Aktuelle Zeit: 26.09.2020, 11:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: kleines Problem oder auch nicht?
BeitragVerfasst: 19.04.2014, 20:36 
Hy heute meine erste Ausfahrt mit meiner X8 gemacht echt geil zum fahren
Riesen unterschied zu meiner Atlas. Als ich aber nach gut 100 km heim kam ging die Öl
Kontrolle an.
Nach geschaut kein Öl am Messstab nach gefüllt jetzt blinkt sie im stand wenn ich gas Gebe ists weg.
Kennt das vielleicht jemand?
Fast ein halben Liter nach gefüllt .
Kenne hohen Öl Verbrauch von der Atlas während dem Einfahren aber halber Liter auf 100 km
Ist ein bisschen viel denke ich.
Danke schon im voraus
Grüße christian

PS X8 fahren ist einfach geil :winke:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: kleines Problem oder auch nicht?
BeitragVerfasst: 19.04.2014, 22:52 
Offline
Forumskaiser

Registriert: 07.12.2012, 13:58
Beiträge: 7451
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Hallo Chris,
Ich gehe davon aus, daß Du Symbol 16 "Öldruck/Ölstand" meinst. Einige Male Blinken nach dem Start ist normal, bis der Öldruck aufgebaut ist. Blinken nach 100 Kilometern ist natürlich eine Warnung und wenn Du am Meßstab kein Öl mehr hattest, liegt eindeutig Ölverlust vor. Wenn ich mich richtig erinnere, hast Du Deine X8 gebraucht gekauft. Bis zum Baujahr Mai 2013 waren die Schrauben der Ventildeckel (die schwarzen Deckel auf den Zylindern) einen Millimeter zu lang und es konnte zu Ölaustritt kommen. Ich hatte das gleiche Problem, wurde aber schon von mir bei der Übergabe beim Händler bemerkt.
Wenn der Ölverlust bei Dir an dieser Stelle auftritt (kannst Du gut am vorderen Zylinder sehen), hast Du zwei Möglichkeiten. Entweder gleich bei Deiner Werkstatt die um einen Millimeter verkürzten Schrauben einbauen lassen, oder unter Deine jetzigen Schraubenköpfe 1mm Scheiben legen. So sieht das dann aus:

Bild

So oder so solltest Du gründlich überprüfen (bzw. überprüfen lassen), wo der Ölverlust stattfindet. Es ist keine Eigenschaft einer intakten X8 soviel Öl zu verbrauchen!
Gruß,
Andreas

_________________
Bild Hinterm Horizont geht's weiter, und da fahren wir auch noch hin! :smoke


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: kleines Problem oder auch nicht?
BeitragVerfasst: 20.04.2014, 08:45 
Das hab ich schon überprüft da war kein Öl .
Eigentlich habe ich sie neu gekauft. Wie ich aber hier gelesen habe, ist meine doch von 2012, 3. Baureihe. Leider sind jetzt Feiertage, sonst wär ich schon beim Händler.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: kleines Problem oder auch nicht?
BeitragVerfasst: 20.04.2014, 10:14 
Offline
Forumskaiser

Registriert: 07.12.2012, 13:58
Beiträge: 7451
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Hallo Chris,
bis jetzt ist es ja noch nicht dramatisch. Du hast gut aufgepasst und das wird sich bestimmt schnell klären lassen. Wann hast Du Deine denn gekauft? Wundert mich schon, daß es noch eine aus 2012 ist, wobei aber die Baureihe entscheidend ist. Und das ist bei Dir ja die 2013'er.
Herzlicher Gruß,
Andreas

_________________
Bild Hinterm Horizont geht's weiter, und da fahren wir auch noch hin! :smoke


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: kleines Problem oder auch nicht?
BeitragVerfasst: 20.04.2014, 10:17 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2013, 20:40
Beiträge: 5327
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: nrw
Wenn sie das Öl verbrannt hätte müsstest du aber ne blaue Fahne wie in besten 2-Takt Zeiten hinter dir her gezogen haben.

War denn vor der Fahrt noch Öl am Peilstab?

_________________
:P
Jean-Luc Picard in Star Trek:

Die Summe der Intelligenz auf unserem Planeten bleibt konstant, die Bevölkerung aber wächst weiter.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: kleines Problem oder auch nicht?
BeitragVerfasst: 20.04.2014, 10:48 
Gekauft habe ich sie diesen Monat.denk mal ist beim Händler lang gestanden ist nicht viel los bei dem aber der einzigste in meiner Gegend. Öl war passend vor Fahrt beginn. Fahre heute noch mal da das blinken in der anzeige wieder weg ist. :?:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: kleines Problem oder auch nicht?
BeitragVerfasst: 20.04.2014, 11:42 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2013, 20:40
Beiträge: 5327
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: nrw
Ich bin gespannt was bei deiner Fahrt rauskommt.

Weil wenn es nicht verbrennt muß es ja irgendwo raus laufen.

_________________
:P
Jean-Luc Picard in Star Trek:

Die Summe der Intelligenz auf unserem Planeten bleibt konstant, die Bevölkerung aber wächst weiter.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: kleines Problem oder auch nicht?
BeitragVerfasst: 20.04.2014, 20:13 
So heute nochmal knapp 100km gefahren sogar mit Freundin hinten auf.
Kein geblinke kein Öl verbrennen kein rausdropfen :-) .
:D :D
Richtig gut gelaufen.
Kann das sein das noch Luft im Ölkühler war?
Hoffe es bleibt jetzt so.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: kleines Problem oder auch nicht?
BeitragVerfasst: 20.04.2014, 20:43 
Offline
Forumskönig
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2014, 19:06
Beiträge: 294
Wohnort: Niederwihl
Land/Staat: D
Bundesland: BW
Fahrzeug: CF-Moto Terralander 800
Möglich ist es schon, dass noch irgendwo Luft im System war, auch wenn es nicht sein sollte. Bei mir war es Anfangs mal Kühlwasser, welches ich nach füllen musste. Seither nicht mehr. Aber ein was Gutes haben solche Dinge, man schaut öfter die Füllstände etc nach um zu sehen, ob alles ok bleibt ;)

Gruß Gabriel

_________________
Gruß Gabriel
--------------------------

Wenn ich mit Bertha nich weiterkomm, mach ich den Koffer auf, hol mir nen Bier raus und entwickel nen Plan... oder ich laß das einfach mitm Plan... :prost:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: kleines Problem oder auch nicht?
BeitragVerfasst: 20.04.2014, 20:46 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2013, 20:40
Beiträge: 5327
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: nrw
Wenn jetzt kein Ölverbrauch mehr da ist ist doch alles bestens.

Wo der halbe Liter geblieben ist ist schwer zu sagen.
Vielleicht haben sie auch öl aufgefüllt ohne den motor dann laufen zu lassen.
In den Ölfilter geht ja auch etwas Öl.

_________________
:P
Jean-Luc Picard in Star Trek:

Die Summe der Intelligenz auf unserem Planeten bleibt konstant, die Bevölkerung aber wächst weiter.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: kleines Problem oder auch nicht?
BeitragVerfasst: 20.04.2014, 22:48 
Offline
Forumskaiser

Registriert: 07.12.2012, 13:58
Beiträge: 7451
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Hallo Chris,
na das sind doch wirklich gute Nachrichten! Ich stimme Kamy's Theorie zu. Wenn die Maschine so lange bei dem Händler gestanden hat, haben sie wohl vor Verkauf an Dich nochmal Öl und Filter gewechselt ohne groß den Motor laufen zu lassen.
Aber jetzt 'mal ehrlich, fand Deine Freundin den Ritt auf dem super bequemen Soziussitz nicht oberaffencool? :wink: An der Stelle ist die X8 wirklich ein fahrendes Sofa :mrgreen: .
Herzlicher Gruß,
Andreas
P.S. Und wie Gabriel richtig schrieb: Immer alle Füllstände im Auge behalten, dann gibt es keine Probleme.

_________________
Bild Hinterm Horizont geht's weiter, und da fahren wir auch noch hin! :smoke


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: kleines Problem oder auch nicht?
BeitragVerfasst: 20.04.2014, 23:03 
Offline
Profiranger
Benutzeravatar

Registriert: 27.08.2012, 15:15
Beiträge: 81
Wohnort: Hetschburg
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Thüringen
Fahrzeug: CF MOTO CFORCE 1000
Denkt bitte dran wenn ihr den Ölstand kontrolliert, Motor starten, kurz laufen lassen. Motor abstellen, wieder kurz warten und dann Ölstand kontrollieren nur mit aufgesetzten Messstab. Nicht rein schrauben.
Wenn das Öl sehr heiß ist, kann es auch zu Problemen mit dem Öldruck kommen. Ölkühler und Wasserkühler mal auf Verschmutzung kontrollieren.
Es ist auch möglich das ein Span aus dem Motor das Überdruckventil etwas verklemmt und nicht mehr vollständig schließen lässt.
Hier habe ich mal in einem russischen Forum gelesen das es helfen kann, denn Motor wenn er kalt ist (Öl kalt) für eine Paar Sekunden auf maximaler Drehzahl drehen zu lassen. Der Hintergrund ist der, das kalte Öl ist ja zähflüssiger und beim hochdrehen baut sich ein sehr hoher Öldruck auf der das Ventil öffnen lässt und der Span durch gedrückt wird und dann im Sieb der Ölpumpe hängen bleibt was nicht weiter dramatisch ist.
Auf alle Fälle sollte man nicht ewig mit einer blinkenden Öldrucklampe im Standgas rumfahren, sondern dann den Händler nachschauen lassen weil Folgeschäden nicht ausgeschlossen werden können.

_________________
Gruß
Sebastian


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: kleines Problem oder auch nicht?
BeitragVerfasst: 20.04.2014, 23:24 
Der Sitz war Ausschlaggebend das ich die atlas eintauschen durfte für die X8 :wink:
Und danke für die tips muss nach den Feiertagen e mit meinem Händler reden.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: kleines Problem oder auch nicht?
BeitragVerfasst: 20.04.2014, 23:28 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2012, 17:55
Beiträge: 3885
Wohnort: Dommitzsch
Land/Staat: D
Bundesland: Sachsen
Fahrzeug: CFORCE 800 Anniversary
erdferkel hat geschrieben:
Denkt bitte dran wenn ihr den Ölstand kontrolliert, Motor starten, kurz laufen lassen. Motor abstellen, wieder kurz warten und dann Ölstand kontrollieren nur mit aufgesetzten Messstab. Nicht rein schrauben.
Wenn das Öl sehr heiß ist, kann es auch zu Problemen mit dem Öldruck kommen. Ölkühler und Wasserkühler mal auf Verschmutzung kontrollieren.
Es ist auch möglich das ein Span aus dem Motor das Überdruckventil etwas verklemmt und nicht mehr vollständig schließen lässt.
Hier habe ich mal in einem russischen Forum gelesen das es helfen kann, denn Motor wenn er kalt ist (Öl kalt) für eine Paar Sekunden auf maximaler Drehzahl drehen zu lassen.
Das wird der Motor auf Dauer aber sehr übel nehmen , das weiß doch eigentlich jeder vernünftige Fahrer das man einen kalten Motor nicht hochdrehen soll .
Die Russen wieder big_haue1

Der Hintergrund ist der, das kalte Öl ist ja zähflüssiger und beim hochdrehen baut sich ein sehr hoher Öldruck auf der das Ventil öffnen lässt und der Span durch gedrückt wird und dann im Sieb der Ölpumpe hängen bleibt was nicht weiter dramatisch ist.
Auf alle Fälle sollte man nicht ewig mit einer blinkenden Öldrucklampe im Standgas rumfahren, sondern dann den Händler nachschauen lassen weil Folgeschäden nicht ausgeschlossen werden können.

_________________
Wissen ist Macht , nichts wissen macht nichts .


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: kleines Problem oder auch nicht?
BeitragVerfasst: 20.04.2014, 23:36 
Offline
Profiranger
Benutzeravatar

Registriert: 27.08.2012, 15:15
Beiträge: 81
Wohnort: Hetschburg
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Thüringen
Fahrzeug: CF MOTO CFORCE 1000
Das ist richtig, deshalb war die Rede auch nur von ein paar Sekunden.
Muß man halt abwägen, Motorschaden wegen zu geringen Öldruck oder hoch drehenden Motor. Das beste wäre ab zum Händler.

_________________
Gruß
Sebastian


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

CF 820 Elektronik Problem - Hilfe!!!
Forum: CF-MOTO X8
Autor: Anel90
Antworten: 5
Cforce 450 L hat ein Problem.
Forum: CF-MOTO CForce 450 EFI
Autor: SWEddi
Antworten: 10
Gehaltserhöhung - gerechtfertigt oder nicht ? Was meint ihr
Forum: Lustiges im Internet - Witze - Verse und Zitate - Video - Audio
Autor: jocki
Antworten: 0
Problem mit der Verkabelung
Forum: Quads und ATV´s anderer Marken
Autor: X_Ranger300LC
Antworten: 22
kleines Videoupdate der Ranger 260
Forum: Bilder u. Videos der Linhai
Autor: DTS73
Antworten: 6

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz