Aktuelle Zeit: 19.04.2021, 03:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Reifen
BeitragVerfasst: 05.11.2015, 13:23 
Offline
Forumskönig
Benutzeravatar

Registriert: 30.01.2015, 13:17
Beiträge: 261
Wohnort: Wegfurt
Land/Staat: Deutsch
Bundesland: bayern
Fahrzeug: Can Am Commander 1000
BMW R1200 GS Adventure LG
BMW X3 35d M XDrive
VW T6 Multivan
E Scooter 1400W
Gutbrod Mäher
Fendt Farmer
Fendt Saphir 560
Hi,

wo bekommt man den günstige Reifen her????

_________________
---------------------------

Die Rhön ist schön!

MFG Michael


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reifen
BeitragVerfasst: 05.11.2015, 13:54 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 08.12.2012, 12:58
Beiträge: 3677
Wohnort: 21129 Hamburg(Finkenwerder)
Land/Staat: Deutsch
Bundesland: Hamburg
Fahrzeug: Wohnmobil Niesmann+Bischoff Flair 8001i, C3 Citroen, Kymco Mxu 700EXI Anhänger Neptun N13-305 Multi GN 155 und jetzt ein skooter auch kymco
info@loeffler-quads.de oder reifen direkt

_________________
Kymco MXU 700 EXI lof
Freunde kann man nicht Kaufen, aber wer sie besitzt ist ein reicher Mensch
Kole Fööt und Norden Wind gifft een krusen Büddel und een lüdden Pint

Mfg.Günter sagt MückeDas ist mein Opa der wildeste Stecher


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reifen
BeitragVerfasst: 28.04.2016, 11:42 
Offline
Co-Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 27.01.2016, 23:04
Beiträge: 2399
Wohnort: Bestwig
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Fahrzeug: Cf Moto 500 Rancher LOF vom 27.06.2015 bis 04.02.2018
Goes 520 LOF von 23.02.2018 bis heute
Für den Rancher ist das garnicht so einfach die passende Reifen zu finden da die Traglast bei dem Rancher sehr hoch ist.
Entweder nimmt man die Ancla Reifen die drauf waren wo man schnell bei 1000€ ist.
Oder welche auch gehen sind die von SunF A - 032 und SunF A - 033.
Mehr Reifen gibt es laut meinem Händler nicht die von der Traglast her passen würden und eine E nummer haben.
Original sind die Ancla 25x8-12 77J vorne und 25x10-12 85J hinten drauf und das steht bei mir auch im Fahrzeugschein.
Traglast vorne sind 412 kg und hinten 550 kg.
Laut EU Gesetzt und Aussage vom TÜV darf man die Traglast durch 2 teilen.
Das heißt das vorne jeder Reifen 206 kg tragen muss und hinten jeder Reifen 275 kg tragen muss.
Laut Lastenindex sind das dann vorne WENIGSTENS 53 J und hinten 64 J.
Darunter geht garnichts da sonst das Fahrzeug die Betriebserlaubnis verliert und im Falle eines Unfalls der Fahrzeughalter selber zu Kasse gebeten wird oder bei Personenschäden ist der Fahrzeughalter dann richtig am A.....!!
Ich kann euch nur sagen achtet bitte darauf.
Ich selber hab die SunF A - 033 vorne und hinten drauf und bin damit zufrieden. Und preislich liegt man wenn man sie in der Bucht kauft so bei ca. 360 € mit Versandt. Ich habe bei meinem Reifen Händler damals um die 400 € mit allem bezahlt.

_________________
:atti :atti Passt, sitzt, wackelt und hat Luft. :atti :atti


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reifen
BeitragVerfasst: 15.06.2016, 14:31 
Offline
Profiranger

Registriert: 15.02.2015, 12:44
Beiträge: 76
Wohnort: 84140 Gangkofen
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Bayern
Fahrzeug: CF Moto Rancher LoF
Hier ist die Formel nochmal.
http://www.gtue.de/sixcms/media.php/374 ... 012-02.pdf

_________________
Viele Grüße aus Niederbayern, dem schönsten Land im Bayernland. :winke:
Berne


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reifen
BeitragVerfasst: 15.06.2016, 15:02 
Offline
Profiranger

Registriert: 15.02.2015, 12:44
Beiträge: 76
Wohnort: 84140 Gangkofen
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Bayern
Fahrzeug: CF Moto Rancher LoF
Ich bin mir jetzt gar nicht mehr sicher...
Das habe ich auch im Netz gefunden:#

Achslast und Tragfähigkeitsindex der Reifen haben erstmal miteinander nix zu tun.
Die Achslast bezieht sich auf die max. Belastung der Karosserie/Federung je Achse - der Tragfähigkeitsindex die maximale Gewichtsbelastung eines einzelnen Reifens.

Und natürlich kann man nicht Achslast/2 = Tragfähigkeit eines einzelnen Reifens/Rades nehmen.
Dann würde schon das aufbocken/Entasten einer Fahrzeugseite die gegenüberliegende Seite/Reifen an den Rand ihrer Belastungsgrenze bringen (von dynamischen Belastungen während der Fahrt ganz zu schweigen).
Die Auslegung ist halt mal so, dass EIN Reifen/Rad die gesamte Achslast tragen "könnte" - also rund Faktor 2.
Und damit erübrigt sich dann auch jede Diskussion beim TÜV da absolut sicherheitsrelevant - einfach passende Reifen entsprechend Eintragung kaufen und gut.
Es ist dem Fahrzeughersteller überlassen, mit welcher Bereifung die Typprüfung durchgeführt wird und wieviel Sicherheitsabstand zu technischen Grenzen er dabei läßt. Das gilt auch für den Geschwndigkeitsindex. Der TÜV wird die vom Hersteller mit der Typprüfung gesetzten Mindestanforderungen nicht unterschreiten.

Wenn ich mir jetzt andere Reifen kaufe könnte ich probleme mit dem TÜV kriegen oder?

:?: :denk:

_________________
Viele Grüße aus Niederbayern, dem schönsten Land im Bayernland. :winke:
Berne


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reifen
BeitragVerfasst: 15.06.2016, 16:51 
Offline
Forumskaiser

Registriert: 07.12.2012, 13:58
Beiträge: 7451
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Berne66 hat geschrieben:
Ich bin mir jetzt gar nicht mehr sicher...
Das habe ich auch im Netz gefunden:#
Achslast und Tragfähigkeitsindex der Reifen haben erstmal miteinander nix zu tun.
Die Achslast bezieht sich auf die max. Belastung der Karosserie/Federung je Achse - der Tragfähigkeitsindex die maximale Gewichtsbelastung eines einzelnen Reifens.
Und natürlich kann man nicht Achslast/2 = Tragfähigkeit eines einzelnen Reifens/Rades nehmen.
...
Wenn ich mir jetzt andere Reifen kaufe könnte ich probleme mit dem TÜV kriegen oder?
:?: :denk:

Das was Du da zuletzt im Netz gefunden hast ist nicht richtig. Richtig ist, was Du im vorangegangenen Beitrag von der GTÜ gepostet hattest. Maximale Achtslast geteilt durch 2. Genau so hat es mir neulich auch der TÜV gesagt, als ich mich neulich nach der Eintragungsfähigkeit einer anderen Reifengröße für mein Auto erkundigt habe.
Und es gibt noch mehr Reifenauswahl als nur Ancla oder SunF. Z.B. hier bei CST (wenn man auf die jeweiligen Reifen klickt, werden alle Daten sichtbar): http://www.csttires.com/de/atv/utility/
Gruß,
Andreas

_________________
Bild Hinterm Horizont geht's weiter, und da fahren wir auch noch hin! :smoke


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reifen
BeitragVerfasst: 16.06.2016, 12:45 
Offline
Profiranger

Registriert: 15.02.2015, 12:44
Beiträge: 76
Wohnort: 84140 Gangkofen
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Bayern
Fahrzeug: CF Moto Rancher LoF
Servus. Dann muß man die eintragen lassen oder?

_________________
Viele Grüße aus Niederbayern, dem schönsten Land im Bayernland. :winke:
Berne


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reifen
BeitragVerfasst: 16.06.2016, 13:44 
Offline
Forumskaiser

Registriert: 07.12.2012, 13:58
Beiträge: 7451
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Wenn die Größe schon eingetragen ist und Last-Index der Reifen passt, muß man nichts extra eintragen lassen. Falls in den Fahrzeugpapieren noch eine Reifenbindung (z.B. nur Ancla) eingetragen ist, ist die ungültig.

_________________
Bild Hinterm Horizont geht's weiter, und da fahren wir auch noch hin! :smoke


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reifen
BeitragVerfasst: 16.06.2016, 15:47 
Offline
Profiranger

Registriert: 15.02.2015, 12:44
Beiträge: 76
Wohnort: 84140 Gangkofen
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Bayern
Fahrzeug: CF Moto Rancher LoF
War gerade beim TÜV Mann. Der sagt der eingetragene Wert in den Papieren ist bindend.
Man müsste Gutachten etc. haben. :(

_________________
Viele Grüße aus Niederbayern, dem schönsten Land im Bayernland. :winke:
Berne


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reifen
BeitragVerfasst: 16.06.2016, 16:51 
Offline
Forumskaiser

Registriert: 07.12.2012, 13:58
Beiträge: 7451
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Das ist ja auch richtig wenn er sagt, daß die Werte in den Papieren bindend sind. Aber die Werte stehen doch auf den Reifen drauf und wenn die mindestens den Werten in den Papieren entsprechen oder darüber liegen ist alles gut. Und dann braucht man auch keine Gutachten. Das ist erst der Fall, wenn Du andere Felgen und Reifen mit anderer Größe montieren willst. So langsam verstehe ich das Problem jetzt nicht mehr. Es ging doch um den Lastindex. Und wenn Du Dich ein bisschen umschaust, wirst Du eine schöne Auswahl von Reifen in der passenden Größe mit passendem Lastindex finden... :denk: :nix:

_________________
Bild Hinterm Horizont geht's weiter, und da fahren wir auch noch hin! :smoke


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reifen
BeitragVerfasst: 18.06.2016, 09:55 
Offline
Co-Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 27.01.2016, 23:04
Beiträge: 2399
Wohnort: Bestwig
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Fahrzeug: Cf Moto 500 Rancher LOF vom 27.06.2015 bis 04.02.2018
Goes 520 LOF von 23.02.2018 bis heute
@ Batman es ist wirklich nicht so leicht Reifen dafür zu finden weil 77J vorne und 85J hinten ist schon eine Menge und die steht leider auch im Fahrzeugschein und ist deshalb bindend.
@ Berne66 das gute an der ganze Sache ist das das EU Gesetz greift und du den Lastenwert durch 2 teilen kannst ( die kg Angabe) das heißt dann für unsere Kisten vorne 53 J und hinten 64 J. Dafür ist es auch noch nicht ganz so leicht passend Reifen zu finden aber jetzt gibt es wenigsten ein wenig Auswahl. Unsere Utv wiegen ja auch eine ganze Ecke mehr wie die ATV
und dürfen auch mehr Last ziehen soweit ich weiß. Deshalb auch der hohe Index.

_________________
:atti :atti Passt, sitzt, wackelt und hat Luft. :atti :atti


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reifen
BeitragVerfasst: 18.06.2016, 10:00 
Offline
Co-Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 27.01.2016, 23:04
Beiträge: 2399
Wohnort: Bestwig
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Fahrzeug: Cf Moto 500 Rancher LOF vom 27.06.2015 bis 04.02.2018
Goes 520 LOF von 23.02.2018 bis heute
@ Batman wenn man auf deinen Link geht und man bei Sidy by Sidy schaut und dann die Reifengröße vom Rancher eingibt kommt auch nur der Ancla Reifen der schon ab Werk drauf war.

_________________
:atti :atti Passt, sitzt, wackelt und hat Luft. :atti :atti


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reifen
BeitragVerfasst: 18.06.2016, 10:32 
Offline
Forumskaiser

Registriert: 07.12.2012, 13:58
Beiträge: 7451
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Das war auch nur als Beispiel gedacht. Hier findet Ihr mit Sicherheit mehr Auswahl: http://www.loeffler-quads.de/Reifen/

_________________
Bild Hinterm Horizont geht's weiter, und da fahren wir auch noch hin! :smoke


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reifen
BeitragVerfasst: 18.06.2016, 10:33 
Offline
Co-Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 27.01.2016, 23:04
Beiträge: 2399
Wohnort: Bestwig
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Fahrzeug: Cf Moto 500 Rancher LOF vom 27.06.2015 bis 04.02.2018
Goes 520 LOF von 23.02.2018 bis heute
Hier noch 4 Links mit Reifen die gehen. Ich hab die SunF 033 Reifen drauf und bin damit sehr zufrieden.

http://www.ebay.de/itm/like/27189473492 ... noapp=true

http://www.ebay.de/itm/like/27190766901 ... noapp=true

https://www.reifenleader.de/quadreifen/ ... GwodBt4EnQ

(Die von Reifenleader gibt es aber nicht für hinten mit dem entsprechendem Index)


http://www.ebay.de/itm/4x-ATV-Gelaender ... 3641.l6368

_________________
:atti :atti Passt, sitzt, wackelt und hat Luft. :atti :atti


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reifen
BeitragVerfasst: 18.06.2016, 10:39 
Offline
Co-Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 27.01.2016, 23:04
Beiträge: 2399
Wohnort: Bestwig
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Fahrzeug: Cf Moto 500 Rancher LOF vom 27.06.2015 bis 04.02.2018
Goes 520 LOF von 23.02.2018 bis heute
Bei Löffler leider das gleich Spiel. Ich wollte mir damals welche aus den USA kommen lassen weil es da viel Marken gibt mit höherem Index. Allerdings habe die keine E-Nummer und kamen somit auch nicht in Frage. Was man noch machen kann ist größere Felgen kaufen oder passende Autofelgen nehmen und eintragen lassen dann hat man auch Ruhe und mehr Auswahl wie mit dem was eingetragen ist.

_________________
:atti :atti Passt, sitzt, wackelt und hat Luft. :atti :atti


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz