Aktuelle Zeit: 19.04.2021, 11:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Unilli Motor , AX-100 MZ AX 100
BeitragVerfasst: 27.02.2015, 20:10 
Offline
Forumsranger

Registriert: 16.02.2015, 11:04
Beiträge: 24
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Fahrzeug: CF Moto 500 Everest, Unilli MZ AX 100

Kymco KXR 250 verkauft.
Hallo
Habe für meinen Sohn eine AX-100 bekommen, möchte diese nun drosseln.
Hat jemand schon einmal die Variomatik gedrosselt?

Die Drossellung über das Daumengas ist was für den A.....
Hat entweder keine Leistung mehr um einen Hügel hochzufahren, oder zuviel und sie beschleunigt ohne Ende.

Meine Idee die Variomatik zu begrenzen.

Hat jemand das schon mal gemacht?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unilli Motor , AX-100 MZ AX 100
BeitragVerfasst: 27.02.2015, 20:13 
Offline
Händler
Benutzeravatar

Registriert: 20.01.2012, 14:34
Beiträge: 333
Wohnort: 42579 Heiligenhaus
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Fahrzeug: Buyang FA-K550 ATV, Kinroad 1000 Buggy, Dazon 1300GTI Buggy
Titan 4x4 UTV
Moin moin,

das ist relativ einfach.
Zwischen die Riemenscheiben des Variators wird ein Ring eingesetzt.
Der kann aus Alu oder auch Stahl sein, sollte aber nicht mehr als 3mm Wandstärke haben.
Die Breite des Ringes regelt die V/Max.
Wie darf es denn werden?

_________________
Grüße aus Heiligenhaus,
AchimHP

"Sharkbuggy-Motors"
CMAD-Fahrzeughandel GmbH
http://www.sharkbuggy-motors.com


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unilli Motor , AX-100 MZ AX 100
BeitragVerfasst: 27.02.2015, 20:51 
Offline
Forumsranger

Registriert: 16.02.2015, 11:04
Beiträge: 24
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Fahrzeug: CF Moto 500 Everest, Unilli MZ AX 100

Kymco KXR 250 verkauft.
AchimHP hat geschrieben:
Moin moin,

das ist relativ einfach.
Zwischen die Riemenscheiben des Variators wird ein Ring eingesetzt.
Der kann aus Alu oder auch Stahl sein, sollte aber nicht mehr als 3mm Wandstärke haben.
Die Breite des Ringes regelt die V/Max.
Wie darf es denn werden?



Sollte ca 20kmh werden.
Mein Sohn ist wie ein Computer, der kennt nur die Stellung 0 oder I. :lol:

Frank


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unilli Motor , AX-100 MZ AX 100
BeitragVerfasst: 27.02.2015, 20:58 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2014, 12:00
Beiträge: 960
Wohnort: Uithuizermeeden
Land/Staat: Niederlande
Bundesland: Groningen
Fahrzeug: CF Moto U800 2017
Renault Twingo 2018.
Miedema Ducato 2.8 iDtD Camper 2000.
Camping Anhänger "BedStee", Eigenbau < 750.
Eduard Anhänger > 750.
Aha, ist wie sein Vater ......... :mrgreen: :mrgreen:

Einen ring funzt wunderbar.

_________________
Gruss
Cees.

( und das spricht sich als Käse ohne e ) :daumen:
:utv1 CF Moto U800; Laufleistung 10575 km.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unilli Motor , AX-100 MZ AX 100
BeitragVerfasst: 27.02.2015, 21:01 
Offline
Forumsranger

Registriert: 16.02.2015, 11:04
Beiträge: 24
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Fahrzeug: CF Moto 500 Everest, Unilli MZ AX 100

Kymco KXR 250 verkauft.
dutchgun hat geschrieben:
Aha, ist wie sein Vater ......... :mrgreen: :mrgreen:

Einen ring funzt wunderbar.



Könnte hinkommen :oops:

Leistung kann man nicht genug haben.

Oder wie bei meinem Auto, wodurch kann man Hubraum ersetzten? Natürlich durch mehr Hubraum. 8)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unilli Motor , AX-100 MZ AX 100
BeitragVerfasst: 27.02.2015, 21:02 
Offline
Forumskaiser

Registriert: 07.12.2012, 13:58
Beiträge: 7451
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Ich habe hier noch eine große Schachtel möglicherweise geeigneter Paßscheiben liegen (jeweils 1mm dick). Bei Interesse bitte PN mit Durchmesser Welle und Hülse, vielleicht passen sie ja für den geplanten Zweck. Gebe die gewünschte Anzahl dann gerne kostenlos incl. Versand ab.

_________________
Bild Hinterm Horizont geht's weiter, und da fahren wir auch noch hin! :smoke


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unilli Motor , AX-100 MZ AX 100
BeitragVerfasst: 28.02.2015, 10:26 
Offline
Forumsranger

Registriert: 16.02.2015, 11:04
Beiträge: 24
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Fahrzeug: CF Moto 500 Everest, Unilli MZ AX 100

Kymco KXR 250 verkauft.
Batman hat geschrieben:
Ich habe hier noch eine große Schachtel möglicherweise geeigneter Paßscheiben liegen (jeweils 1mm dick). Bei Interesse bitte PN mit Durchmesser Welle und Hülse, vielleicht passen sie ja für den geplanten Zweck. Gebe die gewünschte Anzahl dann gerne kostenlos incl. Versand ab.


Danke
Werde mal sehen ob ich es heute schaffe die Variomatik zu zerlegen.

Gruß
Frank


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unilli Motor , AX-100 MZ AX 100
BeitragVerfasst: 01.03.2015, 15:56 
Offline
Forumsranger

Registriert: 16.02.2015, 11:04
Beiträge: 24
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Fahrzeug: CF Moto 500 Everest, Unilli MZ AX 100

Kymco KXR 250 verkauft.
Kann mir einer einen Tip geben, wie ich die Centralmutter der Vario los bekomme?

Danke


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unilli Motor , AX-100 MZ AX 100
BeitragVerfasst: 01.03.2015, 16:03 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2013, 20:40
Beiträge: 5328
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: nrw
Am besten geht das mit einem Schlagschrauber.

_________________
:P
Jean-Luc Picard in Star Trek:

Die Summe der Intelligenz auf unserem Planeten bleibt konstant, die Bevölkerung aber wächst weiter.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unilli Motor , AX-100 MZ AX 100
BeitragVerfasst: 01.03.2015, 19:18 
Offline
Forumsranger

Registriert: 16.02.2015, 11:04
Beiträge: 24
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Fahrzeug: CF Moto 500 Everest, Unilli MZ AX 100

Kymco KXR 250 verkauft.
Danke
Habe sie ab.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unilli Motor , AX-100 MZ AX 100
BeitragVerfasst: 01.03.2015, 19:47 
Offline
Forumsranger

Registriert: 16.02.2015, 11:04
Beiträge: 24
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Fahrzeug: CF Moto 500 Everest, Unilli MZ AX 100

Kymco KXR 250 verkauft.
Batman hat geschrieben:
Ich habe hier noch eine große Schachtel möglicherweise geeigneter Paßscheiben liegen (jeweils 1mm dick). Bei Interesse bitte PN mit Durchmesser Welle und Hülse, vielleicht passen sie ja für den geplanten Zweck. Gebe die gewünschte Anzahl dann gerne kostenlos incl. Versand ab.



Hey
Danke für das Angebot, aber werde mir morgen in der Firma schnell welche drehen lassen.

Hat jemand Erfahrung wie dick die Hülse sein muss?
Ich gehe mal davon aus, dass die AX 100 ca. 65 km/h fährt, je nach Fahrer.
Ich möchte sie auf ungefähr 25 km/h drosseln.
Verfahrweg der Variomatik scheint ca. 10mm zu sein, kann ich jetzt einfach davon ausgehen das 1mm Hülse ca 6km/ ausmachen?
Dann müsste die Hülse ca. 7mm werden.

Danke
Frank


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unilli Motor , AX-100 MZ AX 100
BeitragVerfasst: 07.03.2015, 11:11 
Offline
Forumsranger

Registriert: 16.02.2015, 11:04
Beiträge: 24
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Fahrzeug: CF Moto 500 Everest, Unilli MZ AX 100

Kymco KXR 250 verkauft.
So
Hülsen sind eingebaut.
Ist jetzt eine komplette, also Vario ohne Funktion.
Aber immer noch zu schnell. :cry:
Sieht so aus, als hätte der Vorbesitzer die Zahnräder geändert.
Werde mal suchen, wieviele Zähne die Originale haben.

Frank


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unilli Motor , AX-100 MZ AX 100
BeitragVerfasst: 07.03.2015, 11:16 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2013, 20:40
Beiträge: 5328
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: nrw
Dann solltest du dem Weg des Gasschiebers mit einer "Hülse" begrenzen.
Damit kann kein Vollgas mehr gegeben werden.

_________________
:P
Jean-Luc Picard in Star Trek:

Die Summe der Intelligenz auf unserem Planeten bleibt konstant, die Bevölkerung aber wächst weiter.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unilli Motor , AX-100 MZ AX 100
BeitragVerfasst: 07.03.2015, 20:18 
Offline
Forumsranger

Registriert: 16.02.2015, 11:04
Beiträge: 24
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Fahrzeug: CF Moto 500 Everest, Unilli MZ AX 100

Kymco KXR 250 verkauft.
kamy hat geschrieben:
Dann solltest du dem Weg des Gasschiebers mit einer "Hülse" begrenzen.
Damit kann kein Vollgas mehr gegeben werden.


Das Problem ist, wenn ich das Daumengas bzw Gasschieber zu sehr begrenze, reicht die Leistung nicht um einen Berg herauf zufahren.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unilli Motor , AX-100 MZ AX 100
BeitragVerfasst: 07.03.2015, 20:22 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2013, 20:40
Beiträge: 5328
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: nrw
Tja! Dann wird es schwierig!
Du suchst die Eierlegendewollmilchsau!

_________________
:P
Jean-Luc Picard in Star Trek:

Die Summe der Intelligenz auf unserem Planeten bleibt konstant, die Bevölkerung aber wächst weiter.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

S: Suche Geländereifen für Unilli CX 100 Panther 18 x 9.5 -8
Forum: Kaufberatung / Suchen / Kaufen / Verkaufen / Verschenken / Tauschen
Autor: XFrankX
Antworten: 4

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz