Aktuelle Zeit: 22.10.2018, 02:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 20.09.2018, 20:43 
Offline
Forumsfürst

Registriert: 04.12.2017, 21:11
Beiträge: 179
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Das Sekundärluftsystem kannst du verschießen und auch abbauen.
Das die Drehzahl höher geht lässt dagegen nicht automatisch auf ein zu fettes Gemisch schließen.
Das kann auch bei passendem Gemisch so sein.

 
 
 
Edit Cognac001 am 21.09.2018 [ Ehrenranger + Notadmin ]
Grund : Zitat aus dem Beitrag entfernt (steht doch direkt drüber).


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29.09.2018, 20:34 
Offline
Forumsranger

Registriert: 16.09.2017, 11:52
Beiträge: 32
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Niederösterreich
Fahrzeug: Linhai 260
Habe nun das Sekundärluftsystem abmontiert. (T-STück beim Ansaugstutzen weg und den Abgas-nebenstromvedrschlossen).

Das hat aber keine Verbesserung gebracht.

Ich denke immer noch es liegt an dem Vergaser.

Um jedoch einen Motorische Ursache auszuschließen, habe ich die Steuerzeiten überprüft --> Alles OK.

Bei einem kurzen Probelauf habe ich mal die Öleinfüllschraube entfernt --> es ist da fein verstäubtes Öl herausgeschleudert worden.

Nun meine FRage (ich weiß man sollte dort bei laufenden Motor erst gar machen):

Ist es bei heuren Quads auch so ??

Das Öffnen und VErschließen (mit dem Finger) hatte jedoch keinen Einfluss auf den Motorlauf??
Ist das aufgrund der Konstruktion normal, dass Öl und Ölnebel entweichen bei Leerlaufdrehzahl ????


Als zweites ist mir auch noch aufgefallen, dass die Linhai besser anspringt und auch besser Läuft, wenn ich den Luftschlauch vom Ansaugstutzen entferne. DIeser wird normalerweise für die Unterdruckbetätigung der Benzinpumpe verwendet. (da ich ohnehin mit einem Externen Benzintank mit SChwerkraft abreite hat es keinen negativen Effekt.

Der Motor läuft viel besser, was mich auch auf den Fehler Gemisch zu Fett bringt. Dieses fette Gemisch wird durch zusätzliche Falschluft besser zündfähig --> so meine Theorie.


'Ich werde nun eine ALternative zu dem verbauten Vergaser suchen.


Nun habe ich zwei zur Auswahl:

Naraku Racing Vergaser 30mm membrangesteuert für Linhai 260 ATV 4T LC


Bild
#2


Dieser sieht dem originalen Vergaser schon recht ähnlich. Passt der ohne Umbauten ???

oder doch ein einfacher Flaschschieber


Bild
#1


Hier ist für mich der Vorteil: Choke ist 100% aus bzw. an und nicht so ein dummer Elektrochoke

Welchen würdet Ihr nehmen???

Oder doch einen anderen?

HAbt Ihr Erfahrung mit notwendigen Umbauten

BItte schreibt mir.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06.10.2018, 12:47 
Offline
Forumsranger

Registriert: 16.09.2017, 11:52
Beiträge: 32
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Niederösterreich
Fahrzeug: Linhai 260
Kurzes Update:

Ich habe mir jetzt einen neuen Ersatzvergaser über amazon bestellt. Dieser soll dem Originalen entsprechen.

Zusätzlich noch einen

Keihin PD24J Vergaser gebraucht. --> Da hat mir der Verkäufer versichert, dass dieser funktioniert hat, jedoch ist der Anschlag für die STandgaseinstellung abgebrochen. Mein Plan --> Anschlag ankleben bzw. umbauen damit der Vergaser wieder einstellbar wird.

Somit habe ich jetzt 2 neue Möglichkeiten.

Beider Vergaser sind derzeit am Postweg.

Ich werde euch auf dem Laufenden halten.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 09.10.2018, 20:58 
Offline
Forumsranger

Registriert: 16.09.2017, 11:52
Beiträge: 32
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Niederösterreich
Fahrzeug: Linhai 260
Hi

Nun sind beide Vergaser eingetroffen
Bild

Nun noch einmal kurz zu der Zündkerze

SO sieht der Vergleich aus geputz vs. verrußt (nach nur kurzem Lauf)

Bild

vs.


Bild


Doch jetzt scheint das Problem gelöst zu sein.

Der neue Ersatzvergaser Marke goofit (über amazon vertrieben) schein nun die richtige Gemischbereitung zu machen.

Guter Motorlauf, kein Ruß aus dem Auspuff und an der Zündkerze sichtbar.

Gefahren bin ich aber noch nicht, denn bei diesem Vergaser muss man den Gaszug anpassen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.10.2018, 13:28 
Offline
Forumsranger

Registriert: 16.09.2017, 11:52
Beiträge: 32
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Niederösterreich
Fahrzeug: Linhai 260
Erneutes Update zur Lage:

Nach mehreren Ausfahrten kann ich nun sagen, das Problem ist gelöst.

Zusammenfassend kann ich nur sagen:

*bei stark verrußter Zündkerze --> Vergaser gegen einen neuen tauschen kann helfen.

Ich kann hierbei nur den angebotenen Vergaser (goofit) auf Amazon empfehlen, da ich auch einen aus Ebay (original aus China importiert + Zoll nachzahlen --> und erst nicht funktioniert) nicht empfehlen kann.

DANKE für die Mithilfe


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

panne nach der Inspektion
Forum: CF-MOTO X8
Autor: quad-joke
Antworten: 67
9. Lauf des FST in Hermekeil
Forum: Veranstaltungen, Treffen, Ausfahrten, Clubs und Quadstrecken
Autor: mafe75
Antworten: 4
Auf der Suche nach den vermissten 12 Km/h
Forum: Linhai Ranger
Autor: Bikermaex
Antworten: 60
Läuft nach ???
Forum: CF-MOTO X5 / X6 / CForce 550 EFI
Autor: umeili
Antworten: 9
Ausflug nach Kroatien in den Velebit und nach Istrien
Forum: Marktplatz und Bistro für Mitglieder
Autor: HermannKatsch
Antworten: 10

Tags

Bau, Forum, Quelle

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz