Aktuelle Zeit: 22.04.2021, 01:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 04.02.2015, 20:17 
Offline
Forumsranger
Benutzeravatar

Registriert: 01.02.2015, 10:16
Beiträge: 41
Wohnort: Meßkirch-Rohrdorf
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: BW
Fahrzeug: Argon 700
Was ist eurer Meinung nach besser um die Spur zu verbreitern?
Spurplatten oder Felgen mit negativer Einpresstiefe?

_________________
big_aetsch Bei mir ist Quad fahren kein Hobby, sondern tägliche Realität! big_aetsch

Grüße rootsman83 oder einfach Marcel


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 04.02.2015, 20:22 
Offline
Forumskaiser

Registriert: 07.12.2012, 13:58
Beiträge: 7451
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Mit veränderter Einpresstiefe werden die Radlager weniger belastet als mit Spurplatten. Aber übertreiben sollte man es auch nicht.

_________________
Bild Hinterm Horizont geht's weiter, und da fahren wir auch noch hin! :smoke


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 04.02.2015, 20:27 
Offline
Forumsranger
Benutzeravatar

Registriert: 01.02.2015, 10:16
Beiträge: 41
Wohnort: Meßkirch-Rohrdorf
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: BW
Fahrzeug: Argon 700
Hi Batman, ab wann fängt übertreiben in deinem Ermessen an?

Hast eventuell Beispiele für Felgen mit Lochkreis 4x110?

_________________
big_aetsch Bei mir ist Quad fahren kein Hobby, sondern tägliche Realität! big_aetsch

Grüße rootsman83 oder einfach Marcel


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 04.02.2015, 20:32 
Offline
Forumskaiser

Registriert: 07.12.2012, 13:58
Beiträge: 7451
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
rootsman83 hat geschrieben:
Hi Batman, ab wann fängt übertreiben in deinem Ermessen an?
Hast eventuell Beispiele für Felgen mit Lochkreis 4x110?

Ich hatte bis jetzt hinten zum Beispiel Einpresstiefe 5+3. Das hat eine schöne Spurverbreiterung ergeben, die meiner Meinung nach vertretbar ist. Ein Lager ist zwar trotzdem kaputt, aber das hatte wohl eher mit dem Lager oder einem Unfall zu tun.

_________________
Bild Hinterm Horizont geht's weiter, und da fahren wir auch noch hin! :smoke


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 04.02.2015, 20:34 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 10:52
Beiträge: 10047
Wohnort: Weimar, Thüringen
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Thüringen
Fahrzeug: CF-Moto 500A / Atlas 500 EZ: Mai 2009 LOF,
VW Golf VII 1,4 TSI CUP
Die Krafteinwirkung auf das Radlager ist bei Spurplatten oder Felgen gleich! Gleicher Hebel.

_________________
Bild CF-Moto 500A/Atlas 500 Bild
___________EZ: Mai 2009__________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 04.02.2015, 20:37 
Offline
Forumskaiser

Registriert: 07.12.2012, 13:58
Beiträge: 7451
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Kamy sagt mir gerade, daß Spurplatte oder Einpresstiefe Jacke wie Hose ist, was die Einwirkung auf die Lager betrifft. Kann gut sein, daß er recht hat, ich kannte es bis jetzt anders :nix: .
Edit: Jetzt sagt Stefan es auch, da bin ich klar überstimmt! :wink:

_________________
Bild Hinterm Horizont geht's weiter, und da fahren wir auch noch hin! :smoke


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 04.02.2015, 20:47 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2013, 20:40
Beiträge: 5328
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: nrw
Ich würde nicht mehr als 30mm pro Rad nehmen eher weniger oder gar nicht.
Sonst verabschieden sich deine Radlager überdurchschnittlich schnell!

_________________
:P
Jean-Luc Picard in Star Trek:

Die Summe der Intelligenz auf unserem Planeten bleibt konstant, die Bevölkerung aber wächst weiter.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 04.02.2015, 20:51 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2014, 12:00
Beiträge: 960
Wohnort: Uithuizermeeden
Land/Staat: Niederlande
Bundesland: Groningen
Fahrzeug: CF Moto U800 2017
Renault Twingo 2018.
Miedema Ducato 2.8 iDtD Camper 2000.
Camping Anhänger "BedStee", Eigenbau < 750.
Eduard Anhänger > 750.
Die ITP felgen ( die SS reihe) geben ein wenig Spurverbreiterung. Aber nicht dermassen das die Lager überlastet werden. Spurplatten sind meistens breiter. Manche fahren combi; das geht aber in die Lager.

_________________
Gruss
Cees.

( und das spricht sich als Käse ohne e ) :daumen:
:utv1 CF Moto U800; Laufleistung 10575 km.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 04.02.2015, 21:01 
Offline
Forumsranger
Benutzeravatar

Registriert: 01.02.2015, 10:16
Beiträge: 41
Wohnort: Meßkirch-Rohrdorf
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: BW
Fahrzeug: Argon 700
Was sagt ihr dazu?

Zu extrem???

_________________
big_aetsch Bei mir ist Quad fahren kein Hobby, sondern tägliche Realität! big_aetsch

Grüße rootsman83 oder einfach Marcel


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 04.02.2015, 21:11 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2013, 20:40
Beiträge: 5328
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: nrw
Nicht schlecht!Und das sollte auch bei dir passen.

Aber Mit Beadlock Felgen kennen sich nicht alle Reifenheinis aus!
Die Beadlock Ringe , vielmehr die Schrauben , müssen in mehreren Durchgängen mit dem passendem Drehmoment angezogen werden.

Meine Beadlock Felgen sehen so aus:
Bild
Bild

_________________
:P
Jean-Luc Picard in Star Trek:

Die Summe der Intelligenz auf unserem Planeten bleibt konstant, die Bevölkerung aber wächst weiter.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 04.02.2015, 21:17 
Fahre seit 13000 km mit 40er verbreiterung. Ergo Radlager hinten links neu , Vorne links komplett zerbröselt. Könnte allerdings normal sein bei artgerechter Haltung als Arbeits und Spassgerät. Radlager vorne übrigens von ner 700er grizzly , passt wie angegossen


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 05.02.2015, 01:33 
Offline
Forumskaiser

Registriert: 07.12.2012, 13:58
Beiträge: 7451
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
rootsman83 hat geschrieben:
Was sagt ihr dazu?
Zu extrem???

Nein, die sind super! Ohne Werbung machen zu wollen bekommst Du die auch noch preiswerter: http://www.loeffler-quads.de/product_in ... 0-2-5.html

_________________
Bild Hinterm Horizont geht's weiter, und da fahren wir auch noch hin! :smoke


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 05.02.2015, 01:52 
Offline
Forumskaiser

Registriert: 07.12.2012, 13:58
Beiträge: 7451
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
dutchgun hat geschrieben:
Die ITP felgen ( die SS reihe) geben ein wenig Spurverbreiterung. Aber nicht dermassen das die Lager überlastet werden. Spurplatten sind meistens breiter. Manche fahren combi; das geht aber in die Lager.

Danke Cees, genau so hatte ich es gemeint. :daumen:

_________________
Bild Hinterm Horizont geht's weiter, und da fahren wir auch noch hin! :smoke


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 05.02.2015, 09:51 
Offline
Forumsranger
Benutzeravatar

Registriert: 01.02.2015, 10:16
Beiträge: 41
Wohnort: Meßkirch-Rohrdorf
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: BW
Fahrzeug: Argon 700
@Kamy Haste vielleicht noch en Foto von deiner Maschine von vorn und von hinten das man mal die dezent verbreiterte Spur sieht? Dat wär Supi!!! Felgen sehen echt nett aus!

_________________
big_aetsch Bei mir ist Quad fahren kein Hobby, sondern tägliche Realität! big_aetsch

Grüße rootsman83 oder einfach Marcel


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 05.02.2015, 15:35 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2013, 20:40
Beiträge: 5328
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: nrw
Hier:
Bild

Bild


Ist eigendlich genau so breit wie mit den originalen Stahlfelgen.

Die Bilder gibt es unter anderem aber auch hier:

87732792nx45698/kymco-f118/kamys-kymco-mxu-500-irs-lof--und-quot-batman-edition--und-quot-t4456.html

_________________
:P
Jean-Luc Picard in Star Trek:

Die Summe der Intelligenz auf unserem Planeten bleibt konstant, die Bevölkerung aber wächst weiter.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Einpresstiefe bei CF Moto 820
Forum: Tipps und Tricks speziell für die CF-Moto´s
Autor: Anonymous
Antworten: 5
S: [SUCHE] Spurplatten 4x110/30
Forum: Kaufberatung / Suchen / Kaufen / Verkaufen / Verschenken / Tauschen
Autor: CrazyChris
Antworten: 5
Spurplatten 63mm
Forum: CF-MOTO X10
Autor: CF1000 Freak
Antworten: 22
Spurplatten und VBW A2 Felgen mit Eintragung
Forum: X8 Tuning
Autor: Kappa
Antworten: 2
S: Spurplatten / Spurverbreiterung
Forum: Kaufberatung / Suchen / Kaufen / Verkaufen / Verschenken / Tauschen
Autor: Anonymous
Antworten: 6

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz