Aktuelle Zeit: 18.04.2021, 01:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Leistungssteigerung Linhai 420
BeitragVerfasst: 30.03.2011, 19:51 
Ein Paar Kat´s big_grubel
Wieviele hat sie den meine kleine ?
Aber klingt logisch wenn man mir den A.... zu stopfen würde ,könnte ich mich auch nicht frei entfalten.
Aber danke für den Tipp,den ich nicht von dir habe.
Hat das den schon jemand von euch gemacht, und kann mir seine erfahrung schildern.
Ich müsste Ihn dann ja aufschneiden richtig ???? :?:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Leistungssteigerung Linhai 420
BeitragVerfasst: 30.03.2011, 20:00 
Offline
Ehrenranger auf Lebenszeit
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 12:09
Beiträge: 4303
Wohnort: Fürstenwalde
Land/Staat: Ostdeutschland
Bundesland: Brandenburg [LOS]
Fahrzeug: CF-Moto500a (LOF) EZ 06.07 mit originalen, ungeöffneten Motor.
Holzi (5Sitzer Quad) Bj 2018-19 mit modifiziertem CF188 Motor. (viel mehr Bums)
Ich kann jetzt nur von der Atlas und Co reden. Die haben zwei Kat's verbaut. Einem im Krümmerausgang und einen kurz vor dem Schalldämpfer.

_________________
Gruß, Maik

BildBild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Leistungssteigerung Linhai 420
BeitragVerfasst: 30.03.2011, 20:06 
Im Rohr selber ?? big_grubel
Kann ich mir nicht vorstellen viel zu Dünn, obwohl Chinesen haben Irre kleine hände ?
Schau´n wir mal morgen :D


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Leistungssteigerung Linhai 420
BeitragVerfasst: 30.03.2011, 20:44 
Cognac001 hat geschrieben:
Ich hab' mich hier bisher zurück gehalten, da keiner die Lin 420 richtig kennt !
Vor allen Dingen, hat die einen aufgebohrten 300er Motor oder ist ein konstruktiv ganz neuer Motor verbaut ?
Bei den 260 / 300ern ist der Motor nicht gedrosselt und hat immer seine 13 KW,
auch wenn teils in den Papieren nur 8 KW angegeben sind.

Wie das bei der 420er ist - 0 Ahnung und das ganz viel ! :mrgreen:



Hallo Cognac001 zu deiner frage ob es ein neuer Motor ist ,das glaube ich nicht den die 420 hat in wirklichkeit nur 365ccm .
Und wenn ich einen neuen Motor herstelle dann wäre das mindesten ein 400ccm oder nicht.
Wie gesagt denke ich mir mal so.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Leistungssteigerung Linhai 420
BeitragVerfasst: 04.11.2014, 18:27 
Hallo
hat jemand denn herausbekommen wo die Linhai 420 nun gedrosselt ist ???

Gruß


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Leistungssteigerung Linhai 420
BeitragVerfasst: 15.11.2014, 16:47 
wo sind die 420er Fahrer, hab das Forum schon durchsucht, hat noch niemand etwas heraus bekommen.

Gruß


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Leistungssteigerung Linhai 420
BeitragVerfasst: 15.11.2014, 17:12 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 11.10.2011, 18:56
Beiträge: 451
Wohnort: Piding
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: aus´m diafst´n Bayern
Fahrzeug: Explorer Atlas 500 4x4
Chevy Van G20
und nen VW Polo
Also 1-3 kw mehr oder weniger ist meiner Meinung völlig hupe...Stell dir doch bitte die Frage was du dir da gekauft hast... Ein ATV heißt Arbeitstier... Selbst meine X8 wird in Normalfall nicht schneller als 80 km/h gefahren!!!
Schnell + Straße = Yamaha Raptor 700 ccm mit Schaltung...
Arbeiten und Kraft = Variomatik incl Untersetzer...

LG


angebissenes Obst meets Tapadings

_________________
wäre es verboten diesen Weg zu fahren...hätten die uns keine ATV´s geben dürfen!!!


Meine Nachrichten werden ausschließlich auf 100% recycelten Bit´s und Byte´s geschrieben


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Leistungssteigerung Linhai 420
BeitragVerfasst: 15.11.2014, 18:36 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2012, 17:55
Beiträge: 3886
Wohnort: Dommitzsch
Land/Staat: D
Bundesland: Sachsen
Fahrzeug: CFORCE 800 Anniversary
Wir haben auch noch eine Linhai 420 4x4 .
Da ist kein Kat drin .
Drossel ist da auch keine irgendwo , höchstens am Daumengas die Stellschraube .
Für schnelle Straßenfahrten - ungeeignet !
Fürs Gelände oder zum Arbeiten - SUPI !

_________________
Wissen ist Macht , nichts wissen macht nichts .


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Leistungssteigerung Linhai 420
BeitragVerfasst: 15.11.2014, 19:03 
BGLer Atlas hat geschrieben:
Also 1-3 kw mehr oder weniger ist meiner Meinung völlig hupe...Stell dir doch bitte die Frage was du dir da gekauft hast... Ein ATV heißt Arbeitstier... Selbst meine X8 wird in Normalfall nicht schneller als 80 km/h gefahren!!!
Schnell + Straße = Yamaha Raptor 700 ccm mit Schaltung...
Arbeiten und Kraft = Variomatik incl Untersetzer...

LG


angebissenes Obst meets Tapadings


Ich möchte nicht schnell fahren, mehr Leistung bedeutet mehr Kraft im Gelände und bei der Arbeit!!!

Gruß


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Leistungssteigerung Linhai 420
BeitragVerfasst: 15.11.2014, 19:35 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2013, 20:40
Beiträge: 5328
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: nrw
Dann hast du ein zu kleines ATV gekauft.

Mit Luftfilter und Auspuff lässt sich noch was machen

Hast du einen Vergaser oder Einspritzung?


Räder mit kleinerem Aussendurchmesser bringen auch mehr Kraft .

_________________
:P
Jean-Luc Picard in Star Trek:

Die Summe der Intelligenz auf unserem Planeten bleibt konstant, die Bevölkerung aber wächst weiter.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Leistungssteigerung Linhai 420
BeitragVerfasst: 15.11.2014, 19:47 
Hab einen Vergaser..


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Leistungssteigerung Linhai 420
BeitragVerfasst: 15.11.2014, 19:54 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2012, 17:55
Beiträge: 3886
Wohnort: Dommitzsch
Land/Staat: D
Bundesland: Sachsen
Fahrzeug: CFORCE 800 Anniversary
Das Motörchen der Lin ist zu klein um im Gelände richtig Spaß zu haben .
Wir hatten sie paarmal in Jänschwalde mit dabei , im großen Sandloch quält sie sich schon ganz schön um überhaupt raus zu kommen , manche Sachen kannste damit überhaupt nicht fahren . Ist einfach zu wenig Hubraum für das Gewicht . Meist fährt sie meine Frau , für ihre Fahrweise reicht es aber vollkommen .

_________________
Wissen ist Macht , nichts wissen macht nichts .


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Leistungssteigerung Linhai 420
BeitragVerfasst: 15.11.2014, 20:00 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2013, 20:40
Beiträge: 5328
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: nrw
walker hat geschrieben:
Hab einen Vergaser..


Dann muß der Vergaser noch abgestimmt werden wenn z.B. Ein K&N Luftfilter eingebaut wird.

Bei meiner 500er Kymco hat das spürbar was gebracht (K&N und größere Düsen für den Vergaser).

_________________
:P
Jean-Luc Picard in Star Trek:

Die Summe der Intelligenz auf unserem Planeten bleibt konstant, die Bevölkerung aber wächst weiter.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Leistungssteigerung Linhai 420
BeitragVerfasst: 17.11.2014, 11:33 
Offline
Forumsfürst
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2012, 11:48
Beiträge: 196
Wohnort: Seewen
Land/Staat: Schweiz
Bundesland: Solothurn
Fahrzeug: CForce 820
Die Linhai 420 ist nicht gedrosselt, da geht einfach nicht mehr.
Über die unterschiedliche Leistungsangaben habe ich mich auch schon gewundert.

_________________
Gruss Chrigel
:x8 :winke:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Leistungssteigerung durch Powerbox?
Forum: Gesichtet CF-MOTO (Atlas, Everest, Goes, Yukon .... ) im Internet und bei eBay
Autor: Bowhunter
Antworten: 23
Leistungssteigerung maxxer 450i
Forum: Kymco
Autor: mike mutsch
Antworten: 2
Linhai 420 4x4 LOF leistungssteigerung
Forum: Tuning Linhai
Autor: Anonymous
Antworten: 2

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz