Aktuelle Zeit: 12.12.2019, 17:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 23.08.2019, 16:39 
Offline
Profiranger

Registriert: 15.02.2015, 11:44
Beiträge: 71
Wohnort: 84140 Gangkofen
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Bayern
Fahrzeug: CF Moto Rancher LoF
Musste Rancher hinten aufbocken da die Halterung für das Hinterachsgetriebe rausgebrochen war. Wahnsinn. Nach 2 Stunden Schweißarbeiten gings wieder. Die Qualität des Rahmens bezüglich des Eisens ist echt mies. Musste aber feststellen dass beide Räder grosses Spiel haben. Hat jemand Erfahrungen mit dem wechseln der Radlager hinten?
Wo kriege ich die Lager her? Hab im Netz nichts gefunden. :(

_________________
Viele Grüße aus Niederbayern, dem schönsten Land im Bayernland. :winke:
Berne


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25.08.2019, 14:03 
Offline
Ehrenranger auf Lebenszeit
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 11:09
Beiträge: 4268
Wohnort: Fürstenwalde
Land/Staat: Ostdeutschland
Bundesland: Brandenburg [LOS]
Fahrzeug: CF-Moto500a (LOF) EZ 06.07 mit originalen, ungeöffneten Motor.
Holzi (5Sitzer Quad) Bj 2018-19 mit modifiziertem CF188 Motor.
Jup, sind die Radlager. Kenn ich zur genüge. Hab meine hinten an der Atlas schon ein paar mal gewechselt. Ist bei dir die selbe Arbeit.

_________________
Gruß, Maik

BildBild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.09.2019, 20:25 
Offline
Profiranger

Registriert: 15.02.2015, 11:44
Beiträge: 71
Wohnort: 84140 Gangkofen
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Bayern
Fahrzeug: CF Moto Rancher LoF
Super. Vielen Dank. Das kriegt man hin. Wie stark sollte die Radnabenmutter beim Zusammenbau angezogen werden? Schon mit guter Muskelkraft oder?

_________________
Viele Grüße aus Niederbayern, dem schönsten Land im Bayernland. :winke:
Berne


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06.09.2019, 18:58 
Offline
Ehrenranger auf Lebenszeit
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 11:09
Beiträge: 4268
Wohnort: Fürstenwalde
Land/Staat: Ostdeutschland
Bundesland: Brandenburg [LOS]
Fahrzeug: CF-Moto500a (LOF) EZ 06.07 mit originalen, ungeöffneten Motor.
Holzi (5Sitzer Quad) Bj 2018-19 mit modifiziertem CF188 Motor.
bei den Atlas oder CF500 sind es 110-130 NM. Müsste bei dir das Selbe sein.

_________________
Gruß, Maik

BildBild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Bremssättel vorne / Radlager hinten
Forum: X8 Technik
Autor: sir-nemo
Antworten: 2
Kühlleistung mit hochgelegten Kühler / Erfahrung - Problem?
Forum: CF-MOTO X5 / X6 / CForce 550 EFI
Autor: Feldmuetzchen
Antworten: 2
Erfahrung, Zufriedenheit, Probleme
Forum: CF-MOTO X8
Autor: derschakal
Antworten: 30
X8 Vorderes Radlager!
Forum: CF-MOTO X8
Autor: Holle
Antworten: 4
großes problem!!!kann nur noch max 10kmh fahren ^^
Forum: Explorer Ranger 300 EVO (Buyang)
Autor: StormTroOpeR
Antworten: 16

Tags

Essen

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz