Aktuelle Zeit: 24.11.2020, 07:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 04.02.2012, 23:23 
Offline
Ehrenranger auf Lebenszeit
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 21:22
Beiträge: 4173
Wohnort: Neustadt, Landkreis Marburg-Biedenkopf, Hessen
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Hessen
Fahrzeug: Linhai Black Forest jetzt Kymco MXU 500
Zuerst einmal möchte ich ein dreifaches Hoch auf die Entwickler und Konstrukteure des Fahrzeuges ausbringen, solch einen verbauten leicht riechende Masse hab ich selten gesehen. Aber ich wollte mich ja nicht beschweren, ich wollte über den Zündkerzenwechsel berichten. Es beginnt mit dem Suchen der Zündkerze – verdammt, wo ist das Ding-? Im Handbuch gibt es nur einen Hinweis über den Elektrodenabstand :?: :?: und die Empfehlung den Kerzenausbau und die Kerzenwartung einem Fachbetrieb zu überlassen!! :!: :shock: :shock: Nach mehrmaligen Umkreisen der Maschine und nach dem Abbau der Seitenverkleidung, zuerst die auf der (in Fahrtrichtung) linken Seite, finde ich dort -NICHTS! Folglich wird die Seitenverkleidung auf der (in Fahrtrichtung) rechten Seite abgebaut und siehe da, da ist er, in einer tiefen Spalte des Motors, gerade breit genug für den Stecker, sehe ich ihn, den Kerzenstecker und wenn ich Glück habe finde ich darunter die Zündkerze. Glück gehabt, da ist sie, die Zündkerze.

Dateianhang:
DSCN0779_1.jpg


Also den Kerzenschlüssel des Bordwerkzeuges raus (die Außentemperatur liegt bei -8 Grad, der Gasvorrat für den Heizstrahler ist verbraucht, SCHEI….), angesetzt, den Knebel rein und die Kerze lösen. Prima die Kerze lässt sich lösen das erste Sechstel einer ganzen Drehung ist schon geschafft. Kerzenschlüssel hoch und neu ansetzen, geht nicht die Kerze ist noch nicht weit genug gedreht. Also zurück in die alte Position und Knebel neu ansetzen, geht auch nicht :?: :?: :nix: Bleibt noch die 16‘er Kerzennuss und die Ratsche, ist allerdings halb-Zoll und damit viel zu groß und nach oben ist kein Platz für die Ratsche. PAUSE und Herrn Google fragen, der weiß ja alles. Herr Google meint der Tank muss runter, sonst geht gar nix. Der Herr Google spinnt, das muss anders gegen, also passendes Werkzeug bauen.

Die Materialien: Inbusschraube, zwei 8’er Muttern – die auf die Inbusschraube drehen und gegeneinander kontern, Kerzennuss halb Zoll, Inbusschlüssel. Die Inbusschraube mit den Muttern so abschleifen, dass sie stramm in die Nuss eingeschlagen werden können. Den Inbusschlüssel auf die richtige Länge kürzen (45 mm / Gesamtlänge des Werkzeuges ca. 10,5 cm). Damit ist ein Kerzenschlüssel gebaut, der mit einer kleinen Ratsche angetrieben werden kann :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Dateianhang:
DSCN0791_1.jpg


Aber leider nutzt das neue Werkzeug erstmal nichts, weil: Herr Google hat recht! Der Tank muss runter! Zumindest muss Tankverkleidung runter und die Tankverschraubung gelöst werden. Den Benzinhahn auch abschrauben, sonst bringt das Ganze nichts. Wenn der Tank gelöst ist, diesen anheben und in angehobener Position fixieren. Ich habe dazu eine alte Spraydose drunter geklemmt. Jetzt noch den Wärmeschutz zwischen Tank und Motor nach oben knipsen, das Teil ist zum Glück aus Kunststoff und lässt sich mit etwas Kraft biegen und bzw. aus der Rasterung am Rahmen lösen und nach oben drücken.

Dateianhang:
DSCN0780_1.jpg


Wenn diese Vorarbeiten abgeschlossen sind ist genug Platz für das selbst gebaute Werkzeug und die Zündkerze kann gewechselt werden. Sollte sich das Werkzeug nach dem lösen der Zündkerze nicht mit der Ratsche herausnehmen lassen ist ein Magnetstab von Vorteil damit lässt sich das Werkzeug leicht entnehmen.

Dateianhang:
DSCN0795_1.jpg


So, jetzt werden einige bestimmt sagen, das Schreiben des Berichtes hat bestimmt länger gedauert wie der Kerzenwechsel, das stimmt, aber es ging immer noch schneller wie das ganze Drumherum :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Gruß
Andreas

Ein breites Lächeln ist die coole Variante Zähne zu zeigen.

Kymco MXU 500 2x4 EZ 08/2007


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 05.02.2012, 00:17 
Offline
Forumskaiser

Registriert: 22.11.2010, 22:00
Beiträge: 707
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Daham
@ PAPAMAZI

Super Bericht ! big_applaus

Und wir können Froh sein das sich manche Leute sich die Zeit nehmen und die Arbeitsschritte
so gut dokumentieren!

3 x Hoch für PAPA big_give5

_________________
Lebe jeden Tag als obs der Letzte wäre!!!

GGG-GRÜSSE GERHARD GRAZ - Kerschi0100


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 05.02.2012, 08:17 
Offline
Forumsranger

Registriert: 30.11.2010, 09:45
Beiträge: 46
Wohnort: Überlingen (Bodensee)
Land/Staat: München
Thiersee (Tirol)
Brodingberg bei Graz
Überlingen (Bodensee)
Bundesland: Baden
Fahrzeug: Grinson 625 EFI, Benzin-Scooter 50ccm, Scott Scale 10, Tern Link C7
Kann mich nur meinen Vorgänger anschliesen

Gruß
Manfred

_________________
Grinson 625 EFI


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 05.02.2012, 08:39 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 21.09.2010, 11:17
Beiträge: 644
Wohnort: 01477 Arnsdorf
Land/Staat: Sachsen
Bundesland: Sachsen
Fahrzeug: X6 CF Moto CF625-C
Erst zulassung 01.10.10
:roll:
Ach die Kacke
hoffentlich ist das nicht so ne Arbeit
die Kerze bei mir zu wechseln
:shock:
Hatte das vergnügen noch nicht
bei meiner X6 zu wechseln.
:nix:
Gibt´da auch schon ein
Wechsel Kurs in Bildern.
:)

_________________
CF-MOTO 625 X6 EFI
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 05.02.2012, 09:29 
Offline
Forumskaiser

Registriert: 22.11.2010, 22:00
Beiträge: 707
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Daham
SERVUS Umeili!

Glaube nicht , einer muss der erste sein :mrgreen:

_________________
Lebe jeden Tag als obs der Letzte wäre!!!

GGG-GRÜSSE GERHARD GRAZ - Kerschi0100


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 05.02.2012, 10:31 
Offline
Forumskönig
Benutzeravatar

Registriert: 08.08.2010, 09:22
Beiträge: 289
Wohnort: Pressig, Landkreis Kronach, Oberfranken, Bayern
Land/Staat: Oberfranken in Bayern ganz Oben und in Deutschland unten rechts.
Bundesland: Oberfranken, Bayern
Fahrzeug: Zur Zeit Access shade Sport 850NG
Access amx 7.46
bisher Linhai 600 EFI
zuvor Linhai 300 classic
erstes Quad Stinger 170
Nah da hat sich ja jemand die Zeitgenommen um uns Unwissende aufzuklären,

wie ein Zündkerzenwechsl bei Kymco vor sich geht.

Vielen Dank erstmal,auch für die viele Mühe mit den Bildern bei der Arschkälte.

Hoffe viele Leute können von deinen Erfahrungen provitieren.

_________________
Es grüßt der Aberigenie aus dem Frankenforrest.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 05.02.2012, 12:33 
Offline
Ehrenranger auf Lebenszeit
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 11:09
Beiträge: 4303
Wohnort: Fürstenwalde
Land/Staat: Ostdeutschland
Bundesland: Brandenburg [LOS]
Fahrzeug: CF-Moto500a (LOF) EZ 06.07 mit originalen, ungeöffneten Motor.
Holzi (5Sitzer Quad) Bj 2018-19 mit modifiziertem CF188 Motor. (viel mehr Bums)
@ Papamazi,
Super geschrieben. Ich glaube den Bericht kann ich an anderer Stelle gebrauchen. Aber nur wenn es O.K. ist. :wink:

@ umeili,
Das ist bei dem CF Motor nicht ganz so Kompliziert, aber ich garantiere dir deinen "Spaß" wirst du auch haben.

_________________
Gruß, Maik

BildBild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 05.02.2012, 14:59 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 09:52
Beiträge: 9992
Wohnort: Weimar, Thüringen
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Thüringen
Fahrzeug: CF-Moto 500A / Atlas 500 EZ: Mai 2009 LOF,
VW Golf IV 1,6 FSI
VW Golf VII 1,4 TSI CUP
Nur mal schnell Zündkerze wechseln :-)

_________________
Bild CF-Moto 500A/Atlas 500 Bild
___________EZ: Mai 2009__________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 05.02.2012, 16:37 
Offline
Ehrenranger auf Lebenszeit
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 19:33
Beiträge: 3626
Wohnort: Kreis LÖ
Land/Staat: Dütschland
Bundesland: Baden-Württemberg
Fahrzeug: Kingquad 750
(zuvor Goes 520max)
Ui, ganz schöner Akt wegen ner Zündkerze.... :shock:

Bei CF muss nur die Linke Verkleidung unterm Tank weg, dann reichen gelenkige Finger und Ausdauer.
Naja, und beim KQ kommt man so dran und am besten mit dem Zündkerzenschlüssel ausm Bordwerkzeug
da man mit üblichem Werkzeug (Ratsche/Nuss oder T-Schlüssel) nach dem rausschrauben nicht aus
dem Kerzentunnel kommt. :roll:

_________________
-->
-->


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26.02.2012, 08:34 
Offline
Profiranger

Registriert: 25.12.2010, 08:51
Beiträge: 69
Wohnort: Kempen am Niederrhein, Kreis Viersen, westliches Nordrhein-Westfalen
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Fahrzeug: Dazon 1100 RE
Ach wenn der Tank bei der MXU 500 weg ist ist das recht einfach :pfeif:
mann sollte das nur nicht in der Wüste mit einem feindlichen Tuaregstamm im Nacken probieren :lol:

_________________
Dazon 1100


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26.02.2012, 08:38 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2011, 22:51
Beiträge: 1470
Wohnort: 4242 Laufen / BL
Land/Staat: Schweiz
Bundesland: Basel-Land
Fahrzeug: Zur Zeit keines...
(vormals Suzuki Kingquad 750 axi, Goes 520 MAX, Hytrack 265/Linhai 260 & ne Chinesenbude)
:-D


---
I am here: http://tapatalk.com/map.php?lkifsq
Sent from my iPhone using Tapatalk

_________________
Mehr über mich:
http://www.thorstenhohmann.net
http://www.flickr/photos/thofun

Und wer Schreibfehler findet, darf sie gerne behalten :-)

Hab mir ne King gekauft, darf ich jetzt Prinzessinnen jagen ?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26.02.2012, 16:11 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2012, 10:50
Beiträge: 2720
Wohnort: Hamburg
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Hamburg
Fahrzeug: BMW F800GS Bj. 2018
KFX 700 V-Force und BMW 310 GS meine Frau
Super Bericht. Sowas sehen wir immer wieder gerne.

Bericht mit ein paar Fotos. Klasse.

_________________
Schöne Grüße aus dem Norden. Olaf :winke:

Conny und Olaf on Tour :daumen:

>>> http://www.quad-olaf.de/ <<<


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12.09.2020, 14:31 
Offline
Hoffnungsträger

Registriert: 11.09.2020, 20:09
Beiträge: 1
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Hessen
Fahrzeug: Kymco MXU 500 irs
Wie bekommt man eigentlich am besten die Verkleidungen ab ohne diese kaputt zu machen?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Kymco 500UXV
Forum: Andere UTV´s und Side by Side Fahrzeuge
Autor: Anonymous
Antworten: 10
SMC Jumbo mit Kymco Motor
Forum: SMC
Autor: maroni
Antworten: 45
Kymco MXU 500 IRS oder Starrache Service Manual
Forum: Kymco
Autor: kamy
Antworten: 1
kymco maxxer 450i
Forum: Kymco
Autor: Anonymous
Antworten: 7

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz