Aktuelle Zeit: 19.04.2021, 11:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ventilspiel überprüfen/einstellen
BeitragVerfasst: 19.07.2011, 00:05 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 21:57
Beiträge: 977
Wohnort: Baiern in Bayern
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Bayern
Fahrzeug: Suzuki King Quad 750AXi EPS
Zum Prüfen und Einstellen des Ventilspiels muss die vordere Verkleidung und die Seitenverkleidung entfernt werden.
Außerdem noch der Tank. Dann kanns aber losgehen.

Wichtig!!!
Das Ventilspiel sollte bei kaltem Motor und Raumtemperatur eingestellt werden.
Bei Messung oder Einstellung des Ventilspiels muß der Kolben im oberen Totpunkt (OT) des Verdichtungstakts stehen.

Ventilspiel (kalt)
Einlaßventil 0,08 – 0,12 mm
Auslaßventil 0,16 – 0,20 mm

Warungsintervall: Alle 100 Std. bzw. 12 Monate überpüfen

Zum Messen des Ventilspiels wird eine Fühlblattlehre benötigt.
Außerdem sollte man die zwei O-Ringe für die Ventildeckel besorgen (Nr.22412 O-RING 57.5x2.3)

Nachdem die Verkleidungen und der Tank entfernt sind, werden die beiden Ventildeckel abgenommen. Der obere (Einlaßventil) ist mit zwei Schrauben befestigt.
Der untere Deckel vom Auslaßventil hat dagegen drei Schrauben als Sicherung, somit besteht auch keine Verwechslungsgefahr!
Achtung!!!
Beim Abnehmen des unteren Ventildeckels tritt etwas Öl aus, deshalb Lappen oder Auffanggefäß drunterlegen.

Blick von oben auf das Einlaßventil
Bild

Damit man die Ventile eintellen kann, muss erst der Kolben auf den oberen Totpunkt (OT) gebracht werden. Dazu entfernt man die Abdeckung vom Variator,
um anschließend mithilfe der Lüfterscheibe den Kolben auf OT zu drehen. Außerdem muss noch die Zündkerze und Schwugradabdeckschraube (über dem Ölmeßstab) entfernt werden.
Die Lüfterscheibe gegen den Uhrzeigersinn drehen. Wenn sich der Kolben im oberen Totpunkt (OT) befindet, die Markierung des Rotors auf die Kurbelgehäuse-
Markierung ausrichten. Jetzt sollten beide Kipphebel locker sein bzw. Spiel spürbar sein!

Das Lüfterrad der Vario
Bild

Die Schwungradabdeckschraube
Bild

Achtung!!! Es gibt zwei Markierungen auf der Schwungscheibe
Die richtige sieht aus wie ein Dreieck/Pfeil!
Bei den zwei Strichen steht der Kolben nicht auf OT!

Die beiden Markierungen (Pfeil und Striche)
BildBild

Arbeitsschritte:
Das Ventilspiel mit einer Fühlerlehre messen.

Messen am Einlaßventil (oben)
Bild

Messung am Auslaßventil (unten)
Bild

Sind die Werte nicht im Sollbereich, dann Spiel einstellen!

Arbeitsschritte:
Die Kontermutter lösen.
Den Einsteller verdrehen, bis das vorgeschriebene Spiel erreicht ist.
Hineindrehen Ventilspiel wird kleiner
Herausdrehen Ventilspiel wird größer


Den Einsteller gegen Verdrehen sichern und die Kontermutter festziehen.
Das Ventilspiel nochmals messen.
Entspricht die Messung nicht dem Sollwert, müssen die oben beschriebenen Arbeitsschritte wiederholt werden,
bis das vorgeschriebene Ventilspiel erreicht ist.

Nach Abschluss der Einstellarbeiten werden die beiden Ventildeckel wieder montiert.
Vorher jedoch die beiden O-Ringe entfernen und Ventildeckel/Nut reinigen, neue Dichtungen einsetzen und Deckel montieren.
Dann Schwungradabdeckschraube und Zündkerze einschrauben und festziehen!

Anzugsmoment
Ventildeckelschrauben 10 Nm
Zündkerze 18 Nm

Ventildeckel mit O-Ringen
Bild

Zum Schluss die Abdeckung der Vario einbauen, Tank einbauen und Verkleidungsteile wieder befestigen.
Probelauf durchführen - fertig! :mrgreen:


Gruß Kalle :winke:

_________________
Servus aus Baiern
Kalle Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.07.2011, 08:43 
Offline
Ehrenranger & Shop-Master
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 08:44
Beiträge: 8983
Wohnort: Lammersdorf 11 9872 Millstatt, Kärnten
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Kärnten
Fahrzeug: CF Cforce 800, CF 850XC Camo,Yamaha TDM 900,CF250 Jetmax,Maxsym500TL,
Dacia Duster 4X4 VW T5 Pritsche lang LKW als Reisemobil
Sportboot, Diverse Anhänger..
Super Erklärung Danke!

Hab ich gleich auf die DVD gepackt!

Hermann

_________________
Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken!
CF850Camo,CF X8, CFJetmax, Yamaha TDM 900,
BildBildBildBildBildBildBild
https://www.katsch.eu/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.07.2011, 12:16 
Offline
Ehrenranger auf Lebenszeit
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 14:14
Beiträge: 6295
Wohnort: Eggermühlen, Samtgemeinde Bersenbrück, Niedersachsen
Land/Staat: Mutterland : Schlesien (heute Polen)
Vaterland : Ösiland, Wien & Steiermark
Staatsangehörigkeit : ösisch
gebohrt & geboren in Breslau,
11 Jahre Steiermark,
20 Jahre rheinische Tiefebene,
26 Jahre Rhein-Main-Gebiet,
16 Jahre Maiskolbenflachland Emsland
jetzt Samtgemeinde Bersenbrück
im hohen Nordwesten; dem
Inzuchteinzugsgebiet kurz hinter'm Deich !
Bundesland: Niedersachsen
Fahrzeug: Hatte eine Linhai 260 2x4 rot EZ 11/04 VKP
Ja, nach dieser Anleitung könnt' selbst ich (der sonst nur schrauben lässt) diese Arbeiten durchführen.
Sehr gut erklärt ! :mrgreen:

_________________
BildGrüße vom Ösi aus der Samtgemeinde Bersenbrück ! Bild
Nehmt's gelassen Freunde !
Hatte Lin 260 2x4 rot, EZ 11/2004 VKP


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.07.2011, 13:48 
Offline
Ehrenranger auf Lebenszeit
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 22:22
Beiträge: 4173
Wohnort: Neustadt, Landkreis Marburg-Biedenkopf, Hessen
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Hessen
Fahrzeug: Linhai Black Forest jetzt Kymco MXU 500
Super Erklärung mit sehr guten Bildern. Danke dafür. Da kann ich mich nur Cognac001 anschließen, jetzt würde ich es auch wagen, Ventile selbst einzustellen. Das gibt zwei extra Fleißsternchen ins Hausaufgabenheft.

:respekt: ** :respekt:

big_applaus

_________________
Gruß
Andreas

Ein breites Lächeln ist die coole Variante Zähne zu zeigen.

Kymco MXU 500 2x4 EZ 08/2007


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.07.2011, 16:50 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 08.08.2010, 10:22
Beiträge: 305
Wohnort: Pressig, Landkreis Kronach, Oberfranken, Bayern
Land/Staat: Oberfranken in Bayern ganz Oben und in Deutschland unten rechts.
Bundesland: Oberfranken, Bayern
Fahrzeug: Zur Zeit Access shade Sport 850NG
Access amx 7.46
bisher Linhai 600 EFI
zuvor Linhai 300 classic
erstes Quad Stinger 170
Super gute und ausführliche Erklärung von Linhaifan,danke dir Kalle.

Hab zwar die Ventile schon einmal eingestellt,hab früher mal kfz-mech gelernt,

aber mit dieser Anleitung müssten es sogar Antischrauber hin bekommen.

Das beste sind die Bilder die du gemacht hast Kalle,alles klar und deutlich,wirklich aller erste Sahne,vom feinsten.

_________________
Es grüßt der Aberigenie aus dem Frankenforrest.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.07.2011, 17:07 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 10:52
Beiträge: 10047
Wohnort: Weimar, Thüringen
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Thüringen
Fahrzeug: CF-Moto 500A / Atlas 500 EZ: Mai 2009 LOF,
VW Golf VII 1,4 TSI CUP
Da muss ich den anderen recht geben ist eine sehr gute Anleitung!

MfG Stefan

_________________
Bild CF-Moto 500A/Atlas 500 Bild
___________EZ: Mai 2009__________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.04.2017, 07:30 
klasse anleitung.hat super funktioniert.nur leider ist mir die schwungradabdeckschraube abgebrochen.hat jemand ne idee wo ich die bestellen oder nachkaufen kann?finde im netz nix.mfg


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.04.2017, 14:16 
Offline
Ehrenranger auf Lebenszeit
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 14:14
Beiträge: 6295
Wohnort: Eggermühlen, Samtgemeinde Bersenbrück, Niedersachsen
Land/Staat: Mutterland : Schlesien (heute Polen)
Vaterland : Ösiland, Wien & Steiermark
Staatsangehörigkeit : ösisch
gebohrt & geboren in Breslau,
11 Jahre Steiermark,
20 Jahre rheinische Tiefebene,
26 Jahre Rhein-Main-Gebiet,
16 Jahre Maiskolbenflachland Emsland
jetzt Samtgemeinde Bersenbrück
im hohen Nordwesten; dem
Inzuchteinzugsgebiet kurz hinter'm Deich !
Bundesland: Niedersachsen
Fahrzeug: Hatte eine Linhai 260 2x4 rot EZ 11/04 VKP
Ruf doch einfach mal AchimHP (Händler hier im Forum) an.
Kontaktdaten findest du im Unterforum "Linhai Werkstätten und Händlerverzeichnis".
Er hat soviel Zeugs rum liegen, dass er's sogar verkaufen muss und gibt umsonst auch noch 'n guten Ratschlag dazu :!:

_________________
BildGrüße vom Ösi aus der Samtgemeinde Bersenbrück ! Bild
Nehmt's gelassen Freunde !
Hatte Lin 260 2x4 rot, EZ 11/2004 VKP


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.05.2017, 10:33 
Offline
Forumskaiser

Registriert: 07.12.2012, 13:58
Beiträge: 7451
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Super Anleitung Kalle, vielen Dank dafür! big_ok

_________________
Bild Hinterm Horizont geht's weiter, und da fahren wir auch noch hin! :smoke


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06.04.2020, 16:19 
Offline
Neu-Ranger

Registriert: 02.02.2020, 14:15
Beiträge: 9
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: BW
Fahrzeug: Rancher CF500-3
Ventilspiel für den Rancher 500 von 2012 soll E 0,05-0,10 und Auslass 0,030-0,037 sein - weiss das jemand ob das stimmt ?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Spur einstellen Rancher/Grumbler?
Forum: CF-MOTO Grumbler 525
Autor: Anonymous
Antworten: 14
CF-820 Licht richtig einstellen
Forum: X8 Technik
Autor: Augensus
Antworten: 4
Ventilspiel einstellen
Forum: CF-MOTO 500
Autor: Anonymous
Antworten: 1
Zforce 800 OT einstellen
Forum: CFMOTO Tracker 800 und ZForce 800
Autor: Quaddler
Antworten: 0

Tags

Bau, Erde

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz