Aktuelle Zeit: 21.04.2021, 03:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Linhai 420 4x4 Vergaser problem
BeitragVerfasst: 31.12.2016, 12:56 
Offline
Neu-Ranger

Registriert: 30.12.2016, 18:45
Beiträge: 9
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Sachsen
Fahrzeug: Linhai 420 4X4
hallo

ich habe ein Linhai 420 baujahr 2012

ich habe ein vergaser problem die kerze ist nach jedem startversuch nass. es sind auch keine risse in dem schläuchen.
https://youtu.be/u06xd__6Uw8
auch die membrane ist okay. vielleicht kann mir jemand helfen. die einstellschraube ist 2 umdrehungen raus gedreht.

Zündfunke ist auch kräftig da.

Gruß Carl


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Linhai 420 4x4 Vergaser problem
BeitragVerfasst: 31.12.2016, 14:13 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2013, 20:40
Beiträge: 5328
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: nrw
Wie alt ist das Benzin im Tank?

Schließt das Chokeventil/Schieber zu 100%?

Wie sieht dein Luftfilter aus?

Die Schläuche solltest du auf alle Fälle tauschen.

_________________
:P
Jean-Luc Picard in Star Trek:

Die Summe der Intelligenz auf unserem Planeten bleibt konstant, die Bevölkerung aber wächst weiter.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Linhai 420 4x4 Vergaser problem
BeitragVerfasst: 31.12.2016, 14:52 
Offline
Neu-Ranger

Registriert: 30.12.2016, 18:45
Beiträge: 9
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Sachsen
Fahrzeug: Linhai 420 4X4
Benzin ist Frisch.

An was Sieht man das ob der Choke schliest??

Luftfilter ist dreckig. Mit Öl-Benzin Gemisch.

Bei Welchen Händlern kaufen Sie den Die Teile??
Würde mich mal Interessieren.

MfG Carl88


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Linhai 420 4x4 Vergaser problem
BeitragVerfasst: 31.12.2016, 15:04 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2013, 20:40
Beiträge: 5328
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: nrw
Kannst ruhig DU sagen/schreiben!

Ich hab keine Linhai aber das "Motor/Antriebsprinziep" ist ja bei fast allen ATV's das gleiche.

Luftfilter ist dann auch fällig (entweder neu oder wenn es Schaumstoff ist in Benzin auswaschen).

_________________
:P
Jean-Luc Picard in Star Trek:

Die Summe der Intelligenz auf unserem Planeten bleibt konstant, die Bevölkerung aber wächst weiter.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Linhai 420 4x4 Vergaser problem
BeitragVerfasst: 31.12.2016, 18:12 
Offline
Topranger

Registriert: 12.04.2014, 18:49
Beiträge: 142
Wohnort: Demmin
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern
Fahrzeug: Linhai LH 420 4x4 IRS LOF Colour Edition
Rover 75 V6 Saloon
mal ne andere frage
gibst du gas beim starten?wenn ja,denn ist es kein wunder das linhai nicht anspringt.finger vom gas,choke ziehen und starten,dann sollte sie anspringen.vorausgesetzt sie ist jetzt nicht total abgesoffen.sonst lieber ne neue kerze und vorher ne nacht lang ohne kerze austrocknen lassen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Linhai 420 4x4 Vergaser problem
BeitragVerfasst: 01.01.2017, 11:53 
Offline
Neu-Ranger

Registriert: 30.12.2016, 18:45
Beiträge: 9
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Sachsen
Fahrzeug: Linhai 420 4X4
Guten Morgen.

und was ist wenn es dann immer noch nicht an springt ?

gruß Carl


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Linhai 420 4x4 Vergaser problem
BeitragVerfasst: 01.01.2017, 13:59 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2012, 17:55
Beiträge: 3886
Wohnort: Dommitzsch
Land/Staat: D
Bundesland: Sachsen
Fahrzeug: CFORCE 800 Anniversary
Unsere EX Linhai 420 - Gott habe diese Karre seelig :mrgreen: - sprang auch immer schlecht an als wir sie gekauft haben .
Nach langem suchen haben wir den Fehler gefunden , der Bowdenzug vom Choke war komplett eingerostet , der Choke ging also gar nicht erst auf .
Bei dir kann es umgekehrt sein das der Choke immer offen ist , so wie das Benzin bei dir rausballert .
Das Gemisch ist dadurch viel zu fett , ein warmer Motor spring damit überhaupt nicht mehr an .
Guck , ober der Bowdenzug sich bewegt , wenn möglich mach Öl rein damit er wieder geht , ansonstn wechseln .
Schauch am Vergaser , dort wo er reingeht ob sich das was bewegt .

_________________
Wissen ist Macht , nichts wissen macht nichts .


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Linhai 420 4x4 Vergaser problem
BeitragVerfasst: 01.01.2017, 16:49 
Offline
Neu-Ranger

Registriert: 30.12.2016, 18:45
Beiträge: 9
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Sachsen
Fahrzeug: Linhai 420 4X4
Malzeit.

Wir haben es hin bekommen sie lebt erst mal wieder. hier ein Aktuelles Video

Jetzt hat es noch fehlzündungen wie in dem video man es hört und er läuft un rund.

Gruß Carl


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Linhai 420 4x4 Vergaser problem
BeitragVerfasst: 01.01.2017, 17:04 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2013, 20:40
Beiträge: 5328
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: nrw
Was war's denn nun?

_________________
:P
Jean-Luc Picard in Star Trek:

Die Summe der Intelligenz auf unserem Planeten bleibt konstant, die Bevölkerung aber wächst weiter.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Linhai 420 4x4 Vergaser problem
BeitragVerfasst: 01.01.2017, 17:33 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2012, 17:55
Beiträge: 3886
Wohnort: Dommitzsch
Land/Staat: D
Bundesland: Sachsen
Fahrzeug: CFORCE 800 Anniversary
Vergaser einstellen .
CO Schraube rein und dann 1,5 Umdrehungen raus und dann feinjustieren , 2 U ist zuviel .
Evtl. auch mal den Sprit komplett raus und neuen rein , könnte auch Wasser im Tank sein , ein Schuss Brennspiritus in den Tank , der bindet das Wasser und das wird dann mit verbrannt .

_________________
Wissen ist Macht , nichts wissen macht nichts .


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Linhai 420 4x4 Vergaser problem
BeitragVerfasst: 01.01.2017, 17:39 
Offline
Neu-Ranger

Registriert: 30.12.2016, 18:45
Beiträge: 9
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Sachsen
Fahrzeug: Linhai 420 4X4
wir haben den vergaser noch mal raus gemacht. und dann noch mal durch geblasen. und dann haben wir fest gestellt das der Kerzenstecker eine macke gehabt hat. Einmal kam zündfunke einmal nicht. Neuer Stecker dran und ging und eine neue Zündkerze neu ran.

muss ich noch mal probieren gehen mit der CO ² schraube einstellen mal sehen ob das klappt


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Linhai 420 4x4 Vergaser problem
BeitragVerfasst: 01.01.2017, 17:41 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2012, 11:50
Beiträge: 2720
Wohnort: Hamburg
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Hamburg
Fahrzeug: BMW F800GS Bj. 2018
KFX 700 V-Force und BMW 310 GS meine Frau
Na das hört sich doch schon mal gut an.

_________________
Schöne Grüße aus dem Norden. Olaf :winke:

Conny und Olaf on Tour :daumen:

>>> http://www.quad-olaf.de/ <<<


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Linhai 420 4x4 Vergaser problem
BeitragVerfasst: 01.01.2017, 17:47 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2012, 17:55
Beiträge: 3886
Wohnort: Dommitzsch
Land/Staat: D
Bundesland: Sachsen
Fahrzeug: CFORCE 800 Anniversary
Und als guten Tipp von mir :

Tanke kein normales Benzin oder Super , nimm mal das gute von Aral oder Esso oder von anderen Tanken , kostet etwas mehr aber da ist kein minderwertiges Rapsöl drin .
Du wirst den Unterschied merken :daumen:
Ich tanke es nur noch , bei unserem Verbrauch kommt es nun auf ein paar € mehr auch nicht mehr an .
Das Rapsöl greift die Gummidichtungen an .

_________________
Wissen ist Macht , nichts wissen macht nichts .


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Linhai 420 4x4 Vergaser problem
BeitragVerfasst: 01.01.2017, 18:04 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 08.12.2012, 12:58
Beiträge: 3677
Wohnort: 21129 Hamburg(Finkenwerder)
Land/Staat: Deutsch
Bundesland: Hamburg
Fahrzeug: Wohnmobil Niesmann+Bischoff Flair 8001i, C3 Citroen, Kymco Mxu 700EXI Anhänger Neptun N13-305 Multi GN 155 und jetzt ein skooter auch kymco
was meinst du mit dem guten von aral oder esso gibts auch schlechtes von aral oder esso oder meinst du von billig tankstellen hat doch auch 95oktan

_________________
Kymco MXU 700 EXI lof
Freunde kann man nicht Kaufen, aber wer sie besitzt ist ein reicher Mensch
Kole Fööt und Norden Wind gifft een krusen Büddel und een lüdden Pint

Mfg.Günter sagt MückeDas ist mein Opa der wildeste Stecher


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Linhai 420 4x4 Vergaser problem
BeitragVerfasst: 01.01.2017, 18:18 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2012, 17:55
Beiträge: 3886
Wohnort: Dommitzsch
Land/Staat: D
Bundesland: Sachsen
Fahrzeug: CFORCE 800 Anniversary
Das hat 100 Oktan und ist ohne jegliche billigen Zusätze , ich such dir mal die genauen Bezeichnungen raus .

Und ich meinte natürlich das Rapsöl im Diesel und das Äthanol im Benzin . :T

Z.B. Aral Ultimate 102

_________________
Wissen ist Macht , nichts wissen macht nichts .


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Elektrik Problem
Forum: Linhai Ranger
Autor: connyy
Antworten: 1
Bilder vom Linhai Vergaser ??
Forum: Tipps und Tricks speziell für die Linhais
Autor: linharry
Antworten: 6
seltsames Problem bei meiner Kymco MXU 500 IRs 4x4
Forum: Kymco
Autor: Schranz-Hans
Antworten: 13
ISt das eine Alternative zum Original Vergaser???
Forum: Linhai Ranger
Autor: weberc14
Antworten: 3
Verbindung Luftfilterkasten->Vergaser
Forum: CF-500 Tuning
Autor: -TH-
Antworten: 21

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz