Aktuelle Zeit: 06.08.2021, 00:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Erfahrungen mit Schnee schieben
BeitragVerfasst: 25.09.2011, 10:07 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2011, 23:51
Beiträge: 1470
Wohnort: 4242 Laufen / BL
Land/Staat: Schweiz
Bundesland: Basel-Land
Fahrzeug: Zur Zeit keines...
(vormals Suzuki Kingquad 750 axi, Goes 520 MAX, Hytrack 265/Linhai 260 & ne Chinesenbude)
Hallo zusammen,
wer von euch nutzt den seine Lin 260 2x4 zum Schnee schieben ?
Wie sind eure Erfahrungen ?
Nutzt ihr Schneeketten oder gehts auch ohne ?
Oder soll ich mir gleich Gedanken wegen einer 4x4 machen ?
Mein Schneeschild ist 140cm breit...

_________________
Mehr über mich:
http://www.thorstenhohmann.net
http://www.flickr/photos/thofun

Und wer Schreibfehler findet, darf sie gerne behalten :-)

Hab mir ne King gekauft, darf ich jetzt Prinzessinnen jagen ?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungen mit Schnee schieben
BeitragVerfasst: 25.09.2011, 11:27 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 08.08.2010, 10:22
Beiträge: 312
Wohnort: Pressig, Landkreis Kronach, Oberfranken, Bayern
Land/Staat: Oberfranken in Bayern ganz Oben und in Deutschland unten rechts.
Bundesland: Oberfranken, Bayern
Fahrzeug: Zur Zeit Access shade Sport 850NG
Access amx 7.46
bisher Linhai 600 EFI
zuvor Linhai 300 classic
erstes Quad Stinger 170
Hallo Elsässer
Habe eine 300 classic 4X4 und nutze sie im Winter auch zum Schneeschieben
mit einem 125cm Schneeschild und muss sagen das ich ohne Allrad aufgeschmissen wäre.
Weiß aber nicht ob Schneeketten ausreichend sind,bei mir reicht der Allrad ohne Schneeketten
zum Schieben,und das sogar Berg aufwärts in meinem Hof.

MfG Heribert
P.S. hier noch ein kleines Filmchen vom Schneeschieben http://www.youtube.com/watch?v=xv9eQga- ... r_embedded

_________________
Es grüßt der Aberigenie aus dem Frankenforrest.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungen mit Schnee schieben
BeitragVerfasst: 25.09.2011, 14:10 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2011, 23:51
Beiträge: 1470
Wohnort: 4242 Laufen / BL
Land/Staat: Schweiz
Bundesland: Basel-Land
Fahrzeug: Zur Zeit keines...
(vormals Suzuki Kingquad 750 axi, Goes 520 MAX, Hytrack 265/Linhai 260 & ne Chinesenbude)
Sieht toll aus ! Ich werds versuchen. Hab keine Bergaufstrecke, nur Horizontal.
Und wenn nicht klappt, hab ich schon einen Grund warum ih im Frühjahr unbedingt eine 4x4 brauche :-)

_________________
Mehr über mich:
http://www.thorstenhohmann.net
http://www.flickr/photos/thofun

Und wer Schreibfehler findet, darf sie gerne behalten :-)

Hab mir ne King gekauft, darf ich jetzt Prinzessinnen jagen ?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungen mit Schnee schieben
BeitragVerfasst: 25.09.2011, 21:23 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 10:52
Beiträge: 10073
Wohnort: Weimar, Thüringen
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Thüringen
Fahrzeug: CF-Moto 500A / Atlas 500 EZ: Mai 2009 LOF,
VW Golf VII 1,4 TSI CUP
Hier mal was zu Schneeketten vielleicht hilft das ja
--> viewtopic.php?nxu=87732792nx45698&f=24&t=638&p=5692&hilit=Schneeschieben+2x4+Schneeketten#p5692

_________________
Bild CF-Moto 500A/Atlas 500 Bild
___________EZ: Mai 2009__________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungen mit Schnee schieben
BeitragVerfasst: 26.09.2011, 08:22 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2011, 23:51
Beiträge: 1470
Wohnort: 4242 Laufen / BL
Land/Staat: Schweiz
Bundesland: Basel-Land
Fahrzeug: Zur Zeit keines...
(vormals Suzuki Kingquad 750 axi, Goes 520 MAX, Hytrack 265/Linhai 260 & ne Chinesenbude)
Danke für den Tip.
Hab jetzt ordentliche Schneeketten gefunden... 220 EUR :shock:

Ich seh schon... Das Projekt 4x4 kommt immer näher :pfeif:

_________________
Mehr über mich:
http://www.thorstenhohmann.net
http://www.flickr/photos/thofun

Und wer Schreibfehler findet, darf sie gerne behalten :-)

Hab mir ne King gekauft, darf ich jetzt Prinzessinnen jagen ?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungen mit Schnee schieben
BeitragVerfasst: 26.09.2011, 10:29 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 16:46
Beiträge: 964
Wohnort: 36214 Nentershausen
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Hessen
Fahrzeug: Linhai 300
Anniversary 4x4 Bj.08
Hallo Elsässer

Ich habe auch 4x4 brauchte auch keine Schneeketten, ca. 60cm Schnee steil bergauf ohne Probleme mit Allrad.

Aber denke daran, 2x4, in dem Moment wo Du das Schneeschild anhebst, geht Dein Quadhinterteil hinten etwas hoch, also hast weniger Kripp auf der Hinterachse, da nützen Dir die Schneeketten auch nicht viel.
Dann müsstes Du einfach hinten im Koffer Gewicht rein machen, Sack Split

probier es doch erst mal ohne Ketten, vielleicht geht es bei Euch ja auch so. Ketten kannst dann immer noch kaufen

Habe auch gute Schneeketten gekauft, 1 Paar, von einem Händler der aber nicht mehr hier im Forum ist für 120Euro, sogar angefertigt für unser Reifengröße, aber bis jetzt nicht gebraucht.

_________________
Gruss linharry
Linhai300 Help-Site für Linhai 300 4x4 Anniversary LC9 ( Muddy )


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungen mit Schnee schieben
BeitragVerfasst: 26.09.2011, 14:15 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2011, 23:51
Beiträge: 1470
Wohnort: 4242 Laufen / BL
Land/Staat: Schweiz
Bundesland: Basel-Land
Fahrzeug: Zur Zeit keines...
(vormals Suzuki Kingquad 750 axi, Goes 520 MAX, Hytrack 265/Linhai 260 & ne Chinesenbude)
OK, danke für die Info.
Falls Du die Ketten nicht brauchst, ich würds sie Dir abnehmen:-)

_________________
Mehr über mich:
http://www.thorstenhohmann.net
http://www.flickr/photos/thofun

Und wer Schreibfehler findet, darf sie gerne behalten :-)

Hab mir ne King gekauft, darf ich jetzt Prinzessinnen jagen ?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungen mit Schnee schieben
BeitragVerfasst: 27.09.2011, 00:21 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 21:57
Beiträge: 984
Wohnort: Baiern in Bayern
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Bayern
Fahrzeug: Suzuki King Quad 750AXi EPS
Hallo Elsässer,

schneeschieben funktioniert auch mit der 2x4 - sogar bergauf!
Du mußt nur genügend Gewicht auf die Hinterachse bringen. Am besten in den Koffer Sandsäcke oder Eisen (ca. 50 kg) legen.
Auf geraden Flächen wirds auch ohne Gewicht funktionieren.

Gruß Kalle :winke:

_________________
Servus aus Baiern
Kalle Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungen mit Schnee schieben
BeitragVerfasst: 27.09.2011, 14:53 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2011, 23:51
Beiträge: 1470
Wohnort: 4242 Laufen / BL
Land/Staat: Schweiz
Bundesland: Basel-Land
Fahrzeug: Zur Zeit keines...
(vormals Suzuki Kingquad 750 axi, Goes 520 MAX, Hytrack 265/Linhai 260 & ne Chinesenbude)
Na, dann nehm ich meine beiden Kiddies hintendrauf... dann haben wir alle was davon... die Kinder spass und ich keine Mühe mit gewicht beladen... die Kilo' s spring von alleine drauf :-9

_________________
Mehr über mich:
http://www.thorstenhohmann.net
http://www.flickr/photos/thofun

Und wer Schreibfehler findet, darf sie gerne behalten :-)

Hab mir ne King gekauft, darf ich jetzt Prinzessinnen jagen ?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungen mit Schnee schieben
BeitragVerfasst: 27.09.2011, 18:11 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2011, 19:01
Beiträge: 345
Wohnort: Altenbeken, Kreis Paderborn, Eggegebirge, Nordrhein-Westfalen
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Fahrzeug: Kymco MXU 500 IRS 4x4 LoF , Linhai Ranger 300 RC 2x4 Bj.2005 , Golf II GT 1.8 Liter Reihen 4-Zylinder 90 PS
Elsässer hat geschrieben:
Na, dann nehm ich meine beiden Kiddies hintendrauf... dann haben wir alle was davon... die Kinder spass und ich keine Mühe mit gewicht beladen... die Kilo' s spring von alleine drauf :-9

Top Idee so wird die nächste generation Quad auch schon eingelernt ;) ;) ;)

_________________
Gruß Michael
Wo ein Quad ist ist auch ein Weg ;) Kymco MXU 500 IRS 4x4 LoF & Linhai Ranger 300 RC 2x4

Schöne Grüße aus dem Eggegebirge
big_sonnen
http://www.altenbeken.de/
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungen mit Schnee schieben
BeitragVerfasst: 27.09.2011, 18:41 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2011, 23:51
Beiträge: 1470
Wohnort: 4242 Laufen / BL
Land/Staat: Schweiz
Bundesland: Basel-Land
Fahrzeug: Zur Zeit keines...
(vormals Suzuki Kingquad 750 axi, Goes 520 MAX, Hytrack 265/Linhai 260 & ne Chinesenbude)
Hah, letzten Samstag konnt ich schon meine Frau mit einem dicken Grinsen im Gesicht beobachten als sie mit der Lin durch den Garten geflitzt ist ...

_________________
Mehr über mich:
http://www.thorstenhohmann.net
http://www.flickr/photos/thofun

Und wer Schreibfehler findet, darf sie gerne behalten :-)

Hab mir ne King gekauft, darf ich jetzt Prinzessinnen jagen ?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Schnee
Forum: Lustiges im Internet - Witze - Verse und Zitate - Video - Audio
Autor: locke1
Antworten: 6
Schon jemand Erfahrungen mit Flüsterauspuff / Silencer ?
Forum: CF-MOTO Grumbler 525
Autor: Barnii
Antworten: 5
Warn Schneeschild und Schaufel Erfahrungen
Forum: Zubehör und Ersatzteile für alle CF-MOTO ATV´s
Autor: Elsässer
Antworten: 14
erste Erfahrungen mit meiner Everest
Forum: CF-MOTO 500
Autor: Anonymous
Antworten: 9
Erfahrungen mit meinem CF Moto Rancher
Forum: CF-MOTO Grumbler 525
Autor: Anonymous
Antworten: 64

Tags

USA

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz