Aktuelle Zeit: 21.04.2021, 10:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Offen oder Gedrosselt ???
BeitragVerfasst: 13.02.2011, 17:45 
Hallo Leute,
ich lese immer was von Offen oder Gedrosselt.......mein Carry läuft ja schon recht gut........aber........ :D Vielleicht geht da noch was...
Wie oder wo kann ich nachschauen ob da was bremst.....
Vergaser/Ansaugstutzen hat ich schon draußen, hätt ja sein können das da kleinere scheiben drin sind...war nicht so.
Mein Vergaser hat keinerlei Einstellschrauben für Benzin-Luft gemisch....sah ich noch nie.......geht aber auf Anschlag!
Meine Zündkerze ist nicht Rehbraun wie sie sein sollte, sondern eher viel heller fast Weiss ......läuft doch zu mager, oder ???
Größere Düse rein.......mehr Sprit......mehr Leistung......oder seh ich das Falsch..........
Vielleicht ist ja noch was im Auspuff versteckt......mal schaun......


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Offen oder Gedrosselt ???
BeitragVerfasst: 13.02.2011, 17:47 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2011, 19:01
Beiträge: 345
Wohnort: Altenbeken, Kreis Paderborn, Eggegebirge, Nordrhein-Westfalen
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Fahrzeug: Kymco MXU 500 IRS 4x4 LoF , Linhai Ranger 300 RC 2x4 Bj.2005 , Golf II GT 1.8 Liter Reihen 4-Zylinder 90 PS
Tach Butzl wie schnell läuft deine Linhai CUV 300 Carry denn ? :?:

_________________
Gruß Michael
Wo ein Quad ist ist auch ein Weg ;) Kymco MXU 500 IRS 4x4 LoF & Linhai Ranger 300 RC 2x4

Schöne Grüße aus dem Eggegebirge
big_sonnen
http://www.altenbeken.de/
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Offen oder Gedrosselt ???
BeitragVerfasst: 13.02.2011, 18:22 
Hi Schranz-Hans,

Laut Digitacho zwischen 55- 60 Km/h bei 3/4 Gas fahre dann ca. 6500 U/min aber Irgendwie hab ich das gefühl der Motor will mehr....... hört man wenn ich noch ganz durchdrücke ....., aber irgend etwas hällt ihn davor ab........


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Offen oder Gedrosselt ???
BeitragVerfasst: 13.02.2011, 18:34 
Offline
Ehrenranger auf Lebenszeit
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 14:14
Beiträge: 6295
Wohnort: Eggermühlen, Samtgemeinde Bersenbrück, Niedersachsen
Land/Staat: Mutterland : Schlesien (heute Polen)
Vaterland : Ösiland, Wien & Steiermark
Staatsangehörigkeit : ösisch
gebohrt & geboren in Breslau,
11 Jahre Steiermark,
20 Jahre rheinische Tiefebene,
26 Jahre Rhein-Main-Gebiet,
16 Jahre Maiskolbenflachland Emsland
jetzt Samtgemeinde Bersenbrück
im hohen Nordwesten; dem
Inzuchteinzugsgebiet kurz hinter'm Deich !
Bundesland: Niedersachsen
Fahrzeug: Hatte eine Linhai 260 2x4 rot EZ 11/04 VKP
Hallo Butzl,

Die fast weiße Zündkerzenfarbe nimm bitte nicht auf die leicht Schulter !
Das Luft/Benzin-Gemisch ist dann absolut zu mager !
Die Kühlung durch das Gemisch ist nicht mehr gegeben und es
droht ein Kolbendurchbrenner, da es im Brennraum viel zu heiß wird.
Also Hauptdüse neu einstellen.
Schätze mal Motor mit Vergaser ist der selbe wie bei den Linhai ATV's.
Dann einfach Hauptdüse ganz zu schrauben (rechts rum) und dann 2½ Umdrehungen auf (links rum).
Dann hast du die Grundeinstellung. Mal gute 10 km schnell fahren und
Kerzenbild wieder prüfen - wenn immer noch zu hell, ein bisschen auf (links rum)
- wenn rehbraun ist's richtig - wenn schwarz etwas zu (rechts rum).
Musst halt solange probieren, bis das Kerzenbild stimmt.......

_________________
BildGrüße vom Ösi aus der Samtgemeinde Bersenbrück ! Bild
Nehmt's gelassen Freunde !
Hatte Lin 260 2x4 rot, EZ 11/2004 VKP


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Offen oder Gedrosselt ???
BeitragVerfasst: 13.02.2011, 21:14 
Offline
Ehrenranger auf Lebenszeit
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 22:22
Beiträge: 4173
Wohnort: Neustadt, Landkreis Marburg-Biedenkopf, Hessen
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Hessen
Fahrzeug: Linhai Black Forest jetzt Kymco MXU 500
butzl hat geschrieben:
...Mein Vergaser hat keinerlei Einstellschrauben für Benzin-Luft gemisch....sah ich noch nie.......geht aber auf Anschlag! ...

Hallo Cognac001, KEINE EINSTELLSCHRAUBE am Vergaser, und jetzt?

_________________
Gruß
Andreas

Ein breites Lächeln ist die coole Variante Zähne zu zeigen.

Kymco MXU 500 2x4 EZ 08/2007


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Offen oder Gedrosselt ???
BeitragVerfasst: 13.02.2011, 21:55 
Offline
Ehrenranger & Shop-Master
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 08:44
Beiträge: 8986
Wohnort: Lammersdorf 11 9872 Millstatt, Kärnten
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Kärnten
Fahrzeug: CF Cforce 800, CF 850XC Camo,Yamaha TDM 900,CF250 Jetmax,Maxsym500TL,
Dacia Duster 4X4 VW T5 Pritsche lang LKW als Reisemobil
Sportboot, Diverse Anhänger..
Mach einmal ein Foto vom Vergaser
von allen Seiten, dann sehen wir die Schrauben, ganz sicher!

Oder ist es ein Einspritzer???

Hermann

_________________
Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken!
CF850Camo,CF X8, CFJetmax, Yamaha TDM 900,
BildBildBildBildBildBildBild
https://www.katsch.eu/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Offen oder Gedrosselt ???
BeitragVerfasst: 13.02.2011, 22:57 
Ja Leute hatte den Vergaser schon draußen und auch ziemlich dumm geschaut als ich keine Schraube fand......
Werd Morgen das Ding nochmal ausbauen...geht ja recht fix, und mal nach der Hauptdüse schaun und Bilder machen auch von der Zündkerze.......
Vielleicht geht das ja doch an der Haupdüse einzustellen..........wäre mir auch neu aber man lernt ja nie aus.....
Werde weiter mit Bildern berichten.......
Danke für eure Tips......


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Offen oder Gedrosselt ???
BeitragVerfasst: 14.02.2011, 22:05 
Hallo Leute,

hab sie gefunden, unten rechts neben Schwimmerkammer.......tief versenkt..... :roll: konnt ich gar nicht sehen
Bild

Wie sieht diese Kerze aus, ist das so ok ??? Sieht Original heller aus ......
BildBild


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Offen oder Gedrosselt ???
BeitragVerfasst: 15.02.2011, 11:31 
Offline
Ehrenranger & Shop-Master
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 08:44
Beiträge: 8986
Wohnort: Lammersdorf 11 9872 Millstatt, Kärnten
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Kärnten
Fahrzeug: CF Cforce 800, CF 850XC Camo,Yamaha TDM 900,CF250 Jetmax,Maxsym500TL,
Dacia Duster 4X4 VW T5 Pritsche lang LKW als Reisemobil
Sportboot, Diverse Anhänger..
Hallo Butzl!

Kerzenbild passt .(Soweit an Foto zu erkennen.)
Wenns nicht weiß Glitzert is ok!
Ich würds so lassen.

Hast den Veraser dort wo das Seil rein geht schon geöffnet?
Da ist eine Drossel drinnen,die den Weg begrenzt.
Da gibts eine Anleitung wie das raus geht.
Such ich raus uns stells dir ein.

Hermann

_________________
Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken!
CF850Camo,CF X8, CFJetmax, Yamaha TDM 900,
BildBildBildBildBildBildBild
https://www.katsch.eu/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Offen oder Gedrosselt ???
BeitragVerfasst: 15.02.2011, 11:45 
Offline
Ehrenranger & Shop-Master
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 08:44
Beiträge: 8986
Wohnort: Lammersdorf 11 9872 Millstatt, Kärnten
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Kärnten
Fahrzeug: CF Cforce 800, CF 850XC Camo,Yamaha TDM 900,CF250 Jetmax,Maxsym500TL,
Dacia Duster 4X4 VW T5 Pritsche lang LKW als Reisemobil
Sportboot, Diverse Anhänger..
Hier die versprochenen Bilder!

Der Deckel hat einen Stift, der gehört weggeflext.(Bild 1) Deckel mit Stift!
Dann kann die Drosselklappe ganz aufgehen.(Bild 2) Vergaserseitig

Schau auch mal am Gaspedal ob da eine Anschlagmutter ist, wenn ja, den Weg vergrößern auf maximal.
Hermann

Bild

Bild

_________________
Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken!
CF850Camo,CF X8, CFJetmax, Yamaha TDM 900,
BildBildBildBildBildBildBild
https://www.katsch.eu/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Offen oder Gedrosselt ???
BeitragVerfasst: 15.02.2011, 13:10 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 10:52
Beiträge: 10047
Wohnort: Weimar, Thüringen
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Thüringen
Fahrzeug: CF-Moto 500A / Atlas 500 EZ: Mai 2009 LOF,
VW Golf VII 1,4 TSI CUP
Das Kerzenbild sieht gut aus würde nix dran ändern wirds nur schlechter.
Zum Enddrosseln hat ja Hermann was gesagt schon.

mfG Stefan

_________________
Bild CF-Moto 500A/Atlas 500 Bild
___________EZ: Mai 2009__________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Offen oder Gedrosselt ???
BeitragVerfasst: 15.02.2011, 13:51 
Offline
Forumskaiser

Registriert: 22.11.2010, 23:00
Beiträge: 707
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Daham
Hallo ! big_hello

Hab den Stift am Sonntag weggeflext , weil ich alles demontiert hatte ( böswilliges Wasser im Tank,geht net) Gasschraube raus gedreht , zusammengebaut .

Gestartet , Losgefahren , Scheinwerfer Garagendecke beleuchtet !!! Das Ding ging ab ,Hab gedacht ich sitz auf an andern Moped ! GEIL_GEIL_GEIL_....................... big_ok big_applaus


Gasschraube wieder ein bischen gedrosselt, Versuchung zu groß ,muss noch ein paar Kilometer einfahren.

_________________
Lebe jeden Tag als obs der Letzte wäre!!!

GGG-GRÜSSE GERHARD GRAZ - Kerschi0100


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Offen oder Gedrosselt ???
BeitragVerfasst: 02.05.2014, 18:22 
Offline
Profiranger

Registriert: 30.04.2014, 08:13
Beiträge: 68
Wohnort: Floh-Seligenthal
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Thüringen
Fahrzeug: John Deere Gator XUV 550
Hallo zusammen,

ich möchte mich kurz vorstellen (ab 30.04. neu im Forum). Ich wohne im Thüringer Wald und besitze seit 6 Jahren ein Linhai 300 CUV. Neben dem Spaßeinsatz benötige ich das Gerät um den Gras- und Baumschnitt abzufahren.

Meine Frage in dieser Abteilung des Forums bezieht sich auf die technischen Veränderungen zur Leistungssteigerung beim 300er CUV. Die oben beschriebenen Maßnahmen (Steg wegflexen) betreffen das 400er.

Das 300er hat einen anderen Aufbau des Vergasers. Kann es sein, dass der Motor max. 20 PS Leistung zur Verfügung hat und keine Erhöhung der Leistung möglich ist? Beim Motor soll es sich um das Modell der Yamaha Mayestic handeln, deren Leistung in der 250 ccm Ausführung mit 20 PS angegeben wird.

Ich hoffe, das eine Hilfe durch das Forum möglich ist und freue mich schon auf Eure Antworten.

VG aus dem Thüringer Wald
Lutz - Peter

_________________
VG Lutz - Peter


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Offen oder Gedrosselt ???
BeitragVerfasst: 02.05.2014, 18:28 
Offline
Ehrenranger auf Lebenszeit
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 12:09
Beiträge: 4303
Wohnort: Fürstenwalde
Land/Staat: Ostdeutschland
Bundesland: Brandenburg [LOS]
Fahrzeug: CF-Moto500a (LOF) EZ 06.07 mit originalen, ungeöffneten Motor.
Holzi (5Sitzer Quad) Bj 2018-19 mit modifiziertem CF188 Motor. (viel mehr Bums)
Mehr Leistung kannst du aus den 300-er Motor nicht rausholen, würde ich jedenfalls nicht. Du kannst aber mit den Variorollen spielen. 1/3 leichter bringt dir etwas mehr Anzug.

...vom Tapadings samt allen T9 Schreibfehlern gefunkt.

_________________
Gruß, Maik

BildBild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Offen oder Gedrosselt ???
BeitragVerfasst: 03.05.2014, 10:31 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2014, 12:00
Beiträge: 960
Wohnort: Uithuizermeeden
Land/Staat: Niederlande
Bundesland: Groningen
Fahrzeug: CF Moto U800 2017
Renault Twingo 2018.
Miedema Ducato 2.8 iDtD Camper 2000.
Camping Anhänger "BedStee", Eigenbau < 750.
Eduard Anhänger > 750.
Was ist was ????

Lese hier das hauptduse mit schraube eingestellt wird……………nee.
Alle Vergaser haben leerlaufduse ( LD) und hauptduse (HD). Die sitzen im Vergaser und sind von der aussen Seite nicht zu beeinflussen. Was kann mann einstellen:
Gemischschraube und Leerlaufdrehzahl. Gemischschraube wurde hier gemeint.

Meist bekannte Drossel:

- schraube daumengas.
- seilzug gas blockierung am vergaser.
- ring vergaser - luft filter
- ring vergaser - zylinder
- auspuffring / katalysator / nebenluftsystem

Die meisten 300-ter haben so um die 20 PS. Tuning hilft da kaum; mann kann den Motor optimal laufen lassen durch eine etwas grausere HD und LD. Die sind ab werk ( wie alle Vergaser Motoren) durch die Umwelt normen ein wenig mager eingestellt.

_________________
Gruss
Cees.

( und das spricht sich als Käse ohne e ) :daumen:
:utv1 CF Moto U800; Laufleistung 10575 km.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Box für Amarok bzw. ähnlichen Pickup oder oder
Forum: Kaufberatung / Suchen / Kaufen / Verkaufen / Verschenken / Tauschen
Autor: Derek66
Antworten: 1
ständig offen fahren???
Forum: Linhai Ranger
Autor: Tschonn
Antworten: 37
Wo ist die LInhai Dragonfly 400 4X4 gedrosselt
Forum: Linhai 400, Dragon Fly
Autor: Anonymous
Antworten: 2
Vergaser säuft ab wenn Benzinhahn offen
Forum: Linhai Ranger
Autor: doelle4
Antworten: 36
Grison x6 wodurch gedrosselt?
Forum: CF-MOTO X5 / X6 / CForce 550 EFI
Autor: Anonymous
Antworten: 35

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz