Aktuelle Zeit: 19.04.2021, 01:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 75 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Geschwindigkeit Tacho justieren
BeitragVerfasst: 16.08.2017, 20:01 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2016, 08:10
Beiträge: 403
Wohnort: 91282 Betzenstein
Land/Staat: Deutschland - Bayern - Oberfranken
Bundesland: Bayern
Fahrzeug: CFMOTO Terracross 625i
Soooo und welche Möglichkeit gibt es wenn ich nur 1 Button zum Uhr einstellen habe? Z6! ?!?

Franken sind keine Bayern!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geschwindigkeit Tacho justieren
BeitragVerfasst: 16.08.2017, 20:58 
Offline
Profiranger
Benutzeravatar

Registriert: 26.07.2017, 07:41
Beiträge: 50
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Salzburg
Fahrzeug: CFMoto CForce 450 EFI 4x4 Worx, Kia XCeed 1.4 T-GDI, Kia Picanto 1.0
Danke, werde ich es Morgen mal ohne anlassen probieren.
Aber die überholen scheinbar ständig ihre englischen (geschweige denn deutschen) Anleitungen.
z.B. Displaybeleuchtung bei der neuen nur noch 5 Stufen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geschwindigkeit Tacho justieren
BeitragVerfasst: 17.08.2017, 09:56 
Offline
Profiranger
Benutzeravatar

Registriert: 26.07.2017, 07:41
Beiträge: 50
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Salzburg
Fahrzeug: CFMoto CForce 450 EFI 4x4 Worx, Kia XCeed 1.4 T-GDI, Kia Picanto 1.0
Bei mir funktioniert es auch ohne anlassen nicht. Habe es in allen Fahrstufen, mit/ohne Bremse versucht - spätestens nach 5-6 sek. blinkt jeweils die Stunde.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geschwindigkeit Tacho justieren
BeitragVerfasst: 29.08.2017, 13:35 
Offline
Profiranger
Benutzeravatar

Registriert: 26.07.2017, 07:41
Beiträge: 50
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Salzburg
Fahrzeug: CFMoto CForce 450 EFI 4x4 Worx, Kia XCeed 1.4 T-GDI, Kia Picanto 1.0
Test am Smilie-Radar vor der ortlichen Schule:
Tacho 47 = echte 40, 50 = 43 (20 % Differenz).
Macht dann Höchstgeschwindigkeit 87 bei Tacho 95.
Liegt wahrscheinlich auch an den 250 U/min, die zur max. Leistung (19 kW bei 7500) fehlen. 8)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geschwindigkeit Tacho justieren
BeitragVerfasst: 29.08.2017, 14:27 
Offline
Ehrenranger & Shop-Master
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 08:44
Beiträge: 8983
Wohnort: Lammersdorf 11 9872 Millstatt, Kärnten
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Kärnten
Fahrzeug: CF Cforce 800, CF 850XC Camo,Yamaha TDM 900,CF250 Jetmax,Maxsym500TL,
Dacia Duster 4X4 VW T5 Pritsche lang LKW als Reisemobil
Sportboot, Diverse Anhänger..
Die "Sie fahren" Messgeräte sind nicht Geeicht und zeigen teilweise total falsch an, vergiss es.
Nimm ein gute GPS und fertig.

_________________
Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken!
CF850Camo,CF X8, CFJetmax, Yamaha TDM 900,
BildBildBildBildBildBildBild
https://www.katsch.eu/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geschwindigkeit Tacho justieren
BeitragVerfasst: 01.09.2017, 09:12 
Offline
Ranger

Registriert: 05.07.2017, 14:41
Beiträge: 12
Land/Staat: D
Bundesland: MV
Fahrzeug: CF-Moto 800-2
zugelassen im Juli 2017
Hallo, ich habe nun auch die Justierung vorgenommen.
Abweichung ist nun 1 km/h

Einen Gedanken hätte ich aber, was wird nun mit der km-Laufleistung?
Ändert die sich in Zukunft auch auf einen wirklich genaueren Wert?
Und wenn jemand schon 10000 oder auch mehr km auf der Uhr hat, aber nie justiert hat, fuhr der in Wirklichkeit nun 1000 km weniger?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geschwindigkeit Tacho justieren
BeitragVerfasst: 01.09.2017, 09:53 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 25.09.2016, 16:11
Beiträge: 569
Wohnort: Schloß Holte-Stukenbrock
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Fahrzeug: CFMOTO CForce 450 EFI 4x4 schwarz ONE LOF
Moin @Keuler
Ja,nach Rechnung von einigen hier,wäre das möglich?
Bei deinem Beispiel wäre ja die Abweichung 10%.

_________________
,,Man soll die Menschen an ihren Taten und nicht an ihren Worten messen,, J.W.von Goethe


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geschwindigkeit Tacho justieren
BeitragVerfasst: 01.09.2017, 10:33 
Offline
Ranger

Registriert: 05.07.2017, 14:41
Beiträge: 12
Land/Staat: D
Bundesland: MV
Fahrzeug: CF-Moto 800-2
zugelassen im Juli 2017
ich weiß, manche haben ja sogar bis 20% Abweichung und einige auch weit mehr als 30.000 auf der Uhr.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geschwindigkeit Tacho justieren
BeitragVerfasst: 01.09.2017, 20:50 
Offline
Ehrenranger & Shop-Master
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 08:44
Beiträge: 8983
Wohnort: Lammersdorf 11 9872 Millstatt, Kärnten
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Kärnten
Fahrzeug: CF Cforce 800, CF 850XC Camo,Yamaha TDM 900,CF250 Jetmax,Maxsym500TL,
Dacia Duster 4X4 VW T5 Pritsche lang LKW als Reisemobil
Sportboot, Diverse Anhänger..
Da habt Ihr Recht!
Wenn der Tacho nicht nachgestellt ist,bzw genau Justiert,dann stimmt die Km Leistung natürlich auch nicht.
Wenn ein Tacho 10% zu viel zeigt, dann sind das auch 10% der Km Leistung.
bei 20% sind es bei 10000km immerhin 2000km!

Bei meiner X8 habe ich nun echte 32455km drauf.
Mein Tacho läuft bei 100km/h mit einer Anzeige von 101 diesen Minimalbereich bringe ich nicht weg,denn sonst mit der um 1 erhöhten Durchmesserzahl, zeigt er zu wenig.
Das wäre nicht Erlaubt.

Wenn ich neue Reifen irgendwann drauf mache, dann muss ich auch nachstellen denn sonst fehlen mir einige Km/h . :D

_________________
Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken!
CF850Camo,CF X8, CFJetmax, Yamaha TDM 900,
BildBildBildBildBildBildBild
https://www.katsch.eu/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geschwindigkeit Tacho justieren
BeitragVerfasst: 01.09.2017, 22:57 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 25.09.2016, 16:11
Beiträge: 569
Wohnort: Schloß Holte-Stukenbrock
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Fahrzeug: CFMOTO CForce 450 EFI 4x4 schwarz ONE LOF
Wenn @HermannKatsch einem sagt, das man Recht hat, dann hat man wohl Recht :daumen:

_________________
,,Man soll die Menschen an ihren Taten und nicht an ihren Worten messen,, J.W.von Goethe


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geschwindigkeit Tacho justieren
BeitragVerfasst: 06.09.2017, 10:15 
Offline
Ranger

Registriert: 05.07.2017, 14:41
Beiträge: 12
Land/Staat: D
Bundesland: MV
Fahrzeug: CF-Moto 800-2
zugelassen im Juli 2017
Der nächste und wohl auch interessante Gedanke wäre in diesem Zusammenhang die Angabe des Verbrauchs.... mein Trecker hat ja nun erst 600 km auf der Uhr und ich habe etwas bei 12,... Liter auf 100km


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geschwindigkeit Tacho justieren
BeitragVerfasst: 06.09.2017, 12:02 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 25.09.2016, 16:11
Beiträge: 569
Wohnort: Schloß Holte-Stukenbrock
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Fahrzeug: CFMOTO CForce 450 EFI 4x4 schwarz ONE LOF
@Keuler
Meine hat jetzt nach 11 Monaten die 1000 km voll.
Mein Verbrauch liegt bei 10,4 Liter auf 100 km

_________________
,,Man soll die Menschen an ihren Taten und nicht an ihren Worten messen,, J.W.von Goethe


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geschwindigkeit Tacho justieren
BeitragVerfasst: 06.09.2017, 18:56 
Offline
Forumsranger

Registriert: 18.07.2017, 00:37
Beiträge: 44
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Sachsen
Fahrzeug: CFMoto CForce 450 One
Also ich habe seit Juni laut Tacho 3000 km runter. Ohne Tachojustierung. Die funktioniert nämlich in der beschriebenen Form bei mir auch nicht. Der Verbrauch liegt derzeit bei 8,18 l / 100km. Und ich bin damit sowohl Gelände / Allrad / Sperren als auch mit Anhänger als auch schnelle Strecken gefahren. Ein Verbrauch von 12l würde mich irgendwie irritieren und ist auch nicht durch Tachoabweichungen zu erklären.

Gruß

Dieter


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geschwindigkeit Tacho justieren
BeitragVerfasst: 07.09.2017, 11:25 
Offline
Forumskönig

Registriert: 23.08.2012, 21:49
Beiträge: 216
Wohnort: Hörselberg-Hainich
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Thüringen
Fahrzeug: CF Moto Cforce 450 und Maxxer 300, vorher Explorer 300 EVO bj 2008, Suzuki LTR 450
Hallo Dieter,

wenn du deinen Tacho richtig einstellst wird dein Verbrauch auch steigen.
Ich bin mit meiner um die 10L (um nicht zu schreiben 10,145687 :mrgreen: )und da fahre ich nicht schneller als 60kmh bzw ca 50% Gelände mit ca 20-40kmh.

Ich habe an meinem 2016er Modell den Tacho ohne Probleme nach der Anleitung einstellen können. Vielleicht solltest du es einfach nochmal in Ruhe versuchen.

_________________
Gruß Christian


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geschwindigkeit Tacho justieren
BeitragVerfasst: 07.09.2017, 12:46 
Offline
Forumsfürst
Benutzeravatar

Registriert: 13.07.2017, 23:12
Beiträge: 158
Wohnort: Bielefeld
Land/Staat: BRD
Bundesland: NRW
Fahrzeug: CF-moto C-Force 520 L LoF
Ja, der Verbrauch würde nach einer Tachojustierung steigen, weil man ja real gar nicht so weit gefahren ist, wie er ohne Justierung anzeigt. Ich hab jetzt nach 6 wochen und 1500km einen Verbrauch von 8,5l/100km. Real wäre er aber sicher größer, weil ich eigentlich und real erst 1200-1300km gefahren bin.
Leider kann man den Tacho bei der Goes Iron trotz optisch gleichem Tacho nicht wie hier angegeben verstellen. Ich hab alle Varianten durchprobiert. Zündung an / aus, Motor an/aus etc... Schade :?

_________________
Goes Iron 450s VKP mit 27.347km verkauft (7/2017-8/2020):


CF-moto C-Force 520 L DLX LoF (seit 9/2020):


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 75 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Tacho verkabeln ( Koso )
Forum: Linhai Ranger
Autor: AkiraEve
Antworten: 7
Tacho angleichen
Forum: CF-MOTO X10
Autor: CF1000
Antworten: 14
Tacho spinnt (Terralander 800)
Forum: CF-MOTO X8
Autor: Ron
Antworten: 4
Komische Anzeige im Tacho
Forum: Andere Fahrzeuge - Auto, Motorrad, Trike, Boot, Flugzeug usw.
Autor: Stefan.S110
Antworten: 8
S: suche tacho für linhai
Forum: Kaufberatung / Suchen / Kaufen / Verkaufen / Verschenken / Tauschen
Autor: Anonymous
Antworten: 5

Tags

Auto, Bahn, Handy

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz