Aktuelle Zeit: 17.12.2018, 09:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ansaugrohr vom Luftfilter verlegen
BeitragVerfasst: 07.09.2018, 05:29 
Offline
Neu-Ranger

Registriert: 30.11.2015, 16:58
Beiträge: 7
Wohnort: 59969 Hallenberg
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Fahrzeug: John Deere Gator 855 XUV
Hallo,
mein Name ist Ingo, bin 42 Jahre jung und arbeite als Eismeister in der Veltins Eis-Arena (Bob- u. Rodelbahn) in Winterberg. Seit letzter Woche ist ein 855er mein neues Dienstfahrzeug, gleichzeitig verließ mich ein nicht ganz so zuverlässiges CF Moto U-Force 800. Es hat in 3 Jahren doch öfters in der Werkstatt gestanden. Mal sehen, wie der Gator sich schlägt.

Als erste Veränderung möchte ich das Ansaugrohr vom Luftfilter nach außerhalb der Kabine legen. Es ist doch ungewohnt laut in der Kabine, was bestimmt auch an den geschlossenen Türen liegt. Der Schall kann ja nicht weg. Der LF sitzt direkt unterm Beifahrersitz an der Rückwand, da wird sich schon eine praktikable Lösung finden. Anschließend noch eine Dämmmatte verbasteln, dann sollte das besser sein.


Soweit erstmal von mir. :winke:
Vielleicht hat jemand ja noch Verbesserungsvorschläge oder Tipps


Grüße aus dem Sauerland
Ingo


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 07.09.2018, 07:43 
Online
Ehrenranger auf Lebenszeit
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 10:18
Beiträge: 2617
Wohnort: 86477
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Bayern
Fahrzeug: John Deere Gator XUV 550,
div. andere Vehikel
Servus Ingo und herzlich willkommen. :winke: :winke:
Noch ist die Gatorfamilie in diesem Forum klein, darum freut es mich und sicher auch uns um so mehr, dass du zu uns gefunden hast.

von JD hört man in der Regel nichts Schlechtes. Sind robuste und zuverlässige Fahrzeuge. Aber fehlerfrei sind auch sie sicher nicht.
Verbesserungen gibt es jede Menge, aber die kommen meist erst wenn man eine Zeit lang damit fährt (die Erfahrung macht wohl jeder).

Zur Kabine - ja die verstärkt den "Lärm", aber auch der offene Gator, so wie meiner, ist nicht gerade leise.
Kann man die Türen bei diesem Wetter nicht einfach aushängen, oder ist das ein Riesen Akt?

Bei Gelegenheit bitte auch ein paar Pics vom Gator. Wir lieben das. :wink: :D

_________________
La vita è bella così com'è
il mio nome è RGBY - der aus dem Süden kommt




Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 07.09.2018, 11:20 
Offline
Forumskönig
Benutzeravatar

Registriert: 20.10.2016, 12:16
Beiträge: 223
Wohnort: Leipzig
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Sachsen
Fahrzeug: Goes 520 4x4
Hallo Ingo!

_________________
Gruß Frank :winke: :quad:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 08.09.2018, 08:59 
Offline
Neu-Ranger

Registriert: 30.11.2015, 16:58
Beiträge: 7
Wohnort: 59969 Hallenberg
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Fahrzeug: John Deere Gator 855 XUV
Guten morgen,
danke für die Begrüßung :winke:

Ich weiß natürlich, daß Bilder immer gefragt sind, deswegen folgen die auch gleich.
@Renegade
Die Türen kann man aushängen, ist auch kein Akt. Aber Wetter? Hier in Winterberg (heißt nicht umsonst so) schlägt das Wetter schon Richtung Herbst um. Da kann ich die Türen schon drin lassen. Da man ja auch schon älter wird :T , ist sogar eine Heizung im Gator verbaut. Die hatte ich auch gestern morgen mal kurz an. Angenehm.
Zum Luftfilter
Ich werde den LF um ca 90° nach unten drehen und das Ansaugrohr durch ein von mir gefrästes Loch nach draußen führen. Das wird schon was bringen, hoffe ich. Aber erst Montag.

GrußBild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 08.09.2018, 09:04 
Offline
Neu-Ranger

Registriert: 30.11.2015, 16:58
Beiträge: 7
Wohnort: 59969 Hallenberg
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Fahrzeug: John Deere Gator 855 XUV
BilderBild

Bild

Bild

Bild

Bild

Jetzt zum Luftfilter

Bild

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10.09.2018, 08:14 
Online
Ehrenranger auf Lebenszeit
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 10:18
Beiträge: 2617
Wohnort: 86477
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Bayern
Fahrzeug: John Deere Gator XUV 550,
div. andere Vehikel
Danke für die Bilder. Schönes Fahrzeug und noch so sauber. :D

Und für den Zusammenhang von Heizung und älter werden habe ich vollstes Verständnis. :pfeif: :lol:
Ist die Heizung dort eingebaut wo norrmalerweise das Handschuhfach ist?

Zur Ansaugung des Luftfilters. Bitte schau mal, wie und wo der Gator beim Fahren Staub aufwirbelt, nicht dass
er dann zuviel davon in den Luftfilter saugt. Sage das deshalb weil meiner an bestimmten Stellen mehr aufwirbelt
als an anderen. Ich würds vorher mal testen.

Ich habe an meinem z.B. die Heckscheibe angebracht, weils sonst reinzieht und der Staub dich von hinten her langsam
aussehen lässt als wenn du aus der Wüste kämst. Nach Einbau eine deutliche Verbesserung.

_________________
La vita è bella così com'è
il mio nome è RGBY - der aus dem Süden kommt




Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10.09.2018, 09:44 
Offline
Neu-Ranger

Registriert: 30.11.2015, 16:58
Beiträge: 7
Wohnort: 59969 Hallenberg
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Fahrzeug: John Deere Gator 855 XUV
Moin,
ich bewege den Gator hauptsächlich auf Asphalt. Soweit sind wir hier dann doch schon;-). Die kleine "Kammer" neben dem Waschbehälter wird dann zur Luft-Ansaugzone. Den kann ich ja noch etwas verkleiden, damit nicht zu viel Dreck angesaugt wird. Gedanken mach ich mir mehr um das ganze Salz, was bei uns auf der Straße liegt. Der Gator hat doch viele offene Stellen rund um den Motor. Eingewachst hab ich ihn schon, aber irgendwas kommt ja immer durch.
Heckscheibe ist schon drin:-)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10.09.2018, 09:55 
Online
Ehrenranger auf Lebenszeit
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 10:18
Beiträge: 2617
Wohnort: 86477
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Bayern
Fahrzeug: John Deere Gator XUV 550,
div. andere Vehikel
ingoetze hat geschrieben:
Gedanken mach ich mir mehr um das ganze Salz, was bei uns auf der Straße liegt.

Zu dem Thema haben wir einen interessanten Beitrag.
Übrigens, Teer kennen wir hier auch, nur mit meinem Gator fahre ich weniger darauf. :lol: :lol:

_________________
La vita è bella così com'è
il mio nome è RGBY - der aus dem Süden kommt




Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10.09.2018, 10:04 
Offline
Neu-Ranger

Registriert: 30.11.2015, 16:58
Beiträge: 7
Wohnort: 59969 Hallenberg
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Fahrzeug: John Deere Gator 855 XUV
Danke für den Link
Dann scheint das mit dem Sprühwax ja eine gute Lösung zu sein.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12.09.2018, 04:11 
Offline
Neu-Ranger

Registriert: 30.11.2015, 16:58
Beiträge: 7
Wohnort: 59969 Hallenberg
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Fahrzeug: John Deere Gator 855 XUV
Hallo zusammen,

Bild

ich habe ein 45mm Loch gefräst und den Luftfilter um 90° gedreht. Der Effekt ist leider nicht ganz wie erhofft. Es dröhnt jetzt etwas weniger
in der Kabine. Die Lautstärke an sich hat sich kaum merklich geändert. Naja, wenig Aufwand für wenig Wirkung. :roll:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12.09.2018, 08:35 
Offline
Forumskönig
Benutzeravatar

Registriert: 20.10.2016, 12:16
Beiträge: 223
Wohnort: Leipzig
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Sachsen
Fahrzeug: Goes 520 4x4
Hast du schon über das Verkleben von "Dämmplatten"-Bitumenfolie oder Filzmatte mit Sprühkleber (ist aber empfindlich bei Feuchte) nachgedacht? Die Antidröhnmatten machen im PKW-Bereich keine schlechte Arbeit.

_________________
Gruß Frank :winke: :quad:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12.09.2018, 08:51 
Offline
Neu-Ranger

Registriert: 30.11.2015, 16:58
Beiträge: 7
Wohnort: 59969 Hallenberg
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Fahrzeug: John Deere Gator 855 XUV
Hallo Frank,
Dämmmatte ist schon so gut wie verbaut. Muss ich nur noch einkleben. Es hat meiner Meinung auch etwas gebracht. Aber irgendwann ist auch Schluss. Man sitzt ja mehr oder direkt auf dem Motor, da darf man den auch hören. Mein Ziel ist erreicht, es dröhnt nicht mehr so in der Kabine.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12.09.2018, 09:46 
Online
Ehrenranger auf Lebenszeit
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 10:18
Beiträge: 2617
Wohnort: 86477
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Bayern
Fahrzeug: John Deere Gator XUV 550,
div. andere Vehikel
Mein Ziel ist erreicht

:daumen: das ist das Wichtigste und leise werden diese Kisten eh nie.

_________________
La vita è bella così com'è
il mio nome è RGBY - der aus dem Süden kommt




Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Luftfilter von simota
Forum: Zubehör und Ersatzteile für alle CF-MOTO ATV´s
Autor: Der dicke Baer
Antworten: 7
Luftfilter reinigung
Forum: CF-MOTO X8
Autor: Breddermann82
Antworten: 45
Luftfilter K&N
Forum: Technische Informationen CForce 850
Autor: HermannKatsch
Antworten: 0
Luftfilter reinigen
Forum: CF-500 Technik
Autor: Stefan.S110
Antworten: 13
MXU 500 IRS Adapter für K&N Luftfilter
Forum: Kymco
Autor: kamy
Antworten: 18

Tags

Bahn, Name

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz