Aktuelle Zeit: 18.09.2019, 10:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 12.01.2019, 23:12 
Offline
Forumsranger

Registriert: 18.07.2018, 23:18
Beiträge: 22
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Bayern
Fahrzeug: CF Moto CFORCE 550
EZ 07/16
Hallo Leute ,

Hat jemand die Schnellverschlüsse? Und wie seit ihr mit Ihnen zufrieden? Überlege mir eventuell welche zukaufen. Oder hat jemand welche abzugeben. Gruß Jens


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.01.2019, 11:08 
Offline
Ehrenranger & Shop-Master
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 08:44
Beiträge: 8553
Wohnort: Lammersdorf 11 9872 Millstatt, Kärnten
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Kärnten
Fahrzeug: CF Cforce 800, CF 850XC Camo,Yamaha TDM 900,CF250 Jetmax,
Dacia Duster 4X4 VW T5 Pritsche lang LKW als Reisemobil
Sportboot, Diverse Anhänger..
Servus!
Ich habe welche verbaut.
Passen aber für meinen Einsatzzweck hab ich dann eigene gemacht die nicht nur Quetschen sondern sich verdrehen lassen und Einrasten.
Bericht ist im 850er Bereich.

_________________
Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken!
CF850Camo,CF X8, CFJetmax, Yamaha TDM 900,
BildBildBildBildBildBildBild
https://www.katsch.eu/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.01.2019, 23:08 
Offline
Forumsranger

Registriert: 18.07.2018, 23:18
Beiträge: 22
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Bayern
Fahrzeug: CF Moto CFORCE 550
EZ 07/16
Danke für die Info Hermann. Dein Eigenbau ist echt genial finde ich mal sehen was ich mache.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15.01.2019, 20:31 
Offline
Forumsranger

Registriert: 19.07.2018, 10:44
Beiträge: 43
Wohnort: Sauerland
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Diese original Schnellverschlüsse reichen aus, um einen Heckkoffer zu befestigen?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16.01.2019, 10:15 
Offline
Ehrenranger & Shop-Master
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 08:44
Beiträge: 8553
Wohnort: Lammersdorf 11 9872 Millstatt, Kärnten
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Kärnten
Fahrzeug: CF Cforce 800, CF 850XC Camo,Yamaha TDM 900,CF250 Jetmax,
Dacia Duster 4X4 VW T5 Pritsche lang LKW als Reisemobil
Sportboot, Diverse Anhänger..
Im Normalfall kannst mit 4 Originalverschlüssen problemlos einen Heckkoffer montieren. :daumen:

Nur ich habe auf dem Heckkoffer noch einen 20 Liter Kanister und Material geladen.
Der Koffer selbst ist mit Material gefüllt das ordentlich wiegt.
Daher war mir diese Montage zu wenig.

Da doch viele Strecken über hunderte km extreme Schotterpisten und Wellblechpisten führen, muss der zu 100% halten.
Ein Ausfall mitten in der Stein oder Sandwüste wäre Fatal.
Aber auch Daheim will ich den Koffer nicht verlieren.

Die "Verstärkte Eigenbauversion" ist da viel Stabiler.
Zusätzlich habe ich noch eine Verbindung direkt vom Heckkoffer mit dem Rahmen geschaffen.
Siehe Link ganz unten.
Der Umbau hat auch einen anderen 2. Sitz bzw. Ablage für Werkzeug gebracht.
Ist halt alles Wüstentauglich vorbereitet.

Hier einmal die Originale Schnellbefestigung.

Bild

Diese Befestigung wird in den Kunststoffträger eingesteckt und quetscht dann den Gummi, so das eine Stabile Verbindung entsteht.

Hinten bei der Box habe ich dann kurze Knebelschrauben innen verwendet die Verbindung mit Flacheisen untereinander
habe ich gemacht damit die Box nicht bricht.
Damit ist der Kunststoff der Box immer zwischen Flacheisen geklemmt.
Sollte man überhaupt generell machen denn die Originalen Befestigungen sind sehr Ausbruchgefährdet.

Bild

Hier der Schnellverschluss angebracht am Servicedeckel.
Dient zur Zentriegung des Reservekanisters vorne.

Hier sieht man wie es unterhalb aussieht.
Natürlich sind die Gewindestangen die die Box halten, in der entsprechenden Länge.


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

87732792nx45698/technische-informationen-cforce-850-f164/schnellverschluesse-und-befestigungen-t8360.html

_________________
Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken!
CF850Camo,CF X8, CFJetmax, Yamaha TDM 900,
BildBildBildBildBildBildBild
https://www.katsch.eu/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16.01.2019, 13:34 
Offline
Forumsranger

Registriert: 19.07.2018, 10:44
Beiträge: 43
Wohnort: Sauerland
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Danke für die Info.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23.01.2019, 15:42 
Offline
Forumsranger
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2018, 13:05
Beiträge: 33
Wohnort: Aurich
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Niedersachsen
Fahrzeug: CForce 550 EFI 4×4 DLX
EZ 05/18
Moin Leute ,
ich habe gestern vier der originalen CF Schnellbefestigung bei meinem "Händler des Vertrauens" :smoke bestellt.
Bin mal gespannt ob die für die Heck Box was taugen.
Ich hatte mir vorher aus 4 Gummi Türstoppern und längeren Schrauben/Scheiben/Muttern eine
Befestigung konstruiert .
Das hat zwar prima funktioniert aber der Auf und Abbau der Heck Box dauerte ewig.....

_________________
:x550
Alles wird gut......Gruß Senior big_ok


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz