Aktuelle Zeit: 24.11.2020, 21:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Cforce 550 Riemen rutscht
BeitragVerfasst: 30.09.2019, 05:35 
Offline
Neu-Ranger

Registriert: 22.07.2019, 16:20
Beiträge: 9
Land/Staat: BRD
Bundesland: By
Fahrzeug: Cfmoto cforce 550
Hallo Leute
So nun sind knappe 1800 km runter
Nun stelle ich fest das manchmal (sehr sporadisch und nicht nachstellbar)der Riemen durchrutscht beim anfahren ..
Was echt etwas befremdlich ist ...
Auch ist die Drehzahl bei höheren Geschwindigkeiten drastisch gestiegen
Zu Anfang hatte ich bei 6800 locker die 95 erreicht,seit kurzem aber bin ich weit über 7000 das oft schon bei 80-85
War bisher so das ich die 7000 nicht mal erreicht hatte auch bei Vollgas und 95 km/h ...
kommt mir etwas seltsam vor ...

Hab mir schon überlegt mal in die Vario reinzuschauen ob da evtl Öl auf der vario ist oder so..
Wollt nur mal reinhorchen ob ihr da Erfahrungen habt ..

Ich muss dazu sagen das ich fast ausschließlich Straße fahre recht kurvige somit heufige lastwechsel
Vielleicht habt ihr auch a paar Tipps bezüglich Anzug Verbesserung ..würd mich interessieren!
Allerdings solange Garantie drauf ist bastel ich a ned wirklich dran rum :)
Danke euch schon mal für die Tipps und Anregungen ..
Lg


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cforce 550 Riemen rutscht
BeitragVerfasst: 30.09.2019, 07:37 
Offline
Forumskönig
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2017, 20:49
Beiträge: 249
Wohnort: Dingolfing
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Bayern
Fahrzeug: CF Moto CForce 820
Tippe auf verschliessenen Riemen, wäre zwar sehr früh,aber ich kenne deine Fahrweise nicht.Aber wenn du nach Anzugverbesserung fragst kann ich sie mir vorstellen.

_________________
Gruß,Michael


Der immense Usus exterritorialer Vokabeln in der germanistischen Linguistik ist mit dezidiertem Fanatismus auf das maximale Minimum zu reduzieren!
(zu deutsch: Gebraucht nicht so viele Fremdwörter!)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cforce 550 Riemen rutscht
BeitragVerfasst: 30.09.2019, 10:42 
Offline
Forumskaiser

Registriert: 11.02.2018, 20:38
Beiträge: 348
Land/Staat: Germany
Bundesland: RUHRPOTT
Fahrzeug: Cforce 820 le EPS
Also entweder sofort zu Händler soll der sich drum kümmern oder mal eben den Variodeckel runter und den Riemen angeschaut und nachgemessen. Mehr würde ich auch nicht machen wegen der Garantie


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cforce 550 Riemen rutscht
BeitragVerfasst: 30.09.2019, 19:02 
Offline
Forumskaiser

Registriert: 24.03.2017, 22:01
Beiträge: 450
Wohnort: Coburg
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Bayern/Oberfanken
Fahrzeug: CF-Moto 820
Ohne einen Blick in die Vario ist es wie ein Blick in die Kristallkugel.
Glaube aber auch, dass du über deinen Fahrstiehl nachdenken solltest. Der Kraftschluss ist erst über 3000 Umdrehungen gegeben. Vorher geht alles über den Riemen. Auch eine 550er hat Kraft, aber auch das Gewicht der Kiste mit Fahrer will auch erstmal in Bewegung kommen.
Du bist aber gross, du wirst wissen, was du machst.
Viel Erfolg.

_________________
Motorrad fahren war meine Leidenschaft, nun ist es eine CF 820 EPS EZ: 09/2018.
14400 km mit kleinen Problemen und viel Freude.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cforce 550 Riemen rutscht
BeitragVerfasst: 30.09.2019, 20:18 
Offline
Neu-Ranger

Registriert: 22.07.2019, 16:20
Beiträge: 9
Land/Staat: BRD
Bundesland: By
Fahrzeug: Cfmoto cforce 550
Danke schon mal für die Tipps
Ein brachialer Fahrer bin ich devinitiv nicht !
Ich geb schon mal Gas wenn er im Schwung ist !
Zieh eher gleichmäßig hoch und dauervillgas gibts auch nicht !
Werd morgen mal den Deckel ab machen wie breit sollte der Riemen sein ?
Er hatte zu Anfang einen super Zug drauf was sich nun aber drastisch nach unten verlagert hat !
Wenn der Riemen verschlissen ist kann’s wohl nicht angehen mit gerade 1800 km
Wovon 1000 sehr sehr zurückhaltend eingefahren würde wie vorgeschrieben!
Was mir eben komisch vorkommt ist das sporadische Lehr durch rutschen gerade wenn man Anfahrt ... eben nicht immer nur sporadisch ......

Lg


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cforce 550 Riemen rutscht
BeitragVerfasst: 30.09.2019, 22:29 
Offline
Neu-Ranger

Registriert: 22.07.2019, 16:20
Beiträge: 9
Land/Staat: BRD
Bundesland: By
Fahrzeug: Cfmoto cforce 550
Muss gestehen das mich das schon etwas ärgert wie man hier angelabbert wird ...
Und ja ich bin schon groß.......!!

Aber mal ganz ehrlich das ist ein Schlepper egal mit welcher Fahrweise das man nun auch immer fährt sollt er das ab können ! Es ist eine Arbeitsmaschine und kein rohes Ei!
Wenn man mit der Maschine Bäume rückt oder Anhänger nach sich zieht sollt er devinitiv nicht nach Schlappe 1800 km in die Knie gehen .. laut hersteller sollte der wenigstens 8000 km halten wenn er aufgrund der Fahrweise weniger hält ok ist verständlich aber nicht so!
Also bitte um fundierte Aussagen und nicht das bemängeln meiner Fahrweise aufgrund meiner Neugier wegen anzugsverbesserung!!
man kann echt nicht auf meinen Fahrstil schließen weil ich nach Erfahrungswerte frage!!
Ich dachte echt das man hier Erfahrungen mitgeteilt bekommt aber scheinbar ist dem nicht so

Danke an cardoc für deine doch fundierte Antwort :)

Lg


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cforce 550 Riemen rutscht
BeitragVerfasst: 01.10.2019, 06:30 
Offline
Forumskönig
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2017, 20:49
Beiträge: 249
Wohnort: Dingolfing
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Bayern
Fahrzeug: CF Moto CForce 820
Wo ist das Problem?Du hast Garantie,ab zum Händler.
Eine Fernheilung übers Internet wird es hier nicht geben.
Auch ein Arbeitsgerät muß gepflegt und sachgerecht genutzt werden,das ist immer so ne Sache.Ein ATV ist ein Schlepper,also eigtl. nach deiner Logik garnicht zum fahren auf der Straße geeignet.

_________________
Gruß,Michael


Der immense Usus exterritorialer Vokabeln in der germanistischen Linguistik ist mit dezidiertem Fanatismus auf das maximale Minimum zu reduzieren!
(zu deutsch: Gebraucht nicht so viele Fremdwörter!)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cforce 550 Riemen rutscht
BeitragVerfasst: 26.10.2019, 15:39 
Offline
Neu-Ranger

Registriert: 22.07.2019, 16:20
Beiträge: 9
Land/Staat: BRD
Bundesland: By
Fahrzeug: Cfmoto cforce 550
Servus
So mal zum Abschluss
War in der Werkstatt .... Die Mutter der Vario ist auf 2 mm abgenudelt scheinbar locker geworden gut das noch ne sicherungsschraub drin war sonst wäre das ding abgeflogen ...
Garantie und ne neue Vario ist nun drin ... in dem Zug auch gleich die kurbelgehause entluftung gemacht weil er Mega Öl gebraucht hat was alles im Luftfilter gelandet ist ...
Doch leider drückt es immer noch Öl rein hab es heute gereinigt und nach ca 60 km schwimmt es wieder am Boden des Filters ... mal sehen was die Werkstatt dazu zu sagen hat ....

Lg


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cforce 550 Riemen rutscht
BeitragVerfasst: 26.10.2019, 18:48 
Offline
Forumsfürst

Registriert: 31.08.2016, 20:12
Beiträge: 165
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Fahrzeug: CF Moto CForce 450 S one
Hallo Rockie2, welches Baujahr ist deine 550, dachte das Problem mit der Kurbelwellenentlüftung gab es nur bei der ersten Baureihe von 2016. Ich habe seit dem Umbau der Kurbelwellenentlüftung kein Öl mehr im Luftfilterkasten. Habe jetzt 11.500km runter.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cforce 550 Riemen rutscht
BeitragVerfasst: 27.10.2019, 07:51 
Offline
Neu-Ranger

Registriert: 22.07.2019, 16:20
Beiträge: 9
Land/Staat: BRD
Bundesland: By
Fahrzeug: Cfmoto cforce 550
Hi BJ 2018
Dachte ich auch aber Es wurde das Kit anstandslos vom Hersteller geschickt ... wenn jetzt noch was anderes ist krieg ich nen Vogel :)
Hab das Moto gerade mal knapp 3 Monate und war schon x mal in der Werkstatt ....
Stoßdämpfer.. Umrüstkit.. Vario .. das mit der ist schon das heftigste werd mal schauen ob ich ein Bild hier rein krieg von der abgenudelten Mutter ..


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cforce 550 Riemen rutscht
BeitragVerfasst: 01.07.2020, 09:27 
Offline
Neu-Ranger

Registriert: 22.07.2019, 16:20
Beiträge: 9
Land/Staat: BRD
Bundesland: By
Fahrzeug: Cfmoto cforce 550
So nun nach ner Zeit des Fahrens das Fazit
Das Öl Problem ist trotz Änderungs Kit immer noch da Öl im Luftfilter
Laut Aussage Händler ist das nun so
Bei einer Steigung von ab 5 % drückt es das Öl aus der entlüftung ...
Angeblich Bauart bedingt ... was für ne Nummer ... Empfehlung das es nicht so krass ist man Kann den Ölstand auf Minimum halten was ich aber devinitiv nicht mache ich habe mich damit beholfen das ich einen olcatcher eingebaut habe an dem ich die entlüftung angeschlossen habe ..
Besser ist es geworden sofern man den Behälter regelmäßig ausleert ..
finde es allerdings sehr merkwürdig....

Hat von euch auch einer damit Probleme Ober hab ich nur ein sonntags Fahrzeug gekauft :(
Lg


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cforce 550 Riemen rutscht
BeitragVerfasst: 01.07.2020, 14:30 
Offline
Forumsfürst

Registriert: 31.08.2016, 20:12
Beiträge: 165
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Fahrzeug: CF Moto CForce 450 S one
Ich hatte bei meiner 450 das gleiche Problem mit dem Öl im Luftfilterkasten. Das Umbau-Kit hatte ich selber eingebaut, seit dem kein Problem mehr.
Vielleicht kannst du mal Bilder machen, vom Umbaukit (Linke Motorhälfte) und wie die alte Entlüftung verschlossen wurde.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cforce 550 Riemen rutscht
BeitragVerfasst: 26.08.2020, 18:04 
Offline
Forumskönig
Benutzeravatar

Registriert: 07.07.2015, 12:20
Beiträge: 250
Wohnort: Höchstadt Aisch
Land/Staat: D
Bundesland: Bayern
Fahrzeug: verkauft - Linhai 260atv
CFmoto 550 4x4 efi servo
Das ölproblem hatte sich erledigt nach Einbau des umrüstkits in der Werkstatt. War ja n Rückruf vom Hersteller wenn ich mich richtig erinnere und wurde beim Service einfach mitgemacht. Seitdem kein Öl im luftfilter.

Verschleiß beim Riemen kaum vorhanden trotz dass die Maschine schon öfters mal gefordert ist.
Betrieb 50strasse 50gelände mit last

Grüßla
Aki


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Riemen ?
Forum: Zubehör und Ersatzteile für die Linhai
Autor: Anonymous
Antworten: 3
Riemen
Forum: CF-MOTO X10
Autor: xoman1965
Antworten: 3
cvt riemen
Forum: Linhai Ranger
Autor: Anonymous
Antworten: 3
Der Bando riemen langszeit test
Forum: X8 Technik
Autor: quad-joke
Antworten: 39
Kupplung rutscht
Forum: CF-MOTO Grumbler 525
Autor: Berne66
Antworten: 3

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz