Aktuelle Zeit: 21.11.2019, 16:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: springt schlecht an
BeitragVerfasst: 24.06.2019, 10:06 
Offline
Profiranger
Benutzeravatar

Registriert: 14.02.2019, 08:41
Beiträge: 60
Wohnort: Nüsttal
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Hessen
Fahrzeug: CF Moto CForce 450 DLX 2018
Hallo,

ich hatte das Thema schon bei meiner Fahrzeugpräsentation, passt aber hier besser hin:

Was mich nun stört ist, wenn sie ein paar Tage gestanden hat, sie erst beim
zweiten oder dritten Startversuch anspringt.
Am Anfang (im kalten Februar und März) ging sie immer beim ersten Startversuch an.

Mein Start sieht so aus:
- Gang in "N"
- Zündung an, warten bis das Summen der Benzinpumpe aufhört
- kurz danach dann Startknopf drücken

Hermann schrieb schon, dass es an der Zündkerze oder an dem Kraftstoffrücklauf liegen
könnte.
Unter dem Sitz habe ich mal geschaut, aber keine Stelle gefunden, die "schwitzt".
Sie hat jetzt erst 630 km runter.

Gestern, vor einer Ausfahrt, hat es sogar fünf Startversuche gedauert,
immer so fünf Sekunden lang den Startknopf gedrückt. Irgendwann kommt sie dann zögerlich.
Nach einer kleinen Pause der Ausfahrt, also noch warm, waren es zwei Versuche.

Ich habe jetzt natürlich Sorge, dass sie garnicht mehr an will.

Bleibt mir wohl nur der Besuch einer Werkstatt, weil ich wegen der Garantie selbst
nicht so viel Hand anlegen möchte.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: springt schlecht an
BeitragVerfasst: 24.06.2019, 10:37 
Offline
Ehrenranger & Shop-Master
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 07:44
Beiträge: 8606
Wohnort: Lammersdorf 11 9872 Millstatt, Kärnten
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Kärnten
Fahrzeug: CF Cforce 800, CF 850XC Camo,Yamaha TDM 900,CF250 Jetmax,
Dacia Duster 4X4 VW T5 Pritsche lang LKW als Reisemobil
Sportboot, Diverse Anhänger..
Fahre zum Händler, das ist, wie gesagt, nicht normal.
Da Garantie, lass es gleich beheben.
Normal sollte sie nach dem Druckaufbau sofort anspringen.

_________________
Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken!
CF850Camo,CF X8, CFJetmax, Yamaha TDM 900,
BildBildBildBildBildBildBild
https://www.katsch.eu/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: springt schlecht an
BeitragVerfasst: 25.06.2019, 10:18 
Offline
Forumsranger
Benutzeravatar

Registriert: 26.07.2017, 06:41
Beiträge: 49
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Salzburg
Fahrzeug: CFMoto CForce 450 EFI 4x4 Worx, Kia XCeed 1.4 T-GDI, Kia Picanto 1.0
Meine baut auch erst nach dem 2. pumpen genug Druck auf. Hab mich an das Zündung EIN-AUS-EIN schon gewöhnt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: springt schlecht an
BeitragVerfasst: 25.06.2019, 11:06 
Offline
Profiranger
Benutzeravatar

Registriert: 14.02.2019, 08:41
Beiträge: 60
Wohnort: Nüsttal
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Hessen
Fahrzeug: CF Moto CForce 450 DLX 2018
mein Händler meinte, es könnte der Sensor an der Drosselklappe sein
oder die Lambda-Sonde.
Da er ca. 135 km entfernt ist, wird das zu einem Problem. Ich könnte
mich an einen CF-Moto Händler in meiner Nähe wenden.
Werde ich dann mal machen.

Das mit dem zweimal Zündung ein versuche ich morgen früh mal,
danke für den Tipp


Zuletzt geändert von Icke am 25.06.2019, 12:09, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: springt schlecht an
BeitragVerfasst: 26.06.2019, 08:41 
Offline
Profiranger
Benutzeravatar

Registriert: 14.02.2019, 08:41
Beiträge: 60
Wohnort: Nüsttal
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Hessen
Fahrzeug: CF Moto CForce 450 DLX 2018
also das mit dem zweimal Zündung ein hat heute morgen
wunderbar geklappt. Gleich beim ersten Startversuche ist
sie angesprungen.
Werde das mal eine Zeil lang so machen und dann mal wieder
normal probieren. Berichte dann wieder.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: springt schlecht an
BeitragVerfasst: 27.06.2019, 08:39 
Offline
Forumsranger
Benutzeravatar

Registriert: 26.07.2017, 06:41
Beiträge: 49
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Salzburg
Fahrzeug: CFMoto CForce 450 EFI 4x4 Worx, Kia XCeed 1.4 T-GDI, Kia Picanto 1.0
Schön. Ich dachte anfangs, es wäre Temperaturabhängig, aber es ist die Stehzeit: Nach 1-2 Stunden reicht 1x Zündung, nach einem Tag braucht es 2x. :roll:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: springt schlecht an
BeitragVerfasst: 24.07.2019, 07:58 
Offline
Profiranger
Benutzeravatar

Registriert: 14.02.2019, 08:41
Beiträge: 60
Wohnort: Nüsttal
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Hessen
Fahrzeug: CF Moto CForce 450 DLX 2018
die letzten Male ist sie nach "zweimal Zündung an" sauber angesprungen.
Heute morgen auch wieder. Auf der Fahrt zur Arbeit an der Tanke kurz mal
aus gehabt, ist dann sofort mit "einmal Zündung an" angesprungen.

Ich hatte das mit "zweimal Zündung an" meinem Händler berichtet.
Er meint jetzt, ich solle die Benzinpumpe auf Garantie wechseln lassen.

Ich weiß halt nicht, was ich davon halten soll.
Erst Drosselklappensensor oder Lambdasonde könnte es sein, jetzt
die Benzinpumpe. Die arbeitet doch gut, beim Fahren gibt es ja keine
Probleme.
Mag halt nicht an meiner CForce rumschrauben lassen, wenn es nicht
unbedingt nötig ist. Nachher war es das gar nicht.

Ich werde das mal mit der Werkstatt besprechen, bei der ich dann alsbald
die erste Inspektion machen lasse. Habe jetzt ca. 780 km auf dem Tacho.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: springt schlecht an
BeitragVerfasst: 24.07.2019, 08:30 
Offline
Ehrenranger & Shop-Master
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 07:44
Beiträge: 8606
Wohnort: Lammersdorf 11 9872 Millstatt, Kärnten
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Kärnten
Fahrzeug: CF Cforce 800, CF 850XC Camo,Yamaha TDM 900,CF250 Jetmax,
Dacia Duster 4X4 VW T5 Pritsche lang LKW als Reisemobil
Sportboot, Diverse Anhänger..
Da der Druck im System verlorengeht,
kann es die Rückleitung der Benzinpumpe sein.
Das geh ev. mit einem Wechsel der Benzinpumpeneinheit zu Beheben.

_________________
Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken!
CF850Camo,CF X8, CFJetmax, Yamaha TDM 900,
BildBildBildBildBildBildBild
https://www.katsch.eu/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: springt schlecht an
BeitragVerfasst: 26.07.2019, 11:46 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 25.09.2016, 15:11
Beiträge: 536
Wohnort: Schloß Holte-Stukenbrock
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Fahrzeug: CFMOTO CForce 450 EFI 4x4 schwarz ONE LOF
Ich würde auch sofort zum Händler fahren, hast doch noch Garantie :)

_________________
,,Man soll die Menschen an ihren Taten und nicht an ihren Worten messen,, J.W.von Goethe


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: springt schlecht an
BeitragVerfasst: 05.08.2019, 08:25 
Offline
Profiranger
Benutzeravatar

Registriert: 14.02.2019, 08:41
Beiträge: 60
Wohnort: Nüsttal
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Hessen
Fahrzeug: CF Moto CForce 450 DLX 2018
ich verstehe die Welt nicht mehr :denk:

meine CForce ist gestern wie eine eins angesprungen,
Gang in neutral, Zündschlüssel rum, kurz gewartet, dann gestartet, da

Sie hatte genau 10 Tage gestanden und bin gestern mal wieder
eine kleine Runde gefahren.

Ich hatte sie vor dem Start in "Position" gebracht, d.h. vorne leicht angehoben
und nach links gedrückt (steht halt sehr eng an der Seite in der Garage).

Und nun? Wäre doch unsinnig, da was tauschen zu lassen. Hm.

Aufgefallen ist mir noch, dass sie nur im Leerlauf, also in neutral anspringt.
Der Anlasser macht in der Parkposition, trotz ordentlichem Druck auf dem
Bremshebel, keinen muck :denk: .
Macht mich jetzt nicht verrückt, ist aber schon merkwürdig.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: springt schlecht an
BeitragVerfasst: 05.08.2019, 10:23 
Offline
Ehrenranger & Shop-Master
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 07:44
Beiträge: 8606
Wohnort: Lammersdorf 11 9872 Millstatt, Kärnten
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Kärnten
Fahrzeug: CF Cforce 800, CF 850XC Camo,Yamaha TDM 900,CF250 Jetmax,
Dacia Duster 4X4 VW T5 Pritsche lang LKW als Reisemobil
Sportboot, Diverse Anhänger..
Sollte Normal sein!

_________________
Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken!
CF850Camo,CF X8, CFJetmax, Yamaha TDM 900,
BildBildBildBildBildBildBild
https://www.katsch.eu/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: springt schlecht an
BeitragVerfasst: 06.08.2019, 00:36 
Offline
Neu-Ranger

Registriert: 09.04.2019, 07:41
Beiträge: 7
Land/Staat: Finnland
Bundesland: Pirkanmaa
Fahrzeug: Chmoto 450
Meine 450 ziger bj. 2019 springt nur im Leerlauf an, obwohl in der Bedienungsanleitung etwas anderes steht. "... bei Treten des Fussbremspedals in jedem Gang"


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: springt schlecht an
BeitragVerfasst: 06.08.2019, 06:55 
Offline
Topranger

Registriert: 29.03.2019, 08:13
Beiträge: 117
Wohnort: Wickenrode
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Hessen
Fahrzeug: CF1000
Laut Händler soll sie nur in Leerlauf anspringen. Ist bei unserer cf450 genauso. Meine 1000er verhält sich genauso. Das prüfe ich heute aber noch mal.

Olli

_________________
Grüße Olli


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: springt schlecht an
BeitragVerfasst: 06.08.2019, 08:52 
Offline
Profiranger
Benutzeravatar

Registriert: 14.02.2019, 08:41
Beiträge: 60
Wohnort: Nüsttal
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Hessen
Fahrzeug: CF Moto CForce 450 DLX 2018
Seite 69 aus der Bedienungsanleitung CForce 450/520 Copyright 2017

Bild

nicht alles glauben, was geschrieben steht, kann sich ja auch mal was ändern.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: springt schlecht an
BeitragVerfasst: 06.08.2019, 10:50 
Offline
Topranger

Registriert: 29.03.2019, 08:13
Beiträge: 117
Wohnort: Wickenrode
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Hessen
Fahrzeug: CF1000
So hat's mein Händler erklärt. Da man seine Maschine in der Regel ja abholt und nachher erst die Anleitung Lust.... habe ich das genau so gemacht.
Mittlerweile habe ich die Anleitung gelesen.

Die CF lässt sich ha gut bedienen, allerdings Gefahr nur die Feststellbremse und ihre Bestätigung gar nicht.

_________________
Grüße Olli


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Springt irgendwie nicht an
Forum: Linhai Ranger
Autor: Quad NF
Antworten: 18
Keine Kompression??? Lin springt nicht an
Forum: Linhai Ranger
Autor: Müschi
Antworten: 21
Lin BigRanger 300 springt nicht an.
Forum: Linhai Muddy 300 2x4 / 4x4
Autor: Tschonn
Antworten: 12
Atlas 500 Springt nicht mehr an
Forum: CF-500 Technik
Autor: Jogi25
Antworten: 57
Quad springt nicht an
Forum: CF-MOTO 500
Autor: Rüdiger
Antworten: 14

Tags

TV

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz