Aktuelle Zeit: 19.04.2021, 16:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: LINHAI CUV 300 4X4
BeitragVerfasst: 30.12.2011, 14:23 
Offline
Profiranger
Benutzeravatar

Registriert: 20.12.2011, 18:27
Beiträge: 51
Wohnort: Felsberg
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Hessen
Fahrzeug: Linhai 300 4x4 UTV
SMC 170 Stinger
Wie Kraftvoller machen?

_________________
Mache gerne unmögliches möglich


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: LINHAI CUV 300 4X4
BeitragVerfasst: 30.12.2011, 14:25 
Offline
Profiranger
Benutzeravatar

Registriert: 20.12.2011, 18:27
Beiträge: 51
Wohnort: Felsberg
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Hessen
Fahrzeug: Linhai 300 4x4 UTV
SMC 170 Stinger
Welche Vario passt? Bringt ne9000 cdi etwas?

_________________
Mache gerne unmögliches möglich


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: LINHAI CUV 300 4X4
BeitragVerfasst: 30.12.2011, 14:30 
Offline
Profiranger
Benutzeravatar

Registriert: 20.12.2011, 18:27
Beiträge: 51
Wohnort: Felsberg
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Hessen
Fahrzeug: Linhai 300 4x4 UTV
SMC 170 Stinger
Schaut euch das mal an. http://gzgmbh.de/Tuningvariomatik-Linha ... t-Quad-ATV
oder http://www.buggy-ranch.de/advanced_sear ... &x=16&y=10

_________________
Mache gerne unmögliches möglich


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: LINHAI CUV 300 4X4
BeitragVerfasst: 30.12.2011, 14:33 
Offline
Ehrenranger auf Lebenszeit
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 12:09
Beiträge: 4303
Wohnort: Fürstenwalde
Land/Staat: Ostdeutschland
Bundesland: Brandenburg [LOS]
Fahrzeug: CF-Moto500a (LOF) EZ 06.07 mit originalen, ungeöffneten Motor.
Holzi (5Sitzer Quad) Bj 2018-19 mit modifiziertem CF188 Motor. (viel mehr Bums)
:wink: Ne 9000er CDI bring dir schon was, aber der Motor wird es dir nicht danken.
Was für Variogewichte sind bei dir verbaut? Also wie schwer ist eins?
Ich hatte derzeit in meiner Linhai 16-Gramm Gewichte verbaut und bin dann runter auf 8-Gramm. Endresultat: die Karre hat plötzlich einen Antritt bekommen als wären da 10 PS mehr am Start. Natürlich bringt das nur "untenrum" etwas. An der Endgeschwindigkeit ändert sich nix, da das Getriebe ja gleich bleibt.
Aber da du deinen Hobel nur kraftvoller machen willst, wäre das eine Alternative.
Zum Test kannst du ja mal spaßeshalber die Hälfte der Variorollen ausbauen. Damit hast du den Effekt als hättest du halb so leichte Rollen verbaut.

_________________
Gruß, Maik

BildBild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: LINHAI CUV 300 4X4
BeitragVerfasst: 30.12.2011, 14:45 
Offline
Profiranger
Benutzeravatar

Registriert: 20.12.2011, 18:27
Beiträge: 51
Wohnort: Felsberg
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Hessen
Fahrzeug: Linhai 300 4x4 UTV
SMC 170 Stinger
Das habe ich mir auch schon überlegt... brauche ja nur Kraft, denke habe 14 g rollen drin 8 Stueck. und was Hälst von dem Kit? bei dem link?

_________________
Mache gerne unmögliches möglich


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: LINHAI CUV 300 4X4
BeitragVerfasst: 30.12.2011, 16:49 
Offline
Ehrenranger auf Lebenszeit
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 22:22
Beiträge: 4173
Wohnort: Neustadt, Landkreis Marburg-Biedenkopf, Hessen
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Hessen
Fahrzeug: Linhai Black Forest jetzt Kymco MXU 500
Ich würde es zuerst einmal mit leichteren Rollen versuchen. Die Rollen unterliegen ja einem Verschleiß und wenn du die Rollen das nächste Mal wechseln musst, kannst du immer noch den KID verbauen. :D Ich kann es nicht mit Bestimmtheit sagen, aber ich kenne niemanden im Forum der den KID eingebaut hat. (Aber ich kenn auch nicht alle und nicht jeder stellt seine Erfahrungen hier ein) :nix:

_________________
Gruß
Andreas

Ein breites Lächeln ist die coole Variante Zähne zu zeigen.

Kymco MXU 500 2x4 EZ 08/2007


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: LINHAI CUV 300 4X4
BeitragVerfasst: 30.12.2011, 19:45 
Offline
Ehrenranger auf Lebenszeit
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 12:09
Beiträge: 4303
Wohnort: Fürstenwalde
Land/Staat: Ostdeutschland
Bundesland: Brandenburg [LOS]
Fahrzeug: CF-Moto500a (LOF) EZ 06.07 mit originalen, ungeöffneten Motor.
Holzi (5Sitzer Quad) Bj 2018-19 mit modifiziertem CF188 Motor. (viel mehr Bums)
Genau.
Ich würde auch für leichtere Rollen als die 11 Gramm stimmen, weil dein Fahrzeug auch ein wenig mehr wiegt.
Mit den 11 Gramm Rollen wirst du kaum bis gar keinen Unterschied feststellen.
Übrigens, ich hatte damals ein ähnliches Kit verbaut. War das Geld nicht wert.

_________________
Gruß, Maik

BildBild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: LINHAI CUV 300 4X4
BeitragVerfasst: 30.12.2011, 20:47 
Offline
Profiranger
Benutzeravatar

Registriert: 20.12.2011, 18:27
Beiträge: 51
Wohnort: Felsberg
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Hessen
Fahrzeug: Linhai 300 4x4 UTV
SMC 170 Stinger
Wann sollte man die rollen wechseln?

_________________
Mache gerne unmögliches möglich


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: LINHAI CUV 300 4X4
BeitragVerfasst: 30.12.2011, 20:53 
Offline
Profiranger
Benutzeravatar

Registriert: 20.12.2011, 18:27
Beiträge: 51
Wohnort: Felsberg
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Hessen
Fahrzeug: Linhai 300 4x4 UTV
SMC 170 Stinger
Wo bekomme ich denn guenstig nen satz felgen her? Den brauche ich auch noch.

_________________
Mache gerne unmögliches möglich


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: LINHAI CUV 300 4X4
BeitragVerfasst: 30.12.2011, 20:56 
Offline
Profiranger
Benutzeravatar

Registriert: 20.12.2011, 18:27
Beiträge: 51
Wohnort: Felsberg
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Hessen
Fahrzeug: Linhai 300 4x4 UTV
SMC 170 Stinger
Fuer As Reifen. Fuers grobbe. ;-)

_________________
Mache gerne unmögliches möglich


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: LINHAI CUV 300 4X4
BeitragVerfasst: 30.12.2011, 22:20 
Offline
Ehrenranger auf Lebenszeit
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 22:22
Beiträge: 4173
Wohnort: Neustadt, Landkreis Marburg-Biedenkopf, Hessen
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Hessen
Fahrzeug: Linhai Black Forest jetzt Kymco MXU 500
Die Rollen sind im Durchmesser an allen Stellen 20 mm stark, mit der Zeit laufen sich zwei Seiten ein (d. h. sie flachen ab) wenn die Rollen an einer Stelle nur noch eine Stärke von 19,5 mm aufweisen sollten sie gewechselt werden.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Gruß
Andreas

Ein breites Lächeln ist die coole Variante Zähne zu zeigen.

Kymco MXU 500 2x4 EZ 08/2007


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: LINHAI CUV 300 4X4
BeitragVerfasst: 31.12.2011, 11:57 
Offline
Profiranger

Registriert: 02.05.2011, 23:00
Beiträge: 84
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Jobber-300 hat geschrieben:
Wo bekomme ich denn guenstig nen satz felgen her? Den brauche ich auch noch.


Hi Jobber,

guckst du hier >>>> http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s ... n/u1922197 big_ok

Gruß Uli


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: LINHAI CUV 300 4X4
BeitragVerfasst: 31.12.2011, 14:42 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 16:46
Beiträge: 964
Wohnort: 36214 Nentershausen
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Hessen
Fahrzeug: Linhai 300
Anniversary 4x4 Bj.08
Hallo Ulerich

Die Felgen haben einen Lochkreis von 110, passen da nicht

_________________
Gruss linharry
Linhai300 Help-Site für Linhai 300 4x4 Anniversary LC9 ( Muddy )


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: LINHAI CUV 300 4X4
BeitragVerfasst: 31.12.2011, 14:45 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 16:46
Beiträge: 964
Wohnort: 36214 Nentershausen
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Hessen
Fahrzeug: Linhai 300
Anniversary 4x4 Bj.08
Hallo Jobber-300
Müsste man mal genau wissen

Was haste denn für Felgengrößen und was für einen Lochkreis ,vorne u. hinten

_________________
Gruss linharry
Linhai300 Help-Site für Linhai 300 4x4 Anniversary LC9 ( Muddy )


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: LINHAI CUV 300 4X4
BeitragVerfasst: 31.12.2011, 15:03 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 10:52
Beiträge: 10047
Wohnort: Weimar, Thüringen
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Thüringen
Fahrzeug: CF-Moto 500A / Atlas 500 EZ: Mai 2009 LOF,
VW Golf VII 1,4 TSI CUP
Für alle die sich auch fragen was ist eigentlich genau der Lochkreis?
Die schauen mal hier --> http://www.felgen.net/lochkreis.html

MfG Stefan

_________________
Bild CF-Moto 500A/Atlas 500 Bild
___________EZ: Mai 2009__________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz