Aktuelle Zeit: 17.12.2018, 09:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 85 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 19.09.2018, 14:44 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 25.09.2016, 15:11
Beiträge: 520
Wohnort: Schloß Holte-Stukenbrock
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Fahrzeug: CFMOTO CForce 450 EFI 4x4 schwarz ONE LOF
Hallo Gemeinde :winke:

Ich war heute beim TÜV wegen der Hauptuntersuchung (das erste mal) , und meine Kiste fiel wegen den Vorderrädern durch :roll:
Die vorderen Reifen waren nach grade mal ,,1740 KM,, so weit runter, das ich mir zwei neue Reifen kaufen muss :(

Das kann doch nicht sein ?

Die Hinterreifen haben noch 7 mm Profil.
Und es liegt auch nicht am falschen Reifendruck.
Ich achte da sehr drauf.
Habe mir extra ein Digitales Messgerät gekauft (https://www.amazon.de/Oramics-954954-Re ... B00UHFU6WK ) und einen Aufkleber unter die Sitzbank geklebt mit den richtigen Werten.
Vorne 0,45 Bar und hinten 0,56 Bar.
Ich war nie mit der Kiste im Gelände oder bin irgendwo gegen gefahren.
Bild
#1

Bild
#2

Foto 1 ist der linke Reifen und Foto 2 der rechte Reifen

Kann einer von euch mir sagen, anhand der beiden Fotos,was mit der Spur nicht stimmt ?

Und hat vielleicht einer von euch einen Tipp oder Link wo ich gute & günstige Mischreifen (Gelände+Strasse) herbekomme.
Ich bräuchte Reifen für vorne in der Größe ,,24x8-12 41G,,

Über einen Tipp wäre ich sehr sehr dankbar :daumen:

_________________
,,Man soll die Menschen an ihren Taten und nicht an ihren Worten messen,, J.W.von Goethe


Zuletzt geändert von datt-bo am 19.09.2018, 14:56, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.09.2018, 14:53 
Offline
Forumskönig

Registriert: 04.12.2017, 20:11
Beiträge: 220
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Für mich sind auf den Bilder beide Reifen außen abgefahren. Du hast sicher zu viel Vorspur. Lass die Spur und den Sturz mal messen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.09.2018, 16:23 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 25.09.2016, 15:11
Beiträge: 520
Wohnort: Schloß Holte-Stukenbrock
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Fahrzeug: CFMOTO CForce 450 EFI 4x4 schwarz ONE LOF
Danke für die schnelle Antwort @Tino :mrgreen:

Ich muss morgen um 09:00 Uhr beim Arzt sein (Bandscheibe) und werde dann auf dem Rückweg bei meinem Händler vorbei fahren,was der dazu sagt ?
Aber auch bei zu viel Vorspur dürfen die Reifen doch nach nur 1740km nicht so weit runter sein ?
Meine Vorderreifen sehen so aus wie die Vorderreifen von @farmerklaus 87732792nx45698/cf-moto-cforce-450-efi-f152/ungleichmaessig-abgefahrene-reifen-ursache-t8191.html , aber seine haben auch schon 5000-7000 km hinter sich.
Bei 5000-7000 km wären meine Reifen Slick geworden oder ich würde direkt auf der Stahlfelge fahren.

_________________
,,Man soll die Menschen an ihren Taten und nicht an ihren Worten messen,, J.W.von Goethe


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.09.2018, 17:35 
Offline
Ehrenranger auf Lebenszeit
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 11:09
Beiträge: 4313
Wohnort: Fürstenwalde
Land/Staat: Ostdeutschland
Bundesland: Brandenburg [LOS]
Fahrzeug: CF-Moto500a (LOF) EZ 06.07 mit originalen, ungeöffneten Motor.
Wenn du nicht Gelände fährst, solltest Du dir Straßenreifen aufziehen. Die Geländereifen, welche auf deinem ATV aufgezogen sind, sind auf der Straße erstens viel lauter, der Fahrkomfort lässt zu wünschen übrig und sie nutzen sich schnell ab.
Fährst Du noch die originale Spureinstellung ab Werk? Dann hast Du eine Nachspur eingestellt, wie sie bei Allradfahrzeugen üblich ist. Da du aber auf der Straße im Normalfall nur mit dem Heckantrieb unterwegs bist, empfiehlt es sich die Spur auf 1-2 mm Vorspur zu korrigieren. Dadurch wird auch das Handling der Maschine besser und der Reifenabrieb wird stark reduziert.
Keine Angst, hier im Forum haben diese Einstellarbeiten schon viele User durchgeführt. Bis jetzt gab es nur positive Kritiken.

_________________
Gruß, Maik

BildBild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.09.2018, 19:13 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 25.09.2016, 15:11
Beiträge: 520
Wohnort: Schloß Holte-Stukenbrock
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Fahrzeug: CFMOTO CForce 450 EFI 4x4 schwarz ONE LOF
Auch dir ein dickes Dankeschön für die Hilfe und Tipps @Maikel :mrgreen:

Ja,es sind die ersten Reifen und die original Spureinstellung ab Werk.
Es wurde daran nichts verändert.
Straßenreifen wäre wohl die besser Wahl,aber ich finde keine vernünftigen Reifen im Internet bei meiner Größe :(
Hast du vielleicht ein Tipp wo ich welche finde ?
Bin mal gespannt was morgen der Händler sagt ?

Biba
Borres

_________________
,,Man soll die Menschen an ihren Taten und nicht an ihren Worten messen,, J.W.von Goethe


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.09.2018, 20:01 
Offline
Ehrenranger auf Lebenszeit
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 11:09
Beiträge: 4313
Wohnort: Fürstenwalde
Land/Staat: Ostdeutschland
Bundesland: Brandenburg [LOS]
Fahrzeug: CF-Moto500a (LOF) EZ 06.07 mit originalen, ungeöffneten Motor.
Gib mal bei Onkel Google einfach mal "ATV Straßenreifen" ein. Da findest du einiges an Reifen. Notfalls schreibe deine Felgengröße z.b. 12 Zoll mit dazu.

_________________
Gruß, Maik

BildBild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.09.2018, 20:14 
Offline
Topranger

Registriert: 31.08.2016, 20:12
Beiträge: 110
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Fahrzeug: CF Moto CForce 450 S one
@datt-bo,

meine Reifen sahen so bei 5.000km aus.

Wenn Du 24x8-12 fahren willst, kommen für die 450er leider nur drei Reifen aufgrund des Trag-und Geschwindigkeitsindex in Frage.
Alle drei Gelände/Mischbereifung, Straßenreifen gibt es in der Größe gar nicht.

1. Original Bereifung gibt es nur beim CFMoto Händler ca. 150€ der Reifen. https://www.quad-company.de/quad/ersatz ... 4x8-12-cst

2. SUN-F (A-033) ca. 75€ der Reifen. https://www.ebay.de/itm/Sun-F-Reifensat ... SwfpBaYF5C

3. SUN-F (A-043) ca 85€ der Reifen. https://www.ebay.de/itm/2x-ATV-Gelander ... SwPgxVK4ou

Die A-033 gibt es allerdings nicht für hinten. Ich habe vorne die SUN F A-043 montiert, ein guter Reifen, nur bei Nässe finde ich den etwas schwächer als den Original- Reifen, ansonsten ist der SUN-F in allen dingen besser als die Original CST Reifen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.09.2018, 20:47 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 25.09.2016, 15:11
Beiträge: 520
Wohnort: Schloß Holte-Stukenbrock
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Fahrzeug: CFMOTO CForce 450 EFI 4x4 schwarz ONE LOF
Dankeschön für die Hilfe und die Links @Markus_↓ :) und @Maikel Danke,und ich werde es gleich mal testen.

_________________
,,Man soll die Menschen an ihren Taten und nicht an ihren Worten messen,, J.W.von Goethe


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.09.2018, 22:42 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 07.11.2016, 12:09
Beiträge: 303
Wohnort: bei Radevormwald im Outback
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Fahrzeug: CFMOTO CForce 450 EFI 4×4 S ONE
Hallo Borres.

Oder du kaufst dir direkt 4 neue Reifen, dann aber eben auch in der Größe 25".

Dann könntest du zum Beispiel die Maxxis Ceros aufziehen.

https://www.maxxis.de/tyre-type/atv-squad-utility

MU03 / MU04 oder Ceros MU07 / MU08

oder den

https://www.reifentiefpreis24.de/motorr ... -8812.html

INNOVA IA8022 25X8.00-12 40 N TL RACER 185/88-12 (Lastindex passt wohl nicht)

INNOVA IA8022 270/60 -12 50 N TL RACER 25X10-12

oder den CST Stryder der würde passen

http://www.cst-reifen.com/reifenarten/cst-stryder

Die zwei Hinterreifen kannst du ja ggf. noch über Ebay verscheuern.

So, ich wünsche euch mal eine "gute Nacht" :winke:

_________________
ATV fahren heißt, da steckenzubleiben, wo garantiert kein Abschleppdienst hinkommt! :T


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.09.2018, 04:31 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2013, 19:40
Beiträge: 5201
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: nrw
Die 25er mußt du dann aber eintragen lassen!

_________________
:P


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.09.2018, 06:45 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 25.09.2016, 15:11
Beiträge: 520
Wohnort: Schloß Holte-Stukenbrock
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Fahrzeug: CFMOTO CForce 450 EFI 4x4 schwarz ONE LOF
Moin :kaffee:

Danke dir @farmerklaus
Die Auswahl ist ja bescheiden, bei ,,24x8-12 41G,,
Mal abwarten was mein Händler gleich dazu sagt ?
Hatte auch an dich gedacht,wegen der anderen Größe.
Aber warum sehen meine Reifen nach nur 1740km so aus wie deine nach 5000-7000km ?
Und ich bewundere dich ,,echt,, wie locker du das immer nimmst :daumen:

Edit:
Das stimmt leider @kamy


Biba
Borres

_________________
,,Man soll die Menschen an ihren Taten und nicht an ihren Worten messen,, J.W.von Goethe


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.09.2018, 08:36 
Offline
Ranger

Registriert: 28.11.2017, 18:09
Beiträge: 11
Wohnort: 91522 Ansbach / Mfr.
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Bayern
Fahrzeug: CForce 520 L DLX LoF
Hallo datt-bo,
ich habe meine CF Moto 520 auf Strassenreifen von CST "Stryder" umgerüstet, vorne 25X8-12 und hinten 25X10-12. Die reifen sind viel leiser und die Lenkung ist wesentlich ruhiger. Der Preis samt Montage und Wuchten war 430,00 €

M.f.G.
Georg


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.09.2018, 11:17 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 07.11.2016, 12:09
Beiträge: 303
Wohnort: bei Radevormwald im Outback
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Fahrzeug: CFMOTO CForce 450 EFI 4×4 S ONE
Hallo Georg.

Hast du die 25er Reifen in die Fahrzeugpapiere eintragen lassen?

@Borres@Kamy
Laut dem Mann vom GTÜ muss man die andere Reifengröße nicht eintragen lassen.
Angeblich würde es ausreichen, wenn man das Gutachten und eine Kopie vom CoC
mitführt.

Ich werde das auch genau so handhaben. :pfeif:

Genaugenommen kennt sich sowieso kaum jemand damit aus. :daumen:

Und das Fahrzeug wird weder schneller noch langsamer dadurch.
(Ich habe die km/h Anzeige per GPS nachgeprüft)

@Borres
Ich bin ja auch schon etwas älter als 3x7 und habe schon diverse richtige
Probleme hinter mir (und auch noch aktuell vor mir), insofern sind das hier nur Peanuts!
Und wenn ich bestimmte Dinge/Probleme erst mal nicht ändern kann - Schei.. drauf,
dann lass ich es halt und versuche damit zu leben!

Deswegen mein Motto: Carpe diem! :mrgreen:

Viele Grüße aus Remscheid von Farmer Klaus

_________________
ATV fahren heißt, da steckenzubleiben, wo garantiert kein Abschleppdienst hinkommt! :T


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.09.2018, 13:49 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2013, 19:40
Beiträge: 5201
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: nrw
Das ist richtig wenn andere (TÜV , Dekra , Polizei) das auch so akzeptieren.

Auf der sicheren Seite bist du wenn es eingetragen ist.

Aber jeder darf wie er möchte.

_________________
:P


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.09.2018, 14:31 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 25.09.2016, 15:11
Beiträge: 520
Wohnort: Schloß Holte-Stukenbrock
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Fahrzeug: CFMOTO CForce 450 EFI 4x4 schwarz ONE LOF
Danke für den Tipp @Georg
Würde auch am liebsten nur noch Straßenreifen fahren,aber leider gibt es ja keine in 24x8-12 + 24x10-12
Und alle vier auf einmal neu ist mir zu teuer.
Das mit dem Eintragen der anderen Größe ist ja auch noch die Frage ?
Und ohne Betriebserlaubnis fahre ich kein Meter.

War ja heute morgen bei meinem Händler.
Er meinte auch,das die Spur falsch eingestellt ist.
Aber das wird ja in China gemacht und darum geht es nicht auf Gewährleistung.
Also haben wir zwei neu Reifen bestellt und am 02.10 (auf meinem Geburtstag) fahre ich dort hin und dann werden die neuen Reifen auf die Kiste bemacht und danach die Spur neu eingestellt.
Der ganze Spaß kostet mich ca. 280-290€ komplett.
Reifen habe ich diese genommen https://www.ebay.de/itm/2x-ATV-Gelaende ... 1472833190 die hat mein Händler https://www.quad-company.de/reifen-sun- ... 4x8-12-57n auch im Programm.
Danke noch mals für den Link @Markus_
Halt nur 1 € pro Reifen teurer.
Wie gesagt,am liebsten wären mir wohl die Reifen von CST Stryder als Linke von @farmerklaus + @Georg
Aber ohne 100% Sicherheit,wegen dem Eintrag oder halt auch nicht,dann lasse ich das lieber + die Kosten bei vier neue.
Es kann sehr schnell etwas passieren, Schuld oder keine Schuld daran, und dann ohne Betriebserlaubnis unterwegs ?
Nein, das ist nicht meine Welt.
Habe mal Wirtschaftsjura studiert, vielleicht liegt es daran ?

Und weil ich am 02.10 den Termin in der Werkstatt habe und auch Geburtstag, bekomme ich es als Geschenk von meiner Frau :mrgreen:
Die Maschine gab es ja vor 2 Jahren auch als Geschenk zum Geburtstag von meiner Frau :daumen:

Und @farmerklaus ich werde am 02.10 49 Jahre alt.
Aber das mit der falschen Spur und dadurch die Reifen nach nur 1700km platt, darüber rege ich mich sehr auf. Auch bald mit 49 Jahren :T

_________________
,,Man soll die Menschen an ihren Taten und nicht an ihren Worten messen,, J.W.von Goethe


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 85 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Spur Vermessungsrahmen
Forum: CF-500 Technik
Autor: Baloo
Antworten: 3
Hirschfänger oder Rammbügel würde die Front aufwerten.
Forum: CF-MOTO Grumbler 525
Autor: Berne66
Antworten: 28
Spur verstellt.
Forum: CF-MOTO 500
Autor: van da Mill
Antworten: 19
Spur einstellen 2
Forum: Explorer Ranger 300 EVO (Buyang)
Autor: Lori
Antworten: 2

Tags

Foto, Reifen

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz