Aktuelle Zeit: 18.04.2021, 14:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Stossdämpfer zerlegen!
BeitragVerfasst: 24.02.2019, 13:28 
Offline
Forumskönig

Registriert: 04.12.2017, 21:11
Beiträge: 284
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Hier mal ein Bild von einem typischen Dämpfer mit Luftfederung.
Es gibt sie als reine Luftfederung oder als Kombination, Schraubenfeder mit Luft Unterstützung.
Beide zu erkennen an der Bauart bedingten dicken Kolbenstange.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stossdämpfer zerlegen!
BeitragVerfasst: 25.02.2019, 17:41 
Offline
Forumskaiser

Registriert: 18.12.2014, 21:18
Beiträge: 423
Wohnort: Lauterbach
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: (Hessen)
Fahrzeug: Königstiger
Terralander 800-2
Genannt Paulchen
Wohnmobil Fiat Ducato 280
Vollindigriert H Kennzeichen
Nee nee nigs luftfederung. Luftunterstützung heist das zauberwort... Ich bräuchte mal den zulässigen Druck für die dämpfer. finde keine infos darüber.. Aber im bar bereich bewegen wir uns da mit sichheit nicht. Höchstens 0.1-0.3 bar. Ansonsten wird einem das teil um die ohren fliegen. hermann wo bist du :nix:

_________________
Und der Herr sprach zu den Steinen im Fluss" wollt ihr X8 Fahrer werden?
Da Antworteten die Steine " Nein Herr dafür sind wir nicht hart genug


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stossdämpfer zerlegen!
BeitragVerfasst: 25.02.2019, 17:54 
Offline
Ehrenranger & Shop-Master
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 08:44
Beiträge: 8983
Wohnort: Lammersdorf 11 9872 Millstatt, Kärnten
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Kärnten
Fahrzeug: CF Cforce 800, CF 850XC Camo,Yamaha TDM 900,CF250 Jetmax,Maxsym500TL,
Dacia Duster 4X4 VW T5 Pritsche lang LKW als Reisemobil
Sportboot, Diverse Anhänger..
Da ich so wichtige Teile nicht selbst angreife und das Werkzeug nicht habe und auch die Drücke nicht kenne.
Zerlege ich meine Dämpfer nicht sondern kaufe neue.

Die Test Dämpfer der CF500 hatten Luftunterstützung mit ca. 3 Bar im Ausgleichsbehälter.
Mehr weiß ich nicht.

_________________
Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken!
CF850Camo,CF X8, CFJetmax, Yamaha TDM 900,
BildBildBildBildBildBildBild
https://www.katsch.eu/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stossdämpfer zerlegen!
BeitragVerfasst: 25.02.2019, 18:16 
Offline
Forumskönig

Registriert: 04.12.2017, 21:11
Beiträge: 284
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Holle hat geschrieben:
Nee nee nigs luftfederung. Luftunterstützung heist das zauberwort... Ich bräuchte mal den zulässigen Druck für die dämpfer. finde keine infos darüber.. Aber im bar bereich bewegen wir uns da mit sichheit nicht. Höchstens 0.1-0.3 bar. Ansonsten wird einem das teil um die ohren fliegen. hermann wo bist du :nix:


Der Dämpfer ist auch nur ein Beispiel um auf die Dicke Kolbenstange hin zu weisen.
Ein Dämpfer mit Feder und nur Luft Unterstützung ist ganz ähnlich aufgebaut. Man findet sie allerdings heute kaum noch. Denn wenn ein Hersteller schon einen Dämpfer baut, dann lässt er bei den heutigen verfügbaren Materialien die Feder in der Regel gleich ganz weg und bewerkstelligt die Gesamte Federung ausschließlich mit Luft.
Gemischte Dämpfer findet man daher heute abgesehen von Federgabeln kaum noch.
Natürlich hat ein Gasdruckdämpfer einen gewissen Druck, das sagt ja schon der Name. Bei meinen Quad zB beträgt er 12 bar.
Daher sind viele der Meinung, das es eine Luftunterstützung ist. Das gibt es zwar in seltenen Fällen, dann aber in Verbindung mit einer recht dicken Kolbenstange. Aber das hab ich ja alles schon geschrieben.
Wenn es mein Fahrzeug wär, dann wüsste ich was für ein Druck im den Dämpfern ist. Allein schon um vielleicht nach 10 000 km zu prüfen ob noch alles dicht ist oder ob einer vielleicht schon schlapp macht.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stossdämpfer zerlegen!
BeitragVerfasst: 25.02.2019, 18:27 
Offline
Ehrenranger & Shop-Master
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 08:44
Beiträge: 8983
Wohnort: Lammersdorf 11 9872 Millstatt, Kärnten
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Kärnten
Fahrzeug: CF Cforce 800, CF 850XC Camo,Yamaha TDM 900,CF250 Jetmax,Maxsym500TL,
Dacia Duster 4X4 VW T5 Pritsche lang LKW als Reisemobil
Sportboot, Diverse Anhänger..
Noch einmal zum Mitschreiben damit es auch die ganz "gescheiten" verstehen.

Die Fahrzeuge haben keinen Luftdruckdämpfer!
Maximal eine Luftdruckunterstützung zum Öldruckdämpfer und die arbeitet zwar auf die Stange, aber nicht im vollen Durchmesser, sondern in einen eigenen Bereich im Kopf des Dämpfers.
Nix Dicke Kolbenstange sondern Dünne und die Ausgleichsbehälter sind mit 3 Bar (Ich hab gerade nachgeschaut) gefüllt.
Zug und Druckstufe regeln den Durchfluss vom Öl.
Druck im Ausgleichsbehälter ist immer konstant.


Bild

Bild

_________________
Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken!
CF850Camo,CF X8, CFJetmax, Yamaha TDM 900,
BildBildBildBildBildBildBild
https://www.katsch.eu/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stossdämpfer zerlegen!
BeitragVerfasst: 25.02.2019, 18:35 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2013, 20:40
Beiträge: 5328
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: nrw
Da hat Holle doch garnix zu geschrieben.
Er wollte sie nur putzen.

Er meinte sicher das Federbein zerlegen zum reinigen und nicht den Stoßdämpfer (der ist ja nur ein Teil des Federbeins).

Viel Freude noch - ich werd sie haben ...

P.S.
Meine Antwort passt nicht mehr so ganz da Tino/radi‘s Antwort nicht mehr da ist . :nix:

_________________
:P
Jean-Luc Picard in Star Trek:

Die Summe der Intelligenz auf unserem Planeten bleibt konstant, die Bevölkerung aber wächst weiter.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stossdämpfer zerlegen!
BeitragVerfasst: 25.02.2019, 18:40 
Offline
Forumskönig

Registriert: 04.12.2017, 21:11
Beiträge: 284
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Holle hat geschrieben:
Na die X8 hat doch an den hinteren Dämpfern unten ventilkäpchen. Dürfte doch eine Luftunterstützung sein wie das bei meiner alten honda VF 1100c war da war die gabel auch mit solchen ventilen versehen. damit konnte man die gabel Härter machen was das eintauchverhalten der tauchrohre betrifft.


@ kamy
Hast du wohl nicht alles gelesen. :T


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stossdämpfer zerlegen!
BeitragVerfasst: 25.02.2019, 18:45 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2013, 20:40
Beiträge: 5328
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: nrw
... und du hast das Gesamtbild nicht verstanden! :roll:

Ich bin von Hermann‘s Antwort ausgegangen :
Druck im Ausgleichsbehälter ist immer konstant.

Darauf du:
Dann ist es bei Holle nicht so.

Dann siehe oben ...

_________________
:P
Jean-Luc Picard in Star Trek:

Die Summe der Intelligenz auf unserem Planeten bleibt konstant, die Bevölkerung aber wächst weiter.


Zuletzt geändert von kamy am 25.02.2019, 18:56, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stossdämpfer zerlegen!
BeitragVerfasst: 25.02.2019, 18:47 
Offline
Ehrenranger & Shop-Master
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 08:44
Beiträge: 8983
Wohnort: Lammersdorf 11 9872 Millstatt, Kärnten
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Kärnten
Fahrzeug: CF Cforce 800, CF 850XC Camo,Yamaha TDM 900,CF250 Jetmax,Maxsym500TL,
Dacia Duster 4X4 VW T5 Pritsche lang LKW als Reisemobil
Sportboot, Diverse Anhänger..
Das sind Dämpfer von der CF800
Und da ist nichts zum selbst kontrollieren!
Also bitte keinen Blödsinn verzapfen TINO!


Bild

Bild

Bild

_________________
Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken!
CF850Camo,CF X8, CFJetmax, Yamaha TDM 900,
BildBildBildBildBildBildBild
https://www.katsch.eu/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stossdämpfer zerlegen!
BeitragVerfasst: 25.02.2019, 18:53 
Offline
Ehrenranger & Shop-Master
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 08:44
Beiträge: 8983
Wohnort: Lammersdorf 11 9872 Millstatt, Kärnten
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Kärnten
Fahrzeug: CF Cforce 800, CF 850XC Camo,Yamaha TDM 900,CF250 Jetmax,Maxsym500TL,
Dacia Duster 4X4 VW T5 Pritsche lang LKW als Reisemobil
Sportboot, Diverse Anhänger..
Das ist ein Neuer Original Stoßdämpfer für die CF 800/820
Es gibt eine andere (Günstigere) Version.
Die hat keinen Ausgleichsbehälter.
Bei der ist der Druck ca. 3 Bar vorgespannt.
Aber weder den noch den anderen empfehle ich selbst zu zerlegen.
Denn dazu braucht es Fachwissen und das entsprechende Werkzeug Fertig!
Zum Reinigen zerlegt man so einen Dämpfer sowieso nicht.


Bild

_________________
Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken!
CF850Camo,CF X8, CFJetmax, Yamaha TDM 900,
BildBildBildBildBildBildBild
https://www.katsch.eu/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stossdämpfer zerlegen!
BeitragVerfasst: 25.02.2019, 19:04 
Offline
Forumskönig

Registriert: 04.12.2017, 21:11
Beiträge: 284
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Hermann, mach dir um mich keine Sorgen. Ich hab Jahrelang Wettbewerbsfahrzeuge (Supermoto) bereut, da mussten die oft genug auseinander.
Natürlich gibt es viele verschiedene, aber wie die meisten funktionieren das ist für mich nun wirklich nicht neu.

Zitat gelöscht!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stossdämpfer zerlegen!
BeitragVerfasst: 25.02.2019, 19:08 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2013, 20:40
Beiträge: 5328
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: nrw
Um dich geht es doch garnicht!
Es geht um Holle.

_________________
:P
Jean-Luc Picard in Star Trek:

Die Summe der Intelligenz auf unserem Planeten bleibt konstant, die Bevölkerung aber wächst weiter.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stossdämpfer zerlegen!
BeitragVerfasst: 25.02.2019, 19:10 
Offline
Ehrenranger & Shop-Master
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 08:44
Beiträge: 8983
Wohnort: Lammersdorf 11 9872 Millstatt, Kärnten
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Kärnten
Fahrzeug: CF Cforce 800, CF 850XC Camo,Yamaha TDM 900,CF250 Jetmax,Maxsym500TL,
Dacia Duster 4X4 VW T5 Pritsche lang LKW als Reisemobil
Sportboot, Diverse Anhänger..
Sollte das stimmen, dann verzapfst Du ordentlich Blödsinn!

Und da es um die Frage ging ob man den Dämpfer zerlegen kann,
Antwort : Nein!
Damit ist das Thema Geschlossen.

_________________
Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken!
CF850Camo,CF X8, CFJetmax, Yamaha TDM 900,
BildBildBildBildBildBildBild
https://www.katsch.eu/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Federung/ Stossdämpfer goes 520 Hilfeeeeeee
Forum: CF-MOTO 500
Autor: Lohnunternehmen
Antworten: 84
Hakenschlüssel Stossdämpfer!
Forum: CF-MOTO X8
Autor: Holle
Antworten: 31
Stossdämpfer cforce 800
Forum: X8 Technik
Autor: Husaberg
Antworten: 5
Stoßdämpfer vorne undicht.
Forum: CF-MOTO X8
Autor: sir-nemo
Antworten: 2
Stoßdämpfer
Forum: Allgemeine Tipps und Tricks für sämtliche ATV´s und Quads
Autor: mafe75
Antworten: 4

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz