Aktuelle Zeit: 21.04.2021, 03:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 95 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: STELS 800G
BeitragVerfasst: 21.03.2016, 23:20 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2014, 12:00
Beiträge: 960
Wohnort: Uithuizermeeden
Land/Staat: Niederlande
Bundesland: Groningen
Fahrzeug: CF Moto U800 2017
Renault Twingo 2018.
Miedema Ducato 2.8 iDtD Camper 2000.
Camping Anhänger "BedStee", Eigenbau < 750.
Eduard Anhänger > 750.
Das ist ja ein Replika von CanAm............da kommen sehr viele Sachen überein........

_________________
Gruss
Cees.

( und das spricht sich als Käse ohne e ) :daumen:
:utv1 CF Moto U800; Laufleistung 10575 km.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: STELS 800G
BeitragVerfasst: 21.03.2016, 23:34 
Offline
Forumskaiser

Registriert: 07.12.2012, 13:58
Beiträge: 7451
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Die offensichtlichen Probleme mit der Schaltung waren mir schon im zweiten der am Wochenende hier geposteten Videos aufgefallen. :nix:

_________________
Bild Hinterm Horizont geht's weiter, und da fahren wir auch noch hin! :smoke


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: STELS 800G
BeitragVerfasst: 25.03.2016, 12:26 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 24.03.2012, 23:04
Beiträge: 1311
Wohnort: ihlow(ostfriesland)
Land/Staat: Deutschland/ostfriesland
Bundesland: niedersachsen
Fahrzeug: CF MOTO Terralander X8
Km stand 25013km
hyundai ix35
kia sportage
Deutz-fahr dx 6.31
claas celtis 436
Deutz-fahr Agrotron 6160
kamy hat geschrieben:
Mag ja sein - trotzdem wäre mir ein sicherer Vertrieb mit Markenbezogenem Ansprechpartner lieber!

Ausserdem hab ich noch nichts wirklich gutes aus Russland gesehen ausser dem T34 und der Kalashnikov ...


K700 hast noch vergessen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: STELS 800G
BeitragVerfasst: 25.03.2016, 12:49 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2012, 17:55
Beiträge: 3886
Wohnort: Dommitzsch
Land/Staat: D
Bundesland: Sachsen
Fahrzeug: CFORCE 800 Anniversary
quad-joke hat geschrieben:
kamy hat geschrieben:
Mag ja sein - trotzdem wäre mir ein sicherer Vertrieb mit Markenbezogenem Ansprechpartner lieber!

Ausserdem hab ich noch nichts wirklich gutes aus Russland gesehen ausser dem T34 und der Kalashnikov ...


Eh kamy , in welcher Zeit lebst du denn ? :pfeif:

_________________
Wissen ist Macht , nichts wissen macht nichts .


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: STELS 800G
BeitragVerfasst: 25.03.2016, 12:55 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2013, 20:40
Beiträge: 5328
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: nrw
Danach kam ja nix mehr ...

_________________
:P
Jean-Luc Picard in Star Trek:

Die Summe der Intelligenz auf unserem Planeten bleibt konstant, die Bevölkerung aber wächst weiter.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: STELS 800G
BeitragVerfasst: 25.03.2016, 14:19 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2012, 17:55
Beiträge: 3886
Wohnort: Dommitzsch
Land/Staat: D
Bundesland: Sachsen
Fahrzeug: CFORCE 800 Anniversary
Aber so dicht war doch der eiserene Vorhang nun auch wieder nicht dass ihr das nicht mitbekommen habt :pfeif:
Oder hattet ihr kein Fernsehen, Radio, Zeitung usw. in der Zeit nach dem T34 :mrgreen: :P
Spaß !

MIG 31 , Visiergesteuerte Zielerfassung , davon konnte die NATO nur träumen .
Haben die Ami`s sich ganz schnell gekrallt nach der Wende .
T-14 , bester Panzer der Welt .
1. Mensch im Weltraum - Gagarin

OK , die Raketentechnik haben die ja 45 in Peenemünde einkassiert , sonst wären die damals lange nicht so weit gewesen , brauchten das Zeug ja nur nachbauen .

Nein , ich bin kein Russen Fan :pfeif:
Was wir hier während der Besatzungszeit der Russen damals alles an Militärtechnik gesehen haben da kann man schon sagen dass die robustes und unverwüstliches Zeug gebaut haben .

Nun ja , die haben ja nicht umsonst den Krieg gewonnen , muß man schon zugeben .
Trotz Tiger und Leopard ..............

Wir schweifen ............

_________________
Wissen ist Macht , nichts wissen macht nichts .


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: STELS 800G
BeitragVerfasst: 25.03.2016, 14:45 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 08.12.2012, 12:58
Beiträge: 3677
Wohnort: 21129 Hamburg(Finkenwerder)
Land/Staat: Deutsch
Bundesland: Hamburg
Fahrzeug: Wohnmobil Niesmann+Bischoff Flair 8001i, C3 Citroen, Kymco Mxu 700EXI Anhänger Neptun N13-305 Multi GN 155 und jetzt ein skooter auch kymco
aber jetzt hinken sie der deutschen technik weit hinterher.
ich weis auch nicht ob die das atv selber bauen oder ein chinese damit dran hengt.
motoren können die auch bauen davon gehe ich aus, aber wie ist die verarbeitung drum herum
kärcher will sie vermarkten man muß sie mal sehen kostet ja auch soviel wie ein kleinwagen

_________________
Kymco MXU 700 EXI lof
Freunde kann man nicht Kaufen, aber wer sie besitzt ist ein reicher Mensch
Kole Fööt und Norden Wind gifft een krusen Büddel und een lüdden Pint

Mfg.Günter sagt MückeDas ist mein Opa der wildeste Stecher


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: STELS 800G
BeitragVerfasst: 25.03.2016, 18:49 
Offline
Co-Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 27.01.2016, 23:04
Beiträge: 2399
Wohnort: Bestwig
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Fahrzeug: Cf Moto 500 Rancher LOF vom 27.06.2015 bis 04.02.2018
Goes 520 LOF von 23.02.2018 bis heute
mücke hat geschrieben:
aber jetzt hinken sie der deutschen technik weit hinterher.
ich weis auch nicht ob die das atv selber bauen oder ein chinese damit dran hengt.
motoren können die auch bauen davon gehe ich aus, aber wie ist die verarbeitung drum herum
kärcher will sie vermarkten man muß sie mal sehen kostet ja auch soviel wie ein kleinwagen


Da stimme Ich dir vollkommen zu. Und ob selber oder Chinese :denk: :denk: :pfeif: :pfeif: kp

_________________
:atti :atti Passt, sitzt, wackelt und hat Luft. :atti :atti


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: STELS 800G
BeitragVerfasst: 25.03.2016, 18:54 
Offline
Co-Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 27.01.2016, 23:04
Beiträge: 2399
Wohnort: Bestwig
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Fahrzeug: Cf Moto 500 Rancher LOF vom 27.06.2015 bis 04.02.2018
Goes 520 LOF von 23.02.2018 bis heute
http://q-moto.ru/motor-gepard.png
da sieht man ein Bild vom Motor aus der Seite.
http://q-moto.ru/shop/145/quadro/guepard-800g

_________________
:atti :atti Passt, sitzt, wackelt und hat Luft. :atti :atti


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: STELS 800G
BeitragVerfasst: 25.03.2016, 20:35 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 01.12.2014, 20:29
Beiträge: 725
Wohnort: Schleusingen
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Thüringen
Fahrzeug: Outlander 850 Max XT-P Int.
Hier ein Video von den Produktionshallen!
Ich muss schon sagen: sehr viel moderner und organisierter als es bei CF Moto zu sehen war.
Absolute Spitze!!!


[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=wdsxtLoTDKw[/youtube]

_________________
When Everything Sucks... Go Ride!!!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: STELS 800G
BeitragVerfasst: 25.03.2016, 21:08 
Offline
Co-Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 27.01.2016, 23:04
Beiträge: 2399
Wohnort: Bestwig
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Fahrzeug: Cf Moto 500 Rancher LOF vom 27.06.2015 bis 04.02.2018
Goes 520 LOF von 23.02.2018 bis heute
Gutes Video. Hätte nicht gedacht das die so modern arbeiten.

_________________
:atti :atti Passt, sitzt, wackelt und hat Luft. :atti :atti


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: STELS 800G
BeitragVerfasst: 26.03.2016, 00:03 
Offline
Forumskaiser

Registriert: 07.12.2012, 13:58
Beiträge: 7451
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Schön gemacht das Video, zeigt alles mögliche, nur nichts von den Motoren. Schade.

_________________
Bild Hinterm Horizont geht's weiter, und da fahren wir auch noch hin! :smoke


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: STELS 800G
BeitragVerfasst: 26.03.2016, 08:35 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2013, 20:40
Beiträge: 5328
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: nrw
Ich denke auch nicht das sie die selber bauen.

_________________
:P
Jean-Luc Picard in Star Trek:

Die Summe der Intelligenz auf unserem Planeten bleibt konstant, die Bevölkerung aber wächst weiter.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: STELS 800G
BeitragVerfasst: 26.03.2016, 10:28 
Offline
Forumskönig

Registriert: 01.11.2014, 09:14
Beiträge: 257
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Baden Württemberg
Irre ich oder decken sich die Motordaten mit der 800er CF?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: STELS 800G
BeitragVerfasst: 26.03.2016, 11:38 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2014, 12:00
Beiträge: 960
Wohnort: Uithuizermeeden
Land/Staat: Niederlande
Bundesland: Groningen
Fahrzeug: CF Moto U800 2017
Renault Twingo 2018.
Miedema Ducato 2.8 iDtD Camper 2000.
Camping Anhänger "BedStee", Eigenbau < 750.
Eduard Anhänger > 750.
Stels hatte doch eine Zusammenarbeit mit Dinli...............

_________________
Gruss
Cees.

( und das spricht sich als Käse ohne e ) :daumen:
:utv1 CF Moto U800; Laufleistung 10575 km.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 95 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

STELS ATV 850G Guepard Trophy PRO EPS 4x4
Forum: Quads und ATV´s anderer Marken
Autor: lupolux
Antworten: 5
Stels Guepard 850 ist bei mir eingezogen
Forum: Fahrzeugpräsentation
Autor: rooki
Antworten: 13
Dinli Stels 800 EFI
Forum: Videos
Autor: Anonymous
Antworten: 1
Stels Day bei R.I.S. 13.10.2019
Forum: Veranstaltungen, Treffen, Ausfahrten, Clubs und Quadstrecken
Autor: RIS
Antworten: 3

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz