Aktuelle Zeit: 21.04.2021, 03:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: mein erster defekt
BeitragVerfasst: 06.02.2011, 22:16 
Hallo in die Runde,


Ich habe am Wochenende festgestellt das ein Positionslicht/Standlicht an meiner King nicht mehr funktioniert.
Sicher ist nicht schlimm, aber wäre doch ganz schön wenn die kleine Led wieder ihr Arbeit aufnehmen würde. Nachdem ich die Led ausgebaut habe und festgestellt habe das sie noch leuchte, habe ich Strom gemessen. Leider liegt bis zu den Stecker den ich gefunden habe kein Strom an.
Nun meine Frage. Von wo bekommen diese Leds den Strom ????? Oder hat einer von euch ein Schaltplan, wo ich nachschauen kann. Da das Fahrerhandbuch mir irgendwie keine Hilfe ist.

Dank schon mal vorab
Mfg alex big_good night


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: mein erster defekt
BeitragVerfasst: 06.02.2011, 23:19 
Offline
Ehrenranger auf Lebenszeit
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 22:22
Beiträge: 4173
Wohnort: Neustadt, Landkreis Marburg-Biedenkopf, Hessen
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Hessen
Fahrzeug: Linhai Black Forest jetzt Kymco MXU 500
Das weiß ich! Der Ursprung allen Stroms ist die Lichtmaschine.

Sorry soll ein Gag sein.

big_hihi big_hihi big_hihi

_________________
Gruß
Andreas

Ein breites Lächeln ist die coole Variante Zähne zu zeigen.

Kymco MXU 500 2x4 EZ 08/2007


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: mein erster defekt
BeitragVerfasst: 07.02.2011, 14:00 
Offline
Ehrenranger auf Lebenszeit
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 14:14
Beiträge: 6295
Wohnort: Eggermühlen, Samtgemeinde Bersenbrück, Niedersachsen
Land/Staat: Mutterland : Schlesien (heute Polen)
Vaterland : Ösiland, Wien & Steiermark
Staatsangehörigkeit : ösisch
gebohrt & geboren in Breslau,
11 Jahre Steiermark,
20 Jahre rheinische Tiefebene,
26 Jahre Rhein-Main-Gebiet,
16 Jahre Maiskolbenflachland Emsland
jetzt Samtgemeinde Bersenbrück
im hohen Nordwesten; dem
Inzuchteinzugsgebiet kurz hinter'm Deich !
Bundesland: Niedersachsen
Fahrzeug: Hatte eine Linhai 260 2x4 rot EZ 11/04 VKP
Papamazi hat geschrieben:
Das weiß ich! Der Ursprung allen Stroms ist die Lichtmaschine.


Falsch geraten Papamazi. Ohne Erregerspannung von der Batterie liefert auch die Lichtmaschinen keinen Strom ......
Also kommt der Strom von der Batterie ! :mrgreen:

Wegen des Schaltplanes würde ich die Foren-DVD bestellen; da ist ganz sicher der Stromlaufplan drauf .......
Du kannst sie bei unserm Shop-Master per PN bestellen.

_________________
BildGrüße vom Ösi aus der Samtgemeinde Bersenbrück ! Bild
Nehmt's gelassen Freunde !
Hatte Lin 260 2x4 rot, EZ 11/2004 VKP


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: mein erster defekt
BeitragVerfasst: 07.02.2011, 21:11 
Offline
Ehrenranger auf Lebenszeit
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 22:22
Beiträge: 4173
Wohnort: Neustadt, Landkreis Marburg-Biedenkopf, Hessen
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Hessen
Fahrzeug: Linhai Black Forest jetzt Kymco MXU 500
Cognac001 hat geschrieben:
Papamazi hat geschrieben:
Das weiß ich! Der Ursprung allen Stroms ist die Lichtmaschine.

Falsch geraten Papamazi. Ohne Erregerspannung von der Batterie liefert auch die Lichtmaschinen keinen Strom ......
Also kommt der Strom von der Batterie ! :mrgreen:

Tja so ab und zu kommt's raus, von nix Ahnung aber davon jede Menge. Beim Bund haben sie uns beigebracht: Eine starke Behauptung ist besser als ein schwacher Beweis. Funktioniert leider nicht immer.
:oops: :oops: :oops: :oops: :oops:

_________________
Gruß
Andreas

Ein breites Lächeln ist die coole Variante Zähne zu zeigen.

Kymco MXU 500 2x4 EZ 08/2007


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: mein erster defekt
BeitragVerfasst: 08.02.2011, 00:49 
Offline
Ehrenranger auf Lebenszeit
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 12:09
Beiträge: 4303
Wohnort: Fürstenwalde
Land/Staat: Ostdeutschland
Bundesland: Brandenburg [LOS]
Fahrzeug: CF-Moto500a (LOF) EZ 06.07 mit originalen, ungeöffneten Motor.
Holzi (5Sitzer Quad) Bj 2018-19 mit modifiziertem CF188 Motor. (viel mehr Bums)
Papamazi hat geschrieben:
von nix Ahnung aber davon jede Menge...

Ist aber ne negative Aussage. Ich persönlich finde die Behauptung "Ich kann alles, aber nix richtig" besser. big_rofl

_________________
Gruß, Maik

BildBild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: mein erster defekt
BeitragVerfasst: 11.02.2011, 16:42 
Offline
Ehrenranger & Shop-Master
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 08:44
Beiträge: 8986
Wohnort: Lammersdorf 11 9872 Millstatt, Kärnten
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Kärnten
Fahrzeug: CF Cforce 800, CF 850XC Camo,Yamaha TDM 900,CF250 Jetmax,Maxsym500TL,
Dacia Duster 4X4 VW T5 Pritsche lang LKW als Reisemobil
Sportboot, Diverse Anhänger..
Viel Ahnung von Nix ist gut! big_rofl

Erregerspannung notwendig?
Tut mir leid, da muss ich widersprechen!

Sobald der Motor läuft, erzeugt die LIMA Strom auch ohne Erregerspannung.

Sonst wäre ein Handzugstarter oder ein Anschleppen ja sinnlos!

Die Batterie wird ja nicht voller.

Unsere Limas haben meistens einen Magnetkern, der zur Erregung dient.

Hermann


Ps: Bau gerade einen Rasentraktor auf, den starte ich derzeit per Starthilfegerät und dann läuft er ohne Fremdspannungsversorgung weiter.

_________________
Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken!
CF850Camo,CF X8, CFJetmax, Yamaha TDM 900,
BildBildBildBildBildBildBild
https://www.katsch.eu/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: mein erster defekt
BeitragVerfasst: 11.02.2011, 21:07 
Offline
Ehrenranger auf Lebenszeit
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 12:09
Beiträge: 4303
Wohnort: Fürstenwalde
Land/Staat: Ostdeutschland
Bundesland: Brandenburg [LOS]
Fahrzeug: CF-Moto500a (LOF) EZ 06.07 mit originalen, ungeöffneten Motor.
Holzi (5Sitzer Quad) Bj 2018-19 mit modifiziertem CF188 Motor. (viel mehr Bums)
Einen Schaltplan wirst du nicht bekommen. Jede KingQuad wird individuell umgebaut und erhält Blinker und andere Scheinwerfer für die Zulassung in Deutschland. Notfalls verfolge das Kabel bis zu seinem Ursprung. Das muß ja von irgendwo kommen. Dann das Kabel auf Durchgang prüfen. Ist da alles I.O., kannst du nur noch mit deinem Händler Kontakt aufnehmen.

_________________
Gruß, Maik

BildBild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: mein erster defekt
BeitragVerfasst: 13.02.2011, 13:52 
Offline
Ehrenranger & Shop-Master
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 08:44
Beiträge: 8986
Wohnort: Lammersdorf 11 9872 Millstatt, Kärnten
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Kärnten
Fahrzeug: CF Cforce 800, CF 850XC Camo,Yamaha TDM 900,CF250 Jetmax,Maxsym500TL,
Dacia Duster 4X4 VW T5 Pritsche lang LKW als Reisemobil
Sportboot, Diverse Anhänger..
Hast du Spannung im Bordnetz?

Also bei anderen Lichtern usw.?

Wenn ja, hast du eine DEFEKTE oder Lockere SICHERUNG!

Hermann

_________________
Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken!
CF850Camo,CF X8, CFJetmax, Yamaha TDM 900,
BildBildBildBildBildBildBild
https://www.katsch.eu/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: mein erster defekt
BeitragVerfasst: 17.02.2011, 22:04 
Hi,

also wenn nur diese eine LED nicht geht, die LED selber ganz ist, bleibt doch nur die Fassung und deren Zuleitung
übrig- Wackelkontakt, Kabelbruch so in die Richtung denken. Da hilft nur durchmessen und dann entsprechend handeln.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: mein erster defekt
BeitragVerfasst: 19.04.2011, 13:35 
Offline
Händler

Registriert: 05.08.2010, 08:46
Beiträge: 79
Wohnort: Brombachtal, Odenwaldkreis in Hessen
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Hessen
Fahrzeug: Suzuki KingQuad 750 X01 EPS
alex 37 hat geschrieben:
Hallo in die Runde,


Ich habe am Wochenende festgestellt das ein Positionslicht/Standlicht an meiner King nicht mehr funktioniert.
Sicher ist nicht schlimm, aber wäre doch ganz schön wenn die kleine Led wieder ihr Arbeit aufnehmen würde. Nachdem ich die Led ausgebaut habe und festgestellt habe das sie noch leuchte, habe ich Strom gemessen. Leider liegt bis zu den Stecker den ich gefunden habe kein Strom an.
Nun meine Frage. Von wo bekommen diese Leds den Strom ????? Oder hat einer von euch ein Schaltplan, wo ich nachschauen kann. Da das Fahrerhandbuch mir irgendwie keine Hilfe ist.

Dank schon mal vorab
Mfg alex big_good night


Was war`s denn nun????

_________________
Es gibt immer einen schnelleren.....


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: mein erster defekt
BeitragVerfasst: 19.04.2011, 21:20 
Hallo,

wollte natürlich keine Anwort schuldig bleiben. big_schwitz
habe aber viel um die Ohren, zur Zeit!!!!!
Nun zum Thema. So richtig konnte mir keiner sagen was und warum, auch nicht in der Werkstatt, wo ich sie dann doch hin gebracht habe.
Bevor es in die Werkstatt ging war die ele. völlig zusammen gebrochen.Es ging nichts mehr richtig.(kein licht, die tachoanzeige mal an mal aus usw.) konnte nur noch big_beten das Ziel zuerreichen.
nun wurde der akku getauscht und siehe da alles wieder schön.
ich...... 80euro eingezahlt. und mit den worten "das kann schon mal vorkommen" vom werkstattmenschen, fuhr ich wieder nach hause.

mfg


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: mein erster defekt
BeitragVerfasst: 19.04.2011, 21:45 
Offline
Ehrenranger auf Lebenszeit
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 22:22
Beiträge: 4173
Wohnort: Neustadt, Landkreis Marburg-Biedenkopf, Hessen
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Hessen
Fahrzeug: Linhai Black Forest jetzt Kymco MXU 500
Meinst du mit Akku die Fahrzeugbatterie? Das kann doch nicht allein der Grund für die Ausfälle gewesen sein. Oder? Die Bordelektrik wird doch durch die LIMA geliefert und was von der Lima kommt muss doch für den Fahrbetrieb und das Laden der Batterie reichen. Im Umkehrschluss bedeutet das doch, es müsste beim Fahren genug Strom anliegen, oder liege ich da jetzt total daneben?

_________________
Gruß
Andreas

Ein breites Lächeln ist die coole Variante Zähne zu zeigen.

Kymco MXU 500 2x4 EZ 08/2007


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: mein erster defekt
BeitragVerfasst: 20.04.2011, 00:19 
Offline
Ehrenranger auf Lebenszeit
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 20:33
Beiträge: 3626
Wohnort: Kreis LÖ
Land/Staat: Dütschland
Bundesland: Baden-Württemberg
Fahrzeug: Kingquad 750
(zuvor Goes 520max)
Kapier ich nicht, weil wenns an der Batterie alleine gelegen hätte währe nicht nur ein Positionslicht/Standlicht nicht gegangen.
Wo hast die King her bzw. wer hat sie umgebaut?

_________________
-->
-->


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: mein erster defekt
BeitragVerfasst: 20.04.2011, 21:21 
Hallo,

Mit Akku meinte ich die Batterie.
Ja also verstehen tut ich das auch nicht. Dachte ja auch das die Lichtmaschine den Saft bringt um das alles am laufen zuhalten und zu versorgen.
Aber noch mal am Anfang
war ein Standlicht aus
Danach folgte überhaupt kein Licht mehr
Danach konnte ich den Motor nicht mehr starten, per Anlasser
Also per Seilzug gestartet und gut 10km gefahren. und wo ich abends das gute Stück in die Garage stellen wollte bemerkte ich das eine Kontrolllampe leuchte, und zwar die für den Hänger (Blinker) obwohl kein Hänger daran war und ich den Zündschüssel in der Hand hatte. Da wusste ich okay hier muss mal nachgeschaut werden. Das alles passierte so im Zeitraum von drei Wochen.
So brachte ich Sie zur Werkstatt per Achse (20km) und das war eine Fahrt.(kein licht kein blinker kein tacho und von normal motorlauf waren ich meilenweit weg)
Den Rest habe ich ja schon geschrieben.
Seit der neuen Batterie (2Monate) ist alles wieder big_ok
Aber warum das ........ big_psst...... keine Ahnung

mfg


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: mein erster defekt
BeitragVerfasst: 20.04.2011, 21:34 
Offline
Ehrenranger auf Lebenszeit
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 22:22
Beiträge: 4173
Wohnort: Neustadt, Landkreis Marburg-Biedenkopf, Hessen
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Hessen
Fahrzeug: Linhai Black Forest jetzt Kymco MXU 500
Da lag der Fehler bestimmt in der Steckdose und deine Werkstatt hat den Mist (den sie gebaut haben) stillschweigend in Ordnung gebracht. Über eigene Fehler spricht man ja nicht so gern. Ich drück dir die Daumen das alles in Ordnung ist und bleibt.
big_ok

_________________
Gruß
Andreas

Ein breites Lächeln ist die coole Variante Zähne zu zeigen.

Kymco MXU 500 2x4 EZ 08/2007


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Linhai 310 4x2 Bj. 2013 Tacho defekt
Forum: Zubehör und Ersatzteile für die Linhai
Autor: Anonymous
Antworten: 4
CDI Box defekt
Forum: Linhai Ranger
Autor: Anonymous
Antworten: 8
Erster V2...
Forum: Fahrzeugpräsentation
Autor: Anonymous
Antworten: 7
Linhai 600 v2 Anlasser Defekt ???
Forum: Linhai Ranger
Autor: Keggy
Antworten: 3
Antrieb defekt Kardan oder Achse
Forum: Explorer Ranger 300 EVO (Buyang)
Autor: ella123
Antworten: 28

Tags

Bau, Essen

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz