Aktuelle Zeit: 21.04.2021, 04:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 11.09.2015, 19:15 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 16:46
Beiträge: 964
Wohnort: 36214 Nentershausen
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Hessen
Fahrzeug: Linhai 300
Anniversary 4x4 Bj.08
Hallo

ja, da haste schon recht, wenn er io wäre

1 Meile hat 1,6 km
1km hat ca. 0,62 Meilen

zB. wenn er auf Meilen steht, und zeigt dann 70 Meilen an , x 1,6 = 112km

deshalb meine Frage, der Tacho ist def.

_________________
Gruss linharry
Linhai300 Help-Site für Linhai 300 4x4 Anniversary LC9 ( Muddy )


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15.09.2015, 23:12 
Offline
Forumsranger

Registriert: 06.09.2015, 22:17
Beiträge: 25
Land/Staat: Italien
Bundesland: Sizilien
Fahrzeug: Linhai 400 4x4 Dragonfly
kann man den Tacho irgendwie reseten? Hab mal gehört es gäbe da eine tasten Kombination die nur wenige kenne + wenn man den akku abhängt dann läuft der Tacho wieder normal.... Ich glaube stark daran das der Tacho noch in Ordnung ist.

Zu dem schüttern beim anfahren, habe mal die Verkleidung runtergenommen, morgen werden wir die Variorollen und Kupplung anschauen. Es könnten tatsächlich die Rollen sein da die Kupplung bereits vor einem Jahr gewechselt wurde meint der Verkäufer


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.09.2015, 20:20 
Offline
Forumsranger

Registriert: 06.09.2015, 22:17
Beiträge: 25
Land/Staat: Italien
Bundesland: Sizilien
Fahrzeug: Linhai 400 4x4 Dragonfly
Hallo,

Hmm dieses starkes schüttern beim anfahren bei niedrigen Drehzahlen/Geschwindigkeit ist nun irgendwie von alleine verschwunden.

Mein Mann hat dieses Plastik Variodeckel abgemacht (Vario und Kupplung könnte er nicht blockieren um es abzuschrauben und er hat es wieder zugemacht). Nun bin ich 2 mal gefahren und das Quad läuft gut. (Warum hat variodeckel keine Dichtung, ist das Normall)

Was inzwischen alles gemacht wurde: Differenzial Öl hinten und in der Mitte wurde erneuert und der Plus pol bei der Akku war total locker und fast lose,als ob er von der Säure angegriffen wurde. In der Werkstatt wurde es repariert mit eine schraube in der Mitte die reingebohrt wurde.

Ob es vielleicht an der Akku lag und schwachem Plus pol Kontakt weiss ich nicht. Ich kann es mir nicht erklären....


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.09.2015, 09:53 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 16:46
Beiträge: 964
Wohnort: 36214 Nentershausen
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Hessen
Fahrzeug: Linhai 300
Anniversary 4x4 Bj.08
Hallo

Das kann sein, wenn der Pluspol mal Kontakt hat und mal nicht, dann wird bei Standgas / Vibrationen die Zündung unterbrochen.

Wichtig ist sie läuft wieder rund

Dichtung, das weis ich jetzt auch nicht, ich habe bei meiner 300 noch keine gesehen

_________________
Gruss linharry
Linhai300 Help-Site für Linhai 300 4x4 Anniversary LC9 ( Muddy )


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.09.2015, 19:02 
Offline
Forumsranger

Registriert: 06.09.2015, 22:17
Beiträge: 25
Land/Staat: Italien
Bundesland: Sizilien
Fahrzeug: Linhai 400 4x4 Dragonfly
naja läuft leider wieder nicht rund :( 1 tag war es richtig gut nun war es gestern mal wieder ganz schlecht mit starkem schüttern beim anfahren, vor allem beim bergauf anfahren, heute war es mal teilweise gut/besser.... Werde auf jeden fall nach der Kupplung und vario schauen müssen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.09.2015, 20:01 
Offline
Ehrenranger auf Lebenszeit
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 22:22
Beiträge: 4173
Wohnort: Neustadt, Landkreis Marburg-Biedenkopf, Hessen
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Hessen
Fahrzeug: Linhai Black Forest jetzt Kymco MXU 500
Eine Dichtung im Variogehäuse macht wenig Sinn, gegen was soll die abdichten? Das nix rein- oder nix rausläuft :nix: Das Variogehäuse wird doch belüftet um die warme Luft abzuführen, von daher ist es sowieso offen. Die Kupplung und die Variomatik lassen sich am besten mit einem Schlagschrauber lösen. Wenn keiner zur Verfügung steht kann man sich auch ein Haltewerkzeug bauen. Hier im Forum gibt es einige Bilder, ich glaube es gibt auch eine Bauanleitungen. Auf keinen Fall sollte die Variomatig an der Lüfterscheibe Blockiert werden, wenn da Flügel abbrechen entsteht an der Welle eine Unwucht und das ist in keinem Fall gut.

_________________
Gruß
Andreas

Ein breites Lächeln ist die coole Variante Zähne zu zeigen.

Kymco MXU 500 2x4 EZ 08/2007


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.09.2015, 22:49 
Offline
Topranger

Registriert: 12.04.2014, 18:49
Beiträge: 142
Wohnort: Demmin
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern
Fahrzeug: Linhai LH 420 4x4 IRS LOF Colour Edition
Rover 75 V6 Saloon
mach mal nochmal die variomatik auf und lös die Mutter der kupplungsglocke,dann zieh den Wandler ein Stück von der getriebwelle runter ohne die Kupplung abzumontieren und faß dann in das Lager des Wandlers rein und dreh es.kann sein das es defekt ist,ich hatte das auch schon und habe es eigentlich nur durch Zufall bemerkt.bei mir war auch ein ganz leichtes ruckeln beim anfahren zu merkenund es lag an dem defekten lager.wenn die Kupplung Kraftschluss hat ist nix zu merken nur beim auskuppeln und beim einkuppeln.vielleicht hast ja den selben defekt.man muss auch keinen neuen wandler kaufen,es gibt die Lager im Handel zukaufen.zum wechseln des Lagers muss die hintere lagerhülse erst raus und dann mit einer langen segering Zange den Sprengring innen entfernen und dann bekommst du das lager auch raus.kostet nicht mal 20€ beide Lager zusammen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24.10.2015, 18:59 
Offline
Forumsranger

Registriert: 06.09.2015, 22:17
Beiträge: 25
Land/Staat: Italien
Bundesland: Sizilien
Fahrzeug: Linhai 400 4x4 Dragonfly
hallo,

kurzes update!

Also neulich wurde die Vario aufgemacht und die Kupplungsglocke!

Vario sieht sehr gut aus, die Variorollen wie neu, die Kupplung sieht auch wie neu aus. Keilriemen sieht auch gut aus.

Vario war halt Normal etwas mit fett verschmiert und vom abrieb schmutzig und hinter der Variomatik gab es viel dreck vom abrieb was ich nur teilweise grob geputzt habe.War aber schon viel angelagert.... Alles wieder zusammengebaut und siehe da, meine Linhai läuft wieder super ohne schütteren oder vibrationen beim anfahren und das schon 2 Tage lang.

Meine Vermutung eine Variorolle war nicht auf ihrem platz /ist rausgesprungen, oder irgendwas hat eine Variorolle blockiert... Kann es mir nicht anders erklären auch weil dieses schüttern nicht immer vorhanden war (85% ja und 15% nein weil es gab tage wo das quad nicht geschüttert hat.)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.11.2015, 16:50 
Offline
Forumsranger

Registriert: 06.09.2015, 22:17
Beiträge: 25
Land/Staat: Italien
Bundesland: Sizilien
Fahrzeug: Linhai 400 4x4 Dragonfly
es hat leider wieder damit angefangen. Nach kaum 100 gefahrene km schüttert es wieder stark beim anfahren (auch im Rückwärtsgang). Ich kann es mir kaum erklären.Nach dem ich die Vario aufgemacht habe und wieder zu lief es einige Zeit gut und nun kommt es wieder. Ich muss es mal in die Werkstatt bringen die sollen mir komplette Vario vom Schmutz reinigen und neu Fetten. Ich weiss echt nicht voran das 100% liegt. Hat das niemand bis jetzt gehabt?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 14.11.2015, 07:47 
Offline
Forumsfürst
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2014, 08:42
Beiträge: 150
Wohnort: Güstrow
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern
Fahrzeug: Linhai Jobber 400
Hallo Maja
musst mal auf Suchfunktion gehen und( linhai ruckelt beim anfahren) eingeben .Dort wirst du interessante Berichte finden .Könnte sein dass die Variorollen klemmen

_________________
Unrealistische Pläne sind voll mein Ding!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.11.2015, 19:29 
Offline
Händler
Benutzeravatar

Registriert: 20.01.2012, 14:34
Beiträge: 333
Wohnort: 42579 Heiligenhaus
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Fahrzeug: Buyang FA-K550 ATV, Kinroad 1000 Buggy, Dazon 1300GTI Buggy
Titan 4x4 UTV
N'Abend zusammen,

nur mal interessehalber, ist der Motortyp bei der 400er LH eigentlich ein 191QC - 9.1 oder - 8.31?

XingYue und LinHai kochen oft (nicht immer) ein und die gleiche Suppe und bei den 400ern von XingYue ist keine "Kupplung" verbaut sondern ein Hebelvariator mit Freilauf an der Kurbelwelle und ein Variant mit Torsionsaushebung am Getriebeeingang.

_________________
Grüße aus Heiligenhaus,
AchimHP

"Sharkbuggy-Motors"
CMAD-Fahrzeughandel GmbH
http://www.sharkbuggy-motors.com


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.11.2015, 20:32 
Offline
Topranger

Registriert: 12.04.2014, 18:49
Beiträge: 142
Wohnort: Demmin
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern
Fahrzeug: Linhai LH 420 4x4 IRS LOF Colour Edition
Rover 75 V6 Saloon
Achim
wenn ich mich nicht verguckt habe,dann sollte es der 191er sein.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.11.2015, 20:47 
Offline
Topranger

Registriert: 12.04.2014, 18:49
Beiträge: 142
Wohnort: Demmin
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern
Fahrzeug: Linhai LH 420 4x4 IRS LOF Colour Edition
Rover 75 V6 Saloon
Achim
sag mal Achim,wäre es viel Aufwand für dich wenn du uns mal ein kleines Video erstellt von der Funktionsweise wie es bei der xingyue funktioniert.hört sich sehr interessant an was du da beschreibt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.11.2015, 17:17 
Offline
Forumsfürst
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2014, 08:42
Beiträge: 150
Wohnort: Güstrow
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern
Fahrzeug: Linhai Jobber 400
AchimHP hat geschrieben:
N'Abend zusammen,

nur mal interessehalber, ist der Motortyp bei der 400er LH eigentlich ein 191QC - 9.1 oder - 8.31?

XingYue und LinHai kochen oft (nicht immer) ein und die gleiche Suppe und bei den 400ern von XingYue ist keine "Kupplung" verbaut sondern ein Hebelvariator mit Freilauf an der Kurbelwelle und ein Variant mit Torsionsaushebung am Getriebeeingang.


Bei meine LinHai ist der Motor typ verbaut : LH180MQ Bohrung 80x70 geh mal von aus dass die Motoren gleich sind bei den 400er und 420er

_________________
Unrealistische Pläne sind voll mein Ding!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22.11.2015, 08:55 
Offline
Forumsfürst
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2014, 08:42
Beiträge: 150
Wohnort: Güstrow
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern
Fahrzeug: Linhai Jobber 400
Hallo AchimHP

habe dar noch ein Bild gefunden

Bild darauf kann man den Motortyp gut erkennen . Ich hoffe das hilft Dir weiter




Hallo Maja

was macht das Schüttern . Bist dar schon weiter gekommen ?

_________________
Unrealistische Pläne sind voll mein Ding!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Motor dreht nicht beim Anlassen beim 450er
Forum: CF-MOTO CForce 450 EFI
Autor: JacktheLipper
Antworten: 19
Atlas 500 Vario macht beim Anfahren Geräusche
Forum: CF-MOTO 500
Autor: Erz2
Antworten: 3
Rückwärts anfahren
Forum: Linhai CUV 300/400 Carry
Autor: Smiralda
Antworten: 16
Linhai rasselt beim Fahren !
Forum: Linhai Ranger
Autor: Ravenclaw
Antworten: 1
KLACK beim anfahren mit dem Polaris Ranger 900XP
Forum: Marktplatz für Nichtmitglieder
Autor: Anonymous
Antworten: 3

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz