Aktuelle Zeit: 21.04.2021, 10:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Piepton stilllegen beim CUV 300
BeitragVerfasst: 30.09.2014, 15:04 
Offline
Profiranger

Registriert: 30.04.2014, 08:13
Beiträge: 68
Wohnort: Floh-Seligenthal
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Thüringen
Fahrzeug: John Deere Gator XUV 550
Hallo,

wie kann ich den Piepton :evil: beim Rückwärtsfahren stilllegen?

VG Lutz Peter

_________________
VG Lutz - Peter


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Piepton stilllegen beim CUV 300
BeitragVerfasst: 30.09.2014, 18:17 
Offline
Forumskaiser

Registriert: 07.12.2012, 13:58
Beiträge: 7451
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Hallo Lutz,
sowas haben die da eingebaut? Ist das serienmäßig? Das habe ich bei einem UTV noch nie gesehen/gehört. Also zum Abschalten sehe ich zwei Möglichkeiten: Irgendwo an der Schaltung muß dann ja ein Kontaktschalter sitzen, der den Piepton im Rückwärtsgang aktiviert. Den suchen und abklemmen bzw. ganz ausbauen. Zweite Möglichkeit wäre den Pieper zu lokalisieren und abzuklemmen bzw. ganz auszubauen.
Gruß,
Andreas

_________________
Bild Hinterm Horizont geht's weiter, und da fahren wir auch noch hin! :smoke


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Piepton stilllegen beim CUV 300
BeitragVerfasst: 30.09.2014, 18:42 
Offline
Profiranger

Registriert: 30.04.2014, 08:13
Beiträge: 68
Wohnort: Floh-Seligenthal
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Thüringen
Fahrzeug: John Deere Gator XUV 550
Hallo Andreas,

der "Rückfahrwarnton" ist serienmäßig (so habe ich es als Neufahrzeug gekauft).

VG Lutz - Peter

_________________
VG Lutz - Peter


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Piepton stilllegen beim CUV 300
BeitragVerfasst: 30.09.2014, 19:05 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 11.10.2011, 18:56
Beiträge: 451
Wohnort: Piding
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: aus´m diafst´n Bayern
Fahrzeug: Explorer Atlas 500 4x4
Chevy Van G20
und nen VW Polo
Hatte ich bei meinem ersten Quad auch... Wahnsinnig peinlich!!!
Habe die 2 Pieper ausgebaut und Stecker montiert, falls TÜV fragt - Ups Stecker ab, kann mal passieren


angebissenes Obst meets Tapadings

_________________
wäre es verboten diesen Weg zu fahren...hätten die uns keine ATV´s geben dürfen!!!


Meine Nachrichten werden ausschließlich auf 100% recycelten Bit´s und Byte´s geschrieben


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Piepton stilllegen beim CUV 300
BeitragVerfasst: 30.09.2014, 21:24 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 10:52
Beiträge: 10047
Wohnort: Weimar, Thüringen
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Thüringen
Fahrzeug: CF-Moto 500A / Atlas 500 EZ: Mai 2009 LOF,
VW Golf VII 1,4 TSI CUP
:denk: Dazu gibt es im Linhai Bereich auch irgendwo schon ein Bericht mit Anleitung.
Einfach mal SuFu nutzen.

_________________
Bild CF-Moto 500A/Atlas 500 Bild
___________EZ: Mai 2009__________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Piepton stilllegen beim CUV 300
BeitragVerfasst: 01.10.2014, 06:41 
Offline
Profiranger

Registriert: 30.04.2014, 08:13
Beiträge: 68
Wohnort: Floh-Seligenthal
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Thüringen
Fahrzeug: John Deere Gator XUV 550
Hat der TÜV davon überhaupt Kenntnis, es scheint ja auch ATV oder UTVs zu geben die diesen Piepton nicht haben.

VG Lutz - Peter

_________________
VG Lutz - Peter


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Piepton stilllegen beim CUV 300
BeitragVerfasst: 01.10.2014, 06:51 
Offline
Profiranger

Registriert: 30.04.2014, 08:13
Beiträge: 68
Wohnort: Floh-Seligenthal
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Thüringen
Fahrzeug: John Deere Gator XUV 550
Die Benutzung der Suchfunktion brachte keinen Hinweis auf das Stilllegen des Tones. Gibt es eine Verbindung des Tongebers mit der eingelegten Allradfunktion? Kenne ich auch, ist aber viel leiser. Kann man auf den Phantomzeichnungen diese Sirene und die zuführenden Kabel erkennen?

VG Lutz - Peter

_________________
VG Lutz - Peter


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Piepton stilllegen beim CUV 300
BeitragVerfasst: 01.10.2014, 13:33 
Offline
Ehrenranger & Shop-Master
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 08:44
Beiträge: 8986
Wohnort: Lammersdorf 11 9872 Millstatt, Kärnten
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Kärnten
Fahrzeug: CF Cforce 800, CF 850XC Camo,Yamaha TDM 900,CF250 Jetmax,Maxsym500TL,
Dacia Duster 4X4 VW T5 Pritsche lang LKW als Reisemobil
Sportboot, Diverse Anhänger..
Suche einfach den Piepser und stecke ihn ab.
Das Kabelende isolieren fertig!

Der Warnton ist nicht mehr notwendig.
War eine Vorübergehende sinnlose Vorschrift!

_________________
Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken!
CF850Camo,CF X8, CFJetmax, Yamaha TDM 900,
BildBildBildBildBildBildBild
https://www.katsch.eu/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Piepton stilllegen beim CUV 300
BeitragVerfasst: 01.10.2014, 13:49 
Offline
Ehrenranger auf Lebenszeit
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 22:22
Beiträge: 4173
Wohnort: Neustadt, Landkreis Marburg-Biedenkopf, Hessen
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Hessen
Fahrzeug: Linhai Black Forest jetzt Kymco MXU 500
Monty hat geschrieben:
Die Benutzung der Suchfunktion brachte keinen Hinweis auf das Stilllegen des Tones. Gibt es eine Verbindung des Tongebers mit der eingelegten Allradfunktion? Kenne ich auch, ist aber viel leiser. Kann man auf den Phantomzeichnungen diese Sirene und die zuführenden Kabel erkennen?

VG Lutz - Peter

Such mal nach "Piepton", da findest du neben deinen Beiträgen auch einige zum Thema Allrad. Wie laut der Piepser arbeitet hängt ja auch immer vom Hersteller bzw. Lieferanten ab, wenn nur laute Piepser da waren, werden eben die Lauten eingebaut. Wenn der Warnton tatsächlich vom Allrad kommt würde ich ihn nicht stilllegen, ich kann mir vorstellen das eine Reparatur des Allradantriebes noch nerviger wie der Piepser ist.
Ansonsten gehe ich aber davon aus, das auch dieses Teil auf dem Schaltplan der Maschine zu finden ist. :nix:

_________________
Gruß
Andreas

Ein breites Lächeln ist die coole Variante Zähne zu zeigen.

Kymco MXU 500 2x4 EZ 08/2007


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Piepton stilllegen beim CUV 300
BeitragVerfasst: 01.10.2014, 18:41 
Offline
Profiranger

Registriert: 30.04.2014, 08:13
Beiträge: 68
Wohnort: Floh-Seligenthal
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Thüringen
Fahrzeug: John Deere Gator XUV 550
Hallo Andreas,

der Rückfahrton ist lauter als der Allradpiepton. Ich trenne das Kabel, dass beim Einlegen des Rückwärtsganges das Signal steuert. Der Rest bleibt wie es ist.

_________________
VG Lutz - Peter


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Piepton stilllegen beim CUV 300
BeitragVerfasst: 01.10.2014, 19:20 
Offline
Ehrenranger auf Lebenszeit
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 22:22
Beiträge: 4173
Wohnort: Neustadt, Landkreis Marburg-Biedenkopf, Hessen
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Hessen
Fahrzeug: Linhai Black Forest jetzt Kymco MXU 500
Kluge Entscheidung, damit kann im Bedarfsfall schnell wieder eine Verbindung hergestellt werden. :daumen: :daumen: :daumen:

_________________
Gruß
Andreas

Ein breites Lächeln ist die coole Variante Zähne zu zeigen.

Kymco MXU 500 2x4 EZ 08/2007


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Piepton stilllegen beim CUV 300
BeitragVerfasst: 01.10.2014, 22:29 
Offline
Forumsfürst
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2014, 08:42
Beiträge: 150
Wohnort: Güstrow
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern
Fahrzeug: Linhai Jobber 400
Hallo Monty brauchst nur den Stecker ziehen .Ist bei mir jedenfalls so .Der Pieper ist bei mir im Batteriekasten rechts neben der Batterie ganz unten .Hier mal par Bilder Bild

Bild

ich hoffe Du kannst was dar mit anfangen

_________________
Unrealistische Pläne sind voll mein Ding!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Piepton stilllegen beim CUV 300
BeitragVerfasst: 01.10.2014, 23:40 
Offline
Forumskaiser

Registriert: 07.12.2012, 13:58
Beiträge: 7451
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Na also, damit sollte dieses Thema doch geklärt sein. Danke Smiralda!

_________________
Bild Hinterm Horizont geht's weiter, und da fahren wir auch noch hin! :smoke


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Piepton stilllegen beim CUV 300
BeitragVerfasst: 02.10.2014, 06:24 
Offline
Profiranger

Registriert: 30.04.2014, 08:13
Beiträge: 68
Wohnort: Floh-Seligenthal
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Thüringen
Fahrzeug: John Deere Gator XUV 550
Danke, werde ich gleich umsetzen.

Hallo Smiralda,

was ist in dem Kasten (oder welche Funktion hat er), den du auf dem Batteriedeckel angebracht hast?

_________________
VG Lutz - Peter


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Piepton stilllegen beim CUV 300
BeitragVerfasst: 02.10.2014, 18:10 
Offline
Profiranger

Registriert: 30.04.2014, 08:13
Beiträge: 68
Wohnort: Floh-Seligenthal
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Thüringen
Fahrzeug: John Deere Gator XUV 550
Es ist alles ruhig. Super Hilfe. Danke.

_________________
VG Lutz - Peter


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Linhai CUV Carry 400 4x4 Fehler durch Piepton ?
Forum: Linhai CUV 300/400 Carry
Autor: Anonymous
Antworten: 8
Piepton während der Fahrt!
Forum: Linhai 400, Dragon Fly
Autor: vitamini
Antworten: 4
Motor dreht nicht beim Anlassen beim 450er
Forum: CF-MOTO CForce 450 EFI
Autor: JacktheLipper
Antworten: 19

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz