Aktuelle Zeit: 15.04.2021, 10:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Motor geht beim Anhalten aus
BeitragVerfasst: 17.03.2015, 18:24 
Hallo alle zusammen,

Ich hab jetzt schon ein paar mal bei meiner 600 Linhai das Problem gehabt, dass sie, wenn ich gerade losgefahren bin, an einer Ampel oder einer Kreuzung, an der ich halten muss, ausgeht.

Ich bekomme Sie dann anschließend ohne Mucken wieder gestartet.

Um das Ausgehen zu verhindern muss ich immer ein bisschen Gas geben.

Weis einer von Euch was das sein kann?

Gruß Christian


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Motor geht beim Anhalten aus
BeitragVerfasst: 18.03.2015, 10:10 
Offline
Ehrenranger & Shop-Master
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 08:44
Beiträge: 8983
Wohnort: Lammersdorf 11 9872 Millstatt, Kärnten
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Kärnten
Fahrzeug: CF Cforce 800, CF 850XC Camo,Yamaha TDM 900,CF250 Jetmax,Maxsym500TL,
Dacia Duster 4X4 VW T5 Pritsche lang LKW als Reisemobil
Sportboot, Diverse Anhänger..
Entweder ist sie noch kalt, das könnte sein oder das Standgas ist minimal zu nieder eingestellt.

_________________
Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken!
CF850Camo,CF X8, CFJetmax, Yamaha TDM 900,
BildBildBildBildBildBildBild
https://www.katsch.eu/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Motor geht beim Anhalten aus
BeitragVerfasst: 18.03.2015, 11:09 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2012, 17:55
Beiträge: 3886
Wohnort: Dommitzsch
Land/Staat: D
Bundesland: Sachsen
Fahrzeug: CFORCE 800 Anniversary
HermannKatsch hat geschrieben:
Entweder ist sie noch kalt, das könnte sein oder das Standgas ist minimal zu nieder eingestellt.


@ Hermann

Die Lin hat EFI , kann man da überhaupt manuell Standgas einstellen ?
Das geht doch nur übers Steuergerät , oder ?

_________________
Wissen ist Macht , nichts wissen macht nichts .


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Motor geht beim Anhalten aus
BeitragVerfasst: 18.03.2015, 11:39 
Offline
Ehrenranger & Shop-Master
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 08:44
Beiträge: 8983
Wohnort: Lammersdorf 11 9872 Millstatt, Kärnten
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Kärnten
Fahrzeug: CF Cforce 800, CF 850XC Camo,Yamaha TDM 900,CF250 Jetmax,Maxsym500TL,
Dacia Duster 4X4 VW T5 Pritsche lang LKW als Reisemobil
Sportboot, Diverse Anhänger..
Hab gerade bei der X8 nachgeschaut.

Da darf die Leerlaufschraube nicht eingestellt werden,das macht die ECU


Bild

Die ECU könnte verstellt werden mit einem passenden Gerät.

_________________
Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken!
CF850Camo,CF X8, CFJetmax, Yamaha TDM 900,
BildBildBildBildBildBildBild
https://www.katsch.eu/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Motor geht beim Anhalten aus
BeitragVerfasst: 18.03.2015, 12:07 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2014, 12:00
Beiträge: 960
Wohnort: Uithuizermeeden
Land/Staat: Niederlande
Bundesland: Groningen
Fahrzeug: CF Moto U800 2017
Renault Twingo 2018.
Miedema Ducato 2.8 iDtD Camper 2000.
Camping Anhänger "BedStee", Eigenbau < 750.
Eduard Anhänger > 750.
Bei EFI erst mahl die sensoren raus holen und sauber machen. Dann die wieder rein, und die kabeln sehr gut dran machen. Da gibt ein sensor seine Messwerte nicht durch..................

_________________
Gruss
Cees.

( und das spricht sich als Käse ohne e ) :daumen:
:utv1 CF Moto U800; Laufleistung 10575 km.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Motor geht beim Anhalten aus
BeitragVerfasst: 18.03.2015, 20:27 
Hallo alle zusammen,

Erst mal schönen Dank für die schnellen Antworten auf meine Frage.

Jetzt muss ich aber trotzdem nochmal nachhaken. Dutchgun schrieb was von Sensoren raus holen und sauber machen. Wo sitzen diese Sensoren denn und wie sehen die aus?

Und Hermann Katsch schrieb was von ECU. Ist damit das Steuergerät gemeint? Und wer kann da was einstellen?

Gruß Christian


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Motor geht beim Anhalten aus
BeitragVerfasst: 18.03.2015, 20:59 
Offline
Forumskönig
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2014, 22:12
Beiträge: 290
Wohnort: Garbsen bei Hannover
Land/Staat: Bananen Republik Deutschland
Bundesland: Niedersachsen
Fahrzeug: CF MOTO C FORCE 450 ONE Schwarz
OHNE HEIZGRIFFE :-)
....... das Problem habe ich beim Tracker auch :nix: Passiert bei mir nicht bei jedem Anfahren, aber doch hin und wieder, die Bimmel verschluckt sich und geht aus. :denk: Auch wenn der Motor warm ist.
Sehr seltsam.................... :cry:

_________________
Grüße vom Hühnermörder :winke:


Wir sind die Typen,vor denen unsere Eltern immer gewarnt haben :mrgreen: :P


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Motor geht beim Anhalten aus
BeitragVerfasst: 18.03.2015, 21:10 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2013, 20:40
Beiträge: 5328
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: nrw
Ist beim Einspritzer seltsam wenn sie sich verschluckt!

_________________
:P
Jean-Luc Picard in Star Trek:

Die Summe der Intelligenz auf unserem Planeten bleibt konstant, die Bevölkerung aber wächst weiter.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Motor geht beim Anhalten aus
BeitragVerfasst: 20.03.2015, 00:06 
Offline
Forumskaiser

Registriert: 29.12.2014, 13:30
Beiträge: 1620
Wohnort: Wachtberg
Land/Staat: Deutschland

Bananen Republik ähnlicher Staat
Bundesland: NRW
Fahrzeug: Goes 520 ATV
HMMWV 6,5L V8 Turbo D
MAN KAT 1 V8 Diesel
Chevrolet Blazer K 5 6,5L V8 D
Victory Hammer S
Harley Davidson V Rod
KTM 525 exc
BMW 545i
Mercedes Benz E Klasse AMG
Mercedes Benz ML
CF MOTO X8 EPS
Das ist echt sehr komisch das ein Einspritzer solche Probleme hat.

Könnte auch an der Lambdasonde liegen das die falsche Werte ermittelt und der Motor überfettet

_________________
SPASS KOSTET

Kein Weg ist zu steil, kein Schlammloch zu tief.................


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Motor geht beim Anhalten aus
BeitragVerfasst: 03.04.2015, 08:16 
StarFischTrek hat geschrieben:
Hallo alle zusammen,

Erst mal schönen Dank für die schnellen Antworten auf meine Frage.

Jetzt muss ich aber trotzdem nochmal nachhaken. Dutchgun schrieb was von Sensoren raus holen und sauber machen. Wo sitzen diese Sensoren denn und wie sehen die aus?

Und Hermann Katsch schrieb was von ECU. Ist damit das Steuergerät gemeint? Und wer kann da was einstellen?

Gruß Christian


Hallo alle zusammen,

ich wollte nochmals nachfragen, ob mir einer meine o.g. Fragen beantworten kann?

Gruß Christian


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Motor geht beim Anhalten aus
BeitragVerfasst: 05.04.2015, 10:00 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2014, 12:00
Beiträge: 960
Wohnort: Uithuizermeeden
Land/Staat: Niederlande
Bundesland: Groningen
Fahrzeug: CF Moto U800 2017
Renault Twingo 2018.
Miedema Ducato 2.8 iDtD Camper 2000.
Camping Anhänger "BedStee", Eigenbau < 750.
Eduard Anhänger > 750.
Dein motor bekommt luft/benzin durch die EFI ( Einspritzung). Um das korrekt du können sind sensoren im EFI eingebaut um werte zu ermessen. Sehr einfach erklärt: alles an/auf deine EFI was kabel hat ( ausser Bowdenzug) ist verbunden mit einem sensor. Die sensoren saubern und die kabel auf gute Verbindung checken.

_________________
Gruss
Cees.

( und das spricht sich als Käse ohne e ) :daumen:
:utv1 CF Moto U800; Laufleistung 10575 km.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Motor geht aus
Forum: Linhai Muddy 300 2x4 / 4x4
Autor: Anonymous
Antworten: 3
Motor geht aus bei einlegen des Rückwärtsganges
Forum: Linhai Ranger
Autor: Quadfahrerjörg
Antworten: 9
Explorer Bazooka 625 | Motor geht aus
Forum: CF-MOTO Z6
Autor: RoyKabel
Antworten: 0
Goes 520 ... geht beim Einlegen Rückwärtsgang aus
Forum: CF-MOTO 500
Autor: Shoemaker
Antworten: 1
Motor ruckt beim Anfahren
Forum: CF-MOTO 500
Autor: Anonymous
Antworten: 1

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz