Aktuelle Zeit: 22.10.2018, 02:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kupplung/ Variomatik??
BeitragVerfasst: 19.08.2018, 08:01 
Offline
Ranger
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2018, 18:41
Beiträge: 11
Land/Staat: Sondershausen
Bundesland: Thueringen
Fahrzeug: Explorer/ Grumbler 525
Hallo!

Nachdem ich euch mal kurz mein Problem beschreibe, hat der ein oder andere hoffentlich einen guten Lösungsansatz. Dafür vorab schonmal DANKE!!!

Problem: Drehzahl ist da aber das Fahrzeug+ Anhänger kommt leichte Steigungen nicht mehr hoch!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kupplung/ Variomatik??
BeitragVerfasst: 19.08.2018, 11:04 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2013, 20:40
Beiträge: 5121
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: nrw
Genau!
Kupplung oder Variomatik (Riemen)

Aber ohne rein zu gucken wirst du nicht erfahren was es genau ist.

Wieviel Km hat der Riemen denn gelaufen ?

_________________
:P


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kupplung/ Variomatik??
BeitragVerfasst: 19.08.2018, 18:06 
Offline
Profiranger
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2015, 12:23
Beiträge: 96
Wohnort: Braunschweig
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Niedersachsen
Fahrzeug: Can Am Renegade 850 Xxc
Hatte kürzlich das gleiche Problem . Durch einen defekten KW Dichtring

war die Vario verölt . Zum Glück noch Garantie und einen neuen Riemen

für Umme bekommen .

_________________
Schönen Gruß von Opa Thomas :winke:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kupplung/ Variomatik??
BeitragVerfasst: 19.08.2018, 19:08 
Offline
Ranger
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2018, 18:41
Beiträge: 11
Land/Staat: Sondershausen
Bundesland: Thueringen
Fahrzeug: Explorer/ Grumbler 525
... der Riemen ist 6 Jahre und ca. 5000 km gelaufen, darunter viele Volllast km mit Anhänger!
habe heute mal reingesehen und wie hier im Forum schön beschrieben, die Variomatik zerlegt und mit Bremsenreiniger gereinigt. :schraub: Den Riemen auf Risse geprüft, gereinigt und gemessen. Aktuell = 35,25mm. :T
An die Kupplung selber habe ich mich heute noch nicht gewagt da ich in diesem Zusammenhang gleich einen Ölwechsel am Motor mache, sollte die Kupplung fällig werden. Habe vorerst alles wieder zusammengebaut aber werde den Riemen im Winter ersetzen! die erste Proberunde war sehr vielversprechend, der Test mit Anhänger steht noch aus. :prost:

Mit welchem Drehmoment werden die Muttern der Variomatik angezogen?
ist es in Ordnung das die hintere Welle etwas Längslängsspiel hat?

Gruß Mario! :winke:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kupplung/ Variomatik??
BeitragVerfasst: 21.08.2018, 12:16 
Offline
Ehrenranger & Shop-Master
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 08:44
Beiträge: 7821
Wohnort: Lammersdorf 11 9872 Millstatt, Kärnten
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Kärnten
Fahrzeug: CF Cforce 800, CF 850XC,Yamaha TDM 900,CF250 Jetmax,
Dacia Duster 4X4 VW T5 Pritsche lang LKW als Reisemobil
Sportboot, Diverse Anhänger..
Servus. Die Drehmomente stehen im
Werkstatthandbuch.
Wie du dazu kommst, Schick mir deine E-Mail Adresse per PN und ich sende dir das Werkstatthandbuch.
Das hilft viel weiter,auch in anderen Fragen.

Die hintere Variowelle hat ca 1-1,5mm Längsspiel ja!

GLG Hermann

_________________
Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken!
Lammersdorf (Millstatt) in Kärnten, Österreich
CF X8, CF 850,CF Jetmax, Yamaha TDM 900
BildBildBildBildBildBild
http://www.katsch.eu/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kupplung/ Variomatik??
BeitragVerfasst: 24.08.2018, 14:03 
Offline
Ranger
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2018, 18:41
Beiträge: 11
Land/Staat: Sondershausen
Bundesland: Thueringen
Fahrzeug: Explorer/ Grumbler 525
Hallo Hermann!
Ja die hintere Welle hat ca. 1-1,5mm, ... ist also normal! Vorab schon mal Danke für das Handbuch.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Variomatik J.Costa
Forum: CF-500 Tuning
Autor: ella123
Antworten: 1
Funktion Variomatik, Kupplung und Rollengewichte
Forum: Allgemeine Tipps und Tricks für sämtliche ATV´s und Quads
Autor: Papamazi
Antworten: 11
Explosionszeichnung vom Motor, Getriebe und Variomatik
Forum: X8 Technik
Autor: Langer203
Antworten: 2
Variomatik schmieren?
Forum: Linhai Ranger
Autor: Quadfahrerjörg
Antworten: 7
Variomatik Temperaturanzeige
Forum: X8 Tuning
Autor: Jamexx
Antworten: 11

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz