Aktuelle Zeit: 19.04.2021, 11:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Lobgesang auf meine Linhai 300
BeitragVerfasst: 01.09.2016, 00:14 
Offline
Topranger

Registriert: 10.06.2012, 23:21
Beiträge: 125
Wohnort: At, Kleinreichenbach, Bez. Waidhofen /Thaya
Land/Staat: NÖ /AT
Bundesland:
Fahrzeug: Linhai Ranger
Sie fährt nicht schnell , hat eine Agilität wie ein Lastwagen aber das beste was ich für meinen Zweck vor Jahren hätte kaufen können.
War heute wieder im Wald, 10 Fichtenstämme (Bloch) Durchmesser 20-35 cm in dichtesten Bewuchs wo man nicht mal gehen kann da teils über 1,5 Meter hoch zugewachsen und Boden mit Knüppeln und bewuchs übersäht.
Kette hinten an den Stamm , kurz angehängt (ca 40-50 cm) und mit Schwung und 30 Kg in der Motorsägen und Werkzeug Kiste am Heckträger gehts dahin 50 Meter quer durch den 40-60 Meter durch Wald mit Bewuchs bis zum Weg wo ich alle ablegte. Hab ich nicht erwartet.
Habe schon ca 50 Festmeter mit Anhänger nachhausegekarrt die letzten Jahre.
Dreck Matsch, Weg teils bis zu 10 Meter unter Wasser, Vater bleib mit Traktor stecken. Doch ich karrte mit 500-600 Kg hintendrann durch bis ich zuhause angelangt war.
Einmal ging sein alter Traktor nicht , Starter defekt und er wollte ihn die Werkstatt. Kette dranngemacht und ich schleppte ihn auf die Strasse wo er dann bei 20 km/h Gang einlegte bis er ansprang.

Hab mich schon länger hier nicht gemeldet , aber heute mal Faszit.
Wer das Ding für Arbeit und Nutzen einsetzen will hat seine Freude drann.
Zum angeben auf der Straße ists das falsche Modell da reicht ein fragiles Ding mit anderer Übersetztung.

Ist mein kleiner privater Panzer den ich da habe, vom Fahrverhalten in Kurven wie auch von der Geschwindigkeit ;-) Und ich bin stolz drauf!

Gruß Hans


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lobgesang auf meine Linhai 300
BeitragVerfasst: 01.09.2016, 06:51 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.03.2015, 10:49
Beiträge: 2731
Wohnort: Nähe Stuttgart
Land/Staat: -D-
Bundesland: Königreich Württemberg
Fahrzeug: King, Bj. 08
Höchste Töne.....!
Aber den Satz mit den 10 Meter unter Wasser, den versteh' ich nicht ganz...

Schön das du so zufrieden bist, gratuliere!

_________________
Kein Weg ist zu kurz zum fahren !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lobgesang auf meine Linhai 300
BeitragVerfasst: 01.09.2016, 07:20 
Offline
Co-Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 27.01.2016, 23:04
Beiträge: 2399
Wohnort: Bestwig
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Fahrzeug: Cf Moto 500 Rancher LOF vom 27.06.2015 bis 04.02.2018
Goes 520 LOF von 23.02.2018 bis heute
Freut mich das du so zufrieden bist mit deiner Linhai und das sie alle deine Erwartungen erfüllt :daumen: :daumen:
Das mit den 10 Meter ist bestimmt auf die abgesoffene Waldweg länge bezogen.

_________________
:atti :atti Passt, sitzt, wackelt und hat Luft. :atti :atti


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lobgesang auf meine Linhai 300
BeitragVerfasst: 01.09.2016, 07:25 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 08.12.2012, 12:58
Beiträge: 3677
Wohnort: 21129 Hamburg(Finkenwerder)
Land/Staat: Deutsch
Bundesland: Hamburg
Fahrzeug: Wohnmobil Niesmann+Bischoff Flair 8001i, C3 Citroen, Kymco Mxu 700EXI Anhänger Neptun N13-305 Multi GN 155 und jetzt ein skooter auch kymco
big_grins er meint der waldweg war auf 10 meter länge ca 1cm unter wasser oder so big_atsch

_________________
Kymco MXU 700 EXI lof
Freunde kann man nicht Kaufen, aber wer sie besitzt ist ein reicher Mensch
Kole Fööt und Norden Wind gifft een krusen Büddel und een lüdden Pint

Mfg.Günter sagt MückeDas ist mein Opa der wildeste Stecher


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lobgesang auf meine Linhai 300
BeitragVerfasst: 01.09.2016, 07:55 
Offline
Forumskaiser

Registriert: 07.12.2012, 13:58
Beiträge: 7451
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Glückwunsch Hans, so soll es sein! big_ok

_________________
Bild Hinterm Horizont geht's weiter, und da fahren wir auch noch hin! :smoke


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lobgesang auf meine Linhai 300
BeitragVerfasst: 01.09.2016, 08:07 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2012, 11:50
Beiträge: 2720
Wohnort: Hamburg
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Hamburg
Fahrzeug: BMW F800GS Bj. 2018
KFX 700 V-Force und BMW 310 GS meine Frau
Das hört sich doch super an.

Schön das du mit deiner Linhai, so sehr zu frieden bist.

_________________
Schöne Grüße aus dem Norden. Olaf :winke:

Conny und Olaf on Tour :daumen:

>>> http://www.quad-olaf.de/ <<<


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Nachtrag
BeitragVerfasst: 03.09.2016, 00:15 
Offline
Topranger

Registriert: 10.06.2012, 23:21
Beiträge: 125
Wohnort: At, Kleinreichenbach, Bez. Waidhofen /Thaya
Land/Staat: NÖ /AT
Bundesland:
Fahrzeug: Linhai Ranger
Finds halt unfair wenn manche die Lin schlechtreden was aus ihrer Sicht auch nachvollziebar ist, aber die artgerechte Umgebung für eine Lin ist halt keine Straße sondern wo es wirklich um was geht und Power und ein belastbarer Rahmen gefragt sind. Da möcht ich behaupten ist sie im vordersten Feld.
Hab schon mit welchen geredet die um 8000€ AtV gekauft haben und Probleme mit Anhängevorrichtung hatten weil diese am gefederten Rahmen war mit max 30 Kg Stützlast oder so und das Ding wirr schaukelte.
Gruß Hans


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lobgesang auf meine Linhai 300
BeitragVerfasst: 07.09.2016, 08:45 
Offline
Forumsranger

Registriert: 07.07.2016, 22:45
Beiträge: 25
Wohnort: Frauenau
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Bayern
Fahrzeug: Linhai 260 Ranger; Mitsubishi Pajero v80; Polaris Sportsman 570 und der größte Schrott den es je gab, dem Herrn sei's gelobt und gedankt, ist Vergangenheit: MERCEDES BENZ 180 (W202) T-MODEL was für ne Dose auf Rädern. In den ersten 6 Monaten, 3 Monate nur in der Vertragswerkstatt und der freundliche meinte zum Schluss (als echt war, ohne sch..ss) naja hast halt ein Montagsauto erwischt. Die saugen doch die Luft falsch an, oder?
Also, ich hätte meine lezte Woche fast angezündet. Lüfterrad von der variomatik zum 3. mal in 2 Wochen zerlegt.
Nun hatte ich das Ding mal vier Tage nicht angesehen und erst mal tief durchatmen mussen :kaffee: bevor ich mich an die Reparatur machte.
Gestern zerlegt und festgestellt das die Mutter von der Antriebswelle... Naja, also :nix: die war weg! Frag mich nur wieso und wohin die ist. Warscheinlich keine Lust mehr gehabt und in Urlaub gegangen, hätte auch mal was sagen können das Mi...tstuck. Egal neue vario bestellt und warten bis die da ist und mit'n Rest, naja da schau ma dan mal. big_haare


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lobgesang auf meine Linhai 300
BeitragVerfasst: 07.09.2016, 10:05 
Offline
Forumskaiser

Registriert: 07.12.2012, 13:58
Beiträge: 7451
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Nun ja, vielleicht war sie nicht fest genug und ohne Schraubensicherung angezogen... :denk:

_________________
Bild Hinterm Horizont geht's weiter, und da fahren wir auch noch hin! :smoke


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lobgesang auf meine Linhai 300
BeitragVerfasst: 07.09.2016, 17:28 
Offline
Forumsranger

Registriert: 07.07.2016, 22:45
Beiträge: 25
Wohnort: Frauenau
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Bayern
Fahrzeug: Linhai 260 Ranger; Mitsubishi Pajero v80; Polaris Sportsman 570 und der größte Schrott den es je gab, dem Herrn sei's gelobt und gedankt, ist Vergangenheit: MERCEDES BENZ 180 (W202) T-MODEL was für ne Dose auf Rädern. In den ersten 6 Monaten, 3 Monate nur in der Vertragswerkstatt und der freundliche meinte zum Schluss (als echt war, ohne sch..ss) naja hast halt ein Montagsauto erwischt. Die saugen doch die Luft falsch an, oder?
Hab ich auch schon gemeint


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lobgesang auf meine Linhai 300
BeitragVerfasst: 20.02.2019, 22:49 
Offline
Topranger

Registriert: 10.06.2012, 23:21
Beiträge: 125
Wohnort: At, Kleinreichenbach, Bez. Waidhofen /Thaya
Land/Staat: NÖ /AT
Bundesland:
Fahrzeug: Linhai Ranger
Lin läuf noch immer mit kleinen Wehwechen, hier Video von vorigen Herbst aus meinem "Wald" nach massiven Sturmschäden die letzten 10 Jahre und Käferbefall. Nun grossteils Steppe /Tundra. Nennt sich auch Klimawandel, war vor 15 Jahren noch finsterer Wald... Das Gras ist dann schneller wie der Rest.
Die Bäume gegen Ende des Videos hab ich nach meiner Besichtigung umlegen lassen da der Käferbefall und Trockenheit zu krass war. Waren 90 Festmeter, 30 weitere hab ich selbst gemacht und teils mit der Lin ausgeschleppt in dem Bereich bevor das Video begonnen hat. Festmeter = m3 Holz ohne Rinde.
Mein Vater ist mittlerweile verstorben, nun muss ich das nun vorhandene trotzdem in Schuss bringen und brauch dazu auch die Lin da mit Traktor nicht alles befahrbar ist.
Fragt nicht warum ich das unter diesem Account veröffentlicht habe, ist halt so und egal
Mit Handy gefilmt, hab dann unbeabsichtigt Mikro zugehalten bei der Schüttlerei. Daher dann Ton wie "unter Wasser"


Gruß Hans


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lobgesang auf meine Linhai 300
BeitragVerfasst: 03.03.2019, 13:05 
Offline
Ehrenranger auf Lebenszeit
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 12:09
Beiträge: 4303
Wohnort: Fürstenwalde
Land/Staat: Ostdeutschland
Bundesland: Brandenburg [LOS]
Fahrzeug: CF-Moto500a (LOF) EZ 06.07 mit originalen, ungeöffneten Motor.
Holzi (5Sitzer Quad) Bj 2018-19 mit modifiziertem CF188 Motor. (viel mehr Bums)
Sieht ja fast aus wie bei uns. :wink:
ATV sind eben nicht als Eisdielen- und Langstreckenkutschen gebaut. Es sind Arbeitstiere. Ich finde auch, dass ein Differenzial, ABS oder Servolenkung (EPS) und so ein Schnikschnack in einem ATV fehl am Platz sind.
Wir arbeiten auch damit und haben im Gelände unseren Spaß damit.

Um mit einmal mehr aus dem Wald zu holen, haben wir bereits zwei von den kleineren Anhängern (ca 2x1m Ladefläche) hinter jeder Karre.
Und das dabei die Dinger dreckig werden ist Ehrensache und so soll es auch sein. :mrgreen:

_________________
Gruß, Maik

BildBild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lobgesang auf meine Linhai 300
BeitragVerfasst: 13.03.2019, 00:16 
Offline
Topranger

Registriert: 10.06.2012, 23:21
Beiträge: 125
Wohnort: At, Kleinreichenbach, Bez. Waidhofen /Thaya
Land/Staat: NÖ /AT
Bundesland:
Fahrzeug: Linhai Ranger
Hier mal was , was ich damit seit Jahren an ner Kette in der Gegend rumziehe. Aber nicht 5 Meter sondern 70 Meter quer aus dem Wald.
Anhänger ist Selbstbau für Meter Brennholz, 2x1 Meter Ladefläche mit langer Deichsel.
Vorteil dabei: Fährt ATV in Schlammgrube ist Anhänger noch im trockenen und es sind nicht beide gleichzeitig im Sumpf. Hab mit langer Deichsel auch 8,40 Meter langen 26x26cm Carportüberleger und andere Sachen von Sägewerk abgeholt....

Gruß Hans


https://kopterforum.at/pics/Quad.jpg


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Meine Linhai 600EFI
Forum: Fahrzeugpräsentation
Autor: Anonymous
Antworten: 17
Sitzbank für meine Linhai
Forum: Linhai Muddy 300 2x4 / 4x4
Autor: schneeberg
Antworten: 0
Suche Flexrohr für meine Linhai´s
Forum: Linhai Ranger
Autor: ATV-BOSNIEN.DE
Antworten: 10
meine linhai 260 2x4 kein zündfunke
Forum: Linhai Ranger
Autor: Anonymous
Antworten: 14
Meine Linhai 420 4x4
Forum: Fahrzeugpräsentation
Autor: DTS73
Antworten: 5

Tags

Haus, Mode

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz