Aktuelle Zeit: 21.04.2021, 03:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Geräusche an der Vario
BeitragVerfasst: 23.10.2018, 17:38 
Offline
Forumskaiser

Registriert: 11.02.2018, 21:38
Beiträge: 348
Land/Staat: Germany
Bundesland: RUHRPOTT
Fahrzeug: Cforce 820 le EPS
Wenn noch jemand Lager und Siri benötigt , kurze Mail oder PN
Hab in weiser Voraussicht mehrere bestellt


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geräusche an der Vario
BeitragVerfasst: 25.10.2018, 19:14 
Offline
Forumskaiser

Registriert: 11.02.2018, 21:38
Beiträge: 348
Land/Staat: Germany
Bundesland: RUHRPOTT
Fahrzeug: Cforce 820 le EPS
Kann mir mal jemand sagen ob dieses Spiel an der Vario der hinteren Riemenscheibe in Ordnung ist oder nicht ?
Das Video ist nicht von mir , beschreibt aber alles gut.
https://youtu.be/q0XXz_BMgzE


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geräusche an der Vario
BeitragVerfasst: 25.10.2018, 20:33 
Offline
Ehrenranger & Shop-Master
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 08:44
Beiträge: 8986
Wohnort: Lammersdorf 11 9872 Millstatt, Kärnten
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Kärnten
Fahrzeug: CF Cforce 800, CF 850XC Camo,Yamaha TDM 900,CF250 Jetmax,Maxsym500TL,
Dacia Duster 4X4 VW T5 Pritsche lang LKW als Reisemobil
Sportboot, Diverse Anhänger..
Das Spiel ist Normal! Ist bei allen Motoren so.
Es ist das Standardspiel in der Getriebe Eingangswelle.

_________________
Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken!
CF850Camo,CF X8, CFJetmax, Yamaha TDM 900,
BildBildBildBildBildBildBild
https://www.katsch.eu/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geräusche an der Vario
BeitragVerfasst: 25.10.2018, 21:45 
Offline
Forumskaiser

Registriert: 11.02.2018, 21:38
Beiträge: 348
Land/Staat: Germany
Bundesland: RUHRPOTT
Fahrzeug: Cforce 820 le EPS
Ok , vielen Dank


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geräusche an der Vario
BeitragVerfasst: 05.11.2018, 11:02 
Offline
Forumsranger
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2015, 09:53
Beiträge: 21
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Mecklenburg Vorpommern
Fahrzeug: keins mehr
CFMoto CForce 800 EPS EZ: 12/2015 Verkauft am 30.01.2019
Heidewolf hat geschrieben:
Hallo,
ich habe kein klackern, aber zwischen 40 und 50 Km/h schrillt es aus der Vario. Voll nervig.
Kann mir jemand helfen? Was mag das sein?


Dieses nervige Geräusch habe ich auch. Aber schon ab dem ersten Kilometer. Ich kann mir deshalb nicht vorstellen, dass ein Lager defekt ist. Jetzt nach 2600 km immer noch das gleiche Geräusch.

VG Rene


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geräusche an der Vario
BeitragVerfasst: 05.11.2018, 15:55 
Offline
Ehrenranger & Shop-Master
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 08:44
Beiträge: 8986
Wohnort: Lammersdorf 11 9872 Millstatt, Kärnten
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Kärnten
Fahrzeug: CF Cforce 800, CF 850XC Camo,Yamaha TDM 900,CF250 Jetmax,Maxsym500TL,
Dacia Duster 4X4 VW T5 Pritsche lang LKW als Reisemobil
Sportboot, Diverse Anhänger..
Das Geräusch bei einer bestimmten Geschwindigkeit kann der Riemen sein.

Öffne den Variodeckel und reinige die Varioscheiben der Pimär und der Sekundär Vario mit Bremsenreiniger.
Dann den Riemen ebenfalls.
Da du ja offen hast kurz die Vario durchreinigen und die Gleitstücke und Gleitrollen mit etwas Keramikfett pflegen.

Dann sollte das Geräusch weg sein.

_________________
Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken!
CF850Camo,CF X8, CFJetmax, Yamaha TDM 900,
BildBildBildBildBildBildBild
https://www.katsch.eu/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geräusche an der Vario
BeitragVerfasst: 05.11.2018, 20:27 
Offline
Forumskaiser

Registriert: 24.03.2017, 23:01
Beiträge: 484
Wohnort: Coburg
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Bayern/Oberfanken
Fahrzeug: CF-Moto 820
Muss da mal nachfragen, Hermann,
die 4 Varioscheiben reinigen und den Riemen auch. Klar, verstehe ich. Dann immer die Empfehlung die Gleiter und die Rollen fetten. Den Sinn verstehe ich, aber lässt sich das so machen, oder muss die Vario zerlegt werden? Ich mache normal nichts, was ich nicht kenne, oder bei dem ich nicht schon mal dabei war.
Danke für Infos.
Gruss Marcus

_________________
Motorrad fahren war meine Leidenschaft, nun ist es eine CF 820 EPS EZ: 09/2018.
15200 km mit kleinen Problemen und viel Freude.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geräusche an der Vario
BeitragVerfasst: 05.11.2018, 23:29 
Offline
Ehrenranger & Shop-Master
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 08:44
Beiträge: 8986
Wohnort: Lammersdorf 11 9872 Millstatt, Kärnten
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Kärnten
Fahrzeug: CF Cforce 800, CF 850XC Camo,Yamaha TDM 900,CF250 Jetmax,Maxsym500TL,
Dacia Duster 4X4 VW T5 Pritsche lang LKW als Reisemobil
Sportboot, Diverse Anhänger..
Servus.
Zum Fetten und auch zum richtigen Reinigen der Primär Vario musst du die äußere Scheibe abmontieren.
Vorher alles sauber Kennzeichnen (Mit einem Permamaker)
Damit es dann mit der Wuchtung wieder stimmt.

Dann hintere Vario entspannen die Schaube auf ist bei der 800er Rechtsgewinde und alles Reinigen und leicht fetten dann zusammenbauen dabei auf richtigen Sitz achten,den Riemen beim wieder einspannen drehen,damit er nicht Verkantet.
Es gibt dazu einen Bericht der das alles erklärt.

_________________
Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken!
CF850Camo,CF X8, CFJetmax, Yamaha TDM 900,
BildBildBildBildBildBildBild
https://www.katsch.eu/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geräusche an der Vario
BeitragVerfasst: 06.11.2018, 20:54 
Offline
Forumskaiser

Registriert: 24.03.2017, 23:01
Beiträge: 484
Wohnort: Coburg
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Bayern/Oberfanken
Fahrzeug: CF-Moto 820
Hermann, ich kenne deinen Video zur Wartung der Vario. Ist gut gemacht und aufschlussreich. Da ich aber nicht mehr so geschickt mit meiner linken Hand bin, lasse ich es lieber sein. Hatte den Variodeckel schon mal runter. Was da zu sehen ist, ist kein Hexenwerk. Es gibt halt einiges zu beachten, was du gut beschrieben hast. Druckluftschrauber und anderes Werkzeug habe ich. Bin ja gelernter Schlosser.
Ach Hermann, warum gibt es keine Abdrückschrauben für den Deckel? Bei Bremstrommeln gibt es das doch auch! Nur mal so gefragt.
Die hintere grosse Vario wird mit 2 Schrauben aus dem Deckel auseinander gedrückt. Bei meiner geht aber nur 1 Schraube rein. Das 2. Gewinde hat wohl einen weg. Egal, habe nur mal probiert. Ich traue mich nicht ran. Schraubenlack, Drehmomente beim Anschrauben. Alles nicht so einfach, wenn ein Flügel etwas lahmt.
Ich weiss, wenn ich es machen muss, kann ich es mit den Video.
Grüsse

_________________
Motorrad fahren war meine Leidenschaft, nun ist es eine CF 820 EPS EZ: 09/2018.
15200 km mit kleinen Problemen und viel Freude.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geräusche an der Vario
BeitragVerfasst: 07.11.2018, 18:48 
Offline
Ehrenranger & Shop-Master
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 08:44
Beiträge: 8986
Wohnort: Lammersdorf 11 9872 Millstatt, Kärnten
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Kärnten
Fahrzeug: CF Cforce 800, CF 850XC Camo,Yamaha TDM 900,CF250 Jetmax,Maxsym500TL,
Dacia Duster 4X4 VW T5 Pritsche lang LKW als Reisemobil
Sportboot, Diverse Anhänger..
Hast 2 Punkte angesprochen die ich nicht erwähnt habe. :daumen:
In der hinteren Vario kommt nur eine Schraube rein, das andere Loch hat kein Gewinde.
Und, wenn der Deckel herunten ist, die Führungshülsen etwas mit dem Keramikfett, das ja da ist, einschmieren.
Dann löst sich der Deckel das nächste mal Butterweich.

_________________
Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken!
CF850Camo,CF X8, CFJetmax, Yamaha TDM 900,
BildBildBildBildBildBildBild
https://www.katsch.eu/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geräusche an der Vario
BeitragVerfasst: 07.11.2018, 18:49 
Offline
Ehrenranger & Shop-Master
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 08:44
Beiträge: 8986
Wohnort: Lammersdorf 11 9872 Millstatt, Kärnten
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Kärnten
Fahrzeug: CF Cforce 800, CF 850XC Camo,Yamaha TDM 900,CF250 Jetmax,Maxsym500TL,
Dacia Duster 4X4 VW T5 Pritsche lang LKW als Reisemobil
Sportboot, Diverse Anhänger..
Und ja, Wir machen Deine Vario beim Forumstreffen zu Schulungszwecken.
Dann sehen es alle und Deine ist Top!
Wenn Du das einmal gesehen hast, dann ist es keine Hexerei mehr.

_________________
Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken!
CF850Camo,CF X8, CFJetmax, Yamaha TDM 900,
BildBildBildBildBildBildBild
https://www.katsch.eu/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geräusche an der Vario
BeitragVerfasst: 19.06.2019, 17:45 
Offline
Hoffnungsträger

Registriert: 31.03.2019, 19:26
Beiträge: 4
Wohnort: Chemnitz
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Sachsen
Fahrzeug: Cf Moto Cforce 800
Polaris Scrambler 1000
So aufgrund der Dinge die hier schon erörtert wurden habe Ich Simmerring und Lager im Vario Deckel getauscht!! Das kleckern ist immer noch da und wird immer lauter!Ich habe auch das Gefühl das es eher aus der hinteren Vario kommt nicht von Vorn wo die Slider und Gewichte verbaut sind! Öl habe ich keins in der Vario drinnen.Was mir aber heute beim Deckel runter machen aufgefallen ist das beide Riemen der aktuelle der seit 1000km drauf ist und mein Neuer aufschwingen beim Gas geben. Vielleicht hat jemand nen Ratschlag für mich

Mit freundlichen Grüßen

Chris


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geräusche an der Vario
BeitragVerfasst: 19.06.2019, 21:24 
Offline
Forumskönig
Benutzeravatar

Registriert: 17.07.2016, 20:58
Beiträge: 260
Wohnort: Windorf
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Bayern
Fahrzeug: Cfmoto Cforce 1000 (früher 800er)
Wann klackert dein Fahrzeug?(unter welchen Bedingungen)

Meines hatte ein knacken immer wenn die Kupplung ausgekuppelt hat.
Am Ende stellte es such raus, dass es das Freilauflager war.
Jetzt ist wieder alles gut.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geräusche an der Vario
BeitragVerfasst: 20.06.2019, 07:18 
Offline
Hoffnungsträger

Registriert: 31.03.2019, 19:26
Beiträge: 4
Wohnort: Chemnitz
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Sachsen
Fahrzeug: Cf Moto Cforce 800
Polaris Scrambler 1000
Grüße
Beim Fahren,gestern dann so schlimm das es auch im Stand war als ich auf Neutral stand und sie hab kalt laufen lassen.Seit zwei Ausfahren hab ich auch üble Vibrationen am/im Motor! Steuerkette schließe ich aus wie die klingt weiß ich.Öl Wechsel hab ich schon gemacht,weil ich wissen wollte ob ich Metall Abrieb drinnen habe da war alles ok.Wie gesagt hatte gestern auch das Gefühl es kommt von der hinteren Riemenscheibe dahinter denn Sekundär und Primär wurden von KSR komplett neu getauscht im Dezember letzten Jahres.

Lg Chris


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geräusche an der Vario
BeitragVerfasst: 20.06.2019, 09:29 
Offline
Forumskönig
Benutzeravatar

Registriert: 17.07.2016, 20:58
Beiträge: 260
Wohnort: Windorf
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Bayern
Fahrzeug: Cfmoto Cforce 1000 (früher 800er)
Wenn du dir sicher bist, dass es aus dem hinteren Bereich (sekundär Varioscheibe) kommt, dann hab ich da auch keine Erfahrungen.
Ich kann dir das nur von dem Freilauflager als Tipp geben, weil das bei mir so untypische Geräusche gemacht hat als würde man mit einem Hammer auf die Kurbelwelle hauen
Wir tauschten das Lager auf Verdacht bzw. nach Logik.
Ich aber auch mein Mechaniker waren etwas überrascht , dass dieses Lager solche Geräusche machen kann.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Öl in der Vario
Forum: CF-MOTO 500
Autor: Waldarbeiter*60
Antworten: 3
Klappern in der Vario
Forum: CF-MOTO X8
Autor: Anonymous
Antworten: 16
Geräusche beim Schalten
Forum: Linhai Ranger
Autor: Anonymous
Antworten: 21
geräusche beim bremsen
Forum: CF-MOTO 500
Autor: Anonymous
Antworten: 31

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz