Aktuelle Zeit: 21.04.2021, 04:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 62 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 05.04.2016, 19:15 
Offline
Ehrenranger & Shop-Master
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 08:44
Beiträge: 8986
Wohnort: Lammersdorf 11 9872 Millstatt, Kärnten
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Kärnten
Fahrzeug: CF Cforce 800, CF 850XC Camo,Yamaha TDM 900,CF250 Jetmax,Maxsym500TL,
Dacia Duster 4X4 VW T5 Pritsche lang LKW als Reisemobil
Sportboot, Diverse Anhänger..
Günther.
Um den Preis und etwas Taschengeld bekommst Du eine X8!
Die ist gegen die kleine Polaris 100/1

Meinex8 ist nun über 20 000 km gelaufen.
Davon über 10 000 in Tunesien unter verschärften Bedingungen.
Eigentlich Problemlos!
100% zu Empfehlen.

Da hast Du Neugarantie!
Platz genug.
Leistung genug.
Usw.

_________________
Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken!
CF850Camo,CF X8, CFJetmax, Yamaha TDM 900,
BildBildBildBildBildBildBild
https://www.katsch.eu/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 05.04.2016, 20:57 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2014, 12:00
Beiträge: 960
Wohnort: Uithuizermeeden
Land/Staat: Niederlande
Bundesland: Groningen
Fahrzeug: CF Moto U800 2017
Renault Twingo 2018.
Miedema Ducato 2.8 iDtD Camper 2000.
Camping Anhänger "BedStee", Eigenbau < 750.
Eduard Anhänger > 750.
Die Wahl mit oder ohne EFI wurde bei mir eindeutig Richtung EFI gehen.
Und das nicht gekoppelt an eine marke. EFI ist die Zukunft..............

_________________
Gruss
Cees.

( und das spricht sich als Käse ohne e ) :daumen:
:utv1 CF Moto U800; Laufleistung 10575 km.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 05.04.2016, 22:15 
Offline
Co-Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 27.01.2016, 23:04
Beiträge: 2399
Wohnort: Bestwig
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Fahrzeug: Cf Moto 500 Rancher LOF vom 27.06.2015 bis 04.02.2018
Goes 520 LOF von 23.02.2018 bis heute
dutchgun hat geschrieben:
Die Wahl mit oder ohne EFI wurde bei mir eindeutig Richtung EFI gehen.
Und das nicht gekoppelt an eine marke. EFI ist die Zukunft..............



Da bin ich voll deiner Meinung :daumen:

_________________
:atti :atti Passt, sitzt, wackelt und hat Luft. :atti :atti


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06.04.2016, 00:46 
Das EFI Modell was jetzt von Explorer bald auf dem Markt kommt wäre laut Händler teurer. :cry:
Wie sieht das denn mit Reparaturanfälligkeit und Wartungskosten aus?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.04.2016, 02:30 
Bzw stelle ich mir die Frage wenn ich mir das Vergaser Modell zulege. Ob ich mal wegen Umweltzonen oder der Abgasuntersuchung mehr zur Kasse gebeten werde,und EFI da begünstigt werden. Oder spielt das keine Rolle und es geht nur nach Hubraum?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.04.2016, 07:24 
Offline
Co-Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 27.01.2016, 23:04
Beiträge: 2399
Wohnort: Bestwig
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Fahrzeug: Cf Moto 500 Rancher LOF vom 27.06.2015 bis 04.02.2018
Goes 520 LOF von 23.02.2018 bis heute
Kauf dir am besten eine mit LOF Zulassung dann musst du nicht zu Abgasuntersuchung.
Und kannst überall rumfahren. Die Steuern mit LOF sind dazu auch noch viel günstiger.

_________________
:atti :atti Passt, sitzt, wackelt und hat Luft. :atti :atti


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22.04.2016, 03:55 
Achso ist das. Ja LOF wollte ich eh wegen der Leistung.
Muss man damit nicht alle 2 Jahre zum Tüv oder wie ist das ?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22.04.2016, 07:46 
Offline
Ehrenranger auf Lebenszeit
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 12:09
Beiträge: 4303
Wohnort: Fürstenwalde
Land/Staat: Ostdeutschland
Bundesland: Brandenburg [LOS]
Fahrzeug: CF-Moto500a (LOF) EZ 06.07 mit originalen, ungeöffneten Motor.
Holzi (5Sitzer Quad) Bj 2018-19 mit modifiziertem CF188 Motor. (viel mehr Bums)
Das ist nur bei neuen VKPs mit drei Jahren TÜV. Ob LOF oder VKP, später müssen sie alle alle 2 Jahre zum TÜV.

_________________
Gruß, Maik

BildBild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22.04.2016, 11:08 
Und der Tüv ist doch mit Abgasuntersuchung,oder nicht bei LOF Fahrzeugen?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22.04.2016, 11:14 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2013, 20:40
Beiträge: 5328
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: nrw
Ackerschlepper (LoF) brauchen normalerweise nicht zur AU.

_________________
:P
Jean-Luc Picard in Star Trek:

Die Summe der Intelligenz auf unserem Planeten bleibt konstant, die Bevölkerung aber wächst weiter.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22.04.2016, 11:42 
Offline
Co-Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 27.01.2016, 23:04
Beiträge: 2399
Wohnort: Bestwig
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Fahrzeug: Cf Moto 500 Rancher LOF vom 27.06.2015 bis 04.02.2018
Goes 520 LOF von 23.02.2018 bis heute
maxLowmax hat geschrieben:
Und der Tüv ist doch mit Abgasuntersuchung,oder nicht bei LOF Fahrzeugen?


LOF braucht nicht zu AU wie Kamy schon geschrieben hat. LOF = Luft ohne Frische :mrgreen: :mrgreen:

_________________
:atti :atti Passt, sitzt, wackelt und hat Luft. :atti :atti


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25.04.2016, 17:29 
:quad: big_ok


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.06.2016, 14:40 
Hat sonst noch jemand Erfahrungen mit der Urano ? :denk:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11.07.2016, 21:47 
Kann man die Urano mit der Renegade 570 Vergleichen oder ist die Can am mit dem V2 gleichstark ?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11.07.2016, 23:27 
Offline
Forumskaiser

Registriert: 07.12.2012, 13:58
Beiträge: 7451
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Die beiden Maschinen kann man höchstens optisch entfernt vergleichen. Zwischen den Motoren liegen Welten und zwischen den Preisen auch... :wink: :pfeif:
Mit der Urano kann man trotzdem für deutlich weniger Geld (auch bei den Inspektionen und Ersatzteilen!!!) sehr viel Spaß haben, davon bin ich überzeugt, und sie sieht sehr gut verarbeitet aus. Aus der Nähe sehen konnte ich sie schon öfter, fahren leider noch nicht. Der Motor ist der bewährte und ausgereifte aus der Explorer Argon 700.

_________________
Bild Hinterm Horizont geht's weiter, und da fahren wir auch noch hin! :smoke


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 62 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

cfmoto terracross 625 4x4 oder auch explorer bazooka
Forum: CF-MOTO Z6
Autor: Anonymous
Antworten: 33
Neuling Kaufberatung! X8 Ersatzteilpreise & Wartungskosten!
Forum: CF-MOTO X8
Autor: andy84
Antworten: 17
Renegade rettet Terra
Forum: Veranstaltungen, Treffen, Ausfahrten, Clubs und Quadstrecken
Autor: Engineer88
Antworten: 7
Kaufberatung durch euch Profis
Forum: Kaufberatung / Suchen / Kaufen / Verkaufen / Verschenken / Tauschen
Autor: texspez
Antworten: 36
Kaufberatung ATV
Forum: CF-MOTO CForce 450 EFI
Autor: Anonymous
Antworten: 13

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz