Aktuelle Zeit: 21.04.2021, 09:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Cuv 300 Hinterachsproblem
BeitragVerfasst: 29.05.2015, 11:08 
hi an alle

wie schon erwähnt habe ich da ja ein Problem mit meinem Jobber

die Verzahnung der Nabe hinten L ist rund! die Welle ist soweit ok nur das Gewinde muss nachgearbeitet werden!

da der Jobber ne starre Welle hat ohne Diff wundert mich das nicht dass das kaputt geht! naja Jammern hilft nicht!

jetz meine Frage: Wo bekomme ich Ersatzteile her?

dann hätte ich gerne eine Werkstattanleitung! vielleicht hat einer soetwas!?
danke schon mal!


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cuv 300 Hinterachsproblem
BeitragVerfasst: 31.05.2015, 06:48 
Offline
Forumsfürst
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2014, 08:42
Beiträge: 150
Wohnort: Güstrow
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern
Fahrzeug: Linhai Jobber 400
ich würde mal beim Händler nachfragen http://quadimport.net/linhai-cuv-carry-jobber-400-4x4/

_________________
Unrealistische Pläne sind voll mein Ding!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cuv 300 Hinterachsproblem
BeitragVerfasst: 04.06.2015, 15:56 
Offline
Forumsfürst
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2014, 08:42
Beiträge: 150
Wohnort: Güstrow
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern
Fahrzeug: Linhai Jobber 400
Ersatzteil schon bekommen ?Hier schon mal geschaut? http://www.boxit24.de/Pos-18-RADNABE-HI ... 20-Carrier

_________________
Unrealistische Pläne sind voll mein Ding!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cuv 300 Hinterachsproblem
BeitragVerfasst: 08.06.2015, 15:44 
hi

habe eine Anfrage gemacht! 3 Wochen Lieferzeit! ich warte jetz noch auf die Welle! diese ist zum reparieren!

sind denn bei den Linhai Modellen viele Teile gleich?
er hatte mir ein Preis von igendwas um die 60 euro geschickt!

Beläge für hinten brauche ich auch noch!

ne Reparaturanleitung gibts es nicht zufällig irgend wo???

Gruß und danke für den Link!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cuv 300 Hinterachsproblem
BeitragVerfasst: 09.06.2015, 06:13 
Offline
Forumsfürst
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2014, 08:42
Beiträge: 150
Wohnort: Güstrow
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern
Fahrzeug: Linhai Jobber 400
Reparaturanleitung ? ich schaue mir die Sache in der Ersatzteilliste an dann weis man wies zusammen kommt .http://www.quads-and-parts.de/web/ersat ... inhai.html

_________________
Unrealistische Pläne sind voll mein Ding!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cuv 300 Hinterachsproblem
BeitragVerfasst: 09.06.2015, 06:59 
Offline
Forumskaiser

Registriert: 07.12.2012, 13:58
Beiträge: 7451
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
willi55 hat geschrieben:
... ne Reparaturanleitung gibts es nicht zufällig irgend wo???...

Möglicherweise auf der Forums DVD. Frage 'mal Hermann ob sie drauf ist.

_________________
Bild Hinterm Horizont geht's weiter, und da fahren wir auch noch hin! :smoke


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cuv 300 Hinterachsproblem
BeitragVerfasst: 09.06.2015, 08:31 
mir geht es nicht um die Sache wie es zusammen gebaut wird, das ist einfach!

eher um die Anzugsmomente! z.B. der Zentralmutter! die hatte sich ja immer gelöst und der Splint ist mit abgescherrt!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cuv 300 Hinterachsproblem
BeitragVerfasst: 10.06.2015, 06:13 
Offline
Forumsfürst
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2014, 08:42
Beiträge: 150
Wohnort: Güstrow
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern
Fahrzeug: Linhai Jobber 400
willi55 hat geschrieben:
mir geht es nicht um die Sache wie es zusammen gebaut wird, das ist einfach!

eher um die Anzugsmomente! z.B. der Zentralmutter! die hatte sich ja immer gelöst und der Splint ist mit abgescherrt!


Willi dar hilft nur eins http://www.ebay.de/itm/370702372622?_tr ... EBIDX%3AIT

So was oder ähnliches haben die kleinen Cina Männer bei mir an jede Schraube gemacht .Ohne Schlagschrauber bekommst die nicht heil runter .

_________________
Unrealistische Pläne sind voll mein Ding!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cuv 300 Hinterachsproblem
BeitragVerfasst: 10.06.2015, 08:23 
guter Tip, das Zeug hat mein Sohn in seiner Garage!

sind wir noch nicht drauf gekommen!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cuv 300 Hinterachsproblem
BeitragVerfasst: 22.06.2015, 12:41 
so

mein Linhai fährt wieder! Die welle hat ein neues Gewinde bekommen, die Verzahnung wurde nachgestoßen! und noch noch besser ist, dass die Nabe repariert wurde!

läuft wieder top


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz