Aktuelle Zeit: 18.09.2019, 10:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 30.07.2019, 15:26 
Offline
Profiranger

Registriert: 29.03.2019, 09:13
Beiträge: 89
Wohnort: Wickenrode
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Hessen
Fahrzeug: CF1000
Meines Wissen steht dir eine Reparatur zu. Das bedeutet aber nicht, dass Du einen neuen Motor bekommst, wenn der Alte reparabel ist. Der Händler muss eben Garantieantrag beim Hersteller/Importeur stellen. Die wiederum werden nur einen neuen Motor zur Verfügung stellen, wenn eben der Alte nicht reparabel oder die Reparatur zu teuer ist. Soweit ich weiß bekommt der Händler die Arbeitszeit entweder gar nicht oder nur teilweise ersetzt. Dadurch ist eine Reparatur für den Hersteller/Importeur meist billiger.
Wieso bist Du gegen eine Instandsetzung?
Ich weiß nicht wie Du auf der Autobahn gefahren bist, aber da gehören ATV nicht hin. Autobahn mögen die nicht.

Gruß

_________________
Grüße Olli


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.07.2019, 15:59 
Offline
Forumskönig
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2017, 21:49
Beiträge: 229
Wohnort: Dingolfing
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Bayern
Fahrzeug: CF Moto CForce 820
Du weißt aber schon was ein Tauschmotor ist?
Richtig,das gleiche wie ein aufbereiteter Motor.Und den bekommst du ja wenn die Werkstatt alles kaputte ersetzt.
Und das mit der Autobahn würde ich für mich behalten,nicht das dir noch jemand Absicht unterstellt. :wink:

_________________
Gruß,Michael


Der immense Usus exterritorialer Vokabeln in der germanistischen Linguistik ist mit dezidiertem Fanatismus auf das maximale Minimum zu reduzieren!
(zu deutsch: Gebraucht nicht so viele Fremdwörter!)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.07.2019, 18:35 
Offline
Co-Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.08.2010, 22:35
Beiträge: 812
Wohnort: Gießelrade, Ostholstein
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Schleswig-Holstein
Fahrzeug: Can Am Outlander 800 Max LTD
VW T6 Multivan
BMW Z3 Roadster
Ging als PN an die Admin`s Ist hier besser aufgehoben


Hallo und Grüß Gott,
bin neu hier, habe mich hier eingeloggt, da ich hier auf eine Antwort für mein Problem hoffe. Kurz geschildert: Bin Jäger, habe ein kleines Revier im Allgäu und mich im Oktober 18 entschieden, ein CF Moto Cforce 550 von Zhejiang bei einem örtlichen Händler für. 6.900,00 € zu kaufen. Über den strengen Winter ein zuverlässiger Helfer bei der Wildfütterung usw. Vor 2,5 Monate wurde der KD bei Km 1300 durchgeführt, alles gut. Vor 3 Wochen qualmt das Teil auf der Bundesstraße - Ende. Abschleppen, das große Programm. Diagnose: Motorschaden. Da noch Garantie, eigentlich kein Thema. Habe gedacht, bekomme einen neuen Tauschmotor und gut. Will mir der Händler weis machen, "es gibt für dieses Modell keinen Tauschmotor". Lager, Kolben, Pleuel - alles wird ausgetauscht, neu gelagert und repariert. In den Garantie Bestimmungen vom Kaufvertrag kann ich nichts rauslesen was der Händler in einem Garantiefall zu leisten hat. Wäre doch eigentlich einfacher und zeitgünstiger, neuen Motor rein, anpassen und gut, als das ganze Gelumpe neu aufzubauen! Man weiß ja nie, was das für "Nachwehen" mit sich bringt! Kann ich ihn zum Einbau eines neuen Motors verpflichten, oder kann er das entscheiden? Wäre super, wenn ich da einen Rat, Tipp, Hinweis bekommen können.
Vielen Dank jetzt schon an Euch alle - Gruß

Der Post ist von Entenmax

_________________
Gruß aus Ostholstein
Thomas

Can Am Outlander 800 max LTD


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.07.2019, 18:47 
Offline
Profiranger

Registriert: 29.03.2019, 09:13
Beiträge: 89
Wohnort: Wickenrode
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Hessen
Fahrzeug: CF1000
TheBossHoss hat geschrieben:
Du weißt aber schon was ein Tauschmotor ist?
Richtig,das gleiche wie ein aufbereiteter Motor.Und den bekommst du ja wenn die Werkstatt alles kaputte ersetzt.
Und das mit der Autobahn würde ich für mich behalten,nicht das dir noch jemand Absicht unterstellt. :wink:


Den runderneuerten Motor gibt's ja vom Hersteller.... Selbst den bekommt er nicht, solange der alte Motor vom Händler repariert werden kann. Die Arbeitsstunden bekommt der Händler nur teilweise ersetzt. Die Frage ist natürlich, kann der Händler den Motor richtig reparieren?

_________________
Grüße Olli


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.07.2019, 19:43 
Offline
Forumskönig
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2017, 21:49
Beiträge: 229
Wohnort: Dingolfing
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Bayern
Fahrzeug: CF Moto CForce 820
Dann bleibt natürlich die Frage ob es nur ein Verkäufer ist oder auch eine Werkstatt.Und hoffentlich eine KSR Maschine und keine Graue,das macht die Sache sicher einfacher.
Aber ich schweife ab.........
Back to topic.

_________________
Gruß,Michael


Der immense Usus exterritorialer Vokabeln in der germanistischen Linguistik ist mit dezidiertem Fanatismus auf das maximale Minimum zu reduzieren!
(zu deutsch: Gebraucht nicht so viele Fremdwörter!)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.07.2019, 20:17 
Offline
Topranger

Registriert: 31.08.2016, 21:12
Beiträge: 140
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Fahrzeug: CF Moto CForce 450 S one
Weis den Händler denn schon genau was am Motor kaputt ist?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.07.2019, 20:36 
Offline
Forumskönig
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2017, 21:49
Beiträge: 229
Wohnort: Dingolfing
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Bayern
Fahrzeug: CF Moto CForce 820
Ich gebe den ersten Tipp ab:
Sauergefahren auf der Autobahn.

_________________
Gruß,Michael


Der immense Usus exterritorialer Vokabeln in der germanistischen Linguistik ist mit dezidiertem Fanatismus auf das maximale Minimum zu reduzieren!
(zu deutsch: Gebraucht nicht so viele Fremdwörter!)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.07.2019, 23:03 
Offline
Hoffnungsträger

Registriert: 29.07.2019, 22:01
Beiträge: 1
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Bayern
Fahrzeug: cf moto cforce 550
Danke für die raschen und aussagefähigen, schnellen Antworten - und vor allem erstmal - "Grüß Gott miteinander" wie man bei uns im Allgäu zu sagen pflegt.

A) Mein Händler hat mir noch nicht sagen können, was im Aaa… wirklich ist - hat auch kein wirkliches Interesse gezeigt, da mal nachzuschauen, konzentriert sich eher auf geführte Touren (schnelleres Geld verdient!!) kennt den Jemand?
Quadrausch GmbH
Gewerbestraße 4
87452 Krugzell

B) Ja - das mit der Autobahn - Daumen am Hebel, "Pony" mit 80 km/h eine Weile (10 Km) bewegt! Kann es davon sauer werden? Muss es doch eigentlich aushalten!

C) Der Händler muss den Fall doch der Garantiestelle des Importeurs melden, die bestimmen dann, was passiert. Soviel habe ich schon erfahren, der kann nicht selbst entscheiden.

D) Habe das Quad offiziell, Kaufvertrag, alles PiPaPo gekauft - wird schon keine "Graue" sein.

Na Ja - dann kämpfen wir uns mal durch! Nochmals viel Dank Euch allen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 31.07.2019, 07:47 
Offline
Profiranger

Registriert: 29.03.2019, 09:13
Beiträge: 89
Wohnort: Wickenrode
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Hessen
Fahrzeug: CF1000
Trotz dass ein ATV nicht für die Autobahn ist, muss sie die 10km aushalten. Kenne jetzt die 550 nicht, die ist aber bei 80 noch nicht am Limit oder? Möglicherweise gab es ein Problem, z.B. Überhitzung weil Kühlung nicht korrekt gearbeitet hat und Du hast es nicht gemerkt..... Eventuell ein Ölproblem...... Oder einfach nur Pech.
Sollte der Händler nichts machen, lass deine Anwältin ein Schreiben aufsetzen. Der Händler ist dein Vertragspartner und nur der. Der muss sich mit KSR auseinandersetzen..... nicht Du.

Gruß

_________________
Grüße Olli


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 31.07.2019, 07:53 
Offline
Forumskönig
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2017, 21:49
Beiträge: 229
Wohnort: Dingolfing
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Bayern
Fahrzeug: CF Moto CForce 820
Je nach dem wie dein Fahrprofil aussieht hält sie das nicht aus,wenn du seit sie neu war nur im Wald rumtuckerst (sprich nie wirklich Leistung abrufst) und dann auf die Autostrada gehst,kann sie dir das übel nehmen.Ein ATV lebt von wechselnder Belastung und ist nicht zum Heizen gebaut.
Wirklich vertrauenswürdig hört sich dein Händler nicht an.Viel Glück.

_________________
Gruß,Michael


Der immense Usus exterritorialer Vokabeln in der germanistischen Linguistik ist mit dezidiertem Fanatismus auf das maximale Minimum zu reduzieren!
(zu deutsch: Gebraucht nicht so viele Fremdwörter!)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 31.07.2019, 08:51 
Offline
Profiranger

Registriert: 29.03.2019, 09:13
Beiträge: 89
Wohnort: Wickenrode
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Hessen
Fahrzeug: CF1000
Na ich erwarte aber von meiner 1000er, dass zumindest längere Strecken auf Landstraße drin sitzen.

Olli

_________________
Grüße Olli


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 31.07.2019, 09:27 
Offline
Forumskönig
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2017, 21:49
Beiträge: 229
Wohnort: Dingolfing
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Bayern
Fahrzeug: CF Moto CForce 820
Du kannst einen V2 Motor auch nicht mit einem Eintopf vergleichen.Ich fahre mit meiner 820er überwiegend lange Touren,das kann sie locker ab.
Das Zauberwort ist wechselnde Belastung, für Dauerfeuer auf der Autobahn gibt es andere Geräte.

_________________
Gruß,Michael


Der immense Usus exterritorialer Vokabeln in der germanistischen Linguistik ist mit dezidiertem Fanatismus auf das maximale Minimum zu reduzieren!
(zu deutsch: Gebraucht nicht so viele Fremdwörter!)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Cforce 800 ONE -neu- oder Cforce 800 DLX Bj. 2015
Forum: Kaufberatung / Suchen / Kaufen / Verkaufen / Verschenken / Tauschen
Autor: Robby1958
Antworten: 7
Linhai-Motorschaden
Forum: Linhai Ranger
Autor: Bruchpilot
Antworten: 8
Motorschaden Linhai 260
Forum: Linhai Ranger
Autor: Beule
Antworten: 2
Atlas mit Motorschaden
Forum: Gesichtet CF-MOTO (Atlas, Everest, Goes, Yukon .... ) im Internet und bei eBay
Autor: Anonymous
Antworten: 12
Linhai mit Motorschaden
Forum: Linhai Ranger
Autor: Bruchpilot
Antworten: 1

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz