Aktuelle Zeit: 23.04.2021, 12:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Acewell Montage Sym Quadlander
BeitragVerfasst: 28.12.2014, 18:01 
Offline
Ranger
Benutzeravatar

Registriert: 27.12.2014, 19:20
Beiträge: 15
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Schleswig-Holstein
Fahrzeug: Sym Quadlander
Moin,

im Jahre 2008 hatte ich mich entschlossen den Originaltacho stillzulegen.

Schon lange habe ich damit geliebäugelt mir ein Acewell Tacho zuzulegen weil ich gerne einen Drehzahlmesser hätte.
Entschieden habe ich mich für den Acewell 2853 vom Design her passt der sehr gut zur Optik der anderen Instrumente, den Original Tacho wollte ich eigentlich nicht ausbauen(dazu später mehr), die Tankanzeige sollte ausgebaut und durch den Acewell ersetzt werden.

Also Ärmel hochgekrempelt und los.

Zuerst muss ein Teil der Verkleidung weg damit die Kabel alle entsprechend verlegt werden können danach habe ich erstmal alles provisorisch angeschlossen um zu testen ob die Funktionen die ich nutzen möchte auch Funktionieren.

Soweit so gut.

Die Original Tankanzeige zeigte noch einen halbvollen Tank an was auch stimmte aber nach Anschluss des Acewell war der Tank schon auf Reserve, also schnell den Tankgeber ausgebaut und den Schwimmer entsprechend nachgebogen, jetzt stimmte die Tankanzeige vom Acewell, der beigefügte Widerstand muss verwendet werden ist aber ne einfache Lötarbeit anschließend Schrumpfschlauch rüber und fertig.

Die alte Tankanzeige sollte ja ausgebaut werden, diese beinhaltete aber die beiden Kontrollleuchten für Fernlicht und Temperaturanzeige. Hierzu später mehr.

Der Acewell hat einen Einbaudurchmesser von 64mm, die Öffnung wo die Original Tankanzeige drin Montiert war hatte 70mm prima passt ohne weiter Veränderung.

Man hätte sogar fast die original Halterung nehmen können, der Lochabstand passt, aber leider zu kurze Schrauben also habe ich mir neue Halter selbst gebaut, man hätte auch die Schrauben verlängern können aber das hatte ich nicht zur Hand.

Die Masse konnte ich an dem Original Massepunkt abnehmen, die Masse Verkablung vom Acewell ist schon entsprechend vorbereitet.
Den Dauerstrom, der Gebraucht wird für dir Uhr, habe ich vom Kabel des Zündschlosses und den geschalteten Strom habe ich von der 12V Steckdose abgenommen.
Die Kabel für die Tankanzeige konnte ich von vorne Abnehmen und das Kabel für Fernlicht ist ein einzelner Stecker auch hier konnte ich dieses ganz einfach Verbinden

Schwieriger wurde es dann mit der Temperaturleuchte, die ist so geschaltet das beim Einschalten der Zündung diese kurz aufleuchtet als Funktionstest und dann wieder ausgeht, beim Acewell wollte ich die Öldruckanzeige nehmen das ging aber nicht dann wollte ich die Warnblinklichtanzeigen nehmen aber auch diese ging nicht, ein Blick in den Schaltplan lieferte auch schnell den Grund, diese beiden Leuchten sind Masse geschaltet.......also eine Wasserdichte Leuchtdiode montiert.

Jetzt noch den Drehzahlmesser Anschließen, dazu kann man das Signal Direkt an der Zündspule abnehmen es ist der mit dem Schwarzen Anschluss (der andere ist grün) das Kabel durch den Spritzschutz gefriemelt und passt, den vorgegeben Wert kann man bei behalten, es sind andere Werte möglich für Mehrzylinder Motoren oder Zweitakter.
Anschließend den Reifenumfang einstellen sowie die Uhr und auf zur Probefahrt................

Klasse alles läuft prima.

Jetzt folgen erstmal die ganzen Bilder.................




_________________
Gruß Spike der Quadlander.......

....... in grün als 250er Bj. 2005 (65.000Km)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Acewell Montage Sym Quadlander
BeitragVerfasst: 28.12.2014, 19:47 
Offline
Ranger
Benutzeravatar

Registriert: 27.12.2014, 19:20
Beiträge: 15
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Schleswig-Holstein
Fahrzeug: Sym Quadlander
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

_________________
Gruß Spike der Quadlander.......

....... in grün als 250er Bj. 2005 (65.000Km)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Acewell Montage Sym Quadlander
BeitragVerfasst: 28.12.2014, 20:40 
Offline
Forumskaiser

Registriert: 07.12.2012, 13:58
Beiträge: 7451
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Super gemacht! big_ok

_________________
Bild Hinterm Horizont geht's weiter, und da fahren wir auch noch hin! :smoke


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Acewell Montage Sym Quadlander
BeitragVerfasst: 28.12.2014, 20:44 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2013, 20:40
Beiträge: 5328
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: nrw
Sieht gut aus! :daumen:

_________________
:P
Jean-Luc Picard in Star Trek:

Die Summe der Intelligenz auf unserem Planeten bleibt konstant, die Bevölkerung aber wächst weiter.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Acewell Montage Sym Quadlander
BeitragVerfasst: 29.12.2014, 18:21 
Offline
Ranger
Benutzeravatar

Registriert: 27.12.2014, 19:20
Beiträge: 15
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Schleswig-Holstein
Fahrzeug: Sym Quadlander
Danke euch,

nachdem der alte Tacho ohne funktion war habe ich diesen Umgebaut mit Voltmeter- und Temperaturanzeige.

Das Voltmeter hat mir schon gute dienste geleistet. Zum einen wo mir die Lima abgeraucht ist zum anderen Kabelbruch im Lima Regler. Dazu werde ich später noch Berichten.

Die Temperaturanzeige sitzt direkt am Kühler und weicht ca. 5-7 Grad von der tatsächlichen Temperatur ab.

Beides ist auch eher eine Spielerei von mir................aber eine die funktioniert :mrgreen:


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Gruß Spike der Quadlander.......

....... in grün als 250er Bj. 2005 (65.000Km)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Acewell Montage Sym Quadlander
BeitragVerfasst: 29.12.2014, 19:36 
Offline
Forumskaiser

Registriert: 07.12.2012, 13:58
Beiträge: 7451
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Cool! big_ok

_________________
Bild Hinterm Horizont geht's weiter, und da fahren wir auch noch hin! :smoke


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Acewell Montage Sym Quadlander
BeitragVerfasst: 31.12.2014, 17:04 
Offline
Ehrenranger & Shop-Master
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 08:44
Beiträge: 8986
Wohnort: Lammersdorf 11 9872 Millstatt, Kärnten
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Kärnten
Fahrzeug: CF Cforce 800, CF 850XC Camo,Yamaha TDM 900,CF250 Jetmax,Maxsym500TL,
Dacia Duster 4X4 VW T5 Pritsche lang LKW als Reisemobil
Sportboot, Diverse Anhänger..
:daumen: Sehr sauber gelöst! :daumen: :daumen:

_________________
Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken!
CF850Camo,CF X8, CFJetmax, Yamaha TDM 900,
BildBildBildBildBildBildBild
https://www.katsch.eu/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Montage Anbauplatte
Forum: CF-MOTO CForce 450 EFI
Autor: birni99
Antworten: 5
Gepäckträger CF 450 / CF 550 - Montage einer Alubox/Tasche
Forum: Zubehör und Ersatzteile für alle CF-MOTO ATV´s
Autor: sani268
Antworten: 21
Kolpin Lightbar (Wegwerfbügel) Montage
Forum: CF-500 Tuning
Autor: GoesBock
Antworten: 25
Montage Kamera
Forum: Medien (TV/Video/Audio), Computer- und Elektroecke
Autor: Heidewolf
Antworten: 10
Montage eines Windschildes an der MXU 500
Forum: Kymco
Autor: Papamazi
Antworten: 8

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz