Aktuelle Zeit: 18.06.2021, 19:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Slider tauschen an der 800er
BeitragVerfasst: 03.07.2018, 21:09 
Offline
Ehrenranger & Shop-Master
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 08:44
Beiträge: 9025
Wohnort: Lammersdorf 11 9872 Millstatt, Kärnten
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Kärnten
Fahrzeug: CF Cforce 800, CF 850XC Camo,Yamaha TDM 900,CF250 Jetmax,Maxsym500TL,
Dacia Duster 4X4 VW T5 Pritsche lang LKW als Reisemobil
Sportboot, Diverse Anhänger..
Da meine CForce 800 nun knapp 40000 km gelaufen ist,
haben die Slider ein wenig geklackert.

Heute habe ich die 8€ Investition eingebaut. :D
Arbeitszeit ca. 8-10 min mit herräumen.
Nun läuft sie wieder sehr geschmeidig.

Hier die Bilder.

So aufstellen das man eben hinarbeiten kann, das ist einfacher.
Bild


Bild

Deckel abschrauben mit E-Schrauber geht das flux.
Bild

Die Riemenscheibe der Primär entspannen.(die lange Schraube 2Stk im Deckel,verwenden)
Bild

Der Riemen hängt nun lose.
Bild

Zum Öffnen der Vario, lange 32mm Gute Schlagnuss mit Schlagschrauber verwenden
(normales Rechtsgewinde)
Bild

Die äußere Varioscheibe abnehmen
Bild

Der Riemen liegt nun lose.
Bild

Die Slider ausbauen
Bild

Die Rollen reinigen und mit Silikonfett leicht fetten.
Bild

Bild

Bild

Neue Slider leicht mit Silikonfett fetten und einsetzen.
Bild

Die Laufflächen ebenfalls leicht Fetten.
Bild

Bild

Bild

Die Vario sauber einrasten und mit Schraubensicherung die Mutter aufdrehen. 60Nm
Bild

Beim Aufsetzen und Anziehen die Scheiben drehen damit der Riemen sich nicht verspannt.
Bild

Bild

Die Schraube aus der Sekundärvario drehen dabei das ganze immer etwas drehen damit der Riemen weiterwandert.
Bild

Bild

Deckellager und Welle sowie Führungsbolzen für den Deckel, etwas Fetten. .
Bild

Dann den Deckel aufstecken und Handfest anziehen.
Bild

Für die Deckelschrauben 12Nm einstellen.
Bild

Rundum anziehen.
Bild

Bild

Abdeckung drauf fertig.
Bild

Läuft wieder extrem Geschmeidig und klackert nicht.

_________________
Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken!
CF850Camo,CF X8, CFJetmax, Yamaha TDM 900,
BildBildBildBildBildBildBild
https://www.katsch.eu/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Slider tauschen an der 800er
BeitragVerfasst: 03.07.2018, 21:36 
Offline
Forumskönig
Benutzeravatar

Registriert: 20.10.2016, 13:16
Beiträge: 249
Wohnort: Leipzig
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Sachsen
Fahrzeug: Goes 520 4x4
Na da hoffe ich, dass alles fest bleibt. :daumen:
Ich hatte ja leider nicht das Glück.

_________________
Gruß Frank :winke: :quad:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Slider tauschen an der 800er
BeitragVerfasst: 03.07.2018, 22:35 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.03.2015, 10:49
Beiträge: 2738
Wohnort: Nähe Stuttgart
Land/Staat: -D-
Bundesland: Königreich Württemberg
Fahrzeug: King, Bj. 08
HermannKatsch hat geschrieben:

Beim Aufsetzen und Anziehen die Scheiben drehen damit der Riemen sich nicht verspannt.
Bild


Das ist der Fehler den ich damals gemacht hab.... nix gedreht. drauf und gut. ...aber ist halt nix gut...

"Ich auch" : vielleicht hast du den gleichen Fehler gemacht...

So machen wie Hermann es beschrieben hat, dann dürfte nix passieren.. :T

_________________
Kein Weg ist zu kurz zum fahren !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Slider tauschen an der 800er
BeitragVerfasst: 04.07.2018, 07:43 
Offline
Forumskönig
Benutzeravatar

Registriert: 20.10.2016, 13:16
Beiträge: 249
Wohnort: Leipzig
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Sachsen
Fahrzeug: Goes 520 4x4
:pfeif: so war es wohl. :pfeif: Aus Fehlern lernt man. Wenn sie nur nicht so teuer wären - die Fehler. :denk:

_________________
Gruß Frank :winke: :quad:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Slider tauschen an der 800er
BeitragVerfasst: 04.07.2018, 08:58 
Offline
Forumskaiser

Registriert: 11.02.2018, 21:38
Beiträge: 348
Land/Staat: Germany
Bundesland: RUHRPOTT
Fahrzeug: Cforce 820 le EPS
Ganz wichtig ist das die Verzahnung der Vario also eher vom Varioteller der direkt hinter der Mutter sitzt auf der Verzahnung der Welle richtig montiert ist , da sonst wichtige Millimeter fehlen und man die Mutter nicht fest genug montiert bzw.anzieht !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Slider tauschen an der 800er
BeitragVerfasst: 04.07.2018, 11:39 
Offline
Forumsfürst

Registriert: 31.08.2016, 21:12
Beiträge: 167
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Fahrzeug: CF Moto CForce 450 S one
Folgenden Arbeitsschritt verstehe ich nicht.

Nach dem Du die Vario wieder auf die Welle gesteckt hast, schreibst Du "Beim Aufsetzen und Anziehen die Scheiben drehen damit der Riemen sich nicht verspannt".
Muss man beim festziehen der Mutter, zeitgleich die Riemenscheiben der Vario mit drehen?.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Slider tauschen an der 800er
BeitragVerfasst: 04.07.2018, 17:02 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2013, 20:40
Beiträge: 5328
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: nrw
Ja - sonst klemmst du den Riemen in der unteren Position ein!
Wenn man dreht geht er dann etwas nach oben und bekommt keine „Platte“ Stelle.

_________________
:P
Jean-Luc Picard in Star Trek:

Die Summe der Intelligenz auf unserem Planeten bleibt konstant, die Bevölkerung aber wächst weiter.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Slider tauschen an der 800er
BeitragVerfasst: 04.07.2018, 18:00 
Offline
Ehrenranger & Shop-Master
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 08:44
Beiträge: 9025
Wohnort: Lammersdorf 11 9872 Millstatt, Kärnten
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Kärnten
Fahrzeug: CF Cforce 800, CF 850XC Camo,Yamaha TDM 900,CF250 Jetmax,Maxsym500TL,
Dacia Duster 4X4 VW T5 Pritsche lang LKW als Reisemobil
Sportboot, Diverse Anhänger..
:daumen: genau so ist es!
Und die Mutter geht auch dort fest wo sie soll und nicht zu früh! (mit geklemmtem Riemen)

Siehe Schaden den einige hatten, weil sie das nicht gemacht haben. :nix:

_________________
Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken!
CF850Camo,CF X8, CFJetmax, Yamaha TDM 900,
BildBildBildBildBildBildBild
https://www.katsch.eu/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Slider tauschen an der 800er
BeitragVerfasst: 04.07.2018, 20:00 
Offline
Forumskönig
Benutzeravatar

Registriert: 17.07.2016, 20:58
Beiträge: 260
Wohnort: Windorf
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Bayern
Fahrzeug: Cfmoto Cforce 1000 (früher 800er)
Servus Herman

Du schreibst , dass die solider geklappert haben.
Wie kann ich mir das vorstellen?
Auf welche Art von Geräusch muss ich da achten ?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Slider tauschen an der 800er
BeitragVerfasst: 04.07.2018, 20:22 
Offline
Ehrenranger & Shop-Master
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 08:44
Beiträge: 9025
Wohnort: Lammersdorf 11 9872 Millstatt, Kärnten
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Kärnten
Fahrzeug: CF Cforce 800, CF 850XC Camo,Yamaha TDM 900,CF250 Jetmax,Maxsym500TL,
Dacia Duster 4X4 VW T5 Pritsche lang LKW als Reisemobil
Sportboot, Diverse Anhänger..
Die Slider übertragen die Kurbelwellenkraft auf die Varioscheiben.
Da sich die Kurbelwelle jedoch durch die Zündfolge immer etwas ruckweise bewegt hat die Differenz
zwischen den Slidern und den Metallteilen zu Klappergeräuschen geführt.
(Nach fast 40000km darf das schon so sein.)
Es war nur im Standgas Betrieb und bei Stillstand oder Schubbetrieb ganz langsam zu hören.
Wenn also kein Druck auf die Slider anliegt.
Nun mit den neuen Slidern ist es wieder ganz ruhig.
Sie hätten noch lange getan.
Aber ich wollte dennoch tauschen.

Das Klappern beschreibt man am besten mit dem Geräusch in einem harten PVC Knobelbecher, den die Würfel beim Schütteln erzeugen.
Nichts tragisches aber man hat es gehört.
Bei Fahrt unter Druck liegen sie sowieso an.

Besser kann ich es leider nicht Beschreiben.

_________________
Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken!
CF850Camo,CF X8, CFJetmax, Yamaha TDM 900,
BildBildBildBildBildBildBild
https://www.katsch.eu/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Slider tauschen an der 800er
BeitragVerfasst: 04.07.2018, 20:40 
Offline
Forumskönig
Benutzeravatar

Registriert: 17.07.2016, 20:58
Beiträge: 260
Wohnort: Windorf
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Bayern
Fahrzeug: Cfmoto Cforce 1000 (früher 800er)
Ok. Danke !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Slider tauschen an der 800er
BeitragVerfasst: 04.07.2018, 20:45 
Offline
Forumskönig
Benutzeravatar

Registriert: 17.07.2016, 20:58
Beiträge: 260
Wohnort: Windorf
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Bayern
Fahrzeug: Cfmoto Cforce 1000 (früher 800er)
Ich hab nämlich im kalten Zustand auch so ein ähnliches klappern.
Dachte vielleicht ist es das, aber ich glaube es ist einfach nur wegen dem kalten Motoröl.
Nach ca 2—3 Minuten ist es nämlich mit dem Geräusch vorbei. Wahrscheinlich bis das Öl warm und durch den Motor zirkuliert ist.
Das meinte mein Händler auch, nachdem ich es ihm gezeigt hatte.

Aber man lernt ja nie aus :smoke


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Slider tauschen an der 800er
BeitragVerfasst: 04.07.2018, 21:27 
Offline
Ranger
Benutzeravatar

Registriert: 10.05.2018, 08:29
Beiträge: 18
Land/Staat: Deu
Bundesland: Niedersachsen
Fahrzeug: Cforce 820
Eine Frage an Hermann,

Jetzt hast du Silikonfett für die Rollen verwendet. In älteren Beiträgen von dir hast du mal Kupfer und mal Graphitfett verwendet.
Welches kann du für die Rollen und Bahnen und sonstige Stellen empfehlen ?
Lg Chris


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Slider tauschen an der 800er
BeitragVerfasst: 05.07.2018, 08:32 
Offline
Ehrenranger & Shop-Master
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 08:44
Beiträge: 9025
Wohnort: Lammersdorf 11 9872 Millstatt, Kärnten
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Kärnten
Fahrzeug: CF Cforce 800, CF 850XC Camo,Yamaha TDM 900,CF250 Jetmax,Maxsym500TL,
Dacia Duster 4X4 VW T5 Pritsche lang LKW als Reisemobil
Sportboot, Diverse Anhänger..
Prinzipiell kannst du alles verwenden,das Temperaturbeständig und Hochdruckfest ist.
Hatte dieses mal gerade das zur Hand.

_________________
Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken!
CF850Camo,CF X8, CFJetmax, Yamaha TDM 900,
BildBildBildBildBildBildBild
https://www.katsch.eu/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Slider tauschen an der 800er
BeitragVerfasst: 24.10.2018, 09:38 
Offline
Ranger

Registriert: 28.08.2018, 22:36
Beiträge: 19
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Hessen
Fahrzeug: CF Moto 800 Terralander
Hallo ich habe gestern das mit den silikonfett auch gemacht. Ich habe die Teile wie beschrieben leicht eingefettet und alles zusammengebaut und es hörte sich um einiges besser an Punkt meine Frage ist wie sieht das aus mit dem Abtrieb? Bleibt der Abtrieb nicht irgendwie am silikonfett hängen und stört den Betrieb? Danke erstmal für die Info mit dem silikonfett und würde danken wenn mir jemand auf die Fragen eine Antwort geben könnte da mich das schon interessieren würde mit dem Abtrieb.

 
 
 
Edit Cognac001 am 24.10.2018 [ Ehrenranger + Notadmin ]
Grund : Zitat aus dem Beitrag entfernt (steht doch direkt drüber).


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

S: Suche Staufach mit Dosenhalter für 800er Terralander
Forum: Kaufberatung / Suchen / Kaufen / Verkaufen / Verschenken / Tauschen
Autor: Anonymous
Antworten: 3
Ansaugstutzen zum Vergaser tauschen
Forum: Linhai Ranger
Autor: Linhaifan
Antworten: 9
Regler für Lima tauschen
Forum: CF-MOTO 500
Autor: Anonymous
Antworten: 2
800er nimmt schlecht Gas an
Forum: X8 Technik
Autor: Anonymous
Antworten: 6
Wasserpumpe tauschen
Forum: Linhai Ranger
Autor: Anonymous
Antworten: 3

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz