Aktuelle Zeit: 18.06.2021, 20:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 15.05.2021, 17:37 
Offline
Neu-Ranger

Registriert: 16.12.2020, 11:53
Beiträge: 7
Land/Staat: Schweiz
Bundesland: Bern
Fahrzeug: CF Moto CForce 520 DLX
Hallo Freunde des gepflegtem ATVs,

An meinem Fahrzeug (C Force 520) war die Freilauf Motorbremse hin, daraufhin habe ich ein neues Teil bestellt auf Quad-Company. Das neue und alte Teil sahen identisch aus und habe danach diese ausgewechselt. Nun habe ich das Problem das im neutral Gang alles ok ist aber sobald ich in H oder L umschalte mein Fahrzeug von alleine losfährt und etwa 5-6 km/h fährt wie bei einem Auto mit Automatikgetriebe. Wenn ich im Gang L oder H bin und das Fahrzeug zum Stillstand bringe durch bremsen klingt es wie im Video, das ich von meinem ATV gemacht habe (siehe Youtube link unten) und zwar gar nicht gesund... Wenn ich aber die Bremse für 20-30 Sekunden im Gang gedrückt halte verreckt mir die Karre einfach. Ich habe das Teil jetzt etwa 3 mal ein und aufgebaut aber das Problem bleibt bestehen. Die Freilauf Motorbreme dreht ja nur in eine Richtung, das heisst verkehrt habe ich es wahrscheinlich nicht eingebaut sonst wäre die Karre ja kein Meter gefahren oder?

Ich würde die Karre ja gerne in eine Werkstatt bringen aber dafür fehlt mir als Student leider die nötige Knete dafür.

Vielen Dank im voraus und liebe Grüsse aus dem Berner Oberland


Der Youtubelink von dem Video das ich gemacht habe: https://youtu.be/kHL3d23TDq0


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15.05.2021, 21:21 
Offline
Forumskaiser

Registriert: 24.03.2017, 23:01
Beiträge: 495
Wohnort: Coburg
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Bayern/Oberfanken
Fahrzeug: CF-Moto 820
Der Freilauf / Starterkupplung ist doch für das Anlassen des Motors zuständig.
Da fehlt mir das Wissen, was dazu alles zerlegt werden muss, um den Freilauf zu wechseln. Wenn du an der Vario warst, vermute ich da den Fehler. Montagefehler?
Der Freilauf hat doch nur Arbeit, wenn du das Moped startest, dann läuft der nur leer mit. Für das Fahren oder Nichtfahren ist doch die Variomatik zuständig. Fährt das Moped, wenn nur der Gang eingelegt wird, läuft die Vario nicht frei.
Wünsche dir baldige Heilung.

_________________
Motorrad fahren war meine Leidenschaft, nun ist es eine CF 820 EPS EZ: 09/2018.
16500 km mit kleinen Problemen und viel Freude.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15.05.2021, 21:44 
Offline
Forumskönig
Benutzeravatar

Registriert: 13.01.2020, 06:51
Beiträge: 208
Wohnort: 39240 Calbe
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Sachsen-Anhalt
Fahrzeug: CForce 450 S, CForce 850 XC, Motorroller Piaggio PK 50, BMW E30 Cabrio,
Forest 570 hat geschrieben:
Der Freilauf / Starterkupplung ist doch für das Anlassen des Motors zuständig.



Die Vario hat auch ein Freilauflager.17
Hat nichts mit dem Anlasser zu tun.
https://www.quad-company.de/quad/ersatz ... t-getriebe

_________________
Allzeit gute Fahrt .
Lothar :winke:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16.05.2021, 01:58 
Offline
Forumskönig
Benutzeravatar

Registriert: 13.01.2020, 06:51
Beiträge: 208
Wohnort: 39240 Calbe
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Sachsen-Anhalt
Fahrzeug: CForce 450 S, CForce 850 XC, Motorroller Piaggio PK 50, BMW E30 Cabrio,
Furkan4x4 hat geschrieben:
Die Freilauf Motorbreme dreht ja nur in eine Richtung, das heisst verkehrt habe ich es wahrscheinlich nicht eingebaut sonst wäre die Karre ja kein Meter gefahren oder?


Teste doch mal den Freilauf anders herum ein zu bauen.
Die Distanzscheiben 14 und 15 auch wieder eingebaut?
Den alten Riemen wieder eingebaut?
https://www.quad-company.de/quad/ersatz ... t-getriebe

_________________
Allzeit gute Fahrt .
Lothar :winke:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16.05.2021, 12:00 
Offline
Forumskaiser

Registriert: 24.03.2017, 23:01
Beiträge: 495
Wohnort: Coburg
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Bayern/Oberfanken
Fahrzeug: CF-Moto 820
Danke, wieder etwas gelernt.
Hoffentlich findet er bald den Fehler.
Gruss

_________________
Motorrad fahren war meine Leidenschaft, nun ist es eine CF 820 EPS EZ: 09/2018.
16500 km mit kleinen Problemen und viel Freude.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24.05.2021, 13:31 
Offline
Ehrenranger & Shop-Master
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 08:44
Beiträge: 9025
Wohnort: Lammersdorf 11 9872 Millstatt, Kärnten
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Kärnten
Fahrzeug: CF Cforce 800, CF 850XC Camo,Yamaha TDM 900,CF250 Jetmax,Maxsym500TL,
Dacia Duster 4X4 VW T5 Pritsche lang LKW als Reisemobil
Sportboot, Diverse Anhänger..
Ist verkehrt herum eingebaut!

_________________
Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken!
CF850Camo,CF X8, CFJetmax, Yamaha TDM 900,
BildBildBildBildBildBildBild
https://www.katsch.eu/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24.05.2021, 18:00 
Offline
Forumskönig
Benutzeravatar

Registriert: 13.01.2020, 06:51
Beiträge: 208
Wohnort: 39240 Calbe
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Sachsen-Anhalt
Fahrzeug: CForce 450 S, CForce 850 XC, Motorroller Piaggio PK 50, BMW E30 Cabrio,
Motolo hat geschrieben:
Furkan4x4 hat geschrieben:
Die Freilauf Motorbreme dreht ja nur in eine Richtung, das heisst verkehrt habe ich es wahrscheinlich nicht eingebaut sonst wäre die Karre ja kein Meter gefahren oder?


Teste doch mal den Freilauf anders herum ein zu bauen.
:D

_________________
Allzeit gute Fahrt .
Lothar :winke:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25.05.2021, 18:16 
Offline
Ehrenranger & Shop-Master
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 08:44
Beiträge: 9025
Wohnort: Lammersdorf 11 9872 Millstatt, Kärnten
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Kärnten
Fahrzeug: CF Cforce 800, CF 850XC Camo,Yamaha TDM 900,CF250 Jetmax,Maxsym500TL,
Dacia Duster 4X4 VW T5 Pritsche lang LKW als Reisemobil
Sportboot, Diverse Anhänger..
Natürlich fährt sie aber sie fährt auch bei erhöhtem Standgas von selbst wenn ein Gang eingelegt ist.
Da eben der Freilauf nicht frei gibt.
Und wenn sie fährt kennst den Unterschied nicht.
:daumen:

_________________
Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken!
CF850Camo,CF X8, CFJetmax, Yamaha TDM 900,
BildBildBildBildBildBildBild
https://www.katsch.eu/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Grumbler startet nicht mehr
Forum: CF-MOTO Grumbler 525
Autor: Barnii
Antworten: 4
ATv springt nicht mehr an, zuvor Probleme bei Winterfahrt
Forum: Linhai 400, Dragon Fly
Autor: Anonymous
Antworten: 3
Grumbler 525 lässt sich nicht mehr schalten
Forum: CF-MOTO Grumbler 525
Autor: Anonymous
Antworten: 12
Seilwinde geht nicht mehr!
Forum: CF-MOTO X5 / X6 / CForce 550 EFI
Autor: Anonymous
Antworten: 9
Gummi membran past nicht mehr
Forum: CF-MOTO X8
Autor: quad-joke
Antworten: 12

Tags

Auto, Bau, Liebe, TV, Youtube

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz