Aktuelle Zeit: 18.04.2021, 13:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 06.01.2015, 22:46 
Offline
Neu-Ranger

Registriert: 25.09.2014, 20:50
Beiträge: 7
Wohnort: Karlshausen
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Rheinland Pfalz
Fahrzeug: Grumbler 525
Hallo Forum
An meiner Grumbler 525 gibts schon wieder ein Problem.
Seit gestern macht der Rückwärtsgang mir arge Sorgen.
Also es lässt sich wunderbar schalten, kracht nicht und muss auch keinen Druck zufügen um den Automatigschalter auf die Position "R" zu bringen. Sobald ich dann aber aufs Gaspedal drücke, sehr weich, kracht es gewaltig, so als ob die Zahnräder an einander vorbei greifen würden, ein sehr starkes und lärmendes Geräuch.
Dazu gibts es aber zusagen dass es sich trotz dem Lärm nach hinten bewegt, zwar nur langsam aber es geht.
Nach vorne om L und H mit oder ohne Allrad gibt es absolut keine Probleme und der 525 bewegt sich sehr flott wie gewohnt.

Hoffe das Problem so gut wie möglich beschreiben zu konnten und warte auf eure Meinungen

Danke


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06.01.2015, 22:55 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 10:52
Beiträge: 10047
Wohnort: Weimar, Thüringen
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Thüringen
Fahrzeug: CF-Moto 500A / Atlas 500 EZ: Mai 2009 LOF,
VW Golf VII 1,4 TSI CUP
Hast du das Schaltgestänge Eingestellt in letzter Zeit?
Ging die Schaltung schwer vor nun das Problem aufgetreten ist?
Kommt das Problem aus heiteren Himmel oder seit dem du Schnee geschoben hast oder ein LKW Rückwärts aus einer Schneewehe gezogen hast oder ähnliches? :lol:
Ein paar Info´s Bitte noch.

_________________
Bild CF-Moto 500A/Atlas 500 Bild
___________EZ: Mai 2009__________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06.01.2015, 23:05 
Offline
Neu-Ranger

Registriert: 25.09.2014, 20:50
Beiträge: 7
Wohnort: Karlshausen
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Rheinland Pfalz
Fahrzeug: Grumbler 525
Hallo Stefan
Danke für die schnelle Antwort
Nein das Schaltgestänge habe ich eigentlich noch nie eingestellt....hoffe dass mich jetzt hier niemand zereisst ;) Wenn mir aber jemand erklären könnte wo ich das finde und wie ich das einstellen kann werde ich das gerne versuchen.
Nee das Problem enstand eigentlich kurz nachdem ich die Kupplung ersetzt habe. Genau kann ich es nicht sagen da es mir nie aufgefallen ist, ich fahre so gut wie nie im Rückwärtsgang. Eigentlich stand er fast immer nur rum.
Nee aus dem Schnee hab ich auch keinen gezogen ;)

Grüss dich


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06.01.2015, 23:13 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 10:52
Beiträge: 10047
Wohnort: Weimar, Thüringen
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Thüringen
Fahrzeug: CF-Moto 500A / Atlas 500 EZ: Mai 2009 LOF,
VW Golf VII 1,4 TSI CUP
:denk: Vielleicht da ein Fehler begangen beim zam Schrauben.
http://atlas-goes-peckfitz.de.tl/Kupplung-wechseln.htm

_________________
Bild CF-Moto 500A/Atlas 500 Bild
___________EZ: Mai 2009__________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25.01.2015, 21:43 
Offline
Profiranger

Registriert: 17.08.2010, 20:37
Beiträge: 54
Wohnort: Waldbach, Bezirk Hartberg in der Steiermark / Österreich
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Steiermark
Fahrzeug: Explorer Grumbler 525
Hab ein ähnliches Problem mit "L", brauchst nur etwas schwungvoller schalten oder wenn du merkst dass der Gang nicht richtig einrastet dann vorsichtig Anfahren und Ganghebel nachdrücken, mit einem kleinen Klicks rastet er ein! Bei mir funktioniert es jedenfalls so!

_________________
Von Linhai 300 4x4 zu Explorer Grumbler
ist wie vom Justy zu Q5


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.02.2020, 18:14 
Offline
Forumsranger

Registriert: 03.10.2017, 22:41
Beiträge: 36
Wohnort: Dannenberg (Elbe)
Land/Staat: D
Bundesland: Niedersachsen
Fahrzeug: CF Moto Rancher 500-3
Cub Cadet Utility 180
Moin zusammen. Das Problem habe ich jetzt auch.
Allerdings fährt sich jetzt rückwärts nichts mehr. Hat den jemand das tatsächliche Problem gefunden.
Ich vermute die Kupplung oder Variorollen. Vorwärts geht alles ganz normal

An Rückwärts fahren ist nicht zu denken.
Einlegen des Ganges geht noch, doch beim Gas geben reagiert das Auto mit ruckelnder kurzer Rückwärtsfahrt, diese ist von krachenden Schlägen begleitet, man hört dann von alleine auf, die Geräusche gehen einem durch und durch.

Habt Ihr eine Idee ?

_________________
Die 5 Meter kann ich auch fahren


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.02.2020, 19:11 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2017, 18:18
Beiträge: 479
Wohnort: 09212 Limbach-Oberfrohna
Land/Staat: deutschland
Bundesland: sachsen
Fahrzeug: goes 520 4x4 max
kupplung und die rollen eher nicht.Klingt nach getriebe schaden

_________________
:pfeif: :denk: :schraub: :smoke
und immer vier Räder auf dem Boden....meistens jedenfalls :D


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.02.2020, 14:48 
Offline
Ehrenranger auf Lebenszeit
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 12:09
Beiträge: 4303
Wohnort: Fürstenwalde
Land/Staat: Ostdeutschland
Bundesland: Brandenburg [LOS]
Fahrzeug: CF-Moto500a (LOF) EZ 06.07 mit originalen, ungeöffneten Motor.
Holzi (5Sitzer Quad) Bj 2018-19 mit modifiziertem CF188 Motor. (viel mehr Bums)
Im Motor gibt es da einen kleinen Sicherungsring. Fliegt der weg, war es das für den Rückwärtsgang. Dann hilft nur Motor spalten.
Aber bevor Da den Motor zerlegst, prüfe ersmal dein Schaltgestänge.

_________________
Gruß, Maik

BildBild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Es wird Zeit.....meine "Bestie"
Forum: Fahrzeugpräsentation
Autor: Anonymous
Antworten: 11
CF 500 2A macht nur "Klick"
Forum: CF-500 Technik
Autor: Sibirier
Antworten: 38
Off-Road Erlebnismesse "ABENTEUER-ALLRAD", 19. - 22.06.2014
Forum: Veranstaltungen, Treffen, Ausfahrten, Clubs und Quadstrecken
Autor: Papamazi
Antworten: 0
Anregung für ein "on Top-Button"
Forum: Fragen, Hilfe, Anregungen, Lob und Kritik 
Autor: Der dicke Baer
Antworten: 6
Spaß im Büro? - "Das traust du dich sowieso nicht!"-Spiel
Forum: Lustiges im Internet - Witze - Verse und Zitate - Video - Audio
Autor: -TH-
Antworten: 2

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz