Aktuelle Zeit: 18.04.2021, 14:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Meine Dicke Säuft mehr als ich!
BeitragVerfasst: 17.03.2019, 11:52 
Offline
Forumskaiser

Registriert: 18.12.2014, 21:18
Beiträge: 423
Wohnort: Lauterbach
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: (Hessen)
Fahrzeug: Königstiger
Terralander 800-2
Genannt Paulchen
Wohnmobil Fiat Ducato 280
Vollindigriert H Kennzeichen
Wollte mal hören wie so bei euch der benzinverbrauch ist. Weiss nicht ob die Kalte Witterung mit reinspielt (Also jahreszeit) . Mein benzinverbrauch beläuft sich bei ca 15 Liter auf 120 km. Muss dazu sagen das auch viele kurzstrecken dabei sind wo der motor nicht betriebswarm wird. Von der technick her ist alles ok. Also ventilspiel kerzen luftfilter , da ich oft auch im Wald Fahre hab ich sogar vor kurzem ein neues entstück verbaut mit dem Funkenfänger (Sieb)
Wer bietet also mehr als 15 Liter auf 120km.

_________________
Und der Herr sprach zu den Steinen im Fluss" wollt ihr X8 Fahrer werden?
Da Antworteten die Steine " Nein Herr dafür sind wir nicht hart genug


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Dicke Säuft mehr als ich!
BeitragVerfasst: 17.03.2019, 11:57 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 08.12.2012, 12:58
Beiträge: 3677
Wohnort: 21129 Hamburg(Finkenwerder)
Land/Staat: Deutsch
Bundesland: Hamburg
Fahrzeug: Wohnmobil Niesmann+Bischoff Flair 8001i, C3 Citroen, Kymco Mxu 700EXI Anhänger Neptun N13-305 Multi GN 155 und jetzt ein skooter auch kymco
ich denke das ist normal verbraucht meine auch

_________________
Kymco MXU 700 EXI lof
Freunde kann man nicht Kaufen, aber wer sie besitzt ist ein reicher Mensch
Kole Fööt und Norden Wind gifft een krusen Büddel und een lüdden Pint

Mfg.Günter sagt MückeDas ist mein Opa der wildeste Stecher


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Dicke Säuft mehr als ich!
BeitragVerfasst: 17.03.2019, 11:59 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2013, 20:40
Beiträge: 5328
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: nrw
Bei kurzstrecke ist das normal!

Weis man ja vorm Kauf das ein ATV kein Sparwunder ist!

_________________
:P
Jean-Luc Picard in Star Trek:

Die Summe der Intelligenz auf unserem Planeten bleibt konstant, die Bevölkerung aber wächst weiter.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Dicke Säuft mehr als ich!
BeitragVerfasst: 17.03.2019, 12:32 
Offline
Forumskaiser

Registriert: 18.12.2014, 21:18
Beiträge: 423
Wohnort: Lauterbach
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: (Hessen)
Fahrzeug: Königstiger
Terralander 800-2
Genannt Paulchen
Wohnmobil Fiat Ducato 280
Vollindigriert H Kennzeichen
Jo Jo Kamy wenn man alles wüsste wäre man der liebe Gott :mrgreen:

_________________
Und der Herr sprach zu den Steinen im Fluss" wollt ihr X8 Fahrer werden?
Da Antworteten die Steine " Nein Herr dafür sind wir nicht hart genug


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Dicke Säuft mehr als ich!
BeitragVerfasst: 17.03.2019, 13:01 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2013, 20:40
Beiträge: 5328
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: nrw
Normal informiert man sich über das was man kauft aber vor dem Kauf!

Scheint aber mittlerweile normal zu sein das man sich irgendwas kauft und hinterher rumheult das es nicht so ist wie man es gerne gehabt hätte.

_________________
:P
Jean-Luc Picard in Star Trek:

Die Summe der Intelligenz auf unserem Planeten bleibt konstant, die Bevölkerung aber wächst weiter.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Dicke Säuft mehr als ich!
BeitragVerfasst: 17.03.2019, 13:17 
Offline
Forumskönig
Benutzeravatar

Registriert: 17.07.2016, 20:58
Beiträge: 260
Wohnort: Windorf
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Bayern
Fahrzeug: Cfmoto Cforce 1000 (früher 800er)
Das braucht meine nicht.
Maximal 12 Liter

Aber ich kann mich darin erinnern so ein Problem nach dem Winter auch mal gehabt zu haben.
Sie hatte sich mal verschluckt und einen Fehler im Fehlerspeicher hinterlegt der mir aber im Display nicht angezeigt wurde.(kurzfristiger Fehler)
Nachdem ich die Batterie für ca 5 min abgeklemmt habe und den Speicher so zurückgesetzt hatte war alles wieder in Ordnung.

Einfach mal ausprobieren. Batterie kurz abklemmen/abklemmen und sehen was sie dann schluckt.
Mehr als das es nix bringt passiert nicht.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Dicke Säuft mehr als ich!
BeitragVerfasst: 17.03.2019, 14:31 
Offline
Forumskaiser

Registriert: 11.02.2018, 21:38
Beiträge: 348
Land/Staat: Germany
Bundesland: RUHRPOTT
Fahrzeug: Cforce 820 le EPS
Wann tankst Du denn nach ? Nicht das Deine Tankanzeige nicht richtig anzeigt ? Ist ja bekannt mit dem Tankgeber dass da ein Masse Problem besteht.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Dicke Säuft mehr als ich!
BeitragVerfasst: 17.03.2019, 15:51 
Offline
Forumskönig
Benutzeravatar

Registriert: 17.07.2016, 20:58
Beiträge: 260
Wohnort: Windorf
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Bayern
Fahrzeug: Cfmoto Cforce 1000 (früher 800er)
Meine Tankanzeige ist repariert bzw. Das mit der Masse ist schon erledigt.

Ich komme mit einer Tankfüllung so ca 180-200 km. Je nach Fahrweise etc.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Dicke Säuft mehr als ich!
BeitragVerfasst: 17.03.2019, 17:27 
Offline
Forumskaiser

Registriert: 18.12.2014, 21:18
Beiträge: 423
Wohnort: Lauterbach
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: (Hessen)
Fahrzeug: Königstiger
Terralander 800-2
Genannt Paulchen
Wohnmobil Fiat Ducato 280
Vollindigriert H Kennzeichen
Ja die Tankanzeige. Wenn ich Rand Voll Tanke fehlt trotzdem noch ein balken bis maximum. Vieleicht baue ich den Tankgeber mal aus um zu sehen ob da ein defekt vorliegt. Hatte schon den Funkenfänger im verdacht der erzeugt ja auch noch mehr Rückstau viele haben das netz ja Entfernt.

_________________
Und der Herr sprach zu den Steinen im Fluss" wollt ihr X8 Fahrer werden?
Da Antworteten die Steine " Nein Herr dafür sind wir nicht hart genug


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Dicke Säuft mehr als ich!
BeitragVerfasst: 17.03.2019, 17:29 
Offline
Topranger

Registriert: 30.09.2018, 08:08
Beiträge: 111
Wohnort: Kaufbeuren
Land/Staat: BRD
Bundesland: Allgäu
Fahrzeug: Cf Cforce 820, Fiat Scudo 2.0 16v jtd, Mercedes Benz 1022
Sind doch "nur" 12,5 l auf 100 und dann auch noch kurzstrecke.
Klar könnte es weniger sein aber fahr doch einfach mal 200 - 300 km am Stück und schau mal was sie dann verbraucht...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Dicke Säuft mehr als ich!
BeitragVerfasst: 17.03.2019, 18:04 
Offline
Forumskönig
Benutzeravatar

Registriert: 17.07.2016, 20:58
Beiträge: 260
Wohnort: Windorf
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Bayern
Fahrzeug: Cfmoto Cforce 1000 (früher 800er)
Holle hat geschrieben:
Ja die Tankanzeige. Wenn ich Rand Voll Tanke fehlt trotzdem noch ein balken bis maximum. Vieleicht baue ich den Tankgeber mal aus um zu sehen ob da ein defekt vorliegt. Hatte schon den Funkenfänger im verdacht der erzeugt ja auch noch mehr Rückstau viele haben das netz ja Entfernt.



Genau das hatte ich auch. Liegt an der Masse ! Eine massebrücke einbauen wie die Kollegen von den 850er und gut ist’s.

Dachte auch immer es ist der Schwimmer . Ist er aber nicht.



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Dicke Säuft mehr als ich!
BeitragVerfasst: 17.03.2019, 18:10 
Offline
Forumskaiser

Registriert: 18.12.2014, 21:18
Beiträge: 423
Wohnort: Lauterbach
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: (Hessen)
Fahrzeug: Königstiger
Terralander 800-2
Genannt Paulchen
Wohnmobil Fiat Ducato 280
Vollindigriert H Kennzeichen
Ja mal auf Strecke gehen. das ging die ganze zeit nicht. Aber Sobald es ein wenig Wärmer wird gehts mal auf die Autobahn. Gerade jetzt wo es dauernd nass ist sind meine reifen Maxxis Cerros auch mit Vorsicht zu geniesen die gehen ab wie Schmierseife. Wenns trocken ist sind sie super. Also warten bis es trocken ist

_________________
Und der Herr sprach zu den Steinen im Fluss" wollt ihr X8 Fahrer werden?
Da Antworteten die Steine " Nein Herr dafür sind wir nicht hart genug


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Dicke Säuft mehr als ich!
BeitragVerfasst: 17.03.2019, 18:18 
Offline
Topranger

Registriert: 30.09.2018, 08:08
Beiträge: 111
Wohnort: Kaufbeuren
Land/Staat: BRD
Bundesland: Allgäu
Fahrzeug: Cf Cforce 820, Fiat Scudo 2.0 16v jtd, Mercedes Benz 1022
Danke Hölle für die Info mit den Ceros, Spiele schon die ganze Zeit mit dem Gedanken n 2. Satz Räder mit Cerosreifen denke mit deiner Aussage hat sich das erledigt.

Bei warmen Wetter und längeren Strecken Straße schluckt meine 820 9,5- 10,5 ,bei Kälte, kurzstrecke Wald und Wiese teilweise Allrad bin ich fast auch bei 12,5


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Dicke Säuft mehr als ich!
BeitragVerfasst: 23.03.2019, 15:22 
Offline
Forumsranger

Registriert: 20.03.2019, 06:09
Beiträge: 37
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Sachsen Anhalt
Fahrzeug: CF Moto 850 xc
Hi hab ich hab meine jetzt beim ersten Service gehabt und hab zuvor 14 Liter Verbrauch gehabt , und hab sie gestern geholt mit 3 Balken über Reserve und bin knapp 90 km Home gefahren(Landstraße) und hab noch 1 Balken über Reserve gehabt .hatte aber auch im selben Atemzug den tankgeber mit machen lassen da dieser verkehrte Werte lieferte

LG Steven


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Dicke Säuft mehr als ich!
BeitragVerfasst: 26.03.2019, 17:09 
Offline
Forumsranger

Registriert: 20.03.2019, 06:09
Beiträge: 37
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Sachsen Anhalt
Fahrzeug: CF Moto 850 xc
Also meine war der Tank erneut leer und hab mal ausgerechnet liege zurzeit bei 11,4 Litern wo ein großer Teil Landstraße und Feldwege waren


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

CF Moto säuft ab
Forum: CF-MOTO 500
Autor: DerKranke
Antworten: 20
Vergaser säuft ab wenn Benzinhahn offen
Forum: Linhai Ranger
Autor: doelle4
Antworten: 36
Meine CF Moto Atlas 500 und ihre/meine Problemchen
Forum: CF-MOTO 500
Autor: Markoatlas
Antworten: 7
Meine Dicke
Forum: Fahrzeugpräsentation
Autor: xoman1965
Antworten: 36
Meine AC springt nicht mehr an
Forum: Arctic Cat
Autor: Anonymous
Antworten: 21

Tags

Bau

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz