Aktuelle Zeit: 21.04.2021, 11:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Geisterhafte Seilwinde
BeitragVerfasst: 01.01.2015, 17:08 
Hallo an die gesamte Gemeinde.
Ein gesundes und erfolgreiches 2015 für alle und eure Angehörigen.

Habe aber auch ein Problem ; Habe mitte des Jahres eine Seilwinde mit Funkfernbedienung verbaut, ist nicht die Stärkste, 900 kg aber für meine Zwecke reicht die aus.
Habe öfter bemerkt, daß das Seil den Haken komplett durch das Rollenfenster gezogen hat. Ich dachte meine Frau, die auch oft damit fährt, wäre versehentlich an den Lenkerschalter gekommen. Dem war aber nicht so.
Neulich bin ich in der Garage und gehe am ATV vorbei, als plötzlich die Seilwinde sich aufspulte. Zündung aus und FB lag im Koffer.
So stand der Bock aber auch schon einige Tage im Stall. Was war das ?
Habe vorsichtshalber den Freilauf bei der Winde gezogen, damit das Seil nicht mehr durch die Rollen gezogen wird.
Die Garage habe ich nachträglich an die Aussenwand unseres Schlafzimmers gebaut. Dadurch ist noch ein Fenster drin, das in die Garage führt.
Nachts vor einigen Tagen hörte ich ein Geräusch, welches mir sehr bekannt vorkam. Da war wohl ein Geist, der die Wind wieder betätigte. big_aetsch big_aetsch
Gestern ging ich nur an der Garage vorbei und hörte wieder, wie sich die Winde aufrollte. big_grubel
Hat da noch einer Ideen ?
Bin echt dabei an Kobolde zu glauben.
Der Händler sagte zwar, ich sollte sie ausbauen und einschicken, aber das Einbauen war schon eine Herausforderung.
Wäre für jeden Gedanken, der zur Überführung des Fehlers dient, dankbar.

Wollte noch hinzufügen, die Winde funktioniert mit Lenkradbedienung nur bei Zündung an, aber die Funkfernbedienung geht auch bei Zündung aus.


Zuletzt geändert von Poppel am 01.01.2015, 17:53, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geisterhafte Seilwinde
BeitragVerfasst: 01.01.2015, 17:39 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2013, 20:40
Beiträge: 5328
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: nrw
Ich denke das Steuerrelais hat wohl ein Eigenleben.
Da kommt der Strom für die Winde schließlich her.

_________________
:P
Jean-Luc Picard in Star Trek:

Die Summe der Intelligenz auf unserem Planeten bleibt konstant, die Bevölkerung aber wächst weiter.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geisterhafte Seilwinde
BeitragVerfasst: 01.01.2015, 18:24 
Offline
Forumskönig
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2014, 22:12
Beiträge: 290
Wohnort: Garbsen bei Hannover
Land/Staat: Bananen Republik Deutschland
Bundesland: Niedersachsen
Fahrzeug: CF MOTO C FORCE 450 ONE Schwarz
OHNE HEIZGRIFFE :-)
Moin Poppel,

frohes neues.............da spukt nichts :shock: , wie Kamy schon schrieb, evtl das Relays, oder der Schalter selbst, oder die Funfernbedienung wird negativ beeinflusst durch irgendwelche Gerätschaften. ( Fernbedienung in der Nachbarschaft, Babyfon, Garagentoröffner etc.......
denkbar ist auch die Feuchtigkeit, gerade jetzt in Verbindung mit dem Streusalz, habe ich gerade bei meinem Piaggio Porter, der spukt auch......
Empfehlen kann ich dir einen Sicherungsautomat ähnlich diesem hier aus der Bucht :



Geht auch billiger mit weniger Leistung.

Gerade wenn du den Schalter frei zugänglich am Lenker montiert hast, ist es vorteilhaft den Strom zu unterbrechen, denn so mancher Zeitgenosse kann es nicht lassen an irgendwelchen Schaltern rumzuspielen :evil:

Grüße vom Hühnermörder

_________________
Grüße vom Hühnermörder :winke:


Wir sind die Typen,vor denen unsere Eltern immer gewarnt haben :mrgreen: :P


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geisterhafte Seilwinde
BeitragVerfasst: 01.01.2015, 18:31 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2013, 20:40
Beiträge: 5328
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: nrw
Wenn die Zündung aus sind hat der Empfänger und die Steuerleitungen normal aber keinen Strom.
Nur das Windenrelais hängt direkt an der Batterie.

_________________
:P
Jean-Luc Picard in Star Trek:

Die Summe der Intelligenz auf unserem Planeten bleibt konstant, die Bevölkerung aber wächst weiter.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geisterhafte Seilwinde
BeitragVerfasst: 01.01.2015, 19:25 
Offline
Forumskaiser

Registriert: 07.12.2012, 13:58
Beiträge: 7451
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Poppel hat geschrieben:
Wollte noch hinzufügen, die Winde funktioniert mit Lenkradbedienung nur bei Zündung an, aber die Funkfernbedienung geht auch bei Zündung aus.

Hallo Poppel,
Dir und Familie auch beste Wünsche! Ich denke, Du hast die Antwort unbewußt selbst gegeben und Hühnermörder die Erklärung dazu. Wenn die Funkfernbedienung auch bei Zündung aus aktiv ist, wird es wohl irgendwo in der Nähe etwas geben, das zufällig auf der gleichen Frequenz arbeitet und die Winde dann in Betrieb setzt.
Lösung: Empfänger vom Dauerplus auf Zündungsplus umklemmen. Ist eine Kleinigkeit.
Gruß,
Andreas

_________________
Bild Hinterm Horizont geht's weiter, und da fahren wir auch noch hin! :smoke


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geisterhafte Seilwinde
BeitragVerfasst: 01.01.2015, 20:16 
Offline
Forumskönig
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2014, 22:12
Beiträge: 290
Wohnort: Garbsen bei Hannover
Land/Staat: Bananen Republik Deutschland
Bundesland: Niedersachsen
Fahrzeug: CF MOTO C FORCE 450 ONE Schwarz
OHNE HEIZGRIFFE :-)
kamy hat geschrieben:
Wenn die Zündung aus sind hat der Empfänger und die Steuerleitungen normal aber keinen Strom.
Nur das Windenrelais hängt direkt an der Batterie.



........ beim Tracker ist alles auf Dauerplus :cry: , muß ich noch ändern........ :schraub:

_________________
Grüße vom Hühnermörder :winke:


Wir sind die Typen,vor denen unsere Eltern immer gewarnt haben :mrgreen: :P


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geisterhafte Seilwinde
BeitragVerfasst: 01.01.2015, 20:29 
Offline
Forumskaiser

Registriert: 07.12.2012, 13:58
Beiträge: 7451
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Hühnermörder hat geschrieben:
kamy hat geschrieben:
Wenn die Zündung aus sind hat der Empfänger und die Steuerleitungen normal aber keinen Strom.
Nur das Windenrelais hängt direkt an der Batterie.

........ beim Tracker ist alles auf Dauerplus :cry: , muß ich noch ändern........ :schraub:

Unbedingt! :daumen:

_________________
Bild Hinterm Horizont geht's weiter, und da fahren wir auch noch hin! :smoke


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geisterhafte Seilwinde
BeitragVerfasst: 02.01.2015, 09:16 
Offline
Ehrenranger & Shop-Master
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 08:44
Beiträge: 8986
Wohnort: Lammersdorf 11 9872 Millstatt, Kärnten
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Kärnten
Fahrzeug: CF Cforce 800, CF 850XC Camo,Yamaha TDM 900,CF250 Jetmax,Maxsym500TL,
Dacia Duster 4X4 VW T5 Pritsche lang LKW als Reisemobil
Sportboot, Diverse Anhänger..
Die Funkfernsteuerung arbeitet mit der selben Frequenz wie viele Garage und Hoftoratriebe.Auch Fernsteuerungen von einigen Spielsachen und Fotoapparaten arbeiten auf der selben Frequenz.
Es kann aber auch ein starkes W-Lan sein.
Da ich in dem Bereich gearbeitet habe,kenne ich so "Geisterbewegungen".
Alles über Zündung schalten, fertig.

_________________
Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken!
CF850Camo,CF X8, CFJetmax, Yamaha TDM 900,
BildBildBildBildBildBildBild
https://www.katsch.eu/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geisterhafte Seilwinde
BeitragVerfasst: 02.01.2015, 11:31 
Moin, besten Dank für diese Gedankengänge. Werde dann mal versuchen, das Relais über die Zündung zu schalten.
Ist zwar schade, da ich dann mit der Fernbedienung nicht mehr spontan arbeiten kann und jedesmal zum Bock laufen muß, um die Zündung anzuschalten. Aber besser als die Winde zur Sau zu machen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geisterhafte Seilwinde
BeitragVerfasst: 02.01.2015, 11:36 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2012, 17:55
Beiträge: 3886
Wohnort: Dommitzsch
Land/Staat: D
Bundesland: Sachsen
Fahrzeug: CFORCE 800 Anniversary
Und nicht nur die Winde , uns hat es auch schon mal eine Batterie tiefentladen , die war dann hinüber und deshalb haben wir auch alles auf Zündungsplus gelegt .
Wenn die Winde benutzt werden soll ist es sowieso besser den Motor dabei mitlaufen zu lassen , ansonsten zieht es die Batterie Ruck Zuck leer .

_________________
Wissen ist Macht , nichts wissen macht nichts .


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geisterhafte Seilwinde
BeitragVerfasst: 02.01.2015, 17:54 
Offline
Ehrenranger auf Lebenszeit
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 22:22
Beiträge: 4173
Wohnort: Neustadt, Landkreis Marburg-Biedenkopf, Hessen
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Hessen
Fahrzeug: Linhai Black Forest jetzt Kymco MXU 500
Ging mir übrigens auch so, der Funkempfähger der Winde hat ständig die Batterie leer gesaugt! Ich hab den Funkempfänger dann ganz außer Betrieb genommen. Wenn ich ehrlich bin muss ich sagen, ich habe die Winde noch nie wirklich gebraucht. :nix:
Upps :oops: stimmt nicht, zum Schneeschild anheben und senken hab ich sie schon gebraucht.

_________________
Gruß
Andreas

Ein breites Lächeln ist die coole Variante Zähne zu zeigen.

Kymco MXU 500 2x4 EZ 08/2007


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Seilwinde....ein weiteres Geräusch weniger
Forum: CF-MOTO X8
Autor: Der dicke Baer
Antworten: 2
Seilwinde: Spielzeug oder nutzbar?
Forum: CF-MOTO CForce 450 EFI
Autor: Klaatu
Antworten: 9
Funkfernbedienung Seilwinde - Batterieproblem?
Forum: Allgemeine Tipps und Tricks für sämtliche ATV´s und Quads
Autor: Batman
Antworten: 7
Funkfernbedienung Seilwinde
Forum: Tuning Linhai
Autor: Tschonn
Antworten: 21

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz