Aktuelle Zeit: 25.11.2020, 08:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 10.01.2011, 08:53 
Hallo,

zunächst einmal noch allen ein frohes neues Jahr.

Wie die Überschrift erkennen lässt habe ich Probleme mit meiner Linhai.
Ich bin zwischen den Jahren während einer kleinen Schneetour liegen geblieben. Zunächst lief sie ganz normal und nach einer längeren Pause, wo ich gefilmt und Bilder gemacht hatte, gab es auf einmal Probleme.
Erst nahm sie nur sehr schleppend Gas an und die Drehzahl fiel beim Gas geben immer wieder ab und die Maschine wollte ausgehen. Konnte sie nur über Choke und mit dem Gas spielen am Leben halten.
Bin dann aber wieder weg gekommen, konnte aber nicht wirklich Gas geben und musste sehr vorsichtig agieren.
Dann, nach einem knappen Kilometer Richtung Heimat, ging wieder nichts mehr und sie ging aus. Konnte sie dann auch nicht mehr wirklich zum Laufen überreden. Nach einiger Zeit sprang sie jedoch wieder an und ich konnte fast normal Gas geben. 100 Meter später war sie wieder aus und ich habe mich heim schleppen lassen.
Bin zunächst von einem zugefrorenen Vergaser ausgegangen und wollte sie stehen lassen bis sie aufgetaut und es wärmer war.

Jetzt wollte ich sie am Samstag starten. Aber ich konnte machen was ich wollte, sie sprang überhaupt nicht mehr an. Batterie war genügend geladen und sie hat auch schön gedreht. Aber eben nicht selbstständig gelaufen. Wenn ich Gas gegeben habe merkte man, wie sie mehr schaffen wollte, aber ist eben nicht angesprungen.

Was meint ihr was es sein könnte, Spritzufuhr? Zündkerze? Luftversorgung?
Diese Sachen will ich zunächst einmal testen, aber vielleicht habt ihr ja im Vorfeld noch eine Idee was es sein könnte.

Danke


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10.01.2011, 12:15 
Offline
Ehrenranger & Shop-Master
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 07:44
Beiträge: 8883
Wohnort: Lammersdorf 11 9872 Millstatt, Kärnten
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Kärnten
Fahrzeug: CF Cforce 800, CF 850XC Camo,Yamaha TDM 900,CF250 Jetmax,Maxsym500TL,
Dacia Duster 4X4 VW T5 Pritsche lang LKW als Reisemobil
Sportboot, Diverse Anhänger..
Hallo!

Als erstes Ölstand kontrollieren.

Das hört sich sehr nach Wasser im Vergaser an. (Vergaser entwässern)
Oder einer unterbrochenen Benzinzufuhr ( Benzinfilter kann auch verstopfen oder Wasser sammeln , das einfriert)

Probier:
Zuerst das Kerzenbild :anschauen (Rehbraun trocken oder nass?)
(Funken Kontrolieren)
Dann Luftfilter
Dann Benzinzufuhr (Schlauch am Vergaser abzeiehn und schauen obs rinnt)

Das sollte als Ersthilfe genügen.

Hermann

_________________
Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken!
CF850Camo,CF X8, CFJetmax, Yamaha TDM 900,
BildBildBildBildBildBildBild
https://www.katsch.eu/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10.01.2011, 14:05 
Offline
Ehrenranger auf Lebenszeit
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 13:14
Beiträge: 6218
Wohnort: Eggermühlen, Samtgemeinde Bersenbrück, Niedersachsen
Land/Staat: Mutterland : Schlesien (heute Polen)
Vaterland : Ösiland, Wien & Steiermark
Staatsangehörigkeit : ösisch
gebohrt & geboren in Breslau,
11 Jahre Steiermark,
20 Jahre rheinische Tiefebene,
26 Jahre Rhein-Main-Gebiet,
16 Jahre Maiskolbenflachland Emsland
jetzt Samtgemeinde Bersenbrück
im hohen Nordwesten; dem
Inzuchteinzugsgebiet kurz hinter'm Deich !
Bundesland: Niedersachsen
Fahrzeug: Hatte eine Linhai 260 2x4 rot EZ 11/04 VKP
Könnte auch Falschluft sein,
1. Ansaugkrümmer auf Risse untersuchen.
2. Auspuffkrümmer auf Undichtigkeit prüfen.

_________________
BildGrüße vom Ösi aus der Samtgemeinde Bersenbrück ! Bild
Nehmt's gelassen Freunde !
Hatte Lin 260 2x4 rot, EZ 11/2004 VKP


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24.01.2011, 08:55 
Hallo,

ich habe es jetzt am WE endlich mal geschafft, nach der Lin zu schauen.
Zuerst die Batterie ordentlich geladen um sie als Fehlerquelle auschliessen zu können.
Dann noch die Spirtzufuhr überprüft und für gut befunden.
Beim Startversuch war ihr aber immer noch kein Lebenszeichen zu entlocken.

Habe dann die Zündkerze raus geschraubt und was soll ich sagen, sie war tot. Da kam überhaupt kein Funke mehr.
Neue Iridium Kerze rein und probiert.
Sie sprang natürlich direkt an, so einfach kann das manchmal sein.
Da geht man direkt von allen möglichen Problemen aus und am Ende war es nur die Kerze die gezickt hat :x

Aber nun läuft sie wieder schön rund und ich bin happy!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Lin BigRanger 300 springt nicht an.
Forum: Linhai Muddy 300 2x4 / 4x4
Autor: Tschonn
Antworten: 12
CForce 820 liess sich nicht mehr starten
Forum: CF-MOTO X8
Autor: Chrigel
Antworten: 6
Probleme mit den Reifen bei der HU
Forum: Linhai 520 4-Twin - Linhai 560 EFI - Hytrack HY 550
Autor: Anonymous
Antworten: 11
Atlas 500 fährt nicht mehr
Forum: CF-500 Technik
Autor: Jogi25
Antworten: 45
Probleme mit der Vario oder der Kupplung?
Forum: CF-500 Technik
Autor: Markoatlas
Antworten: 26

Tags

Bild, Laufen, Liebe, ORF, Spiele, TV, Tour

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz