Aktuelle Zeit: 21.04.2021, 10:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Motorschaden Linhai
BeitragVerfasst: 27.09.2014, 15:23 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2013, 20:40
Beiträge: 5328
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: nrw
Normal nicht weil die beiden Zylinder nicht synchron sondern nacheinander arbeiten.

Ich glaube ( weis es aber nicht!) sie müsste auf der Kurbelwelle auch 2 Makirungen haben für die Steuerzeiten - vorderer und hinterer Zylinder.?

_________________
:P
Jean-Luc Picard in Star Trek:

Die Summe der Intelligenz auf unserem Planeten bleibt konstant, die Bevölkerung aber wächst weiter.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Motorschaden Linhai
BeitragVerfasst: 27.09.2014, 15:28 
Ja stimmt,

auf der Kurbelwelle ist ein "I" für den oberen Zylinder und ein "V" für den unteren Zylinder.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Motorschaden Linhai
BeitragVerfasst: 28.09.2014, 08:46 
Hallo alle zusammen,

kann mir vielleicht einer von Euch weiterhelfen?

Ich hab ja immer noch das Problem, dass der untere Zylinder nicht richtig funktioniert, der läuft anscheinend nur mit und zündet nicht, Abgase bleiben lauwarm bis kalt.

Jetzt kam mir gestern der Einfall, ob denn doch die Steuerzeit des unteren Zylinders vielleicht nicht stimmt.

Kann mir einer erklären wie ich die Steuerzeiten genau eingestellt bekomme oder hat vielleicht einer ein Wartungshandbuch für die 600 'er?

Gruß Christian


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Motorschaden Linhai
BeitragVerfasst: 03.10.2014, 10:45 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 08.08.2010, 10:22
Beiträge: 305
Wohnort: Pressig, Landkreis Kronach, Oberfranken, Bayern
Land/Staat: Oberfranken in Bayern ganz Oben und in Deutschland unten rechts.
Bundesland: Oberfranken, Bayern
Fahrzeug: Zur Zeit Access shade Sport 850NG
Access amx 7.46
bisher Linhai 600 EFI
zuvor Linhai 300 classic
erstes Quad Stinger 170
Ich würde sagen,mach beide Ventildeckel ab,stell den ersten Zylinder auf o.T.(=oberer Totpunkt=zünzeitpunkt erster Zylinder) dann muß der andere Zylinder aufkippeln stehen(=4-1takt beim 2ten zylinder kommt als nächstes).Und immer auf die Drehrichtung des Motors achten.

Oder liegt es am Signalgeber für den nichtarbeitenden Zylinder,das dieser eventuell defekt oder verstellt ist.

Das wären für mich die nächsten Schritte die ich überprüfen würde.

_________________
Es grüßt der Aberigenie aus dem Frankenforrest.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Motorschaden Linhai
BeitragVerfasst: 03.10.2014, 13:38 
Hallo Heribert,

Ich hab jetzt in einem anderen Forum gelesen, dass man bei dem oberen Zylinder den oberen Totpunkt einstellt und dann die Kurbelwelle 450 Grad im Uhrzeigersinn drehen muss.

Dann sieht man die Markierung für den unteren Zylinder.

Hat bei mir funktioniert.

Motor läuft wieder und aus beiden Abgasrohren kommen warme Abgase.

Gruß Christian


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Motorschaden Linhai
BeitragVerfasst: 03.10.2014, 14:33 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2013, 20:40
Beiträge: 5328
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: nrw
Hauptsache das Maschinchen läuft wieder!! :daumen:

_________________
:P
Jean-Luc Picard in Star Trek:

Die Summe der Intelligenz auf unserem Planeten bleibt konstant, die Bevölkerung aber wächst weiter.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Motorschaden Linhai
BeitragVerfasst: 03.10.2014, 19:41 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 10:52
Beiträge: 10047
Wohnort: Weimar, Thüringen
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Thüringen
Fahrzeug: CF-Moto 500A / Atlas 500 EZ: Mai 2009 LOF,
VW Golf VII 1,4 TSI CUP
:daumen: Super das du die Maschine wieder zum laufen bekommen hast!

_________________
Bild CF-Moto 500A/Atlas 500 Bild
___________EZ: Mai 2009__________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Motorschaden Linhai
BeitragVerfasst: 03.10.2014, 19:42 
Offline
Forumskaiser

Registriert: 07.12.2012, 13:58
Beiträge: 7451
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Super! big_ok big_applaus big_ok

_________________
Bild Hinterm Horizont geht's weiter, und da fahren wir auch noch hin! :smoke


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Motorschaden Linhai
BeitragVerfasst: 05.10.2014, 10:05 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 08.08.2010, 10:22
Beiträge: 305
Wohnort: Pressig, Landkreis Kronach, Oberfranken, Bayern
Land/Staat: Oberfranken in Bayern ganz Oben und in Deutschland unten rechts.
Bundesland: Oberfranken, Bayern
Fahrzeug: Zur Zeit Access shade Sport 850NG
Access amx 7.46
bisher Linhai 600 EFI
zuvor Linhai 300 classic
erstes Quad Stinger 170
Hallo Christian

Freut mich das du deine Maschine wieder zum laufen gebracht hast.

Eine Frage noch,in welchem forum hast du das mit dem einstellen gelesen.

MfG Heribert

_________________
Es grüßt der Aberigenie aus dem Frankenforrest.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Motorschaden Linhai
BeitragVerfasst: 05.10.2014, 23:59 
Hallo Heribert,

das war bei "buggy-forum.de"

Unter dem folgenden Link findest Du den Thread.

http://www.buggy-forum.de/threads/neuau ... lof.38908/

Gruß Christian


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Motorschaden Linhai
BeitragVerfasst: 09.10.2014, 21:33 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 08.08.2010, 10:22
Beiträge: 305
Wohnort: Pressig, Landkreis Kronach, Oberfranken, Bayern
Land/Staat: Oberfranken in Bayern ganz Oben und in Deutschland unten rechts.
Bundesland: Oberfranken, Bayern
Fahrzeug: Zur Zeit Access shade Sport 850NG
Access amx 7.46
bisher Linhai 600 EFI
zuvor Linhai 300 classic
erstes Quad Stinger 170
Hallo Christian

Vielen Dank für den Tipp.

Ich hoffe das du jetzt,wo deine Maschine läuft,mit ihr viel Spass hast.

_________________
Es grüßt der Aberigenie aus dem Frankenforrest.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Zforce 800 Motorschaden
Forum: CFMOTO Tracker 800 und ZForce 800
Autor: Quaddler
Antworten: 5
Daelim ET300 Motorschaden
Forum: Quads und ATV´s anderer Marken
Autor: Anonymous
Antworten: 4
Zforce 800 Motorschaden
Forum: CFMOTO Tracker 800 und ZForce 800
Autor: Quaddler
Antworten: 0
Linhai 260 motorschaden
Forum: Linhai Ranger
Autor: Anonymous
Antworten: 6
Motorschaden
Forum: CF-500 Technik
Autor: Anonymous
Antworten: 18

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz