Aktuelle Zeit: 19.04.2021, 11:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Vergaser
BeitragVerfasst: 05.04.2014, 20:21 
Offline
Forumsfürst
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2010, 20:15
Beiträge: 189
Wohnort: Berlin / Deutschland
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Berlin
Fahrzeug: XYST400 4x4
CFMOTO 500 One XL 4×4
Wohnmobil Ducato 290
Libero 4x4
Hallo
Habe gestern meine Hunter verkauft.
Nur leider stand sie heute wieder vor der Tür.
Käufer brachte sie zurück blieb mit ihr liegen, rief den ADAC, der meinte Vergaser verstellt.
Also kauf zurück.
Sie will nicht starten als ob sie neben Luft zieht, ist aber vor den Verkauf erneuert worden (Gummi und Gaserstutzen).

Also Vergaser raus und Gummimembrane kontrolliert auch OK.
Aber was ist der schwarze AnschlussBild
werde morgen mal Ventile kontrollieren.
Verstehe nicht wie der Mist passieren konnte lief vorher super und sprang geich an.

_________________
Everest 500 one 4x4


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vergaser
BeitragVerfasst: 05.04.2014, 20:50 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2012, 17:55
Beiträge: 3886
Wohnort: Dommitzsch
Land/Staat: D
Bundesland: Sachsen
Fahrzeug: CFORCE 800 Anniversary
Vieleicht ist der die ganze Zeit mit offenem Choke gefahren ?
Irgendwann geht die dann mal aus , weil überfettet und springt auch nicht so schnell wieder an .
Dann ist nämlich die Kerze so verrußt das da kein Funke mehr überspringt .
Schau dir doch mal die Kerze an .

_________________
Wissen ist Macht , nichts wissen macht nichts .


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vergaser
BeitragVerfasst: 05.04.2014, 21:10 
Offline
Forumsfürst
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2010, 20:15
Beiträge: 189
Wohnort: Berlin / Deutschland
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Berlin
Fahrzeug: XYST400 4x4
CFMOTO 500 One XL 4×4
Wohnmobil Ducato 290
Libero 4x4
War das erste was ich geschaut habe .War ordentlich nass
Hab das Gefühl das sie zu viel Sprit bekommt oder irgendwo ordentlich luft zieht
Habe vor den Ausbau mit Bremseinreiniger eingesprüht war aber auch nicht besser
Zwei drei mal lief sie kurz aber bestimmt mit max. 3bis 400 Umdrehungen ging gleich wieder aus kam nicht auf touren

_________________
Everest 500 one 4x4


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vergaser
BeitragVerfasst: 06.04.2014, 09:29 
Offline
Forumsfürst
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2010, 20:15
Beiträge: 189
Wohnort: Berlin / Deutschland
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Berlin
Fahrzeug: XYST400 4x4
CFMOTO 500 One XL 4×4
Wohnmobil Ducato 290
Libero 4x4
So Vergaser wieder eingebaut und Einstellung in Grundstellung, springt aber nicht an Gemischschraube (man kommt beschissen ran) ein wenig mehr rein, springt an läuft aber schlecht, bisschen raus läuft schon besser.
Aber sobald ich nur ein wenig Gas gebe geht sie aus, hab das Gefühl das dann kurz was schlägt,
was kann das sein? Kompression kann ich leider nicht messen da ich keinen passende Adapter habe. Was kanns sein?

_________________
Everest 500 one 4x4


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vergaser
BeitragVerfasst: 07.04.2014, 06:35 
Offline
Ehrenranger & Shop-Master
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 08:44
Beiträge: 8983
Wohnort: Lammersdorf 11 9872 Millstatt, Kärnten
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Kärnten
Fahrzeug: CF Cforce 800, CF 850XC Camo,Yamaha TDM 900,CF250 Jetmax,Maxsym500TL,
Dacia Duster 4X4 VW T5 Pritsche lang LKW als Reisemobil
Sportboot, Diverse Anhänger..
Hört sich nach Kurbelwellenlager oder Pleullager an wenns schlägt.
Unbedingt mit neuer Kerze probieren.
Dann Choke ganz auf und auf Standgas laufen lassen.

Kann aber auch Wasser im Sprit sein.
Es gibt viele Möglichkeiten :nix:

Viel Glück beim Suchen.

_________________
Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken!
CF850Camo,CF X8, CFJetmax, Yamaha TDM 900,
BildBildBildBildBildBildBild
https://www.katsch.eu/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vergaser
BeitragVerfasst: 07.04.2014, 16:04 
Offline
Forumsfürst
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2010, 20:15
Beiträge: 189
Wohnort: Berlin / Deutschland
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Berlin
Fahrzeug: XYST400 4x4
CFMOTO 500 One XL 4×4
Wohnmobil Ducato 290
Libero 4x4
Hab noch Kompression gemessen komme nicht über 6 bar

Hab sie in der Werkstatt gebracht
Sollen die gucken und sagen was es ist und was es kostet

_________________
Everest 500 one 4x4


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vergaser
BeitragVerfasst: 07.04.2014, 19:40 
Offline
Ehrenranger auf Lebenszeit
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 22:22
Beiträge: 4173
Wohnort: Neustadt, Landkreis Marburg-Biedenkopf, Hessen
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Hessen
Fahrzeug: Linhai Black Forest jetzt Kymco MXU 500
Scheint eine gute Entscheidung zu sein. AchimHP hat an anderer Stelle zu diesen Thema ja diese Info gepostet.

AchimHP hat geschrieben:
... min. 8,5 bar nach 6 Hüben bei offener Drosselklappe. Darunter springt er immer schlechter an und verliert an Leistung.

_________________
Gruß
Andreas

Ein breites Lächeln ist die coole Variante Zähne zu zeigen.

Kymco MXU 500 2x4 EZ 08/2007


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vergaser
BeitragVerfasst: 07.04.2014, 20:14 
Offline
Forumsfürst
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2010, 20:15
Beiträge: 189
Wohnort: Berlin / Deutschland
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Berlin
Fahrzeug: XYST400 4x4
CFMOTO 500 One XL 4×4
Wohnmobil Ducato 290
Libero 4x4
hoffe nur das Pleuel und Kurbelwelle nicht betroffen sind ,Kolben und Zylinder währen ja nicht ganz so schlimm

_________________
Everest 500 one 4x4


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vergaser
BeitragVerfasst: 07.04.2014, 20:24 
Offline
Ehrenranger auf Lebenszeit
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 22:22
Beiträge: 4173
Wohnort: Neustadt, Landkreis Marburg-Biedenkopf, Hessen
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Hessen
Fahrzeug: Linhai Black Forest jetzt Kymco MXU 500
Was soll die Maschine beim Verkauf noch bringen bzw. was hatte sie beim ersten Verkauf gebracht :?:

_________________
Gruß
Andreas

Ein breites Lächeln ist die coole Variante Zähne zu zeigen.

Kymco MXU 500 2x4 EZ 08/2007


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vergaser
BeitragVerfasst: 07.04.2014, 20:57 
Offline
Forumsfürst
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2010, 20:15
Beiträge: 189
Wohnort: Berlin / Deutschland
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Berlin
Fahrzeug: XYST400 4x4
CFMOTO 500 One XL 4×4
Wohnmobil Ducato 290
Libero 4x4
Hätte am liebsten 3500 gehabt gab sie aber für 3000€weg mit Zubehör
war 1,5 Jahre alt denke das war ein guter preis für alle hoffe die Reparatur liegt nur bei 500-600€ fertig repariert
teile ca.200€ bei achim

_________________
Everest 500 one 4x4


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vergaser
BeitragVerfasst: 25.05.2015, 15:21 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 24.08.2014, 15:57
Beiträge: 1814
Wohnort: Gröden
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Brandenburg [EE]
Fahrzeug: CFMoto Atlas 500
CFMoto 850
Ford G
C2
Dacia Sandero
Mowcart66
Sorry...auch wenn das Thema schon älter ist...

ella123 hat geschrieben:
So Vergaser wieder eingebaut und Einstellung in Grundstellung, springt aber nicht an Gemischschraube (man kommt beschissen ran) ein wenig mehr rein, springt an läuft aber schlecht, bisschen raus läuft schon besser.
Aber sobald ich nur ein wenig Gas gebe geht sie aus,


Haben die Atlas und die One XL nicht den gleichen Vergaser?
Wo bitte sitzt da die Schraube zur Gemischeinstellung? Wir haben keine gefunden :nix: :nix: :nix:
auch in der Epl.-zeichnung sehe ich da nix :denk: :denk:

_________________
_________________________________________________________
Gruß Lutze

manchmal kann man sich aus den Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, eine Treppe bauen......


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vergaser
BeitragVerfasst: 25.05.2015, 21:48 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.03.2015, 10:49
Beiträge: 2731
Wohnort: Nähe Stuttgart
Land/Staat: -D-
Bundesland: Königreich Württemberg
Fahrzeug: King, Bj. 08
Es geht doch um einen hunter-vergaser, oder? Is das auch die gleiche Mühle??

_________________
Kein Weg ist zu kurz zum fahren !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Linhai 420 4X2 Vergaser
Forum: Linhai 400, Dragon Fly
Autor: Anonymous
Antworten: 2
Vergaser von KTM SX 525
Forum: CF-MOTO 500
Autor: Anonymous
Antworten: 4
Vergaser Düsen
Forum: Linhai Muddy 300 2x4 / 4x4
Autor: linharry
Antworten: 3
Bilder vom Linhai Vergaser ??
Forum: Tipps und Tricks speziell für die Linhais
Autor: linharry
Antworten: 6
vergaser
Forum: CF-500 Tuning
Autor: Anonymous
Antworten: 5

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz