Aktuelle Zeit: 27.09.2020, 10:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 27.06.2020, 06:19 
Offline
Topranger
Benutzeravatar

Registriert: 19.05.2019, 16:29
Beiträge: 110
Wohnort: Marl
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Fahrzeug: cf moto cforce 850xc / cf moto cforce 1000
R.I.P Kymco mxu 500 irs 4x4 lof dx
wen du von der linken Seite in den vorderen Radlauf guckst zum kühler kannst du den Temperatur Fühler am kühler sehen
wen du die kontackte abzieht und über Brücken tust schalt die Zündung ein und guck ob der Lüfter läuft dann ist es der termoschalter am kühler der nicht mehr will ( hatte ich auch schon mal )

_________________
Welcome to the disclaimer! That's right, the disclaimer!
If it sounds sarcastic, don't take it seriously. And if it offends you, just don't listen to it~
Two souls, one quad! :quad:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.06.2020, 09:00 
Offline
Neu-Ranger

Registriert: 23.06.2020, 20:17
Beiträge: 9
Wohnort: Neustadt am Rübenberge
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Niedersachsen
Fahrzeug: Kymco mxu 500 irs LoF 4x4
Danke,
wenn es der Temperatur-Schalter am Kühler sein sollte, kommen schon wieder zwei Fragen auf.
1. Wenn es der Schalter ist, wo bekommt die Anzeige im Cockpit das Signal her? Noch woanders ein Temp.-Sensor? Die Kontrolllampe hatte mir ja angezeigt das die Kuh zu heiß ist.
2. Wenn ich ihn Überbrücke läuft ja der Lüfter, kann ich ihn überbrückt lassen und trotzdem fahren bis ich einen neuen habe?
Gut die Kuh kommt nicht so schnell auf Temperatur aber bei den Temperaturen draußen, dürfte das ja nicht ganz so schlimm sein oder?

_________________
Bin noch in der Lernphase :schraub:

Fahre Kymco mxu 500 irs LoF 4x4


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.06.2020, 09:25 
Offline
Neu-Ranger

Registriert: 23.06.2020, 20:17
Beiträge: 9
Wohnort: Neustadt am Rübenberge
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Niedersachsen
Fahrzeug: Kymco mxu 500 irs LoF 4x4
Dann habe ich nochmal Fragen vieleicht kann sie mir ja beantworten.
Fernlicht geht nicht. Standlicht und Abblendlicht ok. Kann sowas auch an falsche Lampen liegen? Statt HS1 wie vom Hersteller angegeben H4?
Passen diese vom Sockel überhaupt, oder von wo werden die Lampen angesteuert?
Die andere Sache ist, als meine Kuh angefangen hatte zu kochen, ist mein Tacho während der Fahrt auf 0 gegangen. Defekt oder hat das einen Zusammenhang? Damit man anhält um zu überprüfen was ist?

_________________
Bin noch in der Lernphase :schraub:

Fahre Kymco mxu 500 irs LoF 4x4


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.06.2020, 21:55 
Offline
Forumskaiser

Registriert: 24.03.2017, 23:01
Beiträge: 428
Wohnort: Coburg
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Bayern/Oberfanken
Fahrzeug: CF-Moto 820
Du hast im Kühlkreislauf einen Thermoschalter (normal im Kühler eingeschraubt). Mit diesem Thermoschalter wird der Lüfter eingeschaltet. Kannst den Stecker abziehen und mit einem Kabel eine Brücke bauen. Zündung an und Lüfter läuft. So kannst du ohne Probleme fahren.
Läuft der Lüfter mit Zündung an nicht, ist er wohl tot. Läuft der Lüfter, wird es recht billig. Da brauchst nur einen neuen Thermoschalter. Musst nur genau entlüften.
Viel Erfolg

_________________
Motorrad fahren war meine Leidenschaft, nun ist es eine CF 820 EPS EZ: 09/2018.
14400 km mit kleinen Problemen und viel Freude.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28.06.2020, 19:33 
Offline
Topranger
Benutzeravatar

Registriert: 19.05.2019, 16:29
Beiträge: 110
Wohnort: Marl
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Fahrzeug: cf moto cforce 850xc / cf moto cforce 1000
R.I.P Kymco mxu 500 irs 4x4 lof dx
die Anzeige im Cockpit leuchtet über das rehle wen eine Luft blase im Kopf oder der Sensor am Kopf defekt ist

_________________
Welcome to the disclaimer! That's right, the disclaimer!
If it sounds sarcastic, don't take it seriously. And if it offends you, just don't listen to it~
Two souls, one quad! :quad:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29.06.2020, 13:34 
Offline
Forumskönig
Benutzeravatar

Registriert: 19.09.2018, 12:47
Beiträge: 280
Wohnort: Hamburg
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Hamburg
Fahrzeug: CFmoto Terralander800-2, stema Zeltanhänger, Chevrolet Orlando LTZ, Anhänger speziell für die Firefly,Ginat Quick E+ E-Bike
Forest 570 hat geschrieben:
Das wird schwer. Nach meinem Wissen, gehen die spearz nur bis 12 Zoll.


Du hast recht :( Leider, aber derzeit komme ich mit meinen auch noch gut zurecht.

_________________
wenn du Spaß hast, erzähle es deinem Gesicht :P


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29.06.2020, 21:12 
Offline
Forumskaiser

Registriert: 24.03.2017, 23:01
Beiträge: 428
Wohnort: Coburg
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Bayern/Oberfanken
Fahrzeug: CF-Moto 820
Micha31535,
ich verstehe deine Ungeduld. Du machst zu viele Baustellen auf. Eins nach dem anderen :wink:
In Kühlkreislauf sitzt der Thermostat. Der ist im kalten Zustand zu und lässt das Wasser nur durch den Motor kreisen. Ist das Wasser warm genug, macht dieser auf und das Wasser wird nun auch durch den Kühler gepumpt.
Der Thermoschalter fühlt die Temperatur des Wassers im Kühler. Ist das Wasser zu heiss, wird mit dem Schalter der Lüfter eingeschaltet.
Es gibt noch einen Thermosensor. Dieser ist nahe am Zylinderkopf. Ist das Wasser am Kopf zu heiss, so leuchtet die Kontrolllampe im Tacho auf.
3 Teile, die alle eine andere Funktion haben, aber im Verbund die Gesundheit des Motors erhalten.

Zum Licht. Es sollten nur die Birnen verbaut werden, die dafür vorgesehen sind. Steulicht und und...…….
Nur mit der richtigen Birne hast du eine Chance, dass die Scheinwerfer dicht werden. Das ich wichtig, auch wenn du das ATV nicht schwimmen lassen willst. Zum TÜV müssen sonst neue Scheinwerfer kommen.

Wenn sich nicht alle Lichter schalten lassen, kannst du, wenn du es kannst, direkt am Stecker der Birnen mit einem Multimeter messen, ob Strom ankommt.
Beim Lichtschalter kannst du mit KONTAKTSPRAY etwas nachhelfen. Unter den Schalterknopf Kontaktspray rein und nach ca. 5 Minuten vorsichtig mit etwas Druckluft durchblasen.

Ist eine Baustelle fertig, zur nächsten. Wir helfen gerne, wenn es geht.
Gruss

_________________
Motorrad fahren war meine Leidenschaft, nun ist es eine CF 820 EPS EZ: 09/2018.
14400 km mit kleinen Problemen und viel Freude.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Um- und aufbauten bei meiner Everest
Forum: Fahrzeugpräsentation
Autor: seppel2000
Antworten: 13
Erste Durchsicht bei meiner X8
Forum: CF-MOTO X8
Autor: Holle
Antworten: 2
Probleme mit dem Motorroller!
Forum: Marktplatz und Bistro für Mitglieder
Autor: Holle
Antworten: 2
Krähennestbeleuchtung bei meiner 500er
Forum: CF-MOTO 500
Autor: Icke
Antworten: 15
Bilder meiner CF-Moto 500 A2
Forum: Bilder und Videos CF-MOTO (Atlas, Everest, Goes, Yukon ...)
Autor: Spessartbomber
Antworten: 17

Tags

Ball, Bau, Erde, Essen, Reifen, Wohnen

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz