Aktuelle Zeit: 19.04.2021, 03:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 75 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Geschwindigkeit Tacho justieren
BeitragVerfasst: 07.09.2017, 13:33 
Offline
Forumskönig
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2017, 21:49
Beiträge: 249
Wohnort: Dingolfing
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Bayern
Fahrzeug: CF Moto CForce 820
Bei meinem Modell 2017 kann man den Tacho auch nicht einstellen, scheint geändert worden zu sein.

_________________
Gruß,Michael


Der immense Usus exterritorialer Vokabeln in der germanistischen Linguistik ist mit dezidiertem Fanatismus auf das maximale Minimum zu reduzieren!
(zu deutsch: Gebraucht nicht so viele Fremdwörter!)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geschwindigkeit Tacho justieren
BeitragVerfasst: 10.01.2018, 13:44 
das ist volle schade, hätte es auch benötigt wegen dem raupensatz ...


Zuletzt geändert von Evo 300 am 10.01.2018, 17:30, insgesamt 1-mal geändert.
Zitat entfernt steht genau drüber


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geschwindigkeit Tacho justieren
BeitragVerfasst: 25.03.2018, 21:07 
Offline
Topranger
Benutzeravatar

Registriert: 26.12.2017, 18:23
Beiträge: 139
Wohnort: Köln
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Fahrzeug: CFMoto CForce 820DLX EPS
HermannKatsch hat geschrieben:
Zündung ein nicht starten!
Lange genug beide Tasten drücken dann funktioniert es. (Beide gleichzeitig ca. 5sec.)
Und dann mit beiden Tasten beenden.
Zündung aus Zündung ein und kontrollieren.
Fertig.


Hallo Hermann,

leider funktioniert das bei meine 820er BJ. 2017 nicht mehr. Wenn ich beide gleichzeitig drücke fängt einfach nur die Uhr an zu blinken was sie übrigens auch tut wenn ich nur die linke Taste 5 sec. drücke. Ich habe es in allen anzeige Modien versucht also Standart, Tageszähler, drehzahl u.s.w. leider ohne Erfolg. Kannst du da vieleicht noch mal bei gelegenheit nachhören ob die was aber dem BJ. 2017 geändert haben. Mich nervt es weil ich schon in der Ortschaft 10% abweichung habe. Wenn der Tacho 50km/h anzeigt sagt mit das GPS gerade mal 45km/h

_________________
Es grüßt Euch

Augensus
:winke: :winke: :winke:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geschwindigkeit Tacho justieren
BeitragVerfasst: 27.04.2018, 22:14 
Offline
Topranger
Benutzeravatar

Registriert: 26.12.2017, 18:23
Beiträge: 139
Wohnort: Köln
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Fahrzeug: CFMoto CForce 820DLX EPS
Also mein Händler konnte mir leider auch nicht weiter helfen.... der hat mit KSR telefoniert und die haben dem das auch genauso erklärt wie Hermann geschrieben hat. als der mechaniker denen dan am telefon sagte das das nicht geht waren die selber erstmal verwundert. KSR wollte sich schlau machen und dann wieder beim händler melden..... bis heute funkstille. nach erneutem anruf dort wußte die immer noch nicht weiter..... langsam nervt es. letztes wochenende ne schöne tour gemacht.... laut tacho 323km.... gps sagt mir aber das ich nur 296km lang war.

_________________
Es grüßt Euch

Augensus
:winke: :winke: :winke:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geschwindigkeit Tacho justieren
BeitragVerfasst: 28.04.2018, 09:13 
Offline
Forumsfürst
Benutzeravatar

Registriert: 13.07.2017, 23:12
Beiträge: 158
Wohnort: Bielefeld
Land/Staat: BRD
Bundesland: NRW
Fahrzeug: CF-moto C-Force 520 L LoF
Ja, mich nervt die Abweichung auch, bei meiner Goes sind es sogar ca 15-20%, statt ca 10% wie bei dir. Man muss sich das mal auf die Inspektionsintervalle hochrechnen (die ohnehin nicht so groß sind)... und ruckzuck steht dann die nächste an, obwohl du statt den nächsten 2000 erst 1600 gefahren bist. Ich hatte jetzt schon meine dritte, obwohl ich "real" noch 1000km Zeit gehabt hätte.... Korrekt ist das nicht :-( Aber hab ich ne Wahl in der Garantiezeit? Wehe, dann ist der Stempel nicht richtig...

_________________
Goes Iron 450s VKP mit 27.347km verkauft (7/2017-8/2020):


CF-moto C-Force 520 L DLX LoF (seit 9/2020):


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geschwindigkeit Tacho justieren
BeitragVerfasst: 28.04.2018, 09:34 
Offline
Forumskönig

Registriert: 04.12.2017, 21:11
Beiträge: 284
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Somit hat das falsch gehen auch einen Vorteil, allerdings eher fuer die Werkstatt. :|


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geschwindigkeit Tacho justieren
BeitragVerfasst: 28.04.2018, 15:36 
Offline
Topranger
Benutzeravatar

Registriert: 26.12.2017, 18:23
Beiträge: 139
Wohnort: Köln
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Fahrzeug: CFMoto CForce 820DLX EPS
geht ja nicht nur darum..... wenn ich die mal verkaufen will und hat sagen wir mal 12500km auf der uhr hat sie in wirklich keiner erst 11250km drauf. das macht dann noch mal ein paar hunder € weniger die du verlangen kannst.

_________________
Es grüßt Euch

Augensus
:winke: :winke: :winke:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geschwindigkeit Tacho justieren
BeitragVerfasst: 28.04.2018, 15:53 
Offline
Forumskönig

Registriert: 04.12.2017, 21:11
Beiträge: 284
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Ich kenn das Fahrzeug nicht, aber wenn du einen Schaltplan hast worauf man erkennen kann was bei dir für ein Sensor verbaut ist dann hätte ich eine Idee. Bin allerdings noch bis Mitte nächster Woche in Urlaub. Wenn du bis dahin keine Lösung hast dann schreib noch mal.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geschwindigkeit Tacho justieren
BeitragVerfasst: 28.04.2018, 16:05 
Offline
Topranger
Benutzeravatar

Registriert: 26.12.2017, 18:23
Beiträge: 139
Wohnort: Köln
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Fahrzeug: CFMoto CForce 820DLX EPS
das ist nett von dir... aber die ist 4 monate alt.... ist garantie drauf..... soll sich der händler drum kümmern. ich dachte nur da hermann ja der CFMoto experte ist das er infos hat wie es bei den neueren geht den tacho zu justieren.... wie gesagt KSR konnte auf anhieb auch nicht helfen... ich denke mal das die sich jetzt bei CFMoto schlau machen und sich dann melden.

_________________
Es grüßt Euch

Augensus
:winke: :winke: :winke:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geschwindigkeit Tacho justieren
BeitragVerfasst: 28.04.2018, 17:02 
Offline
Forumskönig

Registriert: 04.12.2017, 21:11
Beiträge: 284
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Du hast ja recht, aber so wie ich das hier lese hat bisher nicht mal ein Händler eine Lösung.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geschwindigkeit Tacho justieren
BeitragVerfasst: 28.04.2018, 17:43 
Offline
Topranger
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2015, 12:23
Beiträge: 120
Wohnort: Braunschweig
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Niedersachsen
Fahrzeug: Can Am Renegade 850 Xxc
Ich hatte bei meiner Renegade nachdem ich andere Reifen aufgezogen habe

das gleiche Problem . Habe ich mit dem SpeedoHealer V4 der Firma Healtech

gelöst . https://healtech-electronics.de/

_________________
Schönen Gruß von Opa Thomas :winke:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geschwindigkeit Tacho justieren
BeitragVerfasst: 28.04.2018, 20:30 
Offline
Forumskönig

Registriert: 04.12.2017, 21:11
Beiträge: 284
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Genau sowas hab ich auch gemeint. Gibt es von vielen Herstellen, allerdings ist der Preis oft nicht ohne. Für Schrauber die in Elektronik fit sind können sich das auch über bauen, Anleitungen gibt es im Netz.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geschwindigkeit Tacho justieren
BeitragVerfasst: 20.11.2018, 17:13 
Offline
Topranger
Benutzeravatar

Registriert: 26.12.2017, 18:23
Beiträge: 139
Wohnort: Köln
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Fahrzeug: CFMoto CForce 820DLX EPS
Gibt es eigentlich mittlerweile eine Info wie man den Tacho bei der cf 820 BJ. 2017 einstellen kann oder wird da von KSR keine Lösung mehr kommen ?

_________________
Es grüßt Euch

Augensus
:winke: :winke: :winke:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geschwindigkeit Tacho justieren
BeitragVerfasst: 20.11.2018, 17:24 
Offline
Ehrenranger & Shop-Master
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 08:44
Beiträge: 8983
Wohnort: Lammersdorf 11 9872 Millstatt, Kärnten
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Kärnten
Fahrzeug: CF Cforce 800, CF 850XC Camo,Yamaha TDM 900,CF250 Jetmax,Maxsym500TL,
Dacia Duster 4X4 VW T5 Pritsche lang LKW als Reisemobil
Sportboot, Diverse Anhänger..
Hast Du es mit Zündung aus die beiden Tasten Drücken
Gedrückt halten und Zündung ein Gedrückt halten probiert?
So bin ich ins Untermenü gekommen.

Hoffe es geht.

_________________
Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken!
CF850Camo,CF X8, CFJetmax, Yamaha TDM 900,
BildBildBildBildBildBildBild
https://www.katsch.eu/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geschwindigkeit Tacho justieren
BeitragVerfasst: 20.11.2018, 17:34 
Offline
Topranger
Benutzeravatar

Registriert: 26.12.2017, 18:23
Beiträge: 139
Wohnort: Köln
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Fahrzeug: CFMoto CForce 820DLX EPS
Ja.. habe ich alles schon durch, das ging nur bis Bj. 2016. Wir hatten mal vor ein paar Monaten via PN über das Problem gesprochen. Du hattest da bei KSR selber nachgefragt aber es gab noch keine Lösung. Da bis heute nichts von seiten KSR veröffentlich wurde....zumindestens hat mein Händler bis heute keine Informatioen finden können, weder per Telefon noch Händleranweiungen, gehe ich mal davon aus das sich KSR dem wohl auch nicht mehr annehmen wird. :/ .

Da ich ja am überlegen bin mir neue Felgen zu kaufen um damit die Spur zuverbreitern wird das so wohl nichts geben. Denn wenn ich jetzt von 14 auf 12 Zoll welchesl würde ist die abweichung ja noch höher. Und 14 Zoll Felgen mit Teilegutachten sind schwer zu finden und wenn dann mir zu teuer.

_________________
Es grüßt Euch

Augensus
:winke: :winke: :winke:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 75 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Komische Anzeige im Tacho
Forum: Andere Fahrzeuge - Auto, Motorrad, Trike, Boot, Flugzeug usw.
Autor: Stefan.S110
Antworten: 8
S: Suche Tacho für Buyang ATV 300 2x4
Forum: Kaufberatung / Suchen / Kaufen / Verkaufen / Verschenken / Tauschen
Autor: Anonymous
Antworten: 0
Tacho an derX8 undicht
Forum: CF-MOTO X8
Autor: stingray77
Antworten: 8
Tachowechsel, Einstellungen zwecks richtiger Geschwindigkeit
Forum: Linhai 400, Dragon Fly
Autor: WeichEi04
Antworten: 1
Tacho Goes 520 4x4
Forum: CF-MOTO 500
Autor: Anonymous
Antworten: 18

Tags

Auto, Bahn, Handy

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz