Aktuelle Zeit: 19.08.2018, 19:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Vergaser
BeitragVerfasst: 28.02.2018, 08:41 
Online
Neu-Ranger
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2018, 18:41
Beiträge: 6
Land/Staat: Sondershausen
Bundesland: Thueringen
Fahrzeug: Explorer/ Grumbler 525
Hallo!
Habe seit heute ein kleines Problem, wahrscheinlich mit dem Vergaser. War gestern im Wald und auf der Fahrt nach Hause nimmt er plötzlich, an einer Steigung, kein Gas mehr an. Nach dem ich Kraftstoffzufuhr und Pumpe geprüft hatte bemerkte ich rein zufällig das, wenn ich den Luftfilter etwas zuhalte sich die Drehzahl erhöht also das Gas wieder angenommen wird! Hand weg, Motor geht bei Vollgas aus. Im Standgas Läuft er aber normal. Mit einer Hand am Ansaugrohr bin ich dann nach Hause gefahren. Kann jemand Kurzfristig helfen??

MfG. Mario


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vergaser
BeitragVerfasst: 28.02.2018, 09:11 
Offline
Topranger

Registriert: 04.12.2017, 21:11
Beiträge: 131
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Ich frage mal so, was könntest du den selber machen? Es nützt ja nichts wenn ich einen Tipp abgebe und du eh in die Werkstatt gehen musst. Die brauchen keinen der sagt woran es liegt, eine gute Werkstatt weiß selbst was zu tun ist. :)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vergaser
BeitragVerfasst: 28.02.2018, 09:47 
Online
Neu-Ranger
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2018, 18:41
Beiträge: 6
Land/Staat: Sondershausen
Bundesland: Thueringen
Fahrzeug: Explorer/ Grumbler 525
Hallo,
bin technisch begabt und wäre für einen Tipp dankbar!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vergaser
BeitragVerfasst: 28.02.2018, 10:09 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2013, 20:40
Beiträge: 5064
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: nrw
Düsen verstopft

_________________
:P


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vergaser
BeitragVerfasst: 28.02.2018, 12:20 
Offline
Topranger

Registriert: 04.12.2017, 21:11
Beiträge: 131
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Du hast wahrscheinlich was in der Hauptdüse sitzen. Wenn du Glück hast ist nur ein Tropfen Wasser die Ursache. Du hast unten am Vergaser eine Ablassschraube. Lass den Vergaser mal leer laufen, wenn es nur Wasser ist sollte es dann OK sein. Bringt das nichts, bau den unteren Deckel ab und reinige die Hauptdüse.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vergaser
BeitragVerfasst: 28.02.2018, 14:10 
Offline
Ehrenranger auf Lebenszeit
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 12:09
Beiträge: 4270
Wohnort: Fürstenwalde
Land/Staat: Ostdeutschland
Bundesland: Brandenburg [LOS]
Fahrzeug: CF-Moto500a (LOF) EZ 08.07 mit originalen, ungeöffneten Motor.
Wenn die CF188 Motoren zu viel Luft bekommen, wollen sie nicht mehr rund laufen. Dieses Phänomen hatten wir bei unserem Tiefwaatumbau auch. Schau mal nach, ob der Schlauch vom Luftfilterkasten zum Vergaser noch ordentlich drauf sitzt. Sollte der vom Vergaser gerutscht sein, läuft der Motor wie du es beschrieben hast. Ebenso könnte der Verschluss unten vom Luftfiltergehäuse abgefallen sein, oder das Luftfiltergehäuse ist am Deckel undicht geworden.
Alles mal genau überprüfen. Wir müssen ja eins nach dem anderen ausschließen.

_________________
Gruß, Maik

BildBild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vergaser
BeitragVerfasst: 28.02.2018, 20:02 
Online
Neu-Ranger
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2018, 18:41
Beiträge: 6
Land/Staat: Sondershausen
Bundesland: Thueringen
Fahrzeug: Explorer/ Grumbler 525
Habe sicherheitshalber den Vergaser nochmal komplett gereinigt. Die sich anschließende Probefahrt war erfolgreich!
Lag aber sehr wahrscheinlich am Schwimmerventile, welches sich im Sitz etwas verklemmt hat. Dadurch kam zu wenig Kraftstoff in die Schwimmerkammer wodurch wiederum der Motor zu mager lief. Durch das zuhalten des Ansaugstutzen war das Gemisch dann wahrscheinlich wieder etwas fetter und ich konnte so noch wenigstens bis nach Hause fahren.
Um diesem Problemen vor zu beugen werden die Ventile bei Rotax (Sportflugzeugmotor) Motoren in regelmäßigen Abständen erneuert! Diese Kleinen Kunststoffkegel bekommen gern mal mikroskopisch kleine riefen wodurch es sich entweder verklemmen oder es nicht mehr dicht schlisst. Was wiederum zum Überlaufen des Vergasers führt. Habe meinen erst mal mit Dremel und Pollierfilz vorsichtig mit Erfolg überarbeitet.
Nur gut das man nicht wegen jeder Kleinigkeit in die Werkstatt muss! Eine "gute Werkstatt" verkauft einem gern auch gleich mal ‘nen neuen Vergaser, wenn man nicht aufpasst! :roll:

Habe bei der Aktion gestern im Wald, beim auseinanderbauen diese kleine Reduzierung, die vorn am Ansaugrohr sitzt verloren. Musste bei der Probefahrt heute für volle Leistung auch wieder ein wenig zuhalten! :daumen:

Möchte das Ventil dennoch tauschen! Hat jemand einen guten Tip wo man sowas günstig bekommt?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Vergaser tropft aus Überlauf
Forum: CF-MOTO 500
Autor: PG89
Antworten: 3
Vergaser Ranger 300
Forum: Linhai Ranger
Autor: Anglertischler
Antworten: 6
vergaser
Forum: Kaufberatung / Suchen / Kaufen / Verkaufen / Verschenken / Tauschen
Autor: ella123
Antworten: 8
Vergaser einstellung usw.
Forum: Explorer Ranger 300 EVO (Buyang)
Autor: rainerklaus
Antworten: 1
Vergaser Reparatur Set
Forum: Linhai Ranger
Autor: tkt
Antworten: 4

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, TV

Impressum | Datenschutz