Aktuelle Zeit: 16.07.2020, 02:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gator - Steuer und Versicherung
BeitragVerfasst: 16.06.2017, 10:47 
Offline
Ehrenranger auf Lebenszeit
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 11:18
Beiträge: 2504
Wohnort: 86477
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Bayern
Fahrzeug: John Deere Gator XUV 550,
div. andere Vehikel
Zur Steuer und Versicherung meines Gator XUV550

Kfz-Steuer: 56,00 Euro jährlich
Berechnung: Fahrzeugart Zugmaschine, 11,25 Euro je angefangene 200 KG Gesamtgewicht, Zulässige Gesamtmasse: 920

Versicherung: (als Richtwert bei meinem - HUK)
SFKlasse 20%, Haftpflicht/incl. Schutzbrief, Vollkasko, Auslands-Schadenschutz - 100,92 Euro

_________________
La vita è bella così com'è
il mio nome è RGBY - der aus dem Süden kommt




Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gator - Steuer und Versicherung
BeitragVerfasst: 19.06.2017, 16:45 
Offline
Ehrenranger & Shop-Master
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 08:44
Beiträge: 8802
Wohnort: Lammersdorf 11 9872 Millstatt, Kärnten
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Kärnten
Fahrzeug: CF Cforce 800, CF 850XC Camo,Yamaha TDM 900,CF250 Jetmax,
Dacia Duster 4X4 VW T5 Pritsche lang LKW als Reisemobil
Sportboot, Diverse Anhänger..
Kannst die nicht in Italien anmelden?

_________________
Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken!
CF850Camo,CF X8, CFJetmax, Yamaha TDM 900,
BildBildBildBildBildBildBild
https://www.katsch.eu/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gator - Steuer und Versicherung
BeitragVerfasst: 19.06.2017, 17:02 
Offline
Ehrenranger auf Lebenszeit
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 11:18
Beiträge: 2504
Wohnort: 86477
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Bayern
Fahrzeug: John Deere Gator XUV 550,
div. andere Vehikel
Ne, das geht nicht. Dazu brauchst du einen 1. Wohnsitz in Italien. Das Verfahren mit Überführung, usw. ist kompliziert.
Dazu noch die Sache mit der Ausfuhr, usw. Zudem ist die Versicherung in Italien wesentlich teurer wenn sie einer deutschen ebenwürdig sein soll.

Hatten das schon mal mit dem Auto meiner Cousine überlegt und dann die Finger davon gelassen.
Zudem hat der 1. Wohnsitz in Italien weitreichende Folgen hier in Deutschland. Besser nicht.

Einfach mitnehmen und fertig. Könnte man ja auch mal unten lassen wenn man will.

_________________
La vita è bella così com'è
il mio nome è RGBY - der aus dem Süden kommt




Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Versicherung
Forum: Recht und Gesetz
Autor: bubi6
Antworten: 37
US-Gator Foren und US-Store
Forum: John Deere
Autor: RenegadeBY
Antworten: 0
utv Versicherung
Forum: CF-MOTO Grumbler 525
Autor: Anonymous
Antworten: 1
LOF - Anmeldung, Versicherung
Forum: Recht und Gesetz
Autor: Matze87
Antworten: 9
Günstige Versicherung für lin 260 mit LOF Zulassung gesucht
Forum: Linhai Ranger
Autor: Anonymous
Antworten: 9

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz