Aktuelle Zeit: 26.09.2020, 11:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 02.12.2017, 10:48 
Offline
Forumsranger

Registriert: 16.09.2017, 11:52
Beiträge: 39
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Niederösterreich
Fahrzeug: Linhai 260
Hallo

Befund:
Linhai springt nicht an --> Zündkerze nach Startversuchen nass

Behandlung: Neuer Vergaser, da ich an Schwimmernadel und Schwimmerstand gedacht hatte.

Ergebnis: keine Verbesserung

Kompressionsprüfung: geringe Kompression (gemessen ohne montierten Ansaugstutzen) , bei einem erneuten Versuch mit Zugabe von Öl in den Brennraum deutlich verbesserte Werte.
Mein Verdacht Kompressionsverlust wegen Kolben ringen eher als schlecht schließende Ventile.


Dann habe ich diese Woche meine Linhai 260 Ranger zerlegt und festgestellt, dass tatsächlich ein Kolbenfresser vorliegt.

Nun meine Frage:
Wo bekommt man rasch einen guten neuen Kolben zu kaufen. Ich finde die Preise für den Originalen Kolben, den es ja nicht als Satz gibt sondern einzeln doch recht teuer.

WAs würdet Ihr machen???

WIe gesagt ich würde nur den Kolben brauchen, jedoch habe ich Angebote entdeckt, die alles zusammen mit Top/End Dichtungen sehr günstig anbieten.

siehe hier:
http://www.ebay.de/itm/ZYLINDER-D-69-KO ... SwZ8ZW8sxd

oder hier

http://www.ebay.de/itm/Zylinder-komplet ... Sw4shX6PI8

Sind das wirklich idente Ersatzteile ???


Habt ihr damit Erfahrungen.

Für mich hätte es nur Vorteile, wenn die Teile passen würden

+ Versand aus Europa (kein China, Schiffcontainer, Zoll DOkumente nachreichen, Zoll Nachzahlen )
+ Zylinder und Kolben passen dann super zueinander
+ alles neu
+DIchtugnen auch dabei

Ich bitte um EURE Mithilfe


DANKE :)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.12.2017, 12:01 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2014, 12:00
Beiträge: 960
Wohnort: Uithuizermeeden
Land/Staat: Niederlande
Bundesland: Groningen
Fahrzeug: CF Moto U800 2017
Renault Twingo 2018.
Miedema Ducato 2.8 iDtD Camper 2000.
Camping Anhänger "BedStee", Eigenbau < 750.
Eduard Anhänger > 750.
Du schreibst es ja selber: ""wenn die teile passen wurden""

Alles soll eins auf eins passen mussen, sowohl Zylinder als der Kolben. Auch die Ventile mussen wieder 100% passen.....
Persönlich wurde ich nicht experimentieren; am ende bist noch teurer aus.

Zylinder hohnen lassen nach Übermaß und einen passenden Kolben kaufen..........

_________________
Gruss
Cees.

( und das spricht sich als Käse ohne e ) :daumen:
:utv1 CF Moto U800; Laufleistung 10575 km.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.12.2017, 13:12 
Offline
Ehrenranger auf Lebenszeit
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 14:14
Beiträge: 6183
Wohnort: Eggermühlen, Samtgemeinde Bersenbrück, Niedersachsen
Land/Staat: Mutterland : Schlesien (heute Polen)
Vaterland : Ösiland, Wien & Steiermark
Staatsangehörigkeit : ösisch
gebohrt & geboren in Breslau,
11 Jahre Steiermark,
20 Jahre rheinische Tiefebene,
26 Jahre Rhein-Main-Gebiet,
16 Jahre Maiskolbenflachland Emsland
jetzt Samtgemeinde Bersenbrück
im hohen Nordwesten; dem
Inzuchteinzugsgebiet kurz hinter'm Deich !
Bundesland: Niedersachsen
Fahrzeug: Hatte eine Linhai 260 2x4 rot EZ 11/04 VKP
Was ich da machen würde :?: Mich zuerst mal im Forum vorstellen :!:
Denn wir wissen immer gerne etwas mehr über unsere Mitglieder. Auf welchen Vornamen hörst du :?: Jung, oder schon älter :?: Familienmensch oder überzeugter Single :?: Welche weiteren Interessen sind vorhanden, in welchem Umfeld lebst du, usw. ?
In der Rubrik freuen wir uns immer wenn sich unsere "Neuzugänge" etwas vorstellen. Wir wissen halt gern, mit wem wir kommunizieren :!: Da hilft sich's dann auch viel leichter, wenn wir wissen, wem wir behilflich sind.
......... und wenn wir alles wissen, sind wir auch gar nicht mehr neugierig :mrgreen:

_________________
BildGrüße vom Ösi aus der Samtgemeinde Bersenbrück ! Bild
Nehmt's gelassen Freunde !
Hatte Lin 260 2x4 rot, EZ 11/2004 VKP


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.12.2017, 17:09 
Offline
Forumsranger

Registriert: 16.09.2017, 11:52
Beiträge: 39
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Niederösterreich
Fahrzeug: Linhai 260
Wo kauft Ihr eure Kolben ?

Original oder vom Zubehör-handel

Gibt es Erfahrungen ?

Wegen der eingeforderten Vorstellungsrunde:

Mein Name ist Christoph komme aus Österreich und bin erst seit kurzem Besitzer ein Linhai 260.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.12.2017, 18:16 
Offline
Ehrenranger auf Lebenszeit
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 12:09
Beiträge: 4303
Wohnort: Fürstenwalde
Land/Staat: Ostdeutschland
Bundesland: Brandenburg [LOS]
Fahrzeug: CF-Moto500a (LOF) EZ 06.07 mit originalen, ungeöffneten Motor.
Holzi (5Sitzer Quad) Bj 2018-19 mit modifiziertem CF188 Motor. (viel mehr Bums)
Hi Christoph, Zubehör- oder Übermaßkolben wirst du nicht bekommen. Bleibt dir also nur original.
Das im ersten Link beschriebene "WALDLÄUFER" heißt im englischem Ranger. Demzufolge ist das Kit für eine Linhai Ranger 300 und müsste also passen.
(Ich hatte seinerzeit eine Linhai 260 mit dem Aufdruck Ranger 300)
Zur Sicherheit kontaktiere einfach mal den Verkäufer und frag ihn direkt.

_________________
Gruß, Maik

BildBild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 04.12.2017, 21:37 
Offline
Profiranger

Registriert: 13.02.2014, 19:18
Beiträge: 72
Wohnort: Kopfing im Innkreis
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Oberösterreich
Fahrzeug: Linhai 260
Hallo Christoph
Wie läuft die Motorreperatur.
Bei meiner Linhai ranger 300 muß ich auch noch den Motor machen(totalschaden).
Bin am Überlegen ob ich mir nicht eine mayestic 250 kaufe und den Motor dan umbaue.
Gib mir bescheid wie die reperatur vorangeht.
mfg stefan


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 05.12.2017, 20:55 
Offline
Forumsranger

Registriert: 16.09.2017, 11:52
Beiträge: 39
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Niederösterreich
Fahrzeug: Linhai 260
Hallo

Ehrlich gesagt habe ich gehofft, dass ich hier einige Erfahrungsberichte bezüglich Zylinder/ Kolbentausch erzählt bekomme.

Ich denke, dass der Kauf eines Nachbauzylinders mit passenden Kolben und Dichtungen eine Überlegung wert ist.

Da die Option originaler Kauf der benötigten Ersatzteile hier sicher das Doppelte kosten würde.

Ich werde als wahrscheinlich den Zylinder mit passenden Kolben kaufen und diesen dann begutachten und Einbauen.

Bis dann.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 05.12.2017, 21:46 
Offline
Forumsranger

Registriert: 16.09.2017, 11:52
Beiträge: 39
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Niederösterreich
Fahrzeug: Linhai 260
Nach ein wenig Nachforschungen bin ich zu folgender Erkenntnis gestoßen.

Linhai 260 und aprilia Leonardo 250 (passender Nachbauzylinder verfügbar) unterscheiden sich nur minimal.

Laut meiner Meinung ist es nur wichtig, dass der Kolbenbolzen genau passt und die Stehbolzen passend sind (dann passt auch der Kopf).

Es ist ja ohnehin ein YAMAHA-Motor.

Ob nun die Bohrung einen mm mehr im Durchmesser hat oder nicht sollte egal sein.

Das Quad ist ohnehin keine Rennmaschinen, bei der die Steuerzeiten ausgereizt sind geschweige den, die Ventile bei voller Öffnung in den Kolben ragen.

Sollte jemand einer total anderen Meinung sein: Bitte schreibt mir zurück.

DANKE


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16.12.2017, 07:29 
Offline
Profiranger

Registriert: 13.02.2014, 19:18
Beiträge: 72
Wohnort: Kopfing im Innkreis
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Oberösterreich
Fahrzeug: Linhai 260
Hallo Christoph
Wie geht die Motorreperatur voran.
mfg stefan


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16.12.2017, 19:46 
Offline
Forumsranger

Registriert: 16.09.2017, 11:52
Beiträge: 39
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Niederösterreich
Fahrzeug: Linhai 260
So

Es ist so weit. Der Zylindersatz ist gekommen.

Zur Erinnerung:
dieser hier
http://www.ebay.at/itm/Zylinder-komplet ... 1438.l2649

Hier ein besseres Bild von den Teilen, da die Beschreibung bei Ebay nicht ausreichend ist.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16.12.2017, 19:51 
Offline
Forumsranger

Registriert: 16.09.2017, 11:52
Beiträge: 39
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Niederösterreich
Fahrzeug: Linhai 260
Was euch und mich Interessiert ist, ob diese günstigere Alternative auch wirklich passt.

Darum habe ich ein paar Fotos gemacht um euch zu zeigen, dass aus meiner Sicht die Zylinder ident sind

BIs auf die Bohrung, jedoch der Kolbenbolzen passt und die Höhe des Kolbens ist ident. schaut euch mal die Bilder an:

L....steht für Linhai (260) M.... steht für Majesty Yamaha (Nachbau von Ebay)


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16.12.2017, 19:53 
Offline
Forumsranger

Registriert: 16.09.2017, 11:52
Beiträge: 39
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Niederösterreich
Fahrzeug: Linhai 260
Hier noch die Kolben


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.12.2017, 07:53 
Offline
Profiranger

Registriert: 13.02.2014, 19:18
Beiträge: 72
Wohnort: Kopfing im Innkreis
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Oberösterreich
Fahrzeug: Linhai 260
Hallo Christoph
Viel Erfolg beim zusammenbauen.
Hoffe man sied sich mal.
mfg stefan


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.12.2017, 10:53 
Offline
Forumsranger

Registriert: 16.09.2017, 11:52
Beiträge: 39
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Niederösterreich
Fahrzeug: Linhai 260
Hallo

Mal Kurz eine Frage an euch.

Ich habe leider mit dem Kolben keine Einbauanleitung der Kolbenringe mitgeliefert bekommen.

Es geht nur um den 1. und 2. Kolbenring. Der Ölabstreifring ist sowieso unten.

Ich habe jetzt den silber farbenen Ring als obersten eingebaut und den schwarzen in der Mitte.

Ist das so korrekt. Es steht auch im WErkstatt Manual nichts genaueres.

Beim alten Kolben ist die ursprüngliche Farbe nicht mehr zu erkenne. Ich bilde mir aber ein es ist auch der ehemals silberen Ring ganz oben.

Bitte um eure Kommentare.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.12.2017, 12:35 
Offline
Forumskönig

Registriert: 04.12.2017, 21:11
Beiträge: 284
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Die Farbe ist oft anders damit man die besser auseinander halten kann, das kann, muss aber nicht so sein.
Wenn ein Minutenring dabei ist, dann gehört er in die zweite Ringnut von oben.
Guckst du hier.


 
 
 
Edit Cognac001 am 18.12.2017 [ Ehrenranger + Notadmin ]
Grund : Link in Funktion versetzt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Linhai Ranger 300 4x4
Forum: Linhai Ranger
Autor: Anonymous
Antworten: 5
Linhai Ranger Feuer und Flamme
Forum: Linhai Ranger
Autor: Anonymous
Antworten: 12
Yamaha 450 Kodiak BJ. 2003
Forum: Quads und ATV´s anderer Marken
Autor: Neuni
Antworten: 6
Linhai Ranger 260
Forum: Linhai Ranger
Autor: Anonymous
Antworten: 0
Linhai Ranger 260 Tacho Probleme Koso
Forum: Linhai Ranger
Autor: Marco mit Lynn
Antworten: 8

Tags

Bau, China, Essen, Reise, TV, USA, ebay

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz