Aktuelle Zeit: 15.04.2021, 09:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Buyang Ranger EVO 300 2x4 Drossel
BeitragVerfasst: 30.08.2012, 15:24 
Hallo Leute weis von euch zufällig jemand ob die Buyang Ranger EVO 300 2x4 bj. 08 gedrosselt ist meine läuft nämlich nicht schneller wie 65km/h.
Oder vielleicht könnt ihr mir sagen wie ich die Geschwindigkeit ohne viel Aufwand und geringen Kosten steigern kann.

Danke im Voraus für euere Hilfe


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.08.2012, 16:04 
Offline
Ehrenranger auf Lebenszeit
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 14:14
Beiträge: 6295
Wohnort: Eggermühlen, Samtgemeinde Bersenbrück, Niedersachsen
Land/Staat: Mutterland : Schlesien (heute Polen)
Vaterland : Ösiland, Wien & Steiermark
Staatsangehörigkeit : ösisch
gebohrt & geboren in Breslau,
11 Jahre Steiermark,
20 Jahre rheinische Tiefebene,
26 Jahre Rhein-Main-Gebiet,
16 Jahre Maiskolbenflachland Emsland
jetzt Samtgemeinde Bersenbrück
im hohen Nordwesten; dem
Inzuchteinzugsgebiet kurz hinter'm Deich !
Bundesland: Niedersachsen
Fahrzeug: Hatte eine Linhai 260 2x4 rot EZ 11/04 VKP
Das sieht mir sehr nach verschlissenem Riemen oder festsitzenden Fliehgewichten aus :!:
Musste mal Variodeckel abschrauben und nachschauen.
Bei der Linhai ist die Sollbreite des Riemens 21,6 mm.
Wie das bei der Buyang ist, fragst'e am besten AchimHP.

_________________
BildGrüße vom Ösi aus der Samtgemeinde Bersenbrück ! Bild
Nehmt's gelassen Freunde !
Hatte Lin 260 2x4 rot, EZ 11/2004 VKP


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.08.2012, 19:07 
Offline
Forumskaiser

Registriert: 03.08.2012, 12:18
Beiträge: 311
Wohnort: Magdeburg Umgebung
Land/Staat: Germany
Bundesland: Sachsen Anhalt
Fahrzeug: Ehemals Buyang Fa D300, KM Stand aktuell 6900 km(Zurzeit kein Quad mehr), 1/5 Rc Car(5PS), C
itroen C5 2.2HDI, SR4-1(Spatz-Moped)
Hallo.....das kann meist auch an der Tachoanzeige liegen.
Prüfe mal den abstand des magnetsensors vorne rechts an scheibenbremse ggf. Säubern.

Das mi der drosselung: entweder im vergaser über die düsen oder im krümmer(rohrverjüngung an der verbindung in höhe der fussbremse).

PS:hast du die gashebeleinstellschraube überhaupt herausgedreht? Vllt liegt es daran;-)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 31.08.2012, 01:09 
Offline
Händler
Benutzeravatar

Registriert: 20.01.2012, 14:34
Beiträge: 333
Wohnort: 42579 Heiligenhaus
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Fahrzeug: Buyang FA-K550 ATV, Kinroad 1000 Buggy, Dazon 1300GTI Buggy
Titan 4x4 UTV
Cognac001 hat geschrieben:
-schnipp-...
Bei der Linhai ist die Sollbreite des Riemens 21,6 mm.
Wie das bei der Buyang ist, fragst'e am besten AchimHP.


Gleiche Motor-Getriebe Kombination, gleiche Mindestbreite. 21,6mm ist korrekt. 22,3mm ist das Neuteil breit.

_________________
Grüße aus Heiligenhaus,
AchimHP

"Sharkbuggy-Motors"
CMAD-Fahrzeughandel GmbH
http://www.sharkbuggy-motors.com


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 31.08.2012, 01:11 
Offline
Händler
Benutzeravatar

Registriert: 20.01.2012, 14:34
Beiträge: 333
Wohnort: 42579 Heiligenhaus
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Fahrzeug: Buyang FA-K550 ATV, Kinroad 1000 Buggy, Dazon 1300GTI Buggy
Titan 4x4 UTV
... welche CDI hast Du verbaut? 7200U/Min oder 9000U/Min?

Bei permanenter Ausnutzung de hohen Drehzahlbereiches leidet allerdings die Langlebigkeit!!

_________________
Grüße aus Heiligenhaus,
AchimHP

"Sharkbuggy-Motors"
CMAD-Fahrzeughandel GmbH
http://www.sharkbuggy-motors.com


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Suche für Buyang FA-D300(Explorer Ranger4x4) ersatzteile
Forum: Explorer Ranger 300 EVO (Buyang)
Autor: dwrk
Antworten: 2
Buyang FA-D300(Explorer Ranger4x4)
Forum: Explorer Ranger 300 EVO (Buyang)
Autor: dwrk
Antworten: 1
Buyang FA-K550 von Sharkbuggy.de
Forum: Quads und ATV´s anderer Marken
Autor: Dingo77
Antworten: 1
benzinpumpe FAD 300 Buyang
Forum: Explorer Ranger 300 EVO (Buyang)
Autor: ATVler2705
Antworten: 2

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz