Aktuelle Zeit: 18.04.2021, 14:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 50 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 20.02.2020, 00:40 
Offline
Forumskaiser

Registriert: 24.03.2017, 23:01
Beiträge: 484
Wohnort: Coburg
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Bayern/Oberfanken
Fahrzeug: CF-Moto 820
Je höher der Kilometerstand desto schmaler wird der Riemen. Das ist normal, der Riemen ist ein Verschleissteil. Bei jedem Hersteller unterscheiden sich die Wechselintervalle. CF hat bei der 820er 7.000km ins Buch geschrieben. Ist der Riemen etwas schmaler geworden, läuft er in den primären Scheiben nicht mehr so hoch. Als Folge werden die secondären Scheiben nicht mehr so weit auseinander gedrückt. Die Übersetzung wird nicht mehr voll erreicht. Auch werden deine Reifen im Durchmesser immer kleinen. Das erhöht auch der Rollwiderstand, da dadurch auch mehr Gummi auf der Strasse ist (Profilblöcke werden zur Mitte hin grösser).
Einfach gesagt (bitte nur als Beispiel verstehen): Dein Moped erreicht 100km/h bei 8000 Umdrehungen. Der Begrenzer setzt bei 8200 Umdrehungen ein. Den Begrenzer erreichst du nicht, weil dein Moped mit deinem Gewicht und dem Luftwiderstand beim Fahren nicht über 100km/h kommt.
Jetzt wird der Riemen schmaler und die Reifen kleiner. Dein Gewicht bleibt nur der Luftwiderstand wird aber geringer, weil du nicht mehr 100km/h erreichst. Somit erreicht der Motor plötzlich die Begrenzerdrehzahl von 8200. Auf dem Tacho werden aber nur 90km/h stehen.
Es gibt bei unseren Kisten keine formschlüssige (z.B. Zahnräder) Verbindung zwischen Motor und Antriebsachse. Es gibt nur eine kraftschlüssige Verbindung (Reibung zwischen Riemen und Kegelscheiben).
Hoffe, ich konnte es anschaulich Erklären.
Gruss Marcus

_________________
Motorrad fahren war meine Leidenschaft, nun ist es eine CF 820 EPS EZ: 09/2018.
15200 km mit kleinen Problemen und viel Freude.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.02.2020, 01:23 
Offline
Forumsranger
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2019, 12:40
Beiträge: 40
Wohnort: Geisenfeld , 85290
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Bayern
Fahrzeug: CanAm Outlander 570 Max

Tiguan 2.0 Diesel 4 motion
Camper Hobby 540Wlu
Hallo Chris,
Ich muss erstmal noch weitere 350km hinter mich bringen, bevor ich mal die 450er kurz auf Vollgas laufen lassen kann.
Nach dem ersten Kundendienst werde ich mich der Sache, Kunststoffring annehmen.
Werde dann auf jeden Fall berichten, was sich verändert hat.
Bin bis dahin aber für jeden Bericht dankbar.
Grüße
Roland
Ps. Chris, altes Sprichwort sagt; Was die Frau nicht weiß, macht sie nicht heiß.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.02.2020, 10:51 
Offline
Forumskaiser

Registriert: 29.03.2019, 09:13
Beiträge: 317
Wohnort: Wickenrode
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Hessen
Fahrzeug: CF1000 orange
CF1000 schwarz
Duster
SLK
Anhänger Neptun
Forrest: Das lässt sich ja nur schwer nachvollziehen. Im oberen Geschwindigkeitsbereich ist der Einfluss von Windwiderstand durch den CW Wert eh größer als der Einfluss des Rollwiderstandes. Auch das der Riemen schmaler wird ist sicher unbestritten, aber ob das so einen großen Einfluss auf die Endgeschwindigkeit hat. Dazu müssten man man wissen wieviel schmaler der Riemen geworden ist und wie stark das auf die v max wirkt abhängig von der Steilheit der Vario Kegel. Kann man ausrechnen, wenn man die Geometrie kennt. 10km/h ist ja schon 10 Prozent der Geschwindigkeit. Was sicher auch Einfluss hat, ist die Änderung der Übersetzung, wenn der Durchmesser des Reifen kleiner wird. Gerade von neuen Stollenreifen zu glatten Reifen wird sich die Übersetzung zum langsameren ändern. Alles zusammen kann sich dann schon bemerkbar machen. Beim Riemenwechsel mal den alten vermessen und mit dem neuen Riemen vergleichen.

_________________
Grüße Olli


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.02.2020, 00:47 
Offline
Forumskaiser

Registriert: 24.03.2017, 23:01
Beiträge: 484
Wohnort: Coburg
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Bayern/Oberfanken
Fahrzeug: CF-Moto 820
Ich habe versucht, den Zusammenhang zu erklären. Die Zahlen in meinem Bericht sind frei gewählt. Ich wollte aufzeigen, dass es viele Kleinigkeiten in der Summe gibt, die die Endgeschwindigkeit reduzieren.
Die Summe der Kleinigkeiten fällt aber bei einem kleineren Motor mehr ins Gewicht.
Auch bei meiner 820er sind diese Kleinigkeiten zu merken. Die max. Geschwindigkeit, die ich bei einer Laufleistung von 5.000km leicht erreicht habe, ist bei jetzt 12.300km nicht mehr zu schaffen.
Ich wollte mit den aufgeführten Zahlen meinen Beitrag etwas greifbarer machen.
Vielleicht ist es jetzt besser zu verstehen.
Gruss Marcus

_________________
Motorrad fahren war meine Leidenschaft, nun ist es eine CF 820 EPS EZ: 09/2018.
15200 km mit kleinen Problemen und viel Freude.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.02.2020, 09:38 
Offline
Forumskaiser

Registriert: 29.03.2019, 09:13
Beiträge: 317
Wohnort: Wickenrode
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Hessen
Fahrzeug: CF1000 orange
CF1000 schwarz
Duster
SLK
Anhänger Neptun
Dem habe ich nicht wiedersprochen. Wenn ich mir die Reifen von meinem Sohn seiner Access ansehe, fehlen da im Durchmesser schon ein paar Zentimeter. :)
Mal spaßeshalber den Unterschied in der Übersetzung ausrechnen......

_________________
Grüße Olli


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 50 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Cforce 800 ONE -neu- oder Cforce 800 DLX Bj. 2015
Forum: Kaufberatung / Suchen / Kaufen / Verkaufen / Verschenken / Tauschen
Autor: Robby1958
Antworten: 11
Erfahrungsbericht nach einem Jahr mit meiner X8
Forum: CF-MOTO X8
Autor: oldoak
Antworten: 3
CForce 820 oder Cforce 820LE
Forum: CFORCE 800/820
Autor: Xdreamcar
Antworten: 14
Ein kurzer Erfahrungsbericht zu den ersten 360 km
Forum: CF-MOTO 500
Autor: Anonymous
Antworten: 3
unterschied Cforce one und Cforce DLX
Forum: CF-MOTO X8
Autor: Anonymous
Antworten: 27

Tags

Auto, Bau, Erde, Essen, Forum, Foto, Haus, Mobile

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz