Aktuelle Zeit: 21.04.2021, 10:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gator xuv 550 Variomatik entdrosseln
BeitragVerfasst: 07.05.2016, 20:03 
Offline
Profiranger

Registriert: 30.04.2014, 08:13
Beiträge: 68
Wohnort: Floh-Seligenthal
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Thüringen
Fahrzeug: John Deere Gator XUV 550
Hallo,

wie kann ich die Variomatik entdrosseln?

_________________
VG Lutz - Peter


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 07.05.2016, 22:54 
Offline
Forumskaiser

Registriert: 07.12.2012, 13:58
Beiträge: 7451
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Hallo Lutz-Peter,
also Du bist der erste mit einem John Deere Gator hier glaube ich. Aber da wir markenübergreifend unheimlich ( :mrgreen: ) kompetent sind :schraub: , werden wir gerne versuchen zu helfen! Kannst Du bitte ein paar Eckdaten zu Deinem Fahrzeug posten? Motor z.B. Benzin oder Diesel? Am besten genaue Typenbezeichnung.
Und warum glaubst Du, daß Dein Gator überhaupt gedrosselt ist? Die sind bauartbedingt (Getriebe) nicht auf hohe Geschwindigkeiten ausgelegt, dafür auf Kraft.
Gruß,
Andreas

_________________
Bild Hinterm Horizont geht's weiter, und da fahren wir auch noch hin! :smoke


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 08.05.2016, 07:05 
Offline
Profiranger

Registriert: 30.04.2014, 08:13
Beiträge: 68
Wohnort: Floh-Seligenthal
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Thüringen
Fahrzeug: John Deere Gator XUV 550
Hallo Andreas,
Ich bin hier im Forum weil es für Gator nur amerikanische Foren gibt. Ich hatte früher ein Linhai CUV 300 und bin dann auf John Deere gewechselt.

Mein Gator ist ein XUV 550 mit 570 ccm und 16 PS, 2 Zylinder V Benzin :T Aggregat von Briggs und Straton. Vmax für die Strassenzulassung 40 km/h (deshalb die Drosselung). Das Teil besitzt eine Trakturzulassung ( gut für meinen Sohn - kann den Gator schon mit 16 fahren). Zuladung 200 kg + 500 kg an den Haken. Allrad, Sperre, Scheibenbremsen, 2 Gang Variomatik.

Der Geschwindigkeitskeitgewinn ist zwar gering, aber man freut sich auf jedes km/h mehr.

_________________
VG Lutz - Peter


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 08.05.2016, 07:41 
Offline
Profiranger

Registriert: 30.04.2014, 08:13
Beiträge: 68
Wohnort: Floh-Seligenthal
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Thüringen
Fahrzeug: John Deere Gator XUV 550
Hallo,

ich habe gerade festgestellt, dass ich im falschen Forumsteil bin. Vielleicht kann mich einer der Admins ins Richtige verschieben und in der Überschrift ein "t" für das zweite "r" ersetzen in Varioma"r"ik. Danke für eure Mühen am Sonntag...

_________________
VG Lutz - Peter


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 08.05.2016, 11:11 
Offline
Forumskaiser

Registriert: 07.12.2012, 13:58
Beiträge: 7451
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Hallo Lutz-Peter,
erledigt. Danke für die Informationen zum Fahrzeug. Also von einer Drosselung an der Variomatik habe ich noch nichts gehört und wüsste auch nicht, wie das technisch aussehen könnte. Aber da gibt es sicher bessere Experten hier. Hast Du denn schonmal an der Drosselklappe geschaut, ob da keine Sperre drinsitzt?
Gruß,
Andreas

_________________
Bild Hinterm Horizont geht's weiter, und da fahren wir auch noch hin! :smoke


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 08.05.2016, 11:14 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2013, 20:40
Beiträge: 5328
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: nrw
Mit "nur" 16 PS wird da auch nicht mehr Geschwindigkeit kommen ...

_________________
:P
Jean-Luc Picard in Star Trek:

Die Summe der Intelligenz auf unserem Planeten bleibt konstant, die Bevölkerung aber wächst weiter.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 08.05.2016, 12:42 
Offline
Profiranger

Registriert: 30.04.2014, 08:13
Beiträge: 68
Wohnort: Floh-Seligenthal
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Thüringen
Fahrzeug: John Deere Gator XUV 550
Die vorhandenen PS haben nur bedingt mit der Endgeschwindigkeit zu tun. Auf Grund des großen Hubraums ist nach der Entdrosslung das Fahrens in allen Situationen viel entspannter.
Zwischen den Variomatikacheiben sitzt eine Distanzhülse, dies verhindert die weitere Bewegung des Riemens. Das Prozedre wird in jeden Mopedforum beschrieben, aber eben nur für Mopeds.

Ich dachte das ich hier Experten finde, die mir ggf. mit ein paar Fotos die Vorgehensweise beschreiben.

_________________
VG Lutz - Peter


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 08.05.2016, 12:47 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2013, 20:40
Beiträge: 5328
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: nrw
Das ist bei deiner Vario aber genauso!
Nimm die Distanzbuchse raus und guck ob die 16PS die längere Übersetzung schaffen ...

_________________
:P
Jean-Luc Picard in Star Trek:

Die Summe der Intelligenz auf unserem Planeten bleibt konstant, die Bevölkerung aber wächst weiter.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 08.05.2016, 13:47 
Offline
Profiranger

Registriert: 30.04.2014, 08:13
Beiträge: 68
Wohnort: Floh-Seligenthal
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Thüringen
Fahrzeug: John Deere Gator XUV 550
Die 16 PS schaffen das. Die Buchse ist nur für die Strassenzulassung notwendig.

_________________
VG Lutz - Peter


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 08.05.2016, 14:43 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2013, 20:40
Beiträge: 5328
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: nrw
Dann hast du dir ja deine Frage selbst beantwortet.

_________________
:P
Jean-Luc Picard in Star Trek:

Die Summe der Intelligenz auf unserem Planeten bleibt konstant, die Bevölkerung aber wächst weiter.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 08.05.2016, 17:26 
Offline
Profiranger

Registriert: 30.04.2014, 08:13
Beiträge: 68
Wohnort: Floh-Seligenthal
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Thüringen
Fahrzeug: John Deere Gator XUV 550
Nein noch nicht, ich will wissen was ggf. zu öffnen bzw. abzuschrauben ist um die Buchse zu entfernen.

_________________
VG Lutz - Peter


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 08.05.2016, 17:36 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2013, 20:40
Beiträge: 5328
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: nrw
Dazu müsstest du den Deckel mal abschrauben und Bilder machen.

Im Prinzip sind die Varios ja fast alle gleich.

Du möchtest wissen ...

_________________
:P
Jean-Luc Picard in Star Trek:

Die Summe der Intelligenz auf unserem Planeten bleibt konstant, die Bevölkerung aber wächst weiter.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 08.05.2016, 21:06 
Offline
Profiranger

Registriert: 30.04.2014, 08:13
Beiträge: 68
Wohnort: Floh-Seligenthal
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Thüringen
Fahrzeug: John Deere Gator XUV 550
Gibt es Bilder von offenen Variomatikgetrieben.

_________________
VG Lutz - Peter


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 08.05.2016, 21:10 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2013, 20:40
Beiträge: 5328
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: nrw
Google "Bilder" sollte da eine ergiebige Quelle sein.

Oder du klickst mal auf die Links in meiner Signatur .

_________________
:P
Jean-Luc Picard in Star Trek:

Die Summe der Intelligenz auf unserem Planeten bleibt konstant, die Bevölkerung aber wächst weiter.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 08.05.2016, 22:29 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 10:52
Beiträge: 10047
Wohnort: Weimar, Thüringen
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Thüringen
Fahrzeug: CF-Moto 500A / Atlas 500 EZ: Mai 2009 LOF,
VW Golf VII 1,4 TSI CUP
Ganz Ehrlich wenn du solche Fragen stellst und dich scheust selber ein Schlüssel in die Hand zu nehmen um selber mal in deine Vario zu gucken um zu sehen wie es da drin überhaupt aussieht solltest du sie lieber gleich in eine Werkstatt geben.
Nicht böse gemeint
Aber du du wirst hier keine 100 prozentige Anleitung zu deinen Plan finden.
Also entweder Werkstatt oder ran an den Speck und auf machen und Bilder für uns machen das wir dir an deiner Maschine erklären können was du machen musst.

_________________
Bild CF-Moto 500A/Atlas 500 Bild
___________EZ: Mai 2009__________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Funktion Variomatik, Kupplung und Rollengewichte
Forum: Allgemeine Tipps und Tricks für sämtliche ATV´s und Quads
Autor: Papamazi
Antworten: 11
Explosionszeichnung vom Motor, Getriebe und Variomatik
Forum: X8 Technik
Autor: Anonymous
Antworten: 2
CForce 450 - Wartung Variomatik
Forum: CF-MOTO CForce 450 EFI
Autor: Markus_
Antworten: 71
Variomatik
Forum: CF-500 Technik
Autor: Anonymous
Antworten: 5
Variomatik schmieren?
Forum: Linhai Ranger
Autor: Quadfahrerjörg
Antworten: 7

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz