Aktuelle Zeit: 18.07.2018, 22:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 25.11.2016, 12:33 
Offline
Neu-Ranger

Registriert: 25.11.2016, 12:27
Beiträge: 7
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Baden Württemberg
Fahrzeug: Linhai Jobber 4x4
Hallo Leute,

mein Jobber springt sehr schlecht an. Da ich eine Auto Batterie eingebaut habe orgle ich die Batterie nicht so schnell lehr aber nervig ist es schon.
Könnte das eventuell auch an einer schlechten Ventil Einstellung liegen?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25.11.2016, 14:39 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 10:52
Beiträge: 9753
Wohnort: Weimar, Thüringen
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Thüringen
Fahrzeug: CF-Moto 500A / Atlas 500 EZ: Mai 2009 LOF,
VW Golf IV 1,6 FSI
Seit wann springt sie den schlecht an? Liegt es vielleicht an den Temperaturen?

_________________
Bild CF-Moto 500A/Atlas 500 Bild
___________EZ: Mai 2009__________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25.11.2016, 15:57 
Offline
Neu-Ranger

Registriert: 25.11.2016, 12:27
Beiträge: 7
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Baden Württemberg
Fahrzeug: Linhai Jobber 4x4
Ca 1 Jahr schon, ist auch im Sommer so, allerdings isr es imer nur der erste Start am Tag, danach geht es sofort.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25.11.2016, 16:49 
Offline
Topranger
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2014, 08:42
Beiträge: 138
Wohnort: Güstrow
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern
Fahrzeug: Linhai Jobber 400
bei meinen 400 Jobber muss ich beim Kaltstart Choke auch Schock genannt ziehen

_________________
Unrealistische Pläne sind voll mein Ding!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25.11.2016, 18:06 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2012, 11:50
Beiträge: 2747
Wohnort: Hamburg
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Hamburg
Fahrzeug: Yamaha XT660R
KFX 700 V-Force meine Frau
Wieviel Kilomter hat sie runter?

_________________
Schöne Grüße aus dem Norden. Olaf :winke:

BildConny und Olaf on TourBild :daumen:

>>> http://www.quad-olaf.de/ <<<


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.12.2016, 11:51 
Offline
Neu-Ranger

Registriert: 25.11.2016, 12:27
Beiträge: 7
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Baden Württemberg
Fahrzeug: Linhai Jobber 4x4
.... klar das der Choke beim Kaltstart gezogen wird, so wie vorher der Zündschlüssel eingesteckt werden muss und man aufs Bremspedal drücken muss zum starten :T
Er hat nun 1600 KM Laufleistung.

allerdings wurde der Zylinder schon einmal komplett wegen Kolbenfresser (Überhitzung) gewechselt. Jetzt läuft er mittlerweile super nachdem einiges geändert wurde. Außer das er im kalten Zustand schlecht anspringt, was ja meine eigentliche Frage war.

Es wäre super wenn es einfach nur Tipps gäbe - könnte sein a,b,c, usw. So ne Choke Nummer ist ja Kindergarten.

Damit ihr nicht so viel fragen müsst, schreibe ich schon einmal vorab was ich alles gemacht habe, damit der ohne Probleme läuft.
1 Das Ventil im Wasserkreislauf auf Höhe des Vergasers ausgebaut, nun läuft er immer im großen Wasserkreislauf.
2 Abgasrückführung zum Vergaser blind gelegt.
3 Unter den Beifahrersitz Autobatterie eingebaut statt der kleinen Gelbatterie


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.12.2016, 12:22 
Offline
Co-Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 27.01.2016, 23:04
Beiträge: 2336
Wohnort: Bestwig
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Fahrzeug: Cf Moto 500 Rancher LOF vom 27.06.2015 bis 04.02.2018
Goes 520 LOF von 23.02.2018 bis heute
Moin Rieder, Smiralda wollte nur helfen :!: Viel die sich bei uns im Forum anmelden wissen manchmal nicht alles über ihre Maschinen.

Jetzt zu deinem Problem. Wird dein Jobber täglich gefahren? Wenn nicht kann es daran liegen das im Vergaser kein Benzin mehr ist, da es verdunstet ist. Dann braucht die Pumpe immer erst ein wenig Zeit bis wieder Benzin im Vergaser ankommt, damit er dann ohne Probleme anspringt. In der Zeit jukelt man da rum und denk was hat die Kiste jetzt schon wieder. Man kann das umgehen in dem man sich eine zusatz Pumpe einbaut die man über knopfdruck bedient.
Die Pumpe vor dem Kaltstart dann 1 bis 3 Sekunden drücken und es ist dann genügend Benzin im Vergaser damit er sofort anspringt.

_________________
:atti :atti Passt, sitzt, wackelt und hat Luft. :atti :atti


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.12.2016, 15:23 
Offline
Neu-Ranger

Registriert: 25.11.2016, 12:27
Beiträge: 7
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Baden Württemberg
Fahrzeug: Linhai Jobber 4x4
Sehr gute Antwort, das hatte ich mir auch schon gedacht, die Kiste steht zum Teil 1-2 Wochen nur rum. Ich dachte aber das das Benzin in der Zeit eventuell ausgast, es kann aber auch zurücklaufen und der Vergaser ist dann entsprechend trocken.
Hast Du so eine Pumpe schonmal verbaut? Nicht schlecht wäre so eine Blase wie sie es bei den Rasenmähern oder Motorsensen gibt, die den Spritt dann aus dem Tank in den Vergaser drücken.

Das muss ich mir mal anschauen und was austüfteln, falls Du da selbst noch nicht aktiv warst.

Der Ansatz ist aber gut und logisch. Danke für den Tipp/Idee :daumen:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.12.2016, 17:29 
Offline
Co-Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 27.01.2016, 23:04
Beiträge: 2336
Wohnort: Bestwig
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Fahrzeug: Cf Moto 500 Rancher LOF vom 27.06.2015 bis 04.02.2018
Goes 520 LOF von 23.02.2018 bis heute
Ich selber habe so einen Umbau nicht gemacht da mein Utv jeden Tag in Bewegung ist. Aber Robert der hier auch im Forum angemeldet ist hat so einen Umbau vorgenommen und auf seiner Homepage beschrieben.
Hier der Link.
http://robert.sedelmaier.at/grumbler/ei ... sotffpumpe

Hoffe es hilft dir weiter.

_________________
:atti :atti Passt, sitzt, wackelt und hat Luft. :atti :atti


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.12.2016, 20:04 
Offline
Neu-Ranger

Registriert: 25.11.2016, 12:27
Beiträge: 7
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Baden Württemberg
Fahrzeug: Linhai Jobber 4x4
Einwandfrei, vielen Dank :T


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.12.2016, 21:07 
Offline
Co-Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 27.01.2016, 23:04
Beiträge: 2336
Wohnort: Bestwig
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Fahrzeug: Cf Moto 500 Rancher LOF vom 27.06.2015 bis 04.02.2018
Goes 520 LOF von 23.02.2018 bis heute
Immer gerne :daumen:

_________________
:atti :atti Passt, sitzt, wackelt und hat Luft. :atti :atti


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26.02.2018, 12:24 
Offline
Neu-Ranger

Registriert: 25.11.2016, 12:27
Beiträge: 7
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Baden Württemberg
Fahrzeug: Linhai Jobber 4x4
Linhai Jobber 4x4

Hallo hatte genau die selben Probleme gehabt:

1. vor Jahren, Überhitzung und Kolbenfresser - gelöst wie folgt, Zylinder Kolben - neu - ist klar, aber Wärmeventil am Vergaser ausgebaut, braucht kein Mensch, jetzt läuft er immer im großen Wasserkreislauf.
2. Abgasrückführung still gelegt, da Schlauch ständig verschmorte - braucht auch kein Mensch. ASU- Werte top und TÜV erhalten, hat keiner bemängelt.
3. Zusätzliche Kraftstoffpumpe wie im Link verbaut, springt immer noch schlecht an aber viel besser als vorher. Ursache: bei langer Standzeit kein Benzin mehr im Vergaser da dieses abläuft.
4. Ebenfalls Autobatterie verbaut unter dem Beifahrersitz.

Seit das alles gemacht wurde - kaum Probleme mit dem Linhai- Bock


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Meine AC springt nicht mehr an
Forum: Arctic Cat
Autor: woendy
Antworten: 21
FA-D300 kein Leerlauf , springt nur mit Gasgeben an..
Forum: Explorer Ranger 300 EVO (Buyang)
Autor: Joerg79
Antworten: 17
Cf moto ruckt und gang springt raus
Forum: CF-MOTO 500
Autor: olel
Antworten: 22
Linhai 420 4x4 startet bei kälteren Wetter schlecht
Forum: Linhai 400, Dragon Fly
Autor: vitamini
Antworten: 8
Linhai springt nicht an wenn sie in der Sonne steht
Forum: Linhai Ranger
Autor: Goldi187
Antworten: 8

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, TV

Impressum | Datenschutz