Aktuelle Zeit: 23.08.2019, 09:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Stossdämpfer zerlegen!
BeitragVerfasst: 23.02.2019, 12:47 
Offline
Forumskaiser

Registriert: 18.12.2014, 21:18
Beiträge: 419
Wohnort: Lauterbach
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: (Hessen)
Fahrzeug: Königstiger
Terralander 800-2
Genannt Paulchen
Wohnmobil Fiat Ducato 280
Vollindigriert H Kennzeichen
Moin.
kann man bei der X8 die stossdämpfer zum reinigen zerlegen. hat das schon mal jemand gemacht?

_________________
Und der Herr sprach zu den Steinen im Fluss" wollt ihr X8 Fahrer werden?
Da Antworteten die Steine " Nein Herr dafür sind wir nicht hart genug


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stossdämpfer zerlegen!
BeitragVerfasst: 23.02.2019, 12:51 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2013, 20:40
Beiträge: 5305
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: nrw
Das sind Gasdruckdämpfer die kannst du nicht selber wieder Befüllen!

_________________
:P
Jean-Luc Picard in Star Trek:

Die Summe der Intelligenz auf unserem Planeten ist konstant, die Bevölkerung aber wächst.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stossdämpfer zerlegen!
BeitragVerfasst: 23.02.2019, 13:37 
Offline
Forumskönig

Registriert: 04.12.2017, 21:11
Beiträge: 284
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Warum das denn nicht. Gasdruckdämpfer hab ich schon x mal zerlegt und instand gesetzt. Wenn du selbst keine Stickstoffflasche hast, geht du anschließend zum Reifenhändler der hat Stickstoff. Mit dem vorgeschriebenen Druck füllen.........fertig.

INFO: Diese Aussage ist Gefährlich und absoluter Blödsinn!
Bitte greift Gasdruckdämpfer nicht selbst an.
Hermann


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stossdämpfer zerlegen!
BeitragVerfasst: 23.02.2019, 14:11 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2013, 20:40
Beiträge: 5305
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: nrw
Dann steht dir jetzt unser Tino/radi hilfreich zur Seite beim zerlegen der X8 Stoßdämpfer!

Viel Freude noch ...

_________________
:P
Jean-Luc Picard in Star Trek:

Die Summe der Intelligenz auf unserem Planeten ist konstant, die Bevölkerung aber wächst.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stossdämpfer zerlegen!
BeitragVerfasst: 23.02.2019, 15:41 
Offline
Forumskönig

Registriert: 04.12.2017, 21:11
Beiträge: 284
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
kamy hat geschrieben:
Dann steht dir jetzt unser Tino/radi hilfreich zur Seite beim zerlegen der X8 Stoßdämpfer!

Viel Freude noch ...

Du weichst schon wieder ab, ich hab lediglich deine Behauptung wiederlegt wonach man die nicht selber füllen kann.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stossdämpfer zerlegen!
BeitragVerfasst: 23.02.2019, 15:44 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2013, 20:40
Beiträge: 5305
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: nrw
Ich weiche nicht ab ich übergebe die Angelegenheit in deine alleswissen/könnenden Hände!

Und Holle hat doch jetzt einen scheinbar kompetenten Berater in dir gefunden.

_________________
:P
Jean-Luc Picard in Star Trek:

Die Summe der Intelligenz auf unserem Planeten ist konstant, die Bevölkerung aber wächst.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stossdämpfer zerlegen!
BeitragVerfasst: 23.02.2019, 20:15 
Offline
Ehrenranger & Shop-Master
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 08:44
Beiträge: 8543
Wohnort: Lammersdorf 11 9872 Millstatt, Kärnten
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Kärnten
Fahrzeug: CF Cforce 800, CF 850XC Camo,Yamaha TDM 900,CF250 Jetmax,
Dacia Duster 4X4 VW T5 Pritsche lang LKW als Reisemobil
Sportboot, Diverse Anhänger..
Hallo Holle!

Vergiss es!
Erstens ist es sehr kompliziert und Gefährlich.
(Jeder der behauptet das geht selbst, der weiß nicht was er sagt!)

Zweitens sind Stoßdämpfer Fahrwerksteile, die nur von wirklichen Spezialisten gewartet werden sollten.
Da sie doch einen nicht unbeträchtlichen Teil zur Sicherheit beim Fahren beitragen.

Also vergiss bitte jede Aussage, die dir rät es selbst in die Hand zu nehmen.
Ich würde es niemals machen einen Gasdruckdämpfer zu Servisieren.

Und Tino! Bitte keine Aussagen durch die andere GEFÄHRDET WERDEN KÖNNTEN!

_________________
Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken!
CF850Camo,CF X8, CFJetmax, Yamaha TDM 900,
BildBildBildBildBildBildBild
https://www.katsch.eu/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stossdämpfer zerlegen!
BeitragVerfasst: 23.02.2019, 20:17 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2013, 20:40
Beiträge: 5305
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: nrw
:daumen:

_________________
:P
Jean-Luc Picard in Star Trek:

Die Summe der Intelligenz auf unserem Planeten ist konstant, die Bevölkerung aber wächst.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stossdämpfer zerlegen!
BeitragVerfasst: 23.02.2019, 20:40 
Offline
Forumskönig

Registriert: 04.12.2017, 21:11
Beiträge: 284
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Natürlich kann eine falsche Reparatur am Dämpfer gefährlich sein, wenn das ein gelernter Bäcker macht.
Für mich ist das kein Problem.
Außerdem hab ich nicht geschrieben das man das selber machen soll, sondern nur das die wieder mit Stickstoff befüllt werden können.
Wer lesen kann ist einwandfrei im Vorteil. Solltest du vielleicht mal dran denken bevor du mal wieder in meinen Beiträgen rum malst. 8)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stossdämpfer zerlegen!
BeitragVerfasst: 24.02.2019, 10:46 
Offline
Forumskaiser

Registriert: 18.12.2014, 21:18
Beiträge: 419
Wohnort: Lauterbach
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: (Hessen)
Fahrzeug: Königstiger
Terralander 800-2
Genannt Paulchen
Wohnmobil Fiat Ducato 280
Vollindigriert H Kennzeichen
Also dann werde ich die guten stücke nach alter art in einem Eimer warmen wassers mit pril schonens reinigen. Aber eine frage hät ich da noch!!!!! die hinteren dämpfer sind ja luftunterstützt. was kommt da an luft drauf? ( muss ich mir warscheinlich erst ein spezielles Pümpchen besorgen. gruss holle

_________________
Und der Herr sprach zu den Steinen im Fluss" wollt ihr X8 Fahrer werden?
Da Antworteten die Steine " Nein Herr dafür sind wir nicht hart genug


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stossdämpfer zerlegen!
BeitragVerfasst: 24.02.2019, 10:54 
Offline
Forumskönig

Registriert: 04.12.2017, 21:11
Beiträge: 284
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Was meinst du mit "Luft unterstützt" :?:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stossdämpfer zerlegen!
BeitragVerfasst: 24.02.2019, 12:18 
Offline
Forumskaiser

Registriert: 18.12.2014, 21:18
Beiträge: 419
Wohnort: Lauterbach
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: (Hessen)
Fahrzeug: Königstiger
Terralander 800-2
Genannt Paulchen
Wohnmobil Fiat Ducato 280
Vollindigriert H Kennzeichen
Na die X8 hat doch an den hinteren Dämpfern unten ventilkäpchen. Dürfte doch eine Luftunterstützung sein wie das bei meiner alten honda VF 1100c war da war die gabel auch mit solchen ventilen versehen. damit konnte man die gabel Härter machen was das eintauchverhalten der tauchrohre betrifft.

_________________
Und der Herr sprach zu den Steinen im Fluss" wollt ihr X8 Fahrer werden?
Da Antworteten die Steine " Nein Herr dafür sind wir nicht hart genug


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stossdämpfer zerlegen!
BeitragVerfasst: 24.02.2019, 12:23 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2013, 20:40
Beiträge: 5305
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: nrw
Wo ist Rat vom Gasdruckdämpferspezialisten (Tino/radi) wenn man ihn braucht ...

Ich Sache nix . :kaffee:

_________________
:P
Jean-Luc Picard in Star Trek:

Die Summe der Intelligenz auf unserem Planeten ist konstant, die Bevölkerung aber wächst.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stossdämpfer zerlegen!
BeitragVerfasst: 24.02.2019, 12:53 
Offline
Forumskaiser

Registriert: 18.12.2014, 21:18
Beiträge: 419
Wohnort: Lauterbach
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: (Hessen)
Fahrzeug: Königstiger
Terralander 800-2
Genannt Paulchen
Wohnmobil Fiat Ducato 280
Vollindigriert H Kennzeichen
Ja sind wir hier den im Kindergarten :T

_________________
Und der Herr sprach zu den Steinen im Fluss" wollt ihr X8 Fahrer werden?
Da Antworteten die Steine " Nein Herr dafür sind wir nicht hart genug


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stossdämpfer zerlegen!
BeitragVerfasst: 24.02.2019, 13:13 
Offline
Forumskönig

Registriert: 04.12.2017, 21:11
Beiträge: 284
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Das mit der VF 1000 ist was anderes. Da kann man mit unterschiedlichem Druck die Feder mehr oder weniger unterstützen.
Dazu ist aber zwingend eine Kolbenstange mit großem Durchmesser erforderlich. Bei der Honda Gabel hast du dicke Tauchrohre von ca 40mm, welche die Aufgabe der Kolbenstange übernehmen. Bei deinen Dämpfern hast du sicher eine Kolbenstange die 15mm kaum überschreiten wird. Mir ist zwar sowas nicht bekannt, aber ich kann natürlich nicht ausschließen das es Quad/ATVs gibt die mit solchen Dämpfern ausgerüstet sind. Wenn das so ist, dann sind sie auf jeden Fall an einer Kolbenstange zu erkennen die fast so dick ist wie der Dämpfer selbst.
Du hast einfach einen Gasdruckdämpfer, da wird der Druck im inneren für was ganz anderes gebraucht.
PS.
Bevor mir jetzt wieder welche schreiben, das man sehr wohl auch bei deinem Dämpfer mit dem durch die Feder unterstützen kann ist Folgendes zu Sagen:
Wie oben schon beschrieben ist die Unterstützung über den Druck in erster Linie vom Durchmesser der Kolbenstange abhängig.
Gehen wir zB von den oben angeführten Kolbenstangen aus:
Erhöhe ich den Gasdruck bei einer 15mm Kolbenstange um 5 bar so wird die Federung um 8,8 kg unterstützt.
Erhöhe ich den Druck bei einer 40mm Kolbenstange ebenfalls um 5 bar, so wird die Federung um 62 kg unterstützt.
Man erkennt also, die Unterstützung bei einer dünnen Kolbenstange kann man getrost vernachlässigen. Man kann den Druck gar nicht so viel erhöhen damit eine nennenswerte Unterstützung gegeben ist. Möchte ich bei einer 15er Kolbenstange eine Unterstützung von ca 62kg erreichen, so müsste der Druck um 35 bar erhöht werden.
Bei einen Befüllung welche bereits ab Werl oft bei gut 20bar liegt, kann ich nur abraten diesen so extrem zu erhöhen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Stoßdämpfer für Goes 520
Forum: Zubehör und Ersatzteile für alle CF-MOTO ATV´s
Autor: Anonymous
Antworten: 10
stoßdämpfer oder federbeine
Forum: Kaufberatung / Suchen / Kaufen / Verkaufen / Verschenken / Tauschen
Autor: mücke
Antworten: 0
Linhai 260 Stoßdämpfer hinten?
Forum: Linhai Ranger
Autor: Anonymous
Antworten: 4
Suchen Stoßdämpfer CFmoto 800
Forum: Kaufberatung / Suchen / Kaufen / Verkaufen / Verschenken / Tauschen
Autor: Java kriel
Antworten: 9
Stoßdämpfer der 820er einstellen
Forum: X8 Technik
Autor: Forest 570
Antworten: 8

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz